Benutzerprofil

Sumerer

Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 8079
29.03.2017, 20:09 Uhr

Wenn man den Fluss nur einmal entlang gewandert ist, dann wird das klar. mehr

29.03.2017, 14:27 Uhr

Es ist nicht allzu doof einem Computer die Lösung einer Aufgabenstellung zu übertragen, die man selbst lösen könnte. Insofern ist die Programmierung eines Rechners angebracht. Es spricht nichts [...] mehr

22.03.2017, 08:42 Uhr

Trum ist real. Er ist so wie eine leuchtende Fackel, die ihre surreale Welt in Erscheinung bringt und er sammelt die Kohle auf, die ihm durch ihre Erscheinung irre gewordenen Anhänger lobpreisend [...] mehr

22.03.2017, 08:17 Uhr

An: Britta Kollenbroich "Russland soll den US-Wahlkampf beeinflusst, Trumps Team Kontakte nach Moskau gehabt haben. Der Präsident bestreitet das, doch das FBI ermittelt. Alle wichtigen Enthüllungen und Vorwürfe im [...] mehr

21.03.2017, 21:06 Uhr

Mich erinnern die Bilder an eine Bahnfahrt von Craivoa nach Iasi (Rumänien), an der moldawischen Grenze. Stunden vorher gab es Raps- und Sonnenblumenfelder. Das war auch toll. Vor Iasi kündigte [...] mehr

21.03.2017, 19:55 Uhr

Logisch geht das schon nicht. Ich bin ja nicht Niemand. Ihr Denkgerüst ist schon deshalb für mich schlicht überfordernd! Weisen Sie nach, dass Donald nicht abgehört wurde. Und ich folge Ihnen! mehr

21.03.2017, 18:59 Uhr

Mich interessiert Twitter nicht. Also wie ist bewiesen worden, dass Donald in seinem Torre (Turm) nicht abgehört wurde? Gibt es dazu eine mir unbekannte Technik? Ansonsten ist rein nix bewiesen [...] mehr

21.03.2017, 17:49 Uhr

Wo ist denn Ihr Problem? Weisen Sie Trump seine Straftat nach. Mir ist das Recht! mehr

21.03.2017, 17:45 Uhr

Sie haben sich verrannt. Dem Ausschuss war dies schon keine nähere Untersuchung wert. Es geht dem nämlich um dass Verhältnis seiner Regierung zu Russland (das ergibt sich eindeutig aus den [...] mehr

21.03.2017, 17:08 Uhr

Mit diesem Kommentar kommen Sie dem Fiasko schon näher. Rosneft-Anteile - wo sind die gelandet. Was hat Tillerson kassiert, was Trump, was ... . Es geht nicht um die Telefonabhörgeschichte - die [...] mehr

21.03.2017, 16:51 Uhr

Ja. Es geht um die Russland-Connections Trump und seiner Regierung. Nicht um die Telefonabhörgeschichte (Protokoll lesen). Für mich ergibt sich das aus den Fragestellungen der Ausschussmitglieder. [...] mehr

21.03.2017, 16:46 Uhr

Sie versuchen auf stur zu schalten - das kann ich ja durchaus verstehen. Nur, Sie müssen die Verleumdung nachweisen, wenn Sie Trump auch juristisch verurteilen wollten. Und weisen Sie dem [...] mehr

21.03.2017, 15:19 Uhr

Trump behauptet ja nun gerade nicht, dass er lügt oder auch nicht. PS: Ich habe damit kein Problem. Es handelt sich quasi um das Henne/Ei Problem. Trump kann seine Lüge nicht bewiesen werden, [...] mehr

21.03.2017, 14:02 Uhr

Beweisen Sie Trump dessen Lüge. Der NSA oder auch dem FBI würde ich nicht blind vertrauen. PS: Sicher, Trump wird sich verheddert haben. Das ist aber noch lange nicht aufgeklärt. Daran arbeiten [...] mehr

21.03.2017, 13:25 Uhr

Gestern habe ich mir das englische Ausschussprotokoll komplett durchgelesen. Bis jetzt ist noch nichts Fakt. Es gibt Verdachtsmomente (ergibt sich aus den Fragestellungen), die Trump und seine [...] mehr

21.03.2017, 11:19 Uhr

Ich empfehle die englische Version der Ausschusssitzung zu lesen, Da geht es zum Teil um weitere Personen, die in russische Aktivitäten verwickelt sein könnten. Obama jedenfalls wurde von [...] mehr

21.03.2017, 09:36 Uhr

Sie halten sich selbst für so wertlos, dass Sie vor einem Bürgerkrieg nicht gerettet werden wollten? Sonst hätten Sie ja andere Ideen in Ihrem Kopf. Die Flüchtlinge sind überwiegend hier, weil [...] mehr

21.03.2017, 09:33 Uhr

Sie halten sich selbst für so wertlos, dass Sie vor einem Bürgerkrieg nicht gerettet werden wollten? Sonst hätten Sie ja andere Ideen in Ihrem Kopf. Die Flüchtlinge sind überwiegend hier, weil [...] mehr

21.03.2017, 08:33 Uhr

Jeder kann dieses Geschreibsel aus einer anderen Perspektive betrachten. Ich nehme gerne in solchen Fragen, wie der Flüchtlingsfrage oder auch dem Flüchtlingsdeal einen mehr philosophisch [...] mehr

21.03.2017, 07:52 Uhr

Wenn man sich die englische Version der Anhörung durchliest, bekommt man solch einen Eindruck. Dann könnte es tatsächlich sein, dass dieses Kartenhaus über kurz oder lang zusammenfällt. Denn [...] mehr