Benutzerprofil

leo6023

Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 49
Seite 1 von 3
05.01.2017, 18:20 Uhr

Erfolgsquote bedacht? Wenn ich recht weiss gab es 27 Festnahmen bei ca.1500 Kontrollen in Köln. Hat hier jemand eine Vorstellung was das bedeutet? Festnahmen wohlgemerkt, nicht vorübergehenden Festhalten. Bei der [...] mehr

02.01.2017, 18:04 Uhr

Meiner Ansicht nach Taktik ! Hier eine schonunglose Bettrachtung des grünen Schaffens. "Simone Peter ist keine Einzelstimme, die sich nur missverständlich ausgedrückt hat. " "Bei all den Mängeln und [...] mehr

29.12.2016, 13:48 Uhr

Richtige Richtung Es geht wohl in die richtige Richtung.Bezeichnend ist aber der Fakt, dass es Herrn Lobo unangenehm ist, dass die Statistik so ist, wie sie ist. Die Konsequenz bedeutet für ihn Nachbearbeitung der [...] mehr

25.07.2016, 21:25 Uhr

Depression Überall heißt es jetzt, die Täter waren depressiv, als wenn das alles erklärt. Dabei ist die Krankheit ganz häufig. http://www.deutsche-depressionshilfe.de/stiftung/volkskrankheit-depression.php?r=p [...] mehr

06.05.2016, 20:15 Uhr

Was passiert da? Erdogan benutzt die Antiterrorgesetze dazu die Opposition zu erledigen. Es ist so eine Art türkische political correctness. Wer abweicht, ist erledigt, weil Staatsfeind. (Kennen wir doch!) So [...] mehr

14.04.2016, 19:02 Uhr

Helfen erfordert Professionalität! Es ist darauf zu achten, sich abzugrenzen von dem, der Hilfe braucht, professionell zu bleiben und vor allem Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Auch Vermischung eigener Interessen mit den Interessen des [...] mehr

25.03.2016, 21:10 Uhr

Versuch ich nochmal eine Meinung abzusetzen! Hier wird die AFD verteufelt. Steht nicht im gleichen SPON ein Artikel darüber, dass der Bürgermeister von Antwerpen die Positionen der AfD bezüglich der Zuwanderung vertritt? Vertritt nicht der [...] mehr

20.03.2016, 14:59 Uhr

Hilfe, ich kapier das nicht! In einer parlamentarischen Demokratie regiert die Kanzlerin wie in einer Präsidialdemokratie. Die no-bail out Klausel über Bord geworfen, GG 16 a missachtet, Parteiprogramme sind Makulatur, ständige [...] mehr

17.03.2016, 19:10 Uhr

Es wird behauptet: "Dabei sollte es eine demokratische Selbstverständlichkeit sein, Menschen aufzunehmen, die aus elenden Verhältnissen kommen. Die Probleme wären durchaus zu überblicken und zu bewältigen." [...] mehr

15.03.2016, 19:53 Uhr

In einer Talkshow (Anne Will) hat die unsympathische Ursula vdL(eyen) der unsympathischen Beatrix vS (von Storch) vorgeworfen für Gewalt zu sein, da sie Schußwaffengebrauch an der Grenze präferiere. Anschließend höhnte Ursula vdL, dass [...] mehr

13.03.2016, 23:38 Uhr

Keine Sorge, die AFD ist so gut wie erledigt! Das hat Ursula von der Bundeswehr schon klargemacht bei Anne Will. Nicht nur, dass sie das Märchen von der europäischen Lösung reanimiert hat, also die Europäer werden sich um die Aufnahme der [...] mehr

13.03.2016, 20:01 Uhr

Sie reden von einer Partei, die nicht mal ein Programm hat. Welche Partei meinen sie da? Die CDU, die sich an ihr eigenes Programm nicht hält? Die AFD können sie nicht meinen. Die Landesverbände haben alle ein Programm. Und [...] mehr

13.03.2016, 19:56 Uhr

Wenn die Grünen nicht doch noch unter 5% fallen. mehr

13.03.2016, 19:55 Uhr

Jetzt muss ich aber mal draufhinweisen, dass sich das letzte lebende Mitglied der weißen Rose,im Greisenalter, gegen die etablierte Politik gewandt hat vor allem in Bezug auf Islamtoleranz und sich von Leuten um Stürzenberger hat [...] mehr

13.03.2016, 19:51 Uhr

Wow! wenn ich Ihren Beitrag so lese, könnte man fast meinen, sie wüßten was das Beste ist für die Sachsen-Anhaltiner und die anderen. Ein Musterbeispiel eines urdemokratischen Verständnisses, Ihr [...] mehr

25.01.2016, 20:14 Uhr

Wahrscheinlich soll man das glauben. Ich habe aber noch nie davon gehört. Ich verkehre allerdings auch nicht in grünlinksrotalternativen Clubs. Dort scheint das ja üblich zu sein, nach dem was man [...] mehr

10.01.2016, 11:46 Uhr

Frau Berg sollte folgendes machen, um ihren Horizont zu erweitern: 1. Eine Lesung ihres Artikels vor 100 Opfern dieser Nacht. 2.Beim nächsten Event einmal über die Domplatte in Köln gehen. 3.Die immer falsch zitierte Bibel lesen. [...] mehr

09.01.2016, 19:24 Uhr

Köln und Politik Köln bietet ja nun die Möglichkeit für Frau Schwesig den Vergewaltigungsparagraphen so zu verschärfen, dass der Tatbestand der Vergewaltigung erfüllt ist, wenn Frauen sich subjektiv schutzlos fühlen. [...] mehr

07.01.2016, 21:01 Uhr

Mit allergrößtem Respekt möchte ich hier zum Ausdruck bringen, dass ich persönlich es leid bin, einen solchen Kram wie dieser Artikel da oben, zu lesen. Andererseits kann dieser Artikel auch dazu beitragen, dass auch dem [...] mehr

22.11.2015, 13:19 Uhr

Ihren Kommentar kann ich nachvollziehen und der ist eine Rechtfertigung für die Denominierung Nadoos, wenn man ihn als Repräsentanten Deutschlands sieht! All die anderen bedeutungsvollen Beiträge der alles [...] mehr

Seite 1 von 3