Benutzerprofil

Montanabear

Registriert seit: 12.02.2007
Beiträge: 11495
   

29.03.2015, 04:27 Uhr Thema: Prozess in Magdeburg: Verkaufte eine Mutter ihre Tochter an Freier? Es ist ein Mord an der Seele dieser Mädchen; ihr Leben , ihre Selbstachtung und das platte Wort von der Unversehrtheit des Koerpers sind verloren. Und dafür nur zwei Jahre oder ein wenig mehr ? Zwanzig Jahre [...] mehr

29.03.2015, 04:05 Uhr Thema: "Fast Fashion": Shoppen und Jagen Ja, mit Kleinkindern ist es sehr schwer; kaum hat man die Waren zu Hause, sind sie schon zu klein. Aus dem Grunde werden hier in den USA die Secondhandshops immer populärer. Denn die Markenprodukte überleben einige [...] mehr

29.03.2015, 04:01 Uhr Thema: "Fast Fashion": Shoppen und Jagen Und die Frage nach der Qualität wird gar nicht gestellt ? Billig ist genug, gut braucht es nicht zu sein ? Das bezweifele ich. mehr

29.03.2015, 03:55 Uhr Thema: Berliner Ambitionen: Die eingebildete Weltstadt Hier wird immer New York genannt. Ich bin kein Fan von New York und finde auch keinen Grund, warum sich Berlin hinter New York verstecken sollte. mehr

29.03.2015, 03:52 Uhr Thema: Berliner Ambitionen: Die eingebildete Weltstadt Kaum Jemand weiss, dass diese "Stuttgarter Produkte" in Stuttgart hergestellt werden. Wer hier in den USA Stuttgart kennt, kennt es nur deshalb, weil er/sie einmal als GI dort stationiert war. mehr

29.03.2015, 03:43 Uhr Thema: Berliner Ambitionen: Die eingebildete Weltstadt Das ist ja eigentlich auch ganz gesund. Kennen Sie die Geschichte :"Gerdauen ist doch schoener ?" Die beschreibt dasselbe Heimatgefühl. Ich kenne den Lokalpatriotismus der Koelner und auch den der [...] mehr

29.03.2015, 03:38 Uhr Thema: Berliner Ambitionen: Die eingebildete Weltstadt Ja, das stimmt... das mit dem Hundedreck ist eine Sch........ande ! Warum kann man das nicht beheben ? Es ist doch so leicht, sogar Washington, D.C. hat es geschafft ! mehr

29.03.2015, 03:36 Uhr Thema: Berliner Ambitionen: Die eingebildete Weltstadt Verstehe nicht ... wollen Sie denn keine Hauptstadt haben ? In den 20-iger und 30-iger Jahren war Berlin eine Weltstadt; namhafte Groessen aus Oper, Jazz und Unterhaltungsmusik sowie der bildenden Kunst gaben sich [...] mehr

29.03.2015, 03:30 Uhr Thema: Gewalt gegen Frauen in Indien: Polizei nehmen mutmaßliche Vergewaltiger einer Nonne f nilaterne, ich weiss nicht, wo Sie die Fakten für Ihre Behauptungen herbekommen, ich bezweifele sie. Auf jeden Fall sind die Vergewaltigungen in den anderen genannten Ländern niemals so grausam und niemals wird [...] mehr

29.03.2015, 01:15 Uhr Thema: Gewalt gegen Frauen in Indien: Polizei nehmen mutmaßliche Vergewaltiger einer Nonne f Bitte nicht "Kesten", sondern Kasten. Das klingt besser. Ich habe die Situation seit einiger Zeit verfolgt, aber keine Kastenunterschiede festgestellt. Woher stammt diese Annahme ? Aber Sie haben [...] mehr

27.03.2015, 20:03 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Nicht so ganz Sie sagen : "Eine Depression auf Mobbing, Verlust etc pp ist normal. " So ist es jedoch nicht. Was Sie meinen, ist eine Niedergeschlagenheit, die sich mit Gesprächstherapie und Zeit [...] mehr

27.03.2015, 19:50 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Das ist unangebracht : so weit ich es verfolgt habe, war DER SPIEGEL eine der letzten Publikationen, die den vollen Namen brachten. Er brachte dazu auch eine Erklärung. Im internet sah man von Anfang an den vollen Namen [...] mehr

27.03.2015, 19:45 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Ich sehe ein wenig zu viel Obrigkeitsgehorsam in diesem Beitrag. Es ist unmoeglich, über diese Taragoedie nicht betroffen zu sein und zu spekulieren, um die Geschehnisse irgendwie veerarbeiten zu koennen. mehr

27.03.2015, 19:40 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Mit Verlaub - das ist Unsinn ! Die New York Times war nicht die erste Quelle, die den Tathergang "verbreitet hat." Ich glaube, da war unser SPON noch schneller. Die New York Times hat einen [...] mehr

27.03.2015, 19:35 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Nein, so ist es nicht. Zwei Personen im Cockpit koennen mehr Sicherheit gew♀hren als eine, Deshalb haben die anderen groesseren Luftlinien dieser Welt die "Vier-Augen-Vorschrift" nach [...] mehr

26.03.2015, 18:50 Uhr Thema: Saudi-Offensive im Jemen: Opposition fürchtet Krieg mit deutschen Waffen Verwirrend ! Wieso finden Sie es "ungeheuerlich", dass deutsche - oder Waffen aus irgendeiner anderen Herkunft - für einen Krieg eingesetzt werden. Ist das nicht die Bestimmung von Waffen ? mehr

26.03.2015, 18:44 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: Was über den Co-Piloten bekannt ist Jerry Kraut - wieso bringen Sie hier Klassenkampfrethorik in die Diskussion ? Wusste "Ihr Bekannter" nicht von vorherein, dass er für seine Ausbildung bezahlen müsste ? Wieso war er darauf nicht [...] mehr

26.03.2015, 18:14 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: Was über den Co-Piloten bekannt ist Proflula, wenn Sie den Text noch einmal lesen, werden Sie die Antworten auf Ihre Spekulation finden : Andreas L. hatte keinerlei Auffälligkeiten gezeigt und laut Lufthansa Chef Spohr ist es nicht ungewoehlich, [...] mehr

26.03.2015, 00:35 Uhr Thema: Muttermilch-Studie: Gestillte Kinder haben später höheren IQ Wenn da ein Forist so kommt : "Die reichen Kinder wurden durch die mütterliche Atzung klug, stark und schön, die armen dumm, schwach und häßlich." Kann man nur meinen, er genehmigt sich ein Späßchen. Die "reichen [...] mehr

24.03.2015, 19:45 Uhr Thema: Ostsee: Schweden sichtet russische Bomber in internationalem Luftraum Nun ja, dem Artikel von .hermelin nach gibt es einen besonderen Radar für Flugzeuge, die ihren Transponder abgeschaltet haben. Das lässt doch tief blicken. mehr

   
Kartenbeiträge: 0