Benutzerprofil

Sumerer

Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 5496
   

25.04.2015, 15:15 Uhr Thema: EU-Pläne für Schlepper-Jagd: Auswärtiges Amt lehnte Militäroperation 2013 ab Sie stellen eine sehr interessante und gute Frage! In Europa würde man mehr Kinder benötigen, die in Afrika nicht mehr zusätzlich aufwachsen können. Vermutlich - auch aus religiösen Gründen [...] mehr

25.04.2015, 14:44 Uhr Thema: EU-Pläne für Schlepper-Jagd: Auswärtiges Amt lehnte Militäroperation 2013 ab Sie mahnen "Ursachen" an und vermischen dies nur mit Maßnahmen, die zusätzlich zur Entfaltung des Flüchtlingsproblems beigetragen haben. Ursache des Flüchtlingsproblems ist ein [...] mehr

25.04.2015, 14:23 Uhr Thema: EU-Pläne für Schlepper-Jagd: Auswärtiges Amt lehnte Militäroperation 2013 ab Stimmt! Eine Lösung könnte nur die mittel- und langfristige Regelung der Geburtenrate sein. Das hat man in den letzten Jahrzehnten verpennt und bekommt die Konsequenzen noch Jahrzehnte zu [...] mehr

25.04.2015, 13:20 Uhr Thema: Bundespräsident: Steinmeier eröffnet Debatte um Gauck-Nachfolge Sie Schlaumeier! Sie denken gleich noch an die Konjunktur. Dem Imperium fehlt indes ein Kaiser. Es müsste also ein Kaiser stattdessen her. Mit allem drum und dran (Federbusch, Kutsche, Lametta, [...] mehr

25.04.2015, 08:12 Uhr Thema: Kritik an Gedenkfeier zur KZ-Befreiung: "Dieser Kontrast war beschämend" Wer hätte bei solchen Feierlichkeiten - wenn überhaupt - im Vordergrund stehen müssen? Die Antwort ist eindeutig! mehr

24.04.2015, 23:17 Uhr Thema: Reaktion auf Völkermord-Äußerung: "Das türkische Volk wird Präsident Gauck nicht verz Völkermord verjährt nicht. Das macht die begonnene und verübte Tat eher problematisch! Die türkische Reaktion ist demnach völlig verständlich! mehr

24.04.2015, 16:57 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Zugegeben, das skizzierte Modell ist etwas zu einfach. In Afrika wäre noch die fehlende Altersversorgung zu klären. So ungefähr müsste ein Deal aber aussehen. Er wird schwierig. Auch auf Grund [...] mehr

24.04.2015, 16:44 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Davon müssten Sie gleichermaßen Afrikaner und Europäer überzeugen. Wie soll das funktionieren? Chinesische Ein-Kind-Politik und Verzicht auf Wohlstand auf der anderen Seite? mehr

24.04.2015, 16:24 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Ich wollte diese Aussage provozieren - sie selbst aber nicht aussprechen. Es geht nicht. Also geht nur die Rettung. Und dann die Ursachenbekämpfung. (Uns steht viel bevor. Viel mehr als [...] mehr

24.04.2015, 15:58 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Die gemeinsame Welt wird immer enger. Was gedenken Sie dagegen zu tun? mehr

24.04.2015, 15:21 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Danke für Ihre Antwort. mehr

24.04.2015, 14:54 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Sauper ist umstritten. Es ändert dennoch in Summe nix! Haben Sie näherliegende Erkenntnisse? mehr

24.04.2015, 14:48 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Das ist halt falsch. Vorübergehend kann man zumindest retten. Dann muss es allerdings um die Lösung der ursächlichen Probleme gehen. Und das kostet erzwungenen Wohlstand und noch viel mehr Geld. [...] mehr

24.04.2015, 14:09 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Mit dieser Denke, die Sie anmahnen, sollte es vorbei sein. Aber das "Spießbürgertum" ist noch nicht soweit. Migranten aus Afrika: http://www.taz.de/1/archiv/?dig=2005/03/17/a0151 [...] mehr

24.04.2015, 13:54 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Die Frage, die Sie sich stellen, geht an der Problematik vorbei. Die Menschen verlassen ihre angestammte Heimat. Und es werden unweigerlich immer mehr! Die Frage einer Differenzierung nach [...] mehr

24.04.2015, 12:50 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Vorweg: http://www.globalnature.org/21139/Nilbarsch/02_vorlage.asp Das spezielle Thema ist auch filmisch in den Medien vor einigen Jahren behandelt worden. Der Fisch steht als [...] mehr

24.04.2015, 11:55 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Ich freue mich jetzt schon auf die vielen niedlichen Babys! Sie haben völlig recht. Wir werden weniger. Haben also die Chance verpasst uns rechtzeitig zu reproduzieren. Also sollten wir den Weg [...] mehr

24.04.2015, 11:43 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Einseitiger argumentieren ist wohl nicht mehr möglich? Zur Erinnerung: Man werfe ein paar Nilbarsche (Victoria-Barsch jetzt genannt) und kurz darauf kippt ein ganzes Einzugsgebiet um. Den [...] mehr

24.04.2015, 10:06 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Die Deutschen begreifen so langsam, bei diesem Flüchtlingsdrama geht es nicht nur um ein vorübergehendes Problem. Diese dämmernde Erkenntnis lässt sie zögern. Das Problem ist da - es wird auch [...] mehr

24.04.2015, 08:32 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Den Foristen wird so langsam klar welcher Tsunami da in den kommenden Jahrzehnten auf sie zurollen wird. Es geht zur Zeit gewissermaßen nur um die Spitze eines Eisberges, der noch eine völlig [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0