Benutzerprofil

Maya2003

Registriert seit: 29.03.2007
Beiträge: 8253
   

30.04.2016, 09:53 Uhr Thema: Umfragen: Berliner SPD sackt auf Zehn-Jahres-Tief Ist es wirklich so schwer zu verstehen daß die SPD NICHT dafür da ist die Interessen des Großakpitals, der Großbanken, Versicherungskonzerne und Millionäre zu vertreten sondern die Arbeitnehmer [...] mehr

30.04.2016, 09:35 Uhr Thema: Umfragen: Berliner SPD sackt auf Zehn-Jahres-Tief Warum ist eine Partei die sich um Arbeitnehmer kümmert "einseitig links ausgerichtet" ? Spüren Sie nicht wie das politische Koordinatensystem so weit nach rechts geschoben wurde daß [...] mehr

30.04.2016, 09:27 Uhr Thema: Umfragen: Berliner SPD sackt auf Zehn-Jahres-Tief Er ist gewollt. Eine "Reservearmee" von Millionen H4/Niederiglöhnern ist im Interesse der Arbeitgeberseite. Teile und herrsche ist altbewährt - und versetze die Menschen in Dauerangst; [...] mehr

30.04.2016, 09:09 Uhr Thema: Umfragen: Berliner SPD sackt auf Zehn-Jahres-Tief Die SPD hat also im Kaiserreich NICHT das Proletariat vertreten ? Was wenn nicht "Proleten" waren die Millionen Arbeiter dann für Sie - "Bürger" ? VOR 1918 war die SPD [...] mehr

29.04.2016, 11:10 Uhr Thema: Umfragen: Berliner SPD sackt auf Zehn-Jahres-Tief Vielleicht sollten diejenigen "die es zu etwas gebracht haben" weniger über hohe Abgaben (weit geringer als zu Kohls Zeiten) jammern als VERSUCHEN zu verstehen warum die SPD ganz tief im [...] mehr

29.04.2016, 10:06 Uhr Thema: Umfragen: Berliner SPD sackt auf Zehn-Jahres-Tief Richtig. Jedermann in der SPD Führung weiß das - nur zugeben will es keiner. Offenbar sind der SPD 15% und einige Ministerposten in einer Merkel-GroKo wichtiger als die Abkehr von 13 Jahren [...] mehr

27.04.2016, 14:23 Uhr Thema: Atomausstieg: Konzerne können sich für 23 Milliarden Euro freikaufen Aufstand ? Bei UNS ? Eher friert die Hölle zu bevor wir Lemminge etwas unternehmen. Bei der nächsten Bundestagswahl werden Sie wieder sehen wie "aufständisch" die Deutschen sind. mehr

27.04.2016, 14:21 Uhr Thema: Atomausstieg: Konzerne können sich für 23 Milliarden Euro freikaufen Die Regierung hat wie immer das Wohl des Volkes im Auge - man kann nur noch lachen. Aber das war zu erwarten - geht es RWE gut, geht es Deutschland gut; dem der 10%. Merkels Zielgruppe. mehr

27.04.2016, 10:35 Uhr Thema: Elektroautos: Regierung beschließt Kaufprämie in Höhe von 4000 Euro Gibt es Studien bei denen die Gesamtenergiebilanz von E-Autos dargelegt werden ? Sind E-Autos effektiver als mit Wasserstoff angetriebene ? Brennstoffzellen ? Ist es nicht besser flüssige [...] mehr

26.04.2016, 12:42 Uhr Thema: Widerstand gegen Freihandel: "Dann wird TTIP scheitern" Man wird dann Mittel und Wege finden den Vertrag über irgendwelche Umleitungen doch noch wirksam zu machen. Kennen wir doch aus der Euro/Griechenlandkrise. Wo ein Wille da ein Weg - und [...] mehr

26.04.2016, 12:38 Uhr Thema: Widerstand gegen Freihandel: "Dann wird TTIP scheitern" Ruhig bleiben, Angie biegt das noch hin - ist ja schließlich zu unserem Vorteil. Die Deutschen lieben es bekanntlich sich selbst ins Knie zu schiessen. Warum sollte das bei TTIP anders sein. [...] mehr

26.04.2016, 08:47 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Warum also dann die ganze Aufregung ? Die AfD wird vergehen - spätestens wenn man das neoliberale Wirtschafts- und Sozialprogramm ernst nimmt. Die Etablierten sollten dies in der Öffentlichkeit [...] mehr

25.04.2016, 15:44 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Volkes Stimme - DER Nachteil in einer Demokratie :) Am Ende bestimmt das Volk noch selbst wer regiert. mehr

25.04.2016, 15