Benutzerprofil

hwdtrier

Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 940
Seite 1 von 47
19.04.2018, 17:44 Uhr

Nochmals Demeter und die anderen dürfen Schwermetalle einsetzen und die sind sehr gefährlich weil sie nicht abbaubar sind mehr

19.04.2018, 15:29 Uhr

Nur dass die Pflanzenschutzmittel ( Kupfer und andere Schwermetalle )die bei Bio eingesetzt werden schädlicher sind als Glyphosat und sich im Boden und Lebewesen anreichern. mehr

17.04.2018, 16:14 Uhr

Und wenn der Teilzeitarbeit wieder Vollzeit arbeitet wird die Ersatzkraft gefeuert? Oder es wird kein Ersatz eingestellt und die Anderen dürfen Überstunden machen. mehr

29.03.2018, 08:39 Uhr

Punkt für Trump. Und wieder zeigt sich dass man gegenüber Diktatoren hart sein muss mehr

26.03.2018, 14:31 Uhr

@ Turambar Auch wenn Sojaöl nur 25% ausmacht: es ist der wichtige Teil. Soja liefert halt nur 25% Öl. Aber die werden gebraucht für den Ölbedarf. Der Rest : Tofu und andere Vegetarierorodukte und was dann übrig [...] mehr

09.03.2018, 09:13 Uhr

Da hat Trump wohl alles richtig gemacht. Bei Diktatoren muss man wohl hart auftreten um Erfolg zu haben. mehr

08.03.2018, 18:57 Uhr

Es gibt leider viele Paare die, anstatt zu verhüten , auf die Pille danach setzen. Und natürlich gibt es laut BVerfG kein Abtreibungsrecht sondern lediglich eine unter bestimmte Umständen nicht bestrafbare Kindestötung. mehr

07.03.2018, 09:26 Uhr

Die Zölle auf Stahl und Alu würden die US Autos maximal 300$ teurer machen. Bei Haushaltsgeräten ist das Problem dass US Geräte unkaputtbar sind weil technische Spielereien fehlen. Die machen nur dass was sie [...] mehr

06.03.2018, 14:18 Uhr

Sicher gibt es Zuzahlungsbefreiung a er dafür müssen sie erstmal 1% wenn chronisch krank u d ansonsten 2% der Jahresrente auf einen Schlag bezahlen. mehr

06.03.2018, 14:13 Uhr

Hartz 4 ist schon minimal aber wer aus Hartz in Rente geht ist eine arme Sau. Ich bin ehrenamtlich in der Seniorenbetreuung und sehe da viel Elend. Nach Miete, Strom etc bleiben oft keine 2,50€ am tag für zu leben. Und sie [...] mehr

04.03.2018, 14:34 Uhr

75% der Tafelnutzer sind Migranten. Es werden nur keine Neuen aufgenommen. Und es werden nicht Arme gegeneinander ausgespielt. Wie SPOn berichtete schicken viele ihr Geld nach Syrien und gehen dann zur Tafel. [...] mehr

24.02.2018, 17:46 Uhr

Betrifft doch nur< 10% der Spiele. mehr

17.02.2018, 09:40 Uhr

@ erichb In diesem All müssen alle Naturgesetze gleich sein. Egal wie gemessen oder benannt wird. Auch Zeitablauf ist überall gleich. mehr

17.02.2018, 09:22 Uhr

Wie es schon vor 500 Jahren Kardinal Cusanus sagte: Leben ist auf vielen Planeten möglich. Es wird entwicklungsbedingt anders aussehen aber denselben Prinzipien wie wir unterworfen sein. Aber wenn ich die Feinabstimmung [...] mehr

16.02.2018, 14:27 Uhr

Was ist schlecht an Erhards sozialer Marktwirtschaft? Der enge Korridor für beide Seiten? Das es keine kapitalistische Ausartung gab? Das es sowas wie Moral auf allen Seiten gab? Oder stört die katholische Soziallehre [...] mehr

05.02.2018, 16:26 Uhr

Genaue Sprache scheint schwierig Nicht das Bistum sondern ein betrügerischer Mitarbeiter veruntreute das Geld. Passiert auch bei Firmen und Vereinen immer wieder mehr

03.02.2018, 20:45 Uhr

Die rot-grünen Ökonomen Rechnen mit der Unmasse eingewanderter Facharbeiter. Natürlich ist die 28 Stundenwoche bei Sesselarbeiter machbar aber nie da wo gearbeitet wird. Wenn da jemand die Arbeitszeit verkürzt gibt [...] mehr

29.01.2018, 18:01 Uhr

Ist der Arbeiter nichts wert oder sind die Grenzwerte in der Stadt überzogen? Am Arbeitsplatz ist der erlaubte Grenzwert ( nach langen Tests an Tieren und Menschen 950 mehr

29.01.2018, 17:56 Uhr

Wie wollt Ihr überprüfen? Geht nur durch Tier und Menschentests oder raten wie die Umweltverbände. Die durch Menschentests ermittelten Arbeitsplatzgrenzwerte sind 19mal so hoch als das, was Grüne in der Stadt verlangen. mehr

27.01.2018, 12:55 Uhr

Ist wie in der Tierwirtschaft Alles drängt zu Trog. Alle wollen fressen am Trog. mehr

Seite 1 von 47