Benutzerprofil

PowlPoods

Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 537
Seite 1 von 27
12.01.2016, 14:10 Uhr

DIe können da jeden SUppenkaspar zum Weltfussballer wählen, den sie wollen. Weltmeister ist keiner von denen. Das sind doch nur Titel für Verlierer. mehr

28.12.2015, 09:18 Uhr

soweit ich mich erinnere, war der Grund für den Einmarsch 2001 der Koalition der Willigen die Weigerung der damaligen Talibanregierung um Mullah Omar, die sog. TAP- Pipeline zum vom Westen vordiktierten [...] mehr

22.12.2015, 12:48 Uhr

Das war doch alles so gewollt. Leidtragend ist der Steuerzahler und der Arbeitslos, profitieren sollten die Arbeitgeber. Warum wird denn da jetzt debattiert? Goldkettchen Gerd und seine Meschpoke wollten [...] mehr

19.12.2015, 12:29 Uhr

27 Punkte sind zu wenig. Weg mit dem Trainer. Aber eine Besserung wird in dem Verein erst eintreten, wenn der unnsägliche Manager seinen Posten endlich geräumt haben wird. Und wenn kein weiterer Blinder [...] mehr

18.12.2015, 18:59 Uhr

Die Gehaltserhöhung war längst überfällig. Sollen zur Finanzierung doch ein paar gemeine Angestellte ausgestellt werden. Wen interessiert das denn? Niemanden. mehr

18.12.2015, 14:11 Uhr

Das wird auch Zeit, das die Beiträge erhöht werden. Die Apotheker und die Pharmamafia hatte schon interverniert, warum der Beitrag nicht montatlich angehohen wird. Dem Arbeitnehmer gehört schliesslich das [...] mehr

12.12.2015, 12:36 Uhr

Die Stiefelknechte der SPD haben einmal mehr bewiesen, das es nur um die Pfründe geht. Eine Zustimmung zu TTIP wiederspricht ganz klar dem Wählerwillen der Mehrheit und diese Tölpel liefern Merkel die [...] mehr

12.12.2015, 10:51 Uhr

Stegner ist ein weiteres Irrlicht dieser ehemaligen Partei. Es ist nur noch eine traurige Ansammlung von Stiefelknechten, die mit letzter Kraft ihre Pfründe verteitigen wollen. Nur das bei der nächsten Wahl [...] mehr

09.12.2015, 14:28 Uhr

Der Artikel stellt die reale Arbeitswelt genau dar. Bei uns im Betrieb wäre ein Aidskranker keine 5 Minuten mehr im Geschäft. Die Chefetage stellt seit 20 Jahren keine Frauen zwischen 18-45 ein, nur aus [...] mehr

08.12.2015, 17:25 Uhr

da sieht man es einmal wieder. Steinmeier hat den Durchblick. Er unterstützt jetzt die Kurden, damit der Konflikt schön heiss bleibt. Die Bomben müssen fallen, sonst schenkt ihm Heckler und Koch kein [...] mehr

06.12.2015, 11:39 Uhr

Wir hätten noch einen alten Stuhl im Keller stehen. Selbst der würde einen besseren Kanzler abgeben, als diese beiden traurigen Clowns. mehr

01.12.2015, 21:40 Uhr

Das wär was für mich. Ich würde das ganze Jahr frei machen. Sollen die Kollegen doch für mich mit arbeiten. Das wär doch mir wurscht. Klasse Idee, das mit dem Urlaub. Her damit. mehr

01.12.2015, 17:36 Uhr

Endlich maschieren wir wieder mit. Bomben haben zwar noch nie geholfen, aber davon darf man sich selbstverständlich nicht abhalten lassen. Man muss einfach noch mehr Bomben schmeissen. Und wenn jetzt jemand [...] mehr

26.11.2015, 16:38 Uhr

Einen Dobrindt kann man nicht blamieren. Der ist die personifizierte Blamage. Wer so jemanden in ein solches Amt hievt, spielt Jojo mit seiner Bevölkerung und macht sich über den Wähler lustig. mehr

26.11.2015, 11:40 Uhr

Vw macht das genau richtig. Der Kunde und der Staat hecheln förmlich danach, das ihnen das Fell über die Ohren gezogen wird. Insofern ist man hier sogar Trendsetter. Im Lügen und Betrügen. So gehört sich [...] mehr

22.11.2015, 07:49 Uhr

Die Grünen sind seit Fischer die grössten Kriegstreiber und daher eigentlich unwählbar. Ausser natürlich für die ehemaligen FDP Wähler, die hier ein neues, warmes Nest gefunden haben. Özdemir ist das [...] mehr

19.10.2015, 22:00 Uhr

Die Dummheit unserer Politiker ist wahrlich grenzenlos. Die Waffenverkäufe gebieren die Flüchtlinge, die unser Land jetzt besuchen. Jedes Kleinkind würde die Zusammenhänge erkennen, nur die politische [...] mehr

19.10.2015, 13:40 Uhr

Der Bürger geht nicht zur Wahl, weil er keine Wahl hat. Ausser zwischen Pest und Cholera. Und ein Oberbürgermeister ist im heutigen Deutschland nur noch ein Schuldenverwalter, daher ist es vollkommen [...] mehr

19.10.2015, 13:30 Uhr

Lug und Trug sind seit Kohl in Deutschland offizielle Regierungspolitik. Der Bürger und die Unternehmer haben lediglich ihren Vorbildern in Berlin nachgeeifert. Dort wird der Michel seit Jahrzehnten belogen, [...] mehr

16.10.2015, 01:47 Uhr

Hoffendlich kommt dieser Irrsinn nicht zustande, denn wenn man sich in der Vergangenheit vergegenwärtigt, wie gerade SDP- Politiker sich bei Steuerausgaben für Grossprojekte verrechnen, dann würden aus den 6,2 [...] mehr

Seite 1 von 27