Benutzerprofil

Ezechiel

Registriert seit: 30.01.2015
Beiträge: 1927
Seite 1 von 97
20.04.2018, 18:03 Uhr

Fehler beim Krisenmanagement .... Auf die Fehler beim Krisenmanagement verweist Herr Fricke. Wären die Krisenländer Unternehmen der Privatwirtschaft gewesen, wäre der Konkursverwalter als Manager gekommen und keiner der Geld bringt, [...] mehr

20.04.2018, 17:49 Uhr

Zum Lohndumping. Das mit dem Lohdumping ist absoluter Quatsch. Die Lohnunterschiede entstanden dadurch, dass es in anderen Ländern Lohnerhöhungen gab, die nicht gerechtfertigt waren. Steigende Löhne haben immer [...] mehr

20.04.2018, 12:24 Uhr

Mal ist es so, mal ist es andersrum. Mal hat man die wenigsten Feiertag, dann hat man den höchsten Zuschuss pro Kopf aus dem Länderfinanzausgleich. Berlin braucht keinen zusätzlichen Feiertag. mehr

20.04.2018, 11:10 Uhr

Adenauer, Schmidt und Kohl waren Meister auf diesem Gebiet. Stimmt genau. Dann schauen Sie mal, was unter Helmut Kohl bezüglich Europa verhandelt wurde und was wir heute haben. Ausgehandelt wurde, dass es weder Transferunion noch eine Schuldenunion gibt. [...] mehr

20.04.2018, 11:06 Uhr

Lassen Sie das doch mit Le Pen. Lassen Sie das doch mit Le Pen. Entweder gibt es vernünftige Gründe die Pläne Macrons um zu setzen, oder es gibt sie nicht. Soll Deutschland jetzt den Rechtspopolismus in den Nachbarstaaten mit [...] mehr

20.04.2018, 10:52 Uhr

Deutschland, niemand wird dich mehr mögen. Sie sind vielleicht noch nicht alt genug, um Erfahrungen mit "gekauften" Freunden gemacht zu haben. In der Regel läuft das so: Geld weg, Freunde weg. Sie schreiben "eine Transferunion [...] mehr

20.04.2018, 10:52 Uhr

Deutschland, niemand wird dich mehr mögen. Sie sind vielleicht noch nicht alt genug, um Erfahrungen mit "gekauften" Freunden gemacht zu haben. In der Regel läuft das so: Geld weg, Freunde weg. Sie schreiben "eine Transferunion [...] mehr

20.04.2018, 10:24 Uhr

Eben nicht. Europa braucht Deutschland ... stimmt. Deutschland braucht Europa ... stimmt nicht. Europa braucht Deutschland, weil Deutschland das einzige Land ist, dass sich auf dem Weltmarkt mit den USA, [...] mehr

20.04.2018, 09:57 Uhr

So wie in den USA hätte ich es gerne auch. Kein Bundesstaat haftet für die Schulden eines anderen. Es gibt keinen Finanzausgleich/Geldtransfer zwischen den Bundesstaaten. Wenn es in der EU genau so werden soll, bin ich voll dafür. mehr

19.04.2018, 23:59 Uhr

Die Europahasser. Europahasser gibt es wenige. So wie die EU jetzt ist, ist sie keine Rassekatze sondern Chimäre mit Ohren am Bauch, Beinen auf dem Rücken, dem Kopf zwischen den Vorderbeinen und Hörnern am Hintern. [...] mehr

19.04.2018, 23:36 Uhr

Egoistisch, stimmt. Gierig, stimmt teilweise. Aber wo ist die Intoleranz angesiedelt ? Die europäischen Nachbarn nicht noch mehr am aus dem deutschen Fleiß resultierenden Wirtschaftserfolg [...] mehr

19.04.2018, 23:29 Uhr

Aufhebung der Einstimmigkeit Aufhebung der Einstimmigkeit. Da hätte ich folgendes Fallbeispiel: Die "Ostländer" und die "Südländer" tun sich zusammen. Sie stellen den Antrag, dass der EU-Haushalt auf eine [...] mehr

19.04.2018, 23:09 Uhr

Die Niederlande an seiner Seite ? Die Niederlande haben schon klipp und klar gesagt, dass sie nicht mehr Geld für die EU geben werden. Für die Umsetzung von Macrons Plänen, wird aber wesentlich mehr Geld gebraucht. Wenn die [...] mehr

19.04.2018, 22:38 Uhr

In eine Staatspleite geraten. In eine Staatspleite geraten. Das klingt so, als hätten sie daran überhaupt keine Schuld gehabt, als seien es schicksalhafte Wendungen gewesen. Länder haben über ihre Verhältnisse gelebt. Da hat [...] mehr

19.04.2018, 22:19 Uhr

Krämerpolitik ? Frankreich hat 82 % der deutschen Bevölkerung. Seine EU-Nettozahlung beträgt aber nur 38 % des deutschen Beitrags. Ich denke der Vorteil Frankreichs ist nicht geringer als der Deutschlands. Die [...] mehr

19.04.2018, 21:52 Uhr

Ja, und wenn schon. Sind doch recht erfolgreich die Kleingeister. Müssen also weniger falsch gemacht haben als andere. mehr

19.04.2018, 21:44 Uhr

Ich gehe mal davon aus .... dass die Franzosen ihren Emanuel besser kennen als wir deutschen. Was diese mittlerweile seinen Visionen halten, können Sie den französischen Medien entnehmen. "Zehntausende von Protestanten [...] mehr

19.04.2018, 19:11 Uhr

Dass in anderen Ländern wirtschaftspolitisch einiges in Argen liegt will ich damit nicht leugnen... Und die Bemühungen daran etwas zu ändern, sind sehr dürftig. Deshalb ist das schwierig mit der [...] mehr

19.04.2018, 19:05 Uhr

27 % Haftungsanteil der BRD ? Ihrem Kommentar stimme ich zu 100 % zu. Aber ich komme nochmal auf die Haftungsanteile zu sprechen. Die festgelegten Quoten sind nur Makulatur und Augenwischerei. Nehmen wir an, es tritt ein [...] mehr

19.04.2018, 18:33 Uhr

Ich warte darauf, dass die Arbeitslosen aus Südeuropa hierher kommen und die vielen offenen Stellen besetzen. Für die Einnahmen aus dem Export wurden auch Waren geliefert. Wenn ihr Arbeitgeber zu [...] mehr

Seite 1 von 97