Benutzerprofil

karin.italienfan

Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 300
Seite 1 von 15
11.08.2018, 16:50 Uhr

Gesundheitsaspekt In der leidigen Kopftuchdebatte wurde merkwürdigerweise ein Aspekt noch nie angesprochen, nämlich der Gesundheitsaspekt. Haare, die so eingezwängt werden, Kopfhaut die weder der Luft noch der Sonne [...] mehr

17.07.2018, 17:54 Uhr

Klammheimlich "Denn anders als vorherige Abkommen wie Ceta oder TTIP ist Jefta ein sogenanntes "EU only"-Abkommen, das keiner Zustimmung der einzelnen Parlamente bedarf". Und genau das ist die [...] mehr

05.07.2018, 18:25 Uhr

@Bondurant Nr. 294 Ein ausgezeichneter Kommentar! Ich habe selbst 2 verbeamtete Lehrer in der Familie, die diese Bevorteilung absolut richtig finden und gar nicht wissen, wie stressig auch ein ganz normales [...] mehr

14.06.2018, 12:25 Uhr

Was für ein Herumgeeiere "Personen, deren Asylantrag in Deutschland bereits abgelehnt worden sei, sollten bei einem erneuten Versuch der Einreise sofort zurückgewiesen werden, teilte die CDU nach mit". Was für eine [...] mehr

27.05.2018, 11:27 Uhr

So schlimm steht es nicht .....um die deutsche Post. Neulich habe ich Ansichtskarten in Madrid am Hauptpostamt aufgegeben. Die haben 4 Wochen gebraucht, um in München anzukommen. Nach Italien, wo ich Verwandtschaft habe, [...] mehr

15.05.2018, 17:54 Uhr

@ Nr. 55 Goldwin Dafür, dass Ihnen gerade die Worte fehlen, machen Sie aber viele Worte..... Natürlich ist das a u c h eine PR-Aktion von Penny. Aber Penny hat sich das nicht alleine ausgedacht, sondern zusammen mit [...] mehr

13.05.2018, 13:31 Uhr

@ Nr. 28 liona Ich stoße mich auch an dem verallgemeinernden "wir". Und "nichts wird bleiben" , das trifft schon mal gar nicht zu auf mich. Ich habe 2 Kinder, 5 Enkelkinder - ist das Nichts? Und [...] mehr

01.05.2018, 13:26 Uhr

Unverständlich Unverständlich, dass man eine Berührung zwischen Männern gleich auf die sexuelle Schiene schieben muss. Ich finde es schöner, wenn Männer sich herzlich umarmen, was bei Freunden öfter der Fall sein [...] mehr

29.03.2018, 21:23 Uhr

@ cor heute, 17:16 Uhr 100. Gegenfrage Ich habe noch nie verstanden, wie man Kaffee aus Pappbechern "genießen" kann, ganz egal ob man diesen schnell oder langsam, im Gehen, Sitzen oder evtl. auf dem Klo trinkt. Guter Kaffee [...] mehr

25.03.2018, 15:27 Uhr

@ Nr. 27 Haarfoen Ich glaube auch, dass die saudischen Frauen im Hintergrund an diesem Fortschritt gearbeitet haben. Außerdem habe ich einen Bericht über saudische Touristen in beliebten Ferienorten Österreichs [...] mehr

23.03.2018, 14:40 Uhr

@ Nr. 5 Phil Collins heute, 12:15 Uhr Was Sie schreiben ist Unsinn. Ein Zellhaufen ist kein kleiner heranwachsender Mensch. Sie können sich gar nicht in die Notlage einer ungewollt schwangeren Frau versetzen, denn Sie sind ein Mann und [...] mehr

07.03.2018, 12:08 Uhr

@ Nr. 7 jokordo gestern, 19:36 Uhr Vielen Dank an Sie - ein Lichtblick unter all diesen Kommentaren. So braucht man die Hoffnung nicht aufzugeben, dass Männer eines fernen Tages Frauen doch noch auf Augenhöhe behandeln. mehr

01.03.2018, 18:19 Uhr

@ legria heute, 17:36 Uhr Wenn Sie das erlebt hätten, was ich erlebt habe, würden Sie anders reden. Eine liebe Arbeitskollegin starb langsam und äußerst schmerzhaft an einem Zungenkrebs. Sie ist am Ende buchstäblich [...] mehr

09.02.2018, 14:38 Uhr

Sicherheitskonferenz Können die Politiker ihre Sicherheitskonferenzen nicht mal woanders abhalten? 3 Tage Verkehrschaos, Sperrzonen, Sicherheitsmaßnahmen; wir Münchner haben die Nase voll, ganz abgesehen davon, was das [...] mehr

26.01.2018, 19:01 Uhr

@Nr. 5 der Sinnlose Das können Sie ganz leicht vermeiden, indem Sie Obst und Gemüse am Standl kaufen. Da fingert dann nur der Standlbesitzer/die Standlbesitzerin herum ;-). Außerdem muss ich keine Kilopackungen kaufen, [...] mehr

25.01.2018, 11:05 Uhr

@ Nr. 6 Ich stimme Ihnen zu, diese Doppelmoral ist unerträglich. Auf der anderen Seite, auch wenn das jetzt zynisch klingt, hat es immer Kriege gegeben und wird sie immer geben, so lange Waffen produziert [...] mehr

20.01.2018, 13:53 Uhr

Gut gegen Einsamkeit Auch ich bin hin und wieder einsam, obwohl ich gut alleine zurechtkomme. Dann liebe ich es in SPON-Foren zu lesen. Ich stelle mir im Geiste die Menschen vor, ihre Eigenschaften und Vorlieben, schüttle [...] mehr

11.01.2018, 13:30 Uhr

Mir graut Wenn wir es in Zukunft nur noch mit digitalen Assistenten zu tun haben, was wird aus dem Heer der Arbeitslosen werden? Und wenn wir unsere Sprachfähigkeit weiter verlieren (siehe Posts in SPON-Foren), [...] mehr

08.01.2018, 19:04 Uhr

@ Nr. 160 Man muss nicht gleich ein Höhlenmensch sein, wenn man die Klimaziele erreichen will. Wenn Sie erst einmal im Smog ersticken, werden Sie anders darüber denken. Diese Noch-Kanzlerin sollte man NIE [...] mehr

07.01.2018, 16:40 Uhr

Kurz und schmerzlos Nein, kurz und schmerzvoll und auf den Punkt gebracht. Ein gelungener Artikel, liebe Sibylle. Und ich geh jetzt raus und sammel den Müll ein, der auf der Wiese vor meinem Fenster liegt und der mich [...] mehr

Seite 1 von 15