Benutzerprofil

TiloS

Registriert seit: 22.03.2007
Beiträge: 505
21.09.2016, 12:24 Uhr

Klarstellung Die Leute hier haben überhaupt keine Ahnung, was auf den Philippinen vor sich geht. Das einzige was man hier hört, ist ja das politisch Korrekte und Besserwisserische der Medien und der Politiker. Das [...] mehr

26.07.2016, 13:03 Uhr

Wenn Trump Präsident wird,... wird es keinen neuen kalten Krieg geben. Das ist doch gut. mehr

16.06.2016, 13:13 Uhr

Venezuela hat es geschafft Das ist doch der Traum der Sozialisten, alle sind arm aber glücklich. mehr

21.05.2016, 08:10 Uhr

Was nicht sein darf das nicht sein kann Nicht nur der ORF versucht die FPÖ als israelfeindlich dastehen zu lassen. Wichtig ist allein, dass die FPÖ ein freundschaftliches Verhältnis zu Israel aufbauen möchte, und das tut sie. Die Kritiker [...] mehr

06.05.2016, 10:44 Uhr

Griechenland spart nicht Der griechische Staat wirtschaftet immer noch über seine Verhältnisse. Er ist nicht in der Lage ohne fremde Mittel seine derzeitigen Ausgaben zu leisten. Um die fremden Mittel zu bekommen wurde ihm [...] mehr

27.04.2016, 13:12 Uhr

Eher die Ausnahme Ich denke schon, dass das Teil einer Verteidigungsstrategie ist. Und selbst wenn es der Fall sein würde, wäre er eher die Ausnahme unter den Terroristen. Viele islamistische Attentäter sind [...] mehr

08.04.2016, 15:05 Uhr

Nur so kann es irgendwann wieder aufwärts gehen Die Chinesen wollen einfach wirtschaftlich arbeiten, im Gegensatz zum griechischen Staat. Was wäre denn die Alternative? Dass der europäische Steuerzahler weiterhin die Löhne zahlt? Nein, so kann [...] mehr

08.04.2016, 14:21 Uhr

Gute Nachricht Ich als Steuerzahler möchte nicht die Löhne der griechischen Hafenarbeiter bezahlen. Deshalb ist es gut, dass das jetzt chinesische Investoren übernehmen. Damit besteht auch die Chance auf ein gutes [...] mehr

08.04.2016, 10:47 Uhr

Wer sagt denn,... dass das Fälschungen sind? Das sind Wiedergaben von Informationen, bei denen zwischen den Zeilen gelesen wurde. Letztendlich machen das die meisten für sich doch sowieso. mehr

15.03.2016, 11:01 Uhr

Doppelt Nöö Ein Teil der AfD-Wähler sind weder abgehängt noch Protestwähler sondern sind von den Forderungen der AfD zumindest mehr überzeugt als von den Forderungen der anderen Parteien. Für jemand mit einer [...] mehr

15.03.2016, 10:38 Uhr

Über den Schatten Wenn diese Forderungen Realismus sind, dann sind sie das bei der AfD genau so. Da müssen einige Medien halt endlich mal über ihren Schatten springen. mehr

15.02.2016, 10:19 Uhr

Wertungen und Beleidigungen Das ist das Problem. Es gibt kaum noch einen politischen Artikel ohne Wertung. Das ist tatsächlich unerträglich und lässt die Antipathien gegen die Medien wachsen. Die Medien begreifen gar [...] mehr

10.02.2016, 16:46 Uhr

Die Schweigespirale existiert in der realen Welt leider immer noch. In bestimmten Kreisen spricht man lieber nicht über die Flüchtlingspolitik. Man hat Angst, etwas Falsches zu sagen. Eine sachliche Diskussion, in der [...] mehr

08.02.2016, 09:31 Uhr

Menschlich nachvollziehbar Eine Verschwörung ist es sicher nicht. Aber einige haben seit den Silvesterereignissen sicher Muffensausen. Einige eben mehr als andere. mehr

29.01.2016, 11:14 Uhr

Das ist eine Luftnummer Ich habe gelesen, dass diese Regelungen auf gerade mal 20.000 Flüchtlinge zuträfen. Was wir brauchen ist das, was z.B. auch Migrationsforscher Paul Collier fordert, nämlich (Zitat aus seinem [...] mehr

24.01.2016, 14:01 Uhr

Denkzettel Nach allem, was man bisher gesehen hat, ist die AfD demokratischer als einige Altparteien. Deshalb wäre für diese ein Denkzettel angebracht. mehr

11.12.2015, 10:37 Uhr

Und die von der EZB Die griechischen Banken sind ohne die EZB nicht lebensfähig. Also die bekommen das Geld von der EZB. mehr

11.12.2015, 08:49 Uhr

Mietwohnung? Ein Haus ist schon Luxus, mein Mitleid hält sich in Grenzen. Die Leute sollen sich eine Mietwohnung nehmen, so wie die meisten hier in Deutschland auch. mehr

15.10.2015, 09:28 Uhr

Sie können mir glauben, ich habe VWL-Seminare besucht. Dass bei Ihnen in der Linkspartei eine andere VWL gelehrt wird, glaube ich Ihnen auch. Aber glauben Sie denn nicht, dass die Leute Sie [...] mehr

14.10.2015, 17:29 Uhr

Ja tendenziös So ist das in der heutigen Zeit. Immer mehr Menschen erkennen aus ideologischen Gründen die wirtschaftlichen Grundsätze nicht an und kritisieren alles was mit Marktwirtschaft zu tun hat bzw. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0