Benutzerprofil

M. Michaelis

Registriert seit: 11.04.2005 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 11:06 Uhr
Beiträge: 16502
   

27.08.2014, 22:55 Uhr Thema: Neue Studie: Frauen verdienen nur halb soviel wie Männer Irreführung Bei gleicher Qualifikation, gleichen Berufsjahren und gleicher Arbeitszeit vereinen die meisten Frauen gleich. mehr

19.08.2014, 11:05 Uhr Thema: Hanfparade in Berlin: Für das Recht auf Kiffen Es geht hier aber gerade nicht im eine medizinische Verabreichung euch einen Arzt sondern um Konsum. Eine der Gründe warum man Cannabis in der Medizin nicht mehr verwendet hat ist die schlechte [...] mehr

19.08.2014, 11:01 Uhr Thema: Hanfparade in Berlin: Für das Recht auf Kiffen Eben. Kulturdroge heisst dass es sich um eine Droge handelt deren Konsum über einen sehr langen Zeitraum tradiert ist. Dadurch haben Verbote eine sehr geringe Akzeptanz und das Ergebnis sind [...] mehr

18.08.2014, 15:53 Uhr Thema: Hanfparade in Berlin: Für das Recht auf Kiffen Das meiste davon geht am Thema vorbei. Wie kommen sie drauf, und selbst wenn, mit Cannabiskonsum hat das nichts zu tun. Tatsache ist dass Cannabiskonsum kaum Vorteile aber viele Nachteile hat. [...] mehr

18.08.2014, 11:16 Uhr Thema: Hanfparade in Berlin: Für das Recht auf Kiffen Erstens ist diese Zahl völlig spekulativ, zweitens stellt sich die Frage ob Drogenkonsum überhaupt verantwortungsbewusst ist. mehr

17.08.2014, 09:59 Uhr Thema: Waffenlieferungen an Kurden: Gabriel will bei Völkermord im Irak nicht tatenlos zuseh Der Westen ist aber nicht in der Lage einen Krieg gegen die IS erfolgreich zu führen. mehr

17.08.2014, 09:57 Uhr Thema: Waffenlieferungen an Kurden: Gabriel will bei Völkermord im Irak nicht tatenlos zuseh Der IS war zu keinem Zeitpunkt mit Diplomatie beizukommen. Der Fehler war viel zu lange auf Gewaltmittel zu verzichten. mehr

16.08.2014, 10:04 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: BND überwacht seit Jahren Nato-Partner Türkei Die Peinlichkeiten der deutschen Aussenpolitik nehmen kein Ende. Sollten die Aussagen zutreffen mutet das deutsche Gejammer über die NSA Aktivitäten erst recht absurd an. mehr

15.08.2014, 09:01 Uhr Thema: BaWü: Bundeswehr darf an Schulen nicht für den Wehrdienst werben Die Bundeswehr braucht aber gerade keine Rambos. Das schlimmste was der Armee eines demokratischen Landes passieren kann ist dass nur noch das Prekariat in den Dienst der Armee eintritt. mehr

15.08.2014, 08:47 Uhr Thema: Krieg in Gaza, der Ukraine und im Irak: Waffen! Waffen! Waffen! Nur dass nirgends auf der Welt für Frieden gekämpft wird sondern im besten Falle ums Überleben und die Freiheit. Daher ist der Spruch ebenso plakativ wie falsch. mehr

15.08.2014, 08:43 Uhr Thema: Krieg in Gaza, der Ukraine und im Irak: Waffen! Waffen! Waffen! Wie trefflich lässt sich mitten im sicheren und satten Deutschland über eine Welt ohne Waffen philosophieren. Für andere hingegen geht es ums Leben und ihre Behauptung. Die IS macht keine [...] mehr

15.08.2014, 08:13 Uhr Thema: Krieg in Gaza, der Ukraine und im Irak: Waffen! Waffen! Waffen! Das ist falsch. Waffen sind Werkzeuge. Die IS hätte sich sich so oder so bewaffnete um ihren Kampf zu führen. Das Geld dazu haben sie. Wie man in Afrika zudem sehen kann bedarf es keiner [...] mehr

15.08.2014, 08:08 Uhr Thema: Krieg in Gaza, der Ukraine und im Irak: Waffen! Waffen! Waffen! Der Grundirrtum dem Augstein aufsitzt ist zu unterstellen Waffen diente der Problemlösung oder Befriedung. Tatsächlich dienen Waffen dazu sich zu behaupten und zu überleben. Wer Waffenlieferungen [...] mehr

15.08.2014, 07:50 Uhr Thema: BaWü: Bundeswehr darf an Schulen nicht für den Wehrdienst werben Es ist absurd dass staatliche Institutionen andere staatliche Organe ablehnen dürfen. Es ist auch absurd dass nach der Abschaffung der Wehrpflicht die Bundeswehr in ihrer Personalwerbung noch mehr [...] mehr

14.08.2014, 13:31 Uhr Thema: Abschied von Robin Williams: "Tagesthemen"-Moderatorin Miosga klettert auf Tisch Ich finde trotzdem dass das eine Überbewertung ist. mehr

13.08.2014, 17:08 Uhr Thema: Abschied von Robin Williams: "Tagesthemen"-Moderatorin Miosga klettert auf Tisch Ich fands nett, aber in einer seriösen Nachrichtensendung überflüssig. Es ist ein Schauspieler gestorben der zudem seine besten Zeiten in seinem Metier längst hinter sich hatte und den die heute [...] mehr

12.08.2014, 21:10 Uhr Thema: Hanfparade in Berlin: Für das Recht auf Kiffen Ich sehe das gelassen denn in den meisten Ländern ist Cannabiskonsum seit Jahrzehnten verboten oder strak reglementiert. So völlig daneben kann meine Argumentation also nicht liegen. mehr

12.08.2014, 21:08 Uhr Thema: Hanfparade in Berlin: Für das Recht auf Kiffen Kein Argument, denn das gilt für jedes Medikament. mehr

12.08.2014, 21:06 Uhr Thema: Hanfparade in Berlin: Für das Recht auf Kiffen Einfach mal das Arzneimittelgesetz lesen. mehr

11.08.2014, 17:19 Uhr Thema: Hanfparade in Berlin: Für das Recht auf Kiffen Erstens, seit wann produziert man seine Medikamente selber, zweitens ist Rauchen keine gute Verabreichungsform. Wenn sie also möchten dass Cannabispräparate zugelassen werden, dann in einer Form [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0