Benutzerprofil

Sumerer

Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 7004
   

23.07.2016, 19:55 Uhr Thema: Türkischer Präsident Erdogan: Der Rächer Es ist sogar so: Gläubige kommen nach der Auferstehung viel häufiger in den Himmel, Ungläubige hingegen weit häufiger in das Fegefeuer. Das sollte soweit selbstverständlich klar sein. Wählt [...] mehr

22.07.2016, 22:11 Uhr Thema: +++ Liveticker +++: Anwohner sollen in ihren Häusern bleiben Meinen Sie, dass ich Informationsvorteile für Täter vermeiden ließen, wenn man nicht Live über diese berichten würde? Wenn das nicht so wäre, könnten keine aktuell gültigen Warnungen [...] mehr

21.07.2016, 22:17 Uhr Thema: Ausnahmezustand in der Türkei: Deutsche Politiker wollen EU-Beitrittsgespräche abbrec So lange in Amerika nicht eine gehalfterte Knarre gezogen und damit geschossen wird, läuft dort auch "nur" ein potentieller Massenmörder damit herum! Was wollen Sie mit solch einem [...] mehr

21.07.2016, 19:07 Uhr Thema: Demokratie und Terror: Keine Panik? Und ob! Einen längst überfälligen Besuch bei einem Exorzisten, bekommt man schon in viel kürzerer Zeit hin. Vielleicht in einem halben Jahr. Dann wird der Besuch immer dringender, damit man nicht selbst [...] mehr

21.07.2016, 18:37 Uhr Thema: Demokratie und Terror: Keine Panik? Und ob! Ich will mich da überhaupt nicht ausnehmen. In Notwehr hätten wir diese irregeleitete Koran-Seele vermutlich alle direkt in ihr Paradies geschossen. Das ist aber nicht der Punkt. Die Vernunft [...] mehr

21.07.2016, 18:07 Uhr Thema: Demokratie und Terror: Keine Panik? Und ob! Das aufgeworfene Künast-Problem ist alles andere als naiv. Und Kant konfrontiert den Schützen mit der Anwendung seines Urteils und tödlichen Schusses auf sich selbst. Was soll denn daran naiv [...] mehr

21.07.2016, 17:51 Uhr Thema: Demokratie und Terror: Keine Panik? Und ob! Bei Kant geht es nicht um die Klärung irgendwelcher Ursachen. Sondern nur um angemessenes Verhalten! Insofern ist Ihre Kritik ohne Bedeutung. mehr

21.07.2016, 15:30 Uhr Thema: Demokratie und Terror: Keine Panik? Und ob! Zur unmittelbaren Gefahrenabwehr würde ich auch einen Blattschuss abgeben. Darauf verzichten kann man, wenn man eine unmittelbare Gefahrenabwehr verhindert. Situativ kann ich das Geschehen vor Ort [...] mehr

21.07.2016, 14:03 Uhr Thema: Demokratie und Terror: Keine Panik? Und ob! Sie sehen das nicht und vermutlich 90% aller Leser nicht. Islamisten können das schon überhaupt nicht verstehen. Ich habe nur den kategorischem Imperativ (Kant) angewandt. Mit etwas Übung kommt [...] mehr

21.07.2016, 12:54 Uhr Thema: Demokratie und Terror: Keine Panik? Und ob! Die Frage, die Renate Künast aufgeworfen hat, war und ist überaus berechtigt. Denn weder Sie noch ich wollten gleich "standrechtlich" abgesichert erschossen werden, würden wir einmal [...] mehr

21.07.2016, 08:51 Uhr Thema: Präsident Erdogan verhängt drei Monate Ausnahmezustand Erdogan macht sich seine Welt, so wie sie ihm gefällt. Er orientiert sich an seiner Vorbildfigur: Pippi Langstrumpf. Leider fallen seine Errungenschaften erbarmungswürdiger aus. Schon von der [...] mehr

20.07.2016, 22:07 Uhr Thema: Ochsenfurt nach dem Axt-Attentat: Ausgerechnet er, ausgerechnet hier Moses, König David. Nur als Beispiel. Alles hoch verehrte Massenmörder. Luther. Geschenkt. Sie können diesen Geist und dessen Nachfolgegeister selbst identifizieren. Den Teufel kann man ohne [...] mehr

20.07.2016, 19:14 Uhr Thema: Die Türkei nach dem Putschversuch: Warum Erdogan machen kann, was er will Ihre Kritik ist treffend. Deshalb stellt sich auch die Frage, wie demokratisch unsere Regierungen sich verhalten? Wir würden ja fast ausnahmslos alle nicht so behandelt werden wollen, wie die [...] mehr

17.07.2016, 21:43 Uhr Thema: Erdogan nach dem Putschversuch: Noch härter, noch unberechenbarer Aus der Sicht islamistisch geneigter Politiker (AKP) hat sich die Laizität nicht bewährt. Politik wird also vermutlich zukünftig noch viel repressiver ausfallen und Opportunismus belohnt. So lassen [...] mehr

16.07.2016, 09:45 Uhr Thema: Putschversuch in der Türkei: Der Alptraum Stolz sein könnten Sie in der Tat auf den Laizismus. Nicht aber auf die religiös motivierte Unterdrückung Dritter. Der grauenhafte Völkermord an den Armeniern ist nicht von den Verfechtern des [...] mehr

15.07.2016, 22:44 Uhr Thema: Anschlag in Nizza: Einwohner bieten Schutzsuchenden Unterschlupf "Es war eine Nacht der Angst und Verzweiflung für die Bürger von Nizza. Doch der Brutalität des Angriffs setzten manche Einwohner Mitgefühl entgegen - und boten Fremden Unterschlupf." Das [...] mehr

15.07.2016, 19:10 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Verfassungsgericht lehnt zwei Eilanträge ab Das sollte man durchaus noch ein wenig weiterdenken. Schon in der Vergangenheit wurden Daten/Informationen erzeugt, um "Straftäter" zu erzeugen. Die muss man ja irgendwie ans [...] mehr

04.07.2016, 10:18 Uhr Thema: Nasa-Sonde "Juno" am Jupiter: Der Panzer besucht den Gasriesen Kants Geniestreich mit seinem KI besteht darin, dass Sie für sich und Dritte definieren können, wie ein "Allgemein gültiges Gesetz" formuliert sein müsste. Von RTGs im Weltraum wollen [...] mehr

03.07.2016, 21:20 Uhr Thema: Nasa-Sonde "Juno" am Jupiter: Der Panzer besucht den Gasriesen Wenn Sie oder ich nicht wollen können, dass Bemühungen allein zur Erreichung des angestrebten Zieles reichen, dann gibt es keinen Grund es so zu erreichen. Tut mir leid. Das geht trotz aller [...] mehr

03.07.2016, 20:33 Uhr Thema: Konsequenz aus Brexit: Martin Schulz fordert "echte europäische Regierung" Na ja. Wachstum kann auch Bevölkerungswachtum bedeuten. Wachstum könnte auch zu Lasten wirtschaftlich schwächerer Nationalstaaten funktionieren. Dann fällt mir noch dazu ein: gibt es eigentlich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0