Benutzerprofil

Montanabear

Registriert seit: 12.02.2007
Beiträge: 11428
   

05.03.2015, 21:38 Uhr Thema: Prozess zum Attentat in Boston: Die Vorwärtsverteidigung Was steckt hinter dieser Strategie ? Die Verteidigung will ein Büßergewand anlegen und zeigen, dass der Mandant sich jetzt voll der Tat bewusst ist und sie bereut. Das ist sehr wichtig. Wenn der Angeklagte mitspielt, kann die Strategie [...] mehr

05.03.2015, 21:35 Uhr Thema: Prozess zum Attentat in Boston: Die Vorwärtsverteidigung Massachusetts hat seit 20005 keine Todesstrafe, höchstens lebenslänglich ohne Bewährung für Mord. mehr

05.03.2015, 21:32 Uhr Thema: Prozess zum Attentat in Boston: Die Vorwärtsverteidigung Und auch dies : Warten Sie die Verhandlung ab, bevor Sie über Schuld oder Unschuld entscheiden. Heute sah ich in der hiesigen Presse, dass Einige glauben, dass der wahre Bombenbauer noch irgendwo frei herumläuft. [...] mehr

05.03.2015, 21:29 Uhr Thema: Prozess zum Attentat in Boston: Die Vorwärtsverteidigung Sie haben anscheinend auch über Vieles in Ruhe nachgedacht. Nur Eins haben Sie dabei übersehen : in Afghanistan herrschte Krieg, was per Definition Menschenleben kostet. In Boston hatten sich private [...] mehr

05.03.2015, 21:20 Uhr Thema: Neues Gutachten: Gen-Pollen fliegen statt 30 Meter bis zu 4,5 Kilometer weit Ach ja ? Ich erinnere mich, dass wir in Norddeutschland Sand und Ungeziefer aus der Sahara herübergeweht bekamen. Ja, aus der Sahara. mehr

05.03.2015, 20:31 Uhr Thema: Karl Lagerfeld gegen Tierschützer: Das bisschen Pelz, no? Ja, und was essen sie denn ? Vielleicht lebt der Forist in Nordkorea und ernährt sich von Gras. mehr

05.03.2015, 20:30 Uhr Thema: Karl Lagerfeld gegen Tierschützer: Das bisschen Pelz, no? Nein, so ist es nicht. Wenn ein Tier verspeist wird, wird es humaner gehalten als wenn es nur Pelzlieferant ist. Natürlich gilt das nur für Kaninchen. Füchse und Nerze u.a. kann man ja nicht essen. [...] mehr

05.03.2015, 20:27 Uhr Thema: Karl Lagerfeld gegen Tierschützer: Das bisschen Pelz, no? Mit den "Pelzrobben" haben Sie böse Bilder heraufbeschworen. Ich bin ziemlich sicher, dass Lagerfeld die nicht in seiner Kollektion haben wird. Ich habe Nichts gegen Nutria - oder Wasserratten [...] mehr

05.03.2015, 20:22 Uhr Thema: Karl Lagerfeld gegen Tierschützer: Das bisschen Pelz, no? Wie gehässig ! Er entwirft immer noch durchaus elegante Mode. Ja, es stimmt das mit der "Ichbezogenehit", aber ich glaube, das ist auch etwas gespielt. Denn er ist ein blitzgescheiter [...] mehr

05.03.2015, 20:19 Uhr Thema: Karl Lagerfeld gegen Tierschützer: Das bisschen Pelz, no? Na, das machen Sie erst einmal nach ! mehr

05.03.2015, 20:18 Uhr Thema: Karl Lagerfeld gegen Tierschützer: Das bisschen Pelz, no? Ja, es müsste ein internationales Markenzeichen geben, das die genannten Eigenschaften aufweist. Und es müsste streng kontrolliert werden, dass die Auflagen auch erfüllt werden, durch unangemeldete [...] mehr

03.03.2015, 19:25 Uhr Thema: Abschied in Moskau: Tausende erweisen Boris Nemzow die letzte Ehre Ich habe in dem Artikel Nichts von dem Einreiseverbot für polnische und lettische Vertreter gesehen. http://www.chron.com/news/world/article/EU-condemns-Russia-over-Nemtsov-funeral-bans-6111820.php#photo-7599138 Dem Artikel nach hat die EU [...] mehr

03.03.2015, 19:21 Uhr Thema: Grüne Medizinkritik: Achtung, Impf-Mobber! Und wie bezieht sich das nun auf die Masernimpfung ? Dass man nicht impfen braucht, weil man oft die Masernfälle heilen kann ? Ein bischen zynisch, wenn Sie das meinen. Nichtimpfung ist das beste Rezept für eine Epedemie. mehr

03.03.2015, 19:17 Uhr Thema: Grüne Medizinkritik: Achtung, Impf-Mobber! Ein bischen drastisch, aber im Grunde haben Sie recht. mehr

03.03.2015, 19:14 Uhr Thema: Grüne Medizinkritik: Achtung, Impf-Mobber! Ach, wenn ich das lese " impfwütigen Gesachäftemachern " [sic], dann kribbelt es mir auf dem Rücken. Meinen Sie nicht, dass die Pharmieindustrie genau so gut verdienen würde, wenn eine Masernepedemie ausbräche [...] mehr

03.03.2015, 19:07 Uhr Thema: Grüne Medizinkritik: Achtung, Impf-Mobber! Das ist ja nun gemein denn das ist etwas wie die neuen Kleider des Kaisers. Widersprüche im grünen Lager darf man nicht hervorheben, sonst ist man ein Nazi oder ein Faschist oder sonstwas in der Art. Was die WHO oder das [...] mehr

03.03.2015, 19:05 Uhr Thema: Grüne Medizinkritik: Achtung, Impf-Mobber! An der Anzahl der Bevölkerung gerechnet ist die Häufigkeit der Masernfälle in der BRD 120mal so hoch wie in den USA. mehr

03.03.2015, 19:03 Uhr Thema: Grüne Medizinkritik: Achtung, Impf-Mobber! Das ist ja nun gemein denn das ist etwas wie die neuen Kleider des Kaisers. Widersprüche im grünen Lager darf man nicht hervorheben, sonst ist man ein Nazi oder ein Faschist oder sonstwas in der Art. Was die WHO oder [...] mehr

03.03.2015, 18:56 Uhr Thema: E.on und der Rückbau von Atommeilern: Furcht vorm großen Schlupfloch Der Ausstieg ist doch ein Pfeifentraum. Ich habe eine Freunding, die seit 1972 [!] zu jeder, aber auch jeder, Anti-Atomveranstaltung mit ihrem Fähnchen marschiert. Und natürlich ist sie nicht die Einzige. [...] mehr

03.03.2015, 18:50 Uhr Thema: Speziallack gegen Wildpinkler: "St. Pauli kann sich verteidigen" Ja, das kann ich nachvollziehen "Scherben und Alkoholleichen auf der Straße, übler Gestank. Nun setzen sich die Anwohner zur Wehr." So etwas übersteigt den Toleranzgrad jedes Menschen. In den USA werden [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0