Benutzerprofil

Der Terraner

Registriert seit: 10.02.2007
Beiträge: 325
   

15.07.2016, 08:44 Uhr Thema: Übernahme : Bayer erhöht Angebot für Monsanto Falschmeldung Glyphosat steht mitnichten in Verdacht krebserregend zu sein. Das sit eine unzulässige Vereinfachung der entsprechenden 8Und höchst umstrittenen) Einstufung. Das Mittel teilt sich diese Einstufung mit [...] mehr

29.06.2016, 10:51 Uhr Thema: Kommentar zu Glyphosat-Zulassung: Klar, Feenstaub wäre besser Ganz schlechter Artikel Zum einem ist Glyphosat so krebserregend wie rotes Fleisch oder Coffein. Das bedeuted die umstrittene Einstufung nähmlich wirklich und jetzt soll mir jemnad mal erzählen, dass er tatsächlich auch nur [...] mehr

23.05.2016, 20:54 Uhr Thema: Bayers 62-Milliarden-Angebot für Monsanto: Mit Risiken und Nebenwirkungen Zukunftsorientiert Man kann Bayer für den Mut und die Weitsicht nur gratulieren. Der Konzern, der da entsteht ist tatsächlich bestens aufgestellt und dürfte für die Zukunft bestens aufgestellt sein. Die weltfremde [...] mehr

23.05.2016, 13:49 Uhr Thema: Bayer bietet 62 Milliarden Dollar für Monsanto Indische Bauern und Monsanto Journalisten sind keine Fachleute und leider sind die bisherigen Sendungen zu dem Thema alles andere als objektiv und fair. Der angebliche Selbstmord der indischen Bauer ist nämlich eines der [...] mehr

19.05.2016, 09:16 Uhr Thema: Übernahme-Angebot: Bayer greift nach Monsanto Glyphosat ist ungiftig SPON verbreitet den üblichen Unsinn. Glyphosat ist völlig ungiftig für Mensch und Tier und natürlich auch nicht krebserregend. Es gibt auch keine einzige belastbare Studie, die etwas anderes [...] mehr

09.05.2016, 21:41 Uhr Thema: Planet vor Sonne: Merkurtransit begeistert Astro-Fans @cindy2009 Ich habe einfach alle vorhandenen Graufilter auf mein Objektiv geschraubt und die Verschlusszeit so kurz wie möglich gewählt. Merkur ist als kleiner runder Fleck gut zu sehen und der größere hat [...] mehr

12.03.2016, 18:35 Uhr Thema: Warschau: Zehntausende Polen demonstrieren gegen Regierung Was gibt es da nicht zu verstehen? Keine gewählte Regierung hat das Recht oder auch nur das Mandat die Demokratie abzuschaffen. mehr

25.02.2016, 18:15 Uhr Thema: Umstrittene Glyphosat-Studie: Brauer bezeichnen Pestizid-Vorwürfe als "absurd" Interessanter Zeitpunkt Pünktlich zur anstehenden Entscheidung der EU Kommission über Glyphosat kommt es zur Veröffentlichung dieser Ergebnisse. Interessanter Zeitpunkt. Da hätte ich doch gerne zunächst einmal die [...] mehr

23.11.2015, 09:50 Uhr Thema: Erhöhung der Altersbezüge: Zehntausende Rentner werden steuerpflichtig Und, wo ist das Problem? Dass Renten in Zukunft immer mehr besteuert werden ist seit Jahren bekannt. Rentner, die Steuern zahlen müssen, haben auch nicht gerade niedrige Renten. Außerdem steigt der Anteil der Rentner [...] mehr

06.10.2015, 14:16 Uhr Thema: Nobelpreis für Physik geht an Takaaki Kajita und Arthur B. McDonald Einstein nicht widerlegt Ich würde mal sagen, Sie haben die spezielle Relativitätstheorie nicht so ganz verstanden. Die Lichtgeschwindigkeit C ist im Vakuum immer konstant und völlig unabhängig davon, ob man sich nun [...] mehr

