Benutzerprofil

ls-rio

Registriert seit: 22.01.2015
Beiträge: 73
Seite 1 von 4
18.11.2017, 16:23 Uhr

Die Spon Zensoren sollten mich nun auch mal wieder von der schwarzen Liste nehmen und aufhoeren ihre Meinung sls einzig politisch korrekte durchgehen zu lassen. Dieser Beitrag hat Maennerfeindliche Tendenzen und Aussagen. Dagegen verwahre ich mich [...] mehr

12.11.2017, 13:48 Uhr

Demokratie bedeutet auch Schutz der Minderheiten vor den Mehrheiten durch vorhersehbare und gerechte Regelungen. Das bedeutet auch, dass nicht jeder beliebige Steuersatz zu Lasten der Reichen im Sinne der Demokratie ist. Da es staatlicherseits aber [...] mehr

27.10.2017, 19:03 Uhr

Menschenskinder, der Mann war 90 Und wenn nicht senil dann vielleicht schon auf dem Weg in die zum Teil extreme Unbekuemmertheit des Alters. Wer sich da sexuell angegangen fuehlt, sollte sich mal selber etwas in Flexibilitaet und [...] mehr

19.10.2017, 18:06 Uhr

Hallo Jan, darf ich Du zu Dir sagen? Denn endlich denkt mal jemand das politisch unkorrekte, das man eigentlich nicht denken und noch weniger sagen darf. Ein Beitrag mit aehnlichem inhalt von mir wurde vor ein paar Tagen vom Torwaechter [...] mehr

05.10.2017, 15:04 Uhr

Fleischhauer sagt alles was ich mich schon immer zu sagen getraut habe, aber keiner hoeren wollte. Die Politik hat sich den langweiligstmoeglichen Kandidaten als Praesidenten ausgeguckt, damit er sie nich ueber Gebuehr belaestigt im [...] mehr

03.10.2017, 19:35 Uhr

Steinmeier ist genau der Bundespraesident den die Deutschen verdienen: Langweilig, unverbindlich, nichtssagend und besonders ohne jede Vision. ....und so war seine Rede, auch wenn der Spiegel versucht, sie hochzujazzen. So ein [...] mehr

03.10.2017, 14:01 Uhr

Dass der Verfassungszusatz nur im Zusammenhang mit Milizen gilt ist natuerlich Unsinn. Milizen werden durch das Volk gebildet und damit sie erfolgreich gebildet werden koennen, darf das Recht des einzelnen, eine Waffe zu tragen, nicht eingeschraenkt werden. So und [...] mehr

02.10.2017, 15:22 Uhr

Das Hauptproblem der ganzen Diskussion um die AFD Ist die grenzenlose Intoleranz der sich selbst weltoffen, aufgeklaert, fortschrittlich und was weiss ich noch nennenden Meinungstraeger und Meinungsmanupulierer, von denen Augstein einer ist. Versteht [...] mehr

25.09.2017, 22:22 Uhr

Wenn sich dann alle genug ueber die AFD Abgeordneten gegruaelt haben Dann sollte man sich im Vergleich doch auch ein paar der Abgeordneten der anderen Parteien anschauen, wie Herrn Amthor von der CDU, 24 Jahre, von nichts im Leben eine Ahnung, auf dem Weg in eine [...] mehr

04.08.2017, 03:32 Uhr

Das oberste Gericht Brasiliens begegnet den Regierenden uebrigens Was Unredlichket angeht absolut auf Augenhoehe, sie gehoeren nur einer anderen Intressengemeinschaft an. Korrupt sind sie alle auch, sonst waeren sie nicht dort, wo sie sind. mehr

04.08.2017, 03:25 Uhr

Lula beugte sich den ungeschriebenen Gesetzen .....ich lach mit tot... Und korrumpierte das Parlament in nie dagewesener Weise. Wenn Herr Gluesing somit Lula als Systemopfer darstellt, ist das einfach nur vorsatzliche Falschinformation, denn fahrlaessig geht so eine [...] mehr

08.06.2017, 16:21 Uhr

Muessen tut man garnix Aber koennen schon. Mein Sohn konnte kaum laufen und ist mit Freuden ohne Schwimmhilfe ins Schwimmbad gesprungen, ging selbstverstandlich immer unter, wurde in Ruhe nach oben geholt und konnte dann [...] mehr

19.03.2017, 10:43 Uhr

Oberschlauer Forscher uebersieht die Kleinigkeit Dass die ersten Schachcomputer mal gerade regelgerecht spielen konnten. Heute dagegen gibt es nur noch wenige Menschen auf der Welt, die besser oder genauso gut wie die Computer spielen. mehr

05.03.2017, 22:02 Uhr

Schleckers einziger Fehler war dass er versaeumt hat, eine GmbH aus dem Unternehmen zu machen. Dann haette er sein Geld trotz Pleite noch zur Gaenze. mehr

04.03.2017, 20:51 Uhr

Ansichten, die einem nicht gefallen nennt man als Demokrat heutzutage Populismus und undemokratisch. Daraus resultiert, dass die, die sich heute Demokraten nennen, die eigentliche Ursache fuer ihren Niedergang sind, der aber keineswegs [...] mehr

26.02.2017, 15:21 Uhr

So wie die politische Kaste nicht unschuldig ist an der Radikalisierung der Waehler, so ist die Presse nicht unschuldig an dieser Entwicklung, weder die amerikanische noch die deutsche...um nur mal zwei zu nennen, die ich kenne. mehr

19.02.2017, 20:19 Uhr

Warum ist, gegen Mexikaner zu sein rassistisch, aber nicht, gegen Amerikaner abfaellig zu sein. Dann muesste die Mehrheit in D als rassistisch bezeichnet werden. Ausserdem sind viele Millionen Deutsche nicht nur schlauer als der amtierende US-Praesident [...] mehr

07.02.2017, 15:00 Uhr

Ich lese seit 50 Jahren Spiegel und ich muss wohl bescheuert oder senil sein zu glauben, am hehren Journalismus in Deutschland haette sich irgendetwas veraendert in den letzten Jahren. Und die meisten meiner Freunde, mit denen ich darueber rede, sind [...] mehr

25.01.2017, 21:10 Uhr

Wenn ich meine Vorkommentatoren so lese Ist es wirklich traurig, wieviele Hundephobiker so inzwischen herumlaufen. Zieht den Hund anstaendig gross und er wird Eure Kinder verteidigen bis in den Tod. Und das braucht keine Hundeschule oder [...] mehr

04.12.2016, 19:41 Uhr

Abschaffung von Kunst und Kultur Ist mir immer nur von Seiten von Regierungen bekannt, die sich links genannt haben. China ist einerstklassiges Beispiel. Ansonsten wurde von diesen Regierungen Propaganda als Kulturersatzminstalliert. [...] mehr

Seite 1 von 4