Benutzerprofil

Abel Frühstück

Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 971
Seite 1 von 49
20.04.2018, 16:30 Uhr

Eine Unternehmenswebsite ihrer "weltweit" operierenden "Gruppe" auf dem Stadn von "2016", ein bemerkenswert unscharfes Foto als Aufmacher dort (professionell wirkt das [...] mehr

18.04.2018, 12:47 Uhr

Fußball-Ennui Glückwunsch an den FCB. Und an die, die bei solchen Spielen mitfiebern können. ich habe nach zehn Minuten, als es 2:0 für Bayern stand, auf den Player umgeschaltet und eine DVD geschaut. Ich bin kein [...] mehr

15.04.2018, 23:01 Uhr

Laut transfermarktDE betrug die Leihgebühr für Batshuayi 1,5 Millionen Euro. Wenn das den BVB Ihrer Meinung nach in die finanziellen Knie zwingt, dann Gute Nacht! mehr

15.04.2018, 20:15 Uhr

Als BVB-Fan stelle ich erneut fest, wie gut und bemerkenswert weitsichtig es von Watzke und Zorc war, Trainer Tuchel entlassen zu haben. Man sieht, wie sich die Mannschaft daraufhin festigen und [...] mehr

15.04.2018, 17:54 Uhr

Sind Sie denn gezwungen, beim Automaten der XY-Bank abzuheben? Ich zahle keine Gebühren, weil ich den Automaten meines Geldinstituts benutze. mehr

11.04.2018, 17:07 Uhr

Ach so? Ist "out"? O je, wie stehe ich jetzt da! Beharrlich lasse ich mich informieren und unterhalten. Heute Abend ist sogar Fußball. Mag sein, dass ich da rückständig bin, aber [...] mehr

05.04.2018, 17:45 Uhr

So wie Herr Fleischauer argumentiert, sind Großwildjäger tatsächlich neben Drogendealern anzusiedeln. Denn seiner Argumentation nach hilft ja auch der Mohnanbau in Asien in erster Linie der [...] mehr

16.03.2018, 11:12 Uhr

Aber was Sie kritisieren, findet doch hier im Forum gar nicht statt. Wer schreibt denn hier von "Dortmund olé!"? Seit der "Klopp-Krise" werden Watzke und Zorc hier doch recht [...] mehr

16.03.2018, 10:59 Uhr

Was hat "in Dortmund nicht geklappt"? Platz zwei hinter den Bayern und den besten Punkteschnitt des BVB aller Zeiten, in Europa in seiner ersten internationalen Trainer-Saison nur gegen [...] mehr

16.03.2018, 10:54 Uhr

Schlecht getrollt, Meister. Trainer, Fans und Publikum wissen, woran es lag. Die Spieler sicher auch Und das waren weder Wetter, Schiri oder Pech - und auch nicht dieser Acker da in Salzburg. [...] mehr

13.03.2018, 11:02 Uhr

Neid macht auch Stress. (Und Durchfall macht alle Menschen gleich. Mir ist echt rätselhaft, was das Gehalt von Herrn Mertesacker mit dem Thema zu tun hat.) mehr

12.03.2018, 15:24 Uhr

Philipp bitte aus der Liste nehmen. Der hat mir bislang sehr gefallen, hatte sich aber leder auch lange verletzt. Den würde ich gerne nächste Saison erstmal im regelmäßigen Einsatz sehen. mehr

09.03.2018, 12:27 Uhr

Na ja. Er hat mit einem Kader, der zu der Zeit am Tabellenende stand, immerhin Arsenal besiegt. mehr

09.03.2018, 12:23 Uhr

Watzke hat das Richtige getan und gehandelt - und dann war es doch falsch. Im Nachhinein wirkt die "Affäre Tuchel" wie der eigentlich große Bruch. Jetzt steht man auch noch ohne Mislintat [...] mehr

23.02.2018, 12:55 Uhr

Am schlimmsten ist immer - die Ungewissheit. Wer heute nicht weiß, ob er oder sie den Job nächstes Jahr auch noch hat, wird nicht motiviert sein, nicht planen, nichts "anfangen". Das war in [...] mehr

17.02.2018, 18:14 Uhr

Na ja. Die Hamburger JuSos stehen stark unter dem Einfluss des "Systems Kahrs", das Hamburgs SPD sehr durchtränkt. Auch von Frau Azemi erwarte ich mir da nichts. Eine Veranstaltung, bei der [...] mehr

12.02.2018, 17:41 Uhr

"Außerdem: Wirken Chemikalien/Moleküle mehrheitlich eher auch allein oder entfalten sie eine Wirkung eher nur im Zusammenspiel mit andern Molekülen. Ich muss da schon ne weile grübeln, ehe [...] mehr

09.02.2018, 22:04 Uhr

Dem kann ich nur beipflichten. Herr Nelles Ausritt gegen Herrn Kühnert ist vielleicht von Altersangst getragen. Es sind junge Politiker wie Kühnert, die den Finger in die Wunde legen. Ich sehe [...] mehr

06.02.2018, 20:28 Uhr

Sie meinen, während ein privater Vermieter "jeden Pups" ohne Augenzucken bewilligt? Wohl kaum. Auch werden Wohnungen "aus öffentlicher Hand" nicht von "Behörden" [...] mehr

04.02.2018, 17:55 Uhr

Umgekehrt wird doch ein Schuh draus: Ein Asta, der sich von Befindlichkeiten treiben und infantilisieren lässt. Heute darf eben jeder und ständig von alles und jedem verletzt sein. Wenn aber schon [...] mehr

Seite 1 von 49