Benutzerprofil

Morotti

Registriert seit: 04.01.2007 Letzte Aktivität: 09.08.2013, 23:49 Uhr
Beiträge: 14053
   

09.08.2013, 17:26 Uhr Thema: Das gelähmte Land – sind die USA noch zu retten? Wir sind in Europa gut informiert..mal so nebenbei.... Was die Energieverschwendung in den USA betrifft sind alle Amerikaner gleich, ob arm oder reich und da habt ihr sogar schon "sozialistische Verhältnisse" erreicht wenn nicht sogar [...] mehr

08.08.2013, 11:24 Uhr Thema: Hat Barack Obama eine zweite Chance verdient? Warum? Jetzt wo es so richtig spannend wird und die *Verursacher* so langsam bekannt werden? Iss klar das ein gewisses "Klientel" kein Interesse mehr daran hat das alles auf dem [...] mehr

05.08.2013, 18:02 Uhr Thema: Nichtwähler - gefährdet eine niedrige Wahlbeteiligung die Demokratie? Eben weil wir in einer Demokratie leben ist auch das "Unterlassen" ( also nicht zu einer Wahl zu gehen ) *soweit nicht Gesetze im täglichen Leben dagegenstehen*, bei *einer Wahl* ein [...] mehr

31.07.2013, 00:20 Uhr Thema: Café SPONtan Es gibt viele Drogen die nicht "Lebensgefährlich" oder das Leben eines Einzelnen bedrohen. Was meinen Sie nun? mehr

31.07.2013, 00:17 Uhr Thema: Café SPONtan Ja wie denn.........ist das denn gemeint? mehr

30.07.2013, 11:21 Uhr Thema: Umstrittenes Gesetz: Kroatien verweigert Auslieferung von Kriminellen Was regt man sich darüber so auf seitens der EU? Man wusste es doch und hat dennoch Krotiatien in die EU aufgenommen. Alles nur Heuchelei. mehr

29.07.2013, 22:42 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Wie fatal Ihr Gedankenzug. Wir haben in Europa noch nicht einmal den kleinsten Nenner zusammen. So lange wie die Nationalstaaten die in der EU vertreten sind, anschließend ihre eigenen [...] mehr

29.07.2013, 22:25 Uhr Thema: Doktorarbeit: Plagiatsvorwurf gegen Bundestagspräsident Lammert Nicht mein Gott.... Ist doch egal ob digitale Welt oder nicht. Die damaligen Prüfer hatten doch auch keine digitalen Quellen und mussten sich darauf verlassen müssen was er angab. Im übrigen erscheint es mir [...] mehr

27.07.2013, 22:49 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Dem wird es genau so ergehen wie dem Zimmermann der *als Minister* in die USA geflogen ist, und *als Ministrant *zurückgekommen ist und noch stolz darauf war das er "drittklassigen" [...] mehr

26.07.2013, 22:16 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Kennt die Dich noch? Geh mit deiner Frau wieder einmal Essen, damit Du nicht jeden Tag die Welt retten musst. mehr

26.07.2013, 22:09 Uhr Thema: NSA-Informant in Moskau: Russischer Geheimdienst verhandelt mit FBI über Snowden Könnte ich glauben wenn es noch die *alte abhängige* Sowjetiunion gewesen wäre. Das jetzige Russland hat zwar auch seine Probleme, ist aber fast schuldenfrei . Sanktionen gegen Russland da [...] mehr

26.07.2013, 21:59 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Gesagt haben die nichts mehr weil Sie ganz einfach ihre Koffer packen *mussten*. mehr

26.07.2013, 21:44 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Ein kleiner , aber feiner Unterschied... Kann ich Ihnen sagen. Die US-Bürger sind aus verständlichen Gründen gegen eine Totalüberwachung des Geheimdienstes über das eigene Volk. Im übrigen interressiert es den normalen US-Bürger [...] mehr

26.07.2013, 21:34 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? In der Sache haben Sie Recht. ( habe ich wegzitiert ) Aber dieser Satz von Ihnen reizt doch komplett zum Widerspruch egal ob aus Unkenntniss..oder absichtliches Verschweigen von Ihnen. [...] mehr

26.07.2013, 21:25 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Ja, die Welt könnte so einfach sein.... Das Leben könnte so einfach sein wenn man dein gelegentliches Weltbild übernehmen würde. Kritiker an den Staat Israel und dessen Politik , sind für dich per se Antisemiten. Kritiker an der [...] mehr

26.07.2013, 21:16 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Auch Du musst noch viel Lernen... Etwas zu einseitig von Dir , da die jahrzehntelange Unterdrückung der Palästinenser, die widerrechtliche Besiedlung deren Eigentums und die unverhältnismäßigen, völkerrechtswidrigen Racheaktionen [...] mehr

26.07.2013, 19:24 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Gut das Du es mal zugibst.:-)) mehr

26.07.2013, 19:19 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Ja genau. Und der Eigentümer entscheidet was produziert wird ( und wenns der größte Mist war ) , und die Genossen in den VEB's haben Beifall geklascht, auch Sie. mehr

26.07.2013, 19:15 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Unser Realitätsverweigerer..... Wer wichtige Aspekte bei der Spitzelei ( Telefon abhören-Verwanzte EU Behörden ) durch die NSA ausblendet und mit Halbwahrheiten versucht zu glänzen, der kann kein Recht haben. mehr

26.07.2013, 18:04 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Was nutzt Stereo wenn der Inhalt "grottenschlecht" ist? mehr

   
Kartenbeiträge: 0