Benutzerprofil

Capitan

Registriert seit: 01.03.2007
Beiträge: 53
Seite 1 von 3
29.06.2017, 18:49 Uhr

Soweit her kann es mit der Arbeitgeber Suche nicht sein Unterschreibe ich auch alles. Nach 30 Jahren sehr erfolgreicher Praxis in der IT als Systemadministrator und Programmierer habe ich dennoch keine Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Bin über 50. Ich [...] mehr

03.06.2017, 23:47 Uhr

einfach klasse Dialektik einfach klasse Dialektik ... das ist ungefähr so, wenn man den Ast absägt, auf dem man sitzt und sagt, das Holz könnte man ja noch verkaufen ... mehr

22.05.2017, 12:23 Uhr

sehr schwer das alles zu verstehen sehe ich genauso, tja, sehr schwer das alles zu verstehen ... davon abgesehen, warum "eiert" die Trump-Tochter da ständig im Schlepptau ihres Vaters. Sie ist doch zu nichts gewählt [...] mehr

11.03.2014, 21:58 Uhr

wie Spekulationen funktionieren Habe eben das Video von Frau Friedrichsen gesehen. Sie berichtet, dass Hoeness enorme Summen an Jahreeinkommen gehabt hätte, könne sie aber nicht vorstellen, wie man diesen riesigen Voluma spekulieren [...] mehr

17.02.2014, 20:50 Uhr

was ist denn das für ein drittklassiger Journalismus? >> Zudem könnten sich auf dem Computer elektronische Spuren zu einer Download-Seite in Kanada finden, bei der Edathy in der Vergangenheit Bildmaterial unbekleideter Minderjähriger bestellt haben [...] mehr

05.02.2014, 01:13 Uhr

als bekennender Windows-Fan Dass Ballmer von P&G kam wußte ich nicht, vielen Dank SPON. Das erklärt einiges. Nur ein krankes Hirn, und davon gibt es bei P&G reichlich viele, kann ein Produkt wie Windows 8 von höchste [...] mehr

13.01.2014, 16:18 Uhr

völlig neue Aspekte: während das Kind im Sand buddelt, buddelt sich Papi ein! Der Kasernenhof als Spielplatz für die Kleinen! Wahrlich revolutionär! mehr

29.11.2013, 01:13 Uhr

Gabriel hat Recht Das kritisierte Szenario, dass jetzt SPD-Mitglieder nun "bevorzugte Wähler" seien, stimmt nicht. Mit der Bundestagswahl wurden Parteien beauftragt, eine Regierung zu bilden. Im Vorfeld [...] mehr

13.10.2013, 01:10 Uhr

auch wenn es ironisch klingt auch wenn es ironisch klingt und vielleicht so gemeint sein könnte: das ist inhaltlich völlig richtig! mehr

13.10.2013, 01:04 Uhr

ich finde's in Ordnung habe mir jetzt tagelang das hin und her angeguckt, gelesen, Meinungen gehört: wenn man den Aspekt des Sozialneids abtut (einmal in einer 15.000 Euro Badewanne plantschen) bleibt doch nur, dass [...] mehr

04.10.2013, 10:06 Uhr

Überliefertes war doch irgendwann auch mal neu? was ich nicht verstehe, im hier geschilderten Fall, aber auch in anderen Situationen: sehr oft wird es von den jeweiligen Protagonisten als "wertvoll" dargestellt, am Alten festzuhalten, [...] mehr

19.09.2013, 12:29 Uhr

sehr gute Beschreibung der Situation nur einen Mangel sehe ich in dieser Berichterstattung: "Akademiker" - es trifft alle, auch Facharbeiter, qualifizierte Angestellte, qualifizierte Berufsausgebildete, etc. mehr

18.08.2013, 16:53 Uhr

Ich finde diese Tatort-Bewertungen von SPON informativ - für die wahren Tatort-Fans gibt es noch zusätzlich diese Seite hier: http://tatort-fans.de/ mehr

24.07.2013, 01:24 Uhr

wir wollen alle brav sein "Zehn Monate lang haben Mitarbeiter und Führungskräfte der Bank diskutiert. Anfang Juli wurden die 250 Top-Manager des Konzerns nach Frankfurt geladen, um Formulierungen festzuzurren. Nun ist das [...] mehr

22.07.2013, 15:35 Uhr

wer braucht das? ich meine, es gibt ja jetzt schon 5832 Angebote dieser Art im Internet ... gab es kein sinnvolleres Thema? mehr

20.06.2013, 23:39 Uhr

was soll die Aufregung hier? was soll die Aufregung hier? Ein paar Prozente Korrektur nach einem gewaltigen Anstieg - deshalb sehen viele das Platzen der Blase? Das ist doch bislang keine Blase, das geht doch erst richtig los. [...] mehr

29.05.2013, 11:36 Uhr

dann wird klarer, was sich abspielt lesen Sie einmal diesen Artikel: http://bit.ly/1173MFW - dann wird klarer, was sich abspielt mehr

08.05.2013, 08:28 Uhr

weil ... weil es die CSU irgendwie immer noch dümmlicher und auffälliger und dreister hinbekommt wie die anderen Parteien ... mehr

30.04.2013, 12:09 Uhr

hat sich leider verselbständigt leider hat sich das mit Dirk Müller alias Mister DAX völlig verselbständigt. Früher habe ich ihm eigentlich ganz gerne zugehört, aber mittlerweile kann man das vergessen. Er macht sehr viel Geld [...] mehr

28.03.2013, 08:16 Uhr

mir auch schon aufgefallen: für die meisten Schreiberlinge ist Beruf = Büro. mehr

Seite 1 von 3