Benutzerprofil

prions.ku

Registriert seit: 28.01.2015
Beiträge: 216
Seite 1 von 11
27.10.2018, 22:15 Uhr

Ich wiederhole mich Wenn Gefahr für Leib und Leben der Zuschauer besteht, hat ein Schiedsrichter die Möglichkeit, ja sogar die Pflicht, ein Spiel abzubrechen, bzw. wie im vorliegenden Fall, gar nicht anzupfeifen. Das [...] mehr

15.09.2018, 19:43 Uhr

Berlin sollte sich mal ein Beispiel nehmen Sollte Erdogans Prestigeobjekt pünktlich zum gewünschten Termin fertig werden, und so sieht es ja aus, wäre es vielleicht empfehlenswert, HERRN Erdogan im Rahmen seines Staatsbesuches zu einem [...] mehr

11.07.2018, 20:02 Uhr

Konsequentes Vorgehen! Da verstößt jemand gegen jegliche Prinzipien des menschlichen Anstandes, dann sanktioniert man dieses mit lächerlichen 5.000 Euro, denn mit Anstand kann die FIFA ja kein Geld verdienen. Trägt aber ein [...] mehr

11.07.2018, 19:36 Uhr

Erstaunlich! Ebenso interessant wie manche Beiträge zum Artikel fand ich gestern Abend einen Kommentar im WDR-Radio. In diesem Beitrag wurden so ganz nebenbei mal die Pläne von Herrn Seehofer mit den praktizierten [...] mehr

28.05.2018, 06:47 Uhr

Messstellen belegen den Erfolg, aber nur am Ort des Fahrverbotes. Wie im Artikel zu lesen, zum Nachteil der Umfahrungsstrecken, bei denen eine Erhöhung erwartet wird, und daher vielleicht nicht gemessen?. Hier geht man das Problem [...] mehr

27.05.2018, 12:30 Uhr

Eigentlich doch unnötig? Wenn sich die Beteiligten an das geltende Recht gehalten hätten, sind solche Überprüfungen unnötig wie ein Kropf! Wie bereits von einigen Kommentatoren angesprochen, offensichtlich werden geltende [...] mehr

21.04.2018, 15:50 Uhr

Porsche-Verfahren Heilbronn lässt grüßen Wie schon @derhey angemerkt hat, ein kurzes Veto des Bundesverkehrsministers, und schon kippt das Ganze. Wenn man die Berichterstattung bezüglich des Aussageverbotes und besonders die Begründung des [...] mehr

11.04.2018, 15:58 Uhr

Bewährtes Herumgeeiere Warum redet man seitens der Politik immer noch um den heißen Brei! Man könnte doch eingestehen, dass die Automobilindustrie mit Segen der gewählten Politiker den Verbraucher mit schöngeredeten [...] mehr

23.03.2018, 13:56 Uhr

Ihr Deutsche seid schon ein lustiges Völkchen So die Bewertung eines guten Freundes (Migrationshintergrund, Moslem, Verfolgter,seit ca. 20 Jahren in Deutschland wohnhaft, zwischenzeitlich deutsche Staatsbürgerschaft, integriert und fest in Lohn [...] mehr

14.02.2018, 14:19 Uhr

Entsetzte Gesichter Ich kann mich noch an eine Wahlparty der Republikaner erinnern. Bei Bekanntgabe des Ergebnisses mit Vorsprung Trump stürzte einigen Teilnehmern sprichwörtlich die Kinnlade ab. Einer stand fassungslos [...] mehr

14.02.2018, 07:54 Uhr

Unrealistisch Vielleicht sollten die Initiatoren dieses Gedankens mal zu Stoßzeiten den öffentlichen Personennahverkehr nutzen, damit sie erkennen, dass dieser bereits heute nicht mehr leistungsfähig ist. In [...] mehr

13.02.2018, 17:58 Uhr

Faschingsdienstag, ein letzter Beitrag aus der Bütt? Pardon, wie weltfremd ist denn dieses Ansinnen von Frau Hendricks, Herrn Schmidt und Herrn Altmaier? Oder möchte man die Damen und Herren in Brüssel ebenso für blöd verkaufen wie den deutschen Wähler? [...] mehr

29.01.2018, 07:43 Uhr

Man verurteilt die Versuche aufs Schärfste! Es kann doch niemand ernsthaft glauben, dass eine von den Konzernen finanzierte Lobby tun und machen kann was sie will? Ebenso die von den Konzernen gegründete EUGT, wobei der Zeitpunkt der Auflösung [...] mehr

15.01.2018, 08:26 Uhr

Beim Lesen dieses Artikels mit den ultimativen leistungssteigernden Kraftstoffen muss ich immer wieder an die alten anspruchslosen Dieselaggregate denken, diese kann man immer noch günstig mit Heizöl [...] mehr

20.12.2017, 10:15 Uhr

Falsche Interpretationen Oftmals wird Antisemitismus unterstellt, wenn dies gar nicht gedacht ist. Kritik am Staat Israel, dessen völkerrechtswidrige Siedlungspolitik (von der UN festgestellt), Hinweis auf Massakern an [...] mehr

20.12.2017, 07:14 Uhr

Man ist guten Willens... ..und zahlt mal einen Teil zurück. Den Rest, hofft man, kann man gemäß bewährter politischer Tradition aussitzen und irgend wann ist das Thema vom Tisch, da es der eigentliche Kreditgeber, der [...] mehr

16.12.2017, 13:19 Uhr

Vielleicht liegt es am Altersunterschied oder Fitness? Bei dem Entflohenen handelt es sich um einen 42-jährigen Mann. Zum geregelten Tagesablauf im Strafvollzug gehört auch der Erhalt des körperlichen Wohlbefinden. Hierzu gibt es Sportmöglichkeiten in [...] mehr

03.12.2017, 10:03 Uhr

Ich merke, ich bin ein alter Mann. Das Handy oder Schmartpfohne vergesse ich zum Leidwesen meiner Kinder immer im Kofferraum oder Koffer. Jedoch Asche über mein Haupt, im Stau lese ich den Spiegel [...] mehr

22.11.2017, 19:10 Uhr

Gibt es in Rheinland-Pfalz keine Tageszeitungen? Pardon Herr Schnieder, sind Sie etwas daneben? Schon vor Monaten wurde in diversen Medien und Online-Nachrichten über die Angelegenheit Werner Maus/Anwaltsbüro/Geldspende/CDU-Ortsverband [...] mehr

22.11.2017, 07:27 Uhr

Penibler Umgang mit Steuergelder "JAWOLL", dazu muss man schon im Kleinen anfangen, gemäß dem Motto Kleinvieh macht auch Mist. Gleichzeit wird aber durch Prestigeobjekte, unsinnig wie ein Kropf, aber eingeweiht von unseren [...] mehr

Seite 1 von 11