Benutzerprofil

JaguarCat

Registriert seit: 09.03.2007
Beiträge: 2351
   

24.04.2015, 15:02 Uhr Thema: Illusions-Experiment: Forscher machen Menschen unsichtbar Das Auge ist einer der stärksten Sinne Das Auge ist einer der stärksten Sinne, wenn nicht gar der stärkste. Und zugleich sind wir es gewohnt, dass Dinge, die wir sehen, auch von anderen Menschen gesehen werden können, und unsichtbar. Ein [...] mehr

21.04.2015, 20:48 Uhr Thema: Atomuhr-Rekord: In 15 Milliarden Jahren auf eine Sekunde genau Genauigkeit In der Tat klingt "430 Billionen Mal pro Sekunde" sehr merkwürdig. Aber laut Wikipedia hat die Strontium-Atomuhr tatsächlich eine Basisfrequenz von 429 228 004 229 874 Hz. Die Angabe in [...] mehr

19.04.2015, 11:32 Uhr Thema: G36-Affäre: Heckler & Koch verteidigt das Pannengewehr Ein Sturmgewehr ist kein MG Ein Sturmgewehr ist nunmal kein MG, mit dem man auch im Dauerfeuermodus immer noch präzise treffen kann. Wer mit einer leichten Waffe zwei, drei Magazine am Stück "rausrotzt", braucht sich [...] mehr

19.04.2015, 09:58 Uhr Thema: Bausparkassen: Wir geben Ihrer Zukunft kein Zuhause Was soll der Artikel? Was soll der Artikel? Es geht um einen Bausparvertrag mit festgelegter Sparrate und Zinssatz. Früher hat die Bausparkasse dem Kunden jahrelang gestattet, die Sparrate überzuerfüllen. Jetzt besteht sie [...] mehr

16.04.2015, 15:07 Uhr Thema: Tupfer im Bauch: Patientenschützer sprechen von Hunderten Todesfällen Medizinunfallstatistik Unfälle passieren leider. Deswegen haben wir in Deutschland Statistiken für Verkehrs- und Arbeitsunfälle. Doch eine "Medizinunfallstatisik" fehlt komplett. Die Leute haben Angst, in das [...] mehr

16.04.2015, 14:47 Uhr Thema: Griechenland: Arbeiter protestieren gegen drohende Goldminen-Schließung Kontinuität Wenn eine neue Regierung die Fehler der alten Regierung korrigiert, muss sie dennoch behutsam vorgehen. Zwar mag der Deal mit Eldorado Gold unter mehr als fragwürdigen Umständen zustande gekommen [...] mehr

13.04.2015, 12:23 Uhr Thema: Katastrophenabwehr-Übung: Nasa will Asteroid "Didymoon" abschießen Da wird nichts Asteroiden kann man nicht "abschießen". Im Gegenteil, einen auf die Erde anfliegenden Asteroiden in viele kleine Stücke zu sprengen, macht die Sache im Zweifelsfall noch schlimmer. Statt [...] mehr

13.04.2015, 12:18 Uhr Thema: Wasser-Entsalzung gegen die Dürre: Kalifornien will aus dem Pazifik trinken Entsalzung Entsalztes Wasser schmeckt mies. Das US-Wasser ist sowieso dank Flourierung und Chlorierung schon meist nicht so sonderlich wohlschmeckend, wenn jetzt noch Entsalzung dazu kommt, wird es nicht besser. [...] mehr

13.04.2015, 12:08 Uhr Thema: Schwache Nachfrage: Chinas Außenhandel bricht ein Was sagt das über die Menge aus? Die Importe sind um 12% im Vergleich zum Vorjahresmonat gefallen. Nehmen wir mal an im Vorjahr waren 30% der Importe Erdöl. Dessen Preis hat sich in der Zwischenzeit halbiert. Bei gleicher Erdölmenge [...] mehr

11.04.2015, 13:15 Uhr Thema: Prostitution: Bordellbetreiber sollen auf Zuverlässigkeit überprüft werden Absurd Ich freue mich schon darauf, wie die Ordnungsämter ein Heer von Kontrolleuren engagieren, die dann losziehen, um bei den bundesweit 100.000 "Freischaffenden", die auch " besuchbar" [...] mehr

