Benutzerprofil

espet3

Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 2151
Seite 1 von 108
24.09.2018, 19:52 Uhr

Die entscheidenden Verträge mit dem Energieunternehmen wurden mit der Rot/Grün-Regierung abgeschlossen. Wo bleibt denn nun die politische Heimat der "Aktivisten", wenn diese weder bei [...] mehr

24.09.2018, 17:21 Uhr

Bereits in der 68er-Bewegung habe ich mich, als ich täglich zur Arbeit ging, gefragt, wovon diese "Aktivisten" eigentlich leben, wenn sie jahrelang dort auf den Bäumen hocken. Wechseln sie [...] mehr

22.09.2018, 18:13 Uhr

Dass solche Streitigkeiten zu erwarten waren, hat die wochenlange Regierungsbildung schon erahnen lassen. Wie bei einem Erdbeben haben sich drei Regierungsebenen gegeneinander verschoben, verspannt [...] mehr

22.09.2018, 17:43 Uhr

Das hat die Vorgängerregierung aus SPD/Grüne entschieden und die jetzige muss es ausbaden. Verträge sind nun mal in einer Demokratie einzuhalten. mehr

22.09.2018, 11:14 Uhr

Da stimme ich Ihnen vollkommen zu. Aber glauben Sie, dass anschließend, bei solch einer wackeligen Parteienkonstruktion, es besser werden könnte? Überhaupt denke ich, dass durch die [...] mehr

22.09.2018, 09:10 Uhr

Deutschland geht es NOCH gut, aber nicht wegen Merkel, sondern trotz Merkel. mehr

21.09.2018, 16:05 Uhr

Derjenige Staat, der das meiste Mitleid bzgl. Fußball verdient, sollte die Ausrichtung zugesagt bekommen. Das wäre dann die Türkei, weil sie noch nicht mal bei der letzten WM teilnahm. Erst dann kommt [...] mehr

21.09.2018, 09:08 Uhr

Das reiche Deutschland, zudem Mutterland der Bausparkasse, hat das geringste Wohneigentum in der EU zu verzeichnen. Da wird sich anderweitig jeder Luxus und kurzfristige Plunder geleistet, aber für [...] mehr

21.09.2018, 08:47 Uhr

Stadtluft macht frei, war im Mittelalter die Devise. Heute scheint sie zwar frei aber arm zu machen. mehr

20.09.2018, 17:12 Uhr

Auch Moorbrände kommen sicherlich im Kriege (ääh, Verteidigungsfall) vor. Das hat man nun am Ernstfall geübt und entsprechend wird die Manöverkritik sein. mehr

20.09.2018, 10:14 Uhr

Sie vergessen, dass für die Betreibung eines Baumwipfelpfades oder -häuser eine Statik, eine Prüfstatik und die Prüfung aller konstruktiven Teile Voraussetzung für eine Betriebsgenehmigung [...] mehr

20.09.2018, 10:01 Uhr

In einem Bericht las ich, dass es in diesem Forst Jahrhunderte alte Bäume wären. Würden diese nicht auch irgendwann der Axt zum Opfer fallen? Im Osten der Republik hat man doch auch nach dem Abbau [...] mehr

19.09.2018, 19:04 Uhr

In fortschrittlichen Ländern wie Schweden oder Norwegen klappt es mit dem Wohnen in Städten viel besser, weil es kaum Mietwohnungen gibt. Man hat eine Eigentumswohnung, die durch die eingesparte Miete [...] mehr

19.09.2018, 09:27 Uhr

Für eine ca. 450 Kilometer lange Fahrt in den südöstlichsten Zipfel der BRD hat der Busfahrer 10 Stunden über BAB und Bundesstraße benötigt. Da nimmt man doch gerne die Dienste einer noch so [...] mehr

17.09.2018, 22:42 Uhr

Man sollte die AfD nicht kleinreden, wie es hier einige Schreiber tun. Wie gefährlich sie tatsächlich ist, hat doch die letzte Wahl gezeigt. Noch nie hat eine Regierungsbildung so lange gedauert und [...] mehr

17.09.2018, 15:16 Uhr

Das Deutsche ist eine der kompliziertesten Sprachen, dem auch die Grammatik folgt. Kein Wunder, dass sich Englisch weltweit durchgesetzt hat, was enorm einfacher ist. Noch einfacher wäre natürlich [...] mehr

12.09.2018, 18:04 Uhr

„Bevor es soweit kommt, muss jedoch der Rat, also das Gremium der Staats- und Regierungschefs zustimmen. Dass das tatsächlich passieren wird gilt jedoch als extrem unwahrscheinlich.“ Was soll also [...] mehr

12.09.2018, 09:41 Uhr

Kaufhof und Karstadt hatten für mich bisher schon ihre besonderen Vorzüge. Besonders im Sommer ist es in den Gebäuden angenehm kühl und im Winter entsprechend warm. Man kann sich unbelästigt wie auf [...] mehr

11.09.2018, 19:02 Uhr

Ach ja? Und wieviele Tornados kommen denn in Deutschland so pro Monat vor? Oder meinen Sie, die AfD beschäftigt sich mit den Unwettern, die es eigentlich in den USA schon immer gab, mehr

11.09.2018, 17:45 Uhr

Als Schwabe im Rheinland werde ich immer wieder mit fremdenfeindlichen Witzen konfrontiert. Ich werde wohl wieder zurück nach Stuttgart gehen müssen. Gleiches erlebte ich im [...] mehr

Seite 1 von 108