Benutzerprofil

Der Terraner

Registriert seit: 10.02.2007
Beiträge: 374
Seite 1 von 19
19.04.2018, 15:34 Uhr

Kaufe ich ohnehin nicht Warum soll ich für das gleiche mehr zahlen? Die Anbaumethode ändert absolut rein gar nichts am Wert des Lebensmittels. Es schmeckt gleich und ist auch gleich sicher, nur eben teurer wenn Bio drauf [...] mehr

17.04.2018, 17:01 Uhr

@bafibo: Die Natur ist da erfinderischer Ja, Glyphosat Resistenzen gibt es und sie nehmen auch zu und sind von enormer wirtschaftlicher Bedeutung, ABER die Natur ist da eigene Wege gegangen und hat eben nichts von Monsanto quasi [...] mehr

17.04.2018, 16:57 Uhr

@spon-46s-f3h0-2: Falsches wird durch Wiederholung nicht richtig Der Bericht der Efsa über Glyphosat wurden mitnichten von Monsanto geschrieben. Es wurden in einigen Unterkapitel und entsprechend richtig markiert und zitiert Textpassagen von Monsantodokumenten [...] mehr

16.04.2018, 22:02 Uhr

Lernfähig? Sollte Frau Klöckner tatsächlich lernfähig sein? Schön wäre es, denn dann würden sich verantwortliche Politiker wieder mehr von Fakten anstatt von Meinungen lenken lassen. Die Hetze gegen Glyphosat [...] mehr

24.03.2018, 21:43 Uhr

TTIP Gegner sind schuld Mit TTIP hätten wir die gegenwärtigen Probleme nicht. Keines des Argumente der TTIP Gegner hielt einer Überprüfung stand. Tatsächlich waren die Proteste schlichtweg ein Beleg, wie leicht sich Leute [...] mehr

14.03.2018, 13:26 Uhr

Wikipedia ist okay Bei Wikipedia kann man schon lange nicht mehr irgendeinen Unsinn reinschreiben und wenn hier Leute ausgerechnet wegen Herrn Ganser, also einen der Verschwörungstheorien zu seinem Geschäftsmodell [...] mehr

28.12.2017, 16:54 Uhr

Ausreden um nicht reich zu werden Anstatt sich immer nur Ausreden auszudenken, um nicht in Aktienindexfonds zu investieren, hätten es die hiesigen Dauerpessimisten schon lange machen können. 25 Euro pro Monat kann praktisch jeder [...] mehr

15.12.2017, 19:55 Uhr

Nein zur Bürgerversicherung Ein hübsches Wort reicht eben nicht. In der Realität würde eine Bürgerversicherung für alle eine deutliche Leistungsverschlechterung bedeuten. In der Realität verdienen die Ärzte vor allem durch die [...] mehr

29.11.2017, 11:21 Uhr

@sanchpansa Falsch, hören Sie auf mit ihren Unterstellungen. Jeder Minister wird in seinem Bereich im Laufe der Zeit ausreichend kompetent und natürlich kennt Herr Schmidt alle relevanten Expertisen zum Thema [...] mehr

29.11.2017, 10:36 Uhr

@eugler EIn öffentlicher Schaden größter Ordnung wäre nur entstanden, wenn Glyphosat keine weitere Zulassung erhalten hätte. Aber das verstehen Sie offensichtlich nicht, weil sie lieber [...] mehr

29.11.2017, 10:32 Uhr

@Heddergott Es gibt eben Minister, die fühlen sich dem Gesetz und der Algemeinheit verpflichtet. Es gibt einen gültigen Zulassungsprozess und über die Zulassung eines Pflanzenschutzmittels kann man eben keine [...] mehr

29.11.2017, 09:31 Uhr

Verschwörungstheorie Glyphosate Alle, die sich hier über alle Maßen aufregen, sollten mal langsam realisieren, dass sie beim Thema Glyphosat lediglich einer Verschwörungstheorie aufgesessen sind. Glyphosat ist ein sogenanntes [...] mehr

28.11.2017, 13:25 Uhr

Die Firmen haben völlig recht Es gibt einen Zulassungsprozeß, der rechtlich bindend ist. Es kann nicht sein, dass einer Firma extrem teure und aufwendige Studien abverlangt werden und dann aus rein politischen oder besser [...] mehr

27.11.2017, 20:51 Uhr

SPD macht sich mal wieder lächerlich Es gibt einen Zulassungsprozess und der basiert auf wissenschaftliche Fakten. Dementsprechend gibt es absolut keinen Grund die weitere Zulassung von Glyphosat zu verbieten. Alle Gründe, die gegen [...] mehr

31.10.2017, 10:03 Uhr

Die russische Gefahr Putin und sein Regime verstehen es leider meisterhaft unsere offenen Gesellschaften auszunutzen, um mittels Fake News und Hassbotschaften gewünschte Personen und Parteien zur Macht zu verhelfen. [...] mehr

12.10.2017, 08:58 Uhr

Sehr gute Tipps Ich hatte zum Glück auch einen guten Vermögensberater als ich mein erstes Geld verdiente und habe so sehr früh angefangen hatte mit Aktienfons zu sparen. Im Laufe der Zeit und nach einigen Auf- und [...] mehr

08.10.2017, 21:58 Uhr

Keine Mehrheit Ein Referendum zur Unabhängigkeit müsste zwingend eine Wahlbeteiligung von deutlich über 50 % der Wahlberechtigten aufweisen. Bei der Tragweite so einer Entscheidung müsste das Limit bei über 80 % [...] mehr

07.10.2017, 22:59 Uhr

Aktien-/Aktienfondbesitzer sind schlauer Sie wissen, dass sich das regelmäßige Investieren in Aktienfonds auszahlt wie sonst nichts auf der Welt. Sie wissen, dass selbst Kurseinbrüche ein Grund zur Freude sind, weil man in diesen Zeiten [...] mehr

15.09.2017, 11:09 Uhr

Wirklich? Sie übersehen da etwas. Natürlich muss es auch Leute geben, die die schlecht bezahlten Arbeiten erledigen, aber wer sagt, dass sie dass ihr ganzes Leben lang machen müssen? Entweder man begreift [...] mehr

15.09.2017, 09:48 Uhr

Gut gemacht von Frau Merkel Insgesamt ein sehr guter Auftritt von Frau Merkel. Es wurde auch deutlich, warum sie so beliebt ist und die Union in den Umfragen so gut dasteht. Warum sich eine Putzfrau über ihre niedrige Rente [...] mehr

Seite 1 von 19