Benutzerprofil

Der Terraner

Registriert seit: 10.02.2007
Beiträge: 297
   

27.02.2015, 15:15 Uhr Thema: "Bedenkliches" Medikament: Bundesinstitut für Arzneimittel verbietet gefährliches Wun Chlorhünchen essen Wetten, dass die gleichen Leute, die auf MMS schwören auch gegen TTIP und das Chlorhühnchen wettern. Dabei bedient man sich bei den sogenannten Chlorhünchen der keimtötenden Wirkung von MMS. MMS [...] mehr

26.02.2015, 14:25 Uhr Thema: Erfindungen: Deutschland ist Patent-Europameister USA und Wirtschaftsspionage Wirtschaftsspionage betreibt wohl jede Nation. Um aber auch ein Patent anmelden zu können, bedarf es doch etwas mehr und gerade in den USA kann man Patente nichtig klagen, wenn man nicht [...] mehr

26.02.2015, 14:22 Uhr Thema: Erfindungen: Deutschland ist Patent-Europameister Patente und TTIP Aha, könnte es sein, dass sie weder TTIP noch Patente so richtig verstanden haben? Ansonsten wäre es nett, wenn sie ihre Behauptung etwas besser erläutern könnten. mehr

22.02.2015, 18:11 Uhr Thema: Anti-Maidan-Protest: Demonstranten in Moskau wurden bezahlt Ist schon bitter, dass ... einige Putin Anhänger mal wieder zwischen ihren Verschwörungstheorien und Tatsachen nicht unterscheiden können. man braucht kein Geld, um die Menschen gegen PEGIDA oder gegen eine korrupte Regierung [...] mehr

13.02.2015, 17:32 Uhr Thema: Dax-Rekord: Die Gründe für den Aktienrausch An alle Aktienkritiker Merkt ihr eigentlich nicht, dass ihr euch wiederholt? Ich spare jetzt schon seit gut 25 in Aktien und die Argumente nicht in Aktien zu investieren sind immer die gleichen, egal ob der DAX zum ersten [...] mehr

13.02.2015, 10:01 Uhr Thema: Rekordstand: Dax überspringt 11.000-Punkte-Marke Tja, Aktien müsste man haben Es ist völlig unbegreiflich, dass es in Deutschland nur so wenige Menschen gibt, die ihr Geld in Aktien und/oder AKtienfonds anlegen. Wie kann man über Jahre zuschauen, wie der DAX sich praktisch [...] mehr

12.02.2015, 11:36 Uhr Thema: Umfrage zu Anlageformen: Deutsche wollen mehr Spekulation wagen Keine Angst vor Aktien Alle, die hier immer vor den Börsen und AKtien warnen, offenbaren nur zu offensichtlich, dass sie von der Materie nicht allzu viel Ahnung haben. Tatsächlich gibt es nichts einfacheres, billigeres und [...] mehr

06.02.2015, 13:52 Uhr Thema: Auswirkungen von TTIP: Freihandel geht auf Kosten der Entwicklungsländer Ja zu TTIP Das Freihandelsabkommen mit Amerika muss allein deswegen schon kommen, um allen Kritikern hier, die mit immer abenteuerlicheren und frei erfundenen Argumenten dagegen sind, in der Praxis zu beweisen, [...] mehr

02.02.2015, 10:08 Uhr Thema: Gescheiterte Friedensgespräche: USA erwägen Waffenlieferung an Ukraine Es führt leider kein Weg daran vorbei Die Ukrainer weiter im Stich zu lassen führt nur zu weiteren Eroberungen der russischen Terroristen und zu immer mehr Toten und vor allem zu einer völlig instabilen Restukraine. Da die westlichen [...] mehr

05.01.2015, 11:00 Uhr Thema: Kritik an Agrarminister Schmidt: "Wir wollen keine Nürnberger Rostbratwürste aus Kent Schiedsgerichte Schiedsgerichte sind nichts neues und sie untergraben auch nicht die Demokratie. Ganz im Gegenteil sind sie bei modernen Abkommen ein System innerhalb der nationalen Justizsysteme, gegen deren [...] mehr