09.04.2015, 21:45 Uhr Thema: Psychopathen in der Chefetage: Zeitbomben mit Schlips Was fordern wir denn von Führungskräften? Als die, die unter den Führungs-Narzisten und -Psychopathen leiden, sollten wir uns aber auch fragen, was wir von den Führungskräften fordern. Im Zweifelsfall müssen die die wichtigen Entscheidungen [...] mehr

09.04.2015, 21:14 Uhr Thema: Ebola: "Die Epidemie war und ist nicht unter Kontrolle" Guter Erfolg So eine Infektionskrankheit, die schon völlig außer Kontrolle geraten war, überhaupt wieder einzudämmen und die Fallzahlen zu reduzieren, ist ein toller Erfolg! Und ja, die internationale [...] mehr

08.04.2015, 11:46 Uhr Thema: Cäsium 134: Forscher finden in Kanada radioaktive Spuren von Fukushima-GAU Strahlung kennt keine Grenzen Strahlung kennt keine Grenzen, und Cs-134 aus Fukushima konnte man schon Monate nach dem Unfall in allen Weltmeeren nachweisen, nicht erst Jahre danach. Da Cs-134 aus Tschernobyl eine Halbwertszeit [...] mehr

08.04.2015, 11:35 Uhr Thema: Mordanklage gegen weißen US-Polizisten: Kaltblütig in den Rücken geschossen Übel Übel, einfach nur Übel. Die Anklage wegen Mord ist richtig, hoffentlich kommt es auch zu einer Verurteilung. mehr

07.04.2015, 14:04 Uhr Thema: Verweis auf Informationsfreiheit: Schüler verlangt Freigabe der Abi-Aufgaben - vor de Gesetz bitte zu Ende lesen In §7 Abs (2) IFG NRW steht: "Der Antrag soll abgelehnt werden, wenn ... b) das Bekanntwerden des Inhalts der Information die Funktionsfähigkeit und die Eigenverantwortung der Landesregierung [...] mehr

07.04.2015, 11:06 Uhr Thema: Gesamthaushalt: Bund, Länder, Sozialversicherungen machen 6,4 Milliarden Euro Übersch Gut so! Schön für Deutschland, dass der Staat insgesamt einen leichten Überschuss erzielt und so die Schulden reduzieren kann. Aber schlecht für den Rest der Welt, dass wir trotz Riesen-Exportüberschuss von [...] mehr

06.04.2015, 10:30 Uhr Thema: Middelhoff-Beschwerde: Schlafentzug in deutscher Haft - gibt es das wirklich? Was denn nun genau? Alle 15 Minuten das Licht einzuschalten, bedeutet ja nicht, dass der Häftling keinen Schlaf bekommt. Irgendwann schlummert er dann dennoch ein, spätestens in der zweiten oder dritten Nacht. Zudem [...] mehr

04.04.2015, 23:20 Uhr Thema: Protest gegen Zensur: Madonna kämpft für nackte Brüste Natürlich hat sie recht ... ... wird aber in den prüden USA nichts ändern. Hierzulande haben die Bürger es ja irgendwann mal durchgesetzt, dass man im Sommer bei Hitze mit so viel oder so wenig Textil im Stadtpark liegen darf, [...] mehr

03.04.2015, 21:19 Uhr Thema: Schadensersatzklage: Chrysler muss 150 Millionen Euro für totes Kind zahlen Ernsthaft? Schadensersatzurteile in den USA haben oft was absurdes. Egal, wo man den Benzintank einbaut, er kann immer bei einem Unfall beschädigt werden, und so ein Feuer entstehen. Ist er weit hinten, ist die [...] mehr

30.03.2015, 15:32 Uhr Thema: Liberia: Ebola-Impftests verlaufen vielversprechend Zum Glück keine endlose Katastrophe Zum Glück wird das Virus nach und nach unter Kontrolle gebracht. Von den 1000 neuen Fällen pro Woche, die es zeitweise gab, sind die betroffenen Länder schon wieder weit entfernt. Und mit Sicherheit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0