Benutzerprofil

Professor Balthasar

Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 158
24.01.2014, 19:18 Uhr

Großarzige Serie Tut mri leid für den Herrn Kritiker, daß er keinen Zugang zu dieser äußerst gelungenen Serie findet. Spannend, originell, sehr gut umgesetzt, mit durchweg guten Schauspielern und einem überragenden [...] mehr

21.12.2013, 15:44 Uhr

Milliardendieb worin liegt der Erfolg, wenn ein Milliardendieb frei gelassen wurde? Einfach nur peinlich. mehr

15.12.2013, 13:20 Uhr

Groko = Selbstmord Groko oder politischer Selbstmord? Ich darf mal lachen. Die Groko ist der politische Selbstmord der SPD. Und die angebliche Umverteilung von Reich nach Arm wird sich im Wolkenreich des [...] mehr

14.12.2013, 12:57 Uhr

Studenten haben mehr Realitätsbewußtsein... ...als die "Journalistin", die unter ihrer Käseglocke eine heile Welt propagiert. Du meine Güte! Solche realitätsferne neoliberale Propaganda schadet dem Spiegel. Was soll das? mehr

13.12.2013, 19:28 Uhr

Falsch interpretiert Wenn jemand seine Ersparnisse auflöst, heißt das meistens, daß das Einkommen zu gering für die laufenden Kosten sind. Ich vermag darin keine gute Nachricht erkennen. Und wie in jedem Januar schauen [...] mehr

13.12.2013, 15:18 Uhr

Mehr Diagnosen sind nicht mehr Erkrankungen Erstens: Wenn der Prozentsatz der Krebsdiagnosen gleich bliebe, muss er allein deshalb steigen, weil die Bevölkerungszahk steigt. Kein Grund zur Panik. Zweitens: Es wird mehr nach Krebs gesucht, [...] mehr

13.12.2013, 08:45 Uhr

eine gute Nachricht für freie Medien ...wie Telepolis, Nachdenkseiten, Flassbeck-economics etc, die journalistisch ohnehin höherwertig sind mehr

13.12.2013, 08:40 Uhr

Staat spart sich weg die griechische Regierung hat einfach so viele Pflichtausgaben gestrichen, dass zwar mathematisch ein Plus heraus kam, der Staat sich jedoch durch die Verweigerung seiner Pflichten selbst abschafft, [...] mehr

10.12.2013, 14:12 Uhr

sparen ist idiotisch Die Ausgaben der Einen sind die Einnahmen der Anderen. http://www.flassbeck-economics.de/keynes-hat-die-produktionsfunktion-umgedreht/ erklärt sehr anschaulich, warum nur diejenigen Sparen fordern, [...] mehr

10.12.2013, 08:52 Uhr

dann könnte man auch YouTube dicht machen mit einer solchen Argumentation könnte man auch YouTube dicht machen. und weil dann auch das bloße betrachten von Bildern und Texten genügt, über deren copyright die User nichts wissen, wäre das das [...] mehr

09.12.2013, 15:14 Uhr

ganz andere Lösung eine Lösung, die sämtlichen öffentlichen Haushalten hilft, ist http://www.economy4mankind.org/fairer-anteil/. Das hilft sowohl Griechenland und den USA als auch Oberhausen und Neapel. Die [...] mehr

07.12.2013, 14:40 Uhr

mit Lindner wird nichts besser Lindner will u.a. das Wohngeld für Arme begrenzen. Das führt zu Armuts-Ghettos. Neoliberale gegen telegenere Neoliberale auszutauschen, wird nicht reichen, um die menschenverachtende FDP auferstehen [...] mehr

06.12.2013, 07:25 Uhr

Staat und Kommunen müssen bauen Staat und Kommunen müssen selbst massiv bauen. Allerdings keine Hochhaus klötze, sondern idealerweise 6-stöckig richtig schöne große und günstige Wohnungen. Problemlos finanzierbar mit [...] mehr

04.12.2013, 07:39 Uhr

Probleme in die Zukunft verlagert Das sind schon tolle "Erfolge" für Portugal. Jede Privatisierung nimmt dem Staat künftige Einnahmen und kostet die Bürger mehr Geld und Kaufkraft. Und eine Verlängerung von Kreditlaufzeiten [...] mehr

03.12.2013, 11:55 Uhr

Das System ist das Problem... ...und bandbreitenmodell.de wäre eine Lösung und noch dazu umsetzbar und mehrheitsfähig. Denn Bildung ist Teil des ökonomischen Systems. Sie unterliegt dem Primat der ökonomischen Verwertbarkeit. [...] mehr

03.12.2013, 11:03 Uhr

Ach, der Herr Ohoven... ...den kennen wir alle als Mr. "ich muss weg" von TV Total. Da wird er uns dann in einem Jahr erklären, daß leider nichts geworden ist aus den 250.000 Fabel-Jobs, weil die Arbeitslosen [...] mehr

30.11.2013, 09:26 Uhr

jede Koalition ist verfassungswidrig ... denn sie basieren auf dem Fraktionszwang, der Art. 21 GG widerspricht. Unbegreiflich, dass die Massenmedien das ignorieren, während es im Web unter den Bürgern große Einigkeit darüber gibt mehr

29.11.2013, 12:17 Uhr

Eigentor von Ritter Sport und Justizversagen Ritter Sport hat ganz offensichtlich betrogen im Sinne des Strafgesetzbuchs - und bekommt vor Gericht auch noch Recht statt 10 Jahre Knast gemäß StGB für die Geschäftsführung. Gut, daß die [...] mehr

26.11.2013, 17:15 Uhr

Seit wann ist Gabriels Rücktritt eine Drohung? Wir können froh sein, wenn der jetzige SPD- Vorstand aus dem Amt gejagt wird! Alle, die endlich Merkel loswerden wollten und deshalb SPD wählten, werden sich das für die nächste Wahl merken! mehr

25.11.2013, 15:34 Uhr

Lösung: Umsatzprovisionen Es gibt eine komplett durchdachte Lösung unter economy4mankind.org/fairer-anteil. Dann kann kein Unternehmen mehr legal auch nur 1 Cent Steuern umgehen - gleichgültig, wie die internationalen [...] mehr

Kartenbeiträge: 0