05.01.2015, 09:01 Uhr Thema: Kritik an Agrarminister Schmidt: "Wir wollen keine Nürnberger Rostbratwürste aus Kent Vorteile von TTIP Die Vorteile von TTIP auch für den Einzelnen sind ziemlich offensichtlich. Ein größerer und freier Markt garantiert mehr Wettbewerb und damit bessere Preise und ein größeres Angebot. Gleichzeitig [...] mehr

03.01.2015, 21:38 Uhr Thema: Geldanlage: Goldene Regeln für den Goldkauf Selber Unsinn Gold spricht überhaupt keine Sprache. Es ist lediglich ein überall akzeptiertes Tauschmittel. Sein Wert schwangt bekanntlich gewaltig, ist aber als Währung völlig ungeeignet. Man kann mit Gold [...] mehr

03.01.2015, 20:37 Uhr Thema: Geldanlage: Goldene Regeln für den Goldkauf Lieber Aktien Langfristig haben Aktien Gold immer geschlagen. Einen Supercrash wird es nie geben, es sei denn, der 3. Weltkrieg bricht aus, oder es gibt gewaltige Naturkatastrophen. Schon wer die [...] mehr

19.12.2014, 11:28 Uhr Thema: Öl, Rubel, Dollar, Griechenland: Gefährlicher Krisen-Mix bedroht die Finanzmärkte No risk no fun Zu den bekannten Risiken werden auch noch einige kommen, die man heute nicht vorhersehen kann. Umgekehrt wird auch einiges deutlich besser laufen, als man jetzt vermutet. Der niedrige Ölpreis wirkt [...] mehr

18.12.2014, 11:56 Uhr Thema: Regierungserklärung: Merkel verteidigt Sanktionen gegen Russland @global player Das ist falsch! Tatsächlich haben nicht einmal 30 % der Krimbewohner sich an dem sogenannten Referendum beteiligt und auch von denen haben sich nur knapp über die Hälfte für den Anschluss [...] mehr

18.12.2014, 11:50 Uhr Thema: Regierungserklärung: Merkel verteidigt Sanktionen gegen Russland @dörrobst 583000? Nicht doch vielleicht 584000 oder 579563? Allein schon die absurd genaue Zahl sollte Ihnen zu denken geben. Die Studie wurde zudem von DWN veröffentlicht, was allein schon zeigt, dass es sich [...] mehr

16.12.2014, 16:59 Uhr Thema: Rubel-Crash: Russlands Wirtschaft droht der Kollaps Gaswaffe Auch wenn die Putin Fans es nicht wahr haben wollen, nicht Putin ist im Besitz der Gaswaffe, sondern wir Kunden. Während die russische Wirtschaft bei einem Gasstopp fast augenblicklich implodieren [...] mehr

10.12.2014, 11:55 Uhr Thema: Landwirtschaft: Erträge im Biolandbau werden unterschätzt Nur dumm, dass Schadinsekten, Unkräuter und Pilze sich nicht darum kümmern, ob es sich um das Feld eines Biobauers oder eines konventionellen Landwirts handelt. Entsprechend muss auch der Biobauer sehen, wie er [...] mehr

08.12.2014, 16:22 Uhr Thema: Russlands Vize-Außenminister zur Ukraine-Krise: "Wir haben Europa gewarnt" Was soll das? Auf die wirtschaftlichen Folgen des Assoziierungsabkommen für Russland sind die EU und die Ukraine nun wirklich bis zur Selbstverleugnung eingegangen. Tatsächlich wurden alle Bestandteile, die für [...] mehr

07.12.2014, 01:06 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Der Kunde ist König Diese Wahrheit wird Gazprom wohl noch lernen müssen. Die Gaswaffe war in Wahrheit nie in russischer Hand. mehr

   
Kartenbeiträge: 0