20.07.2015, 12:00 Uhr Thema: Reichtum in Deutschland: Private Geldvermögen steigen rasant Stimme der Statistik zu Ich mache jeden Monat eine Auflistung meiner Vermögenswerte. Es geht immer schneller steil nach oben. Das liegt aber vor allem an den Aktien und Aktienfonds. Zum Glück spare ich schon seit vielen [...] mehr

29.06.2015, 14:34 Uhr Thema: Schuldenkrise: Juncker attackiert griechische Regierung - und beschwört das Volk Hart bleiben! Die Geldgeber waren schon viel zu nachgiebig. Tsipras Spiel ist billig und durchsichtig. Wenn das griechische Volk mit ihrer Regierung untergehen möchte, ist das deren eigene Entscheidung. Man kann [...] mehr

29.06.2015, 09:33 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Günther Jauch: Stoiber schreit den Grexit herbei Andere Veranstaltung Keine Ahnung welche Veranstaltung Herr Twickel gesehen hat, aber ganz sicher nicht die Diskussionsrunde mit Herrn Jauch. Die Argumente von Herrn Paraskevopoulos waren zum großen Teil schlichtweg [...] mehr

10.06.2015, 16:32 Uhr Thema: Ranking der Einstiegsgehälter: Die zehn fetten Fächer Als Einstieg okay, aber heute würde ich dafür nicht mehr arbeiten. Viel Interessanter als die Einstiegsgehälter sind daher die zu erwartenden Gehaltsentwicklungen und natürlich was an Bonus noch dazu kommt. Als [...] mehr

10.06.2015, 09:14 Uhr Thema: US-Studie: Mehrheit der Deutschen würde Nato-Partner nicht verteidigen Zum Schämen Hiermit bekunde ich offen, dass ich mich schäme ein Deutscher zu sein. Wir sind ein Land der Feiglinge geworden, unfähig gut von böse, richtig von falsch zu unterscheiden. Ein solches Land hat es [...] mehr

03.06.2015, 09:42 Uhr Thema: Studie zu Todesursachen: Resistente Keime bald gefährlicher als Krebs Forschung ist teuer und muss sich rechnen, sonst kann die Industrie nicht investieren. Das sollte eigentlich jeder verstehen. Da inzwischen jedes Medikament von der Entwicklung bis zur Zulassung viele hundert Millionen [...] mehr

02.06.2015, 16:55 Uhr Thema: Landwirtschaft: Bio kann sich für Bauern lohnen Innensicht Es bringt nichts eine reine Innensicht zu betreiben. Ich schrieb ja schon, wir können uns den Luxus erlauben. Es geht aber nicht um Deutschland oder den Westen. Wenn weniger produziert wird, [...] mehr

02.06.2015, 14:07 Uhr Thema: Landwirtschaft: Bio kann sich für Bauern lohnen Fehlentwicklung Höhere Preise und geringere Ernten sind sicher kein Problem für Leute, die genügend Geld haben, aber in anderen Ländern kommt es dann zu Hungeraufständen. Die Probleme einer wachsenden Weltbevölkerung [...] mehr

31.05.2015, 15:27 Uhr Thema: Russlands Einreiseverbote für EU-Politiker: Der Stolz der Geächteten Ich möchte auch gern auf die Liste Es würde mir ohnehin nie im Traum einfallen eine Diktatur wie Russland zu besuchen und dort auch noch Geld auszugeben. mehr

22.05.2015, 09:18 Uhr Thema: Umfrage: FDP bundesweit wieder bei fünf Prozent Sehr gute Nachricht Die Menschen verstehen langsam, was dem Land alles erspart erblieben wäre, wenn die FDP drin geblieben wäre. Die Kassen wären nicht für Mütterrente und Rente mit 63 sinnlos geplündert worden und auch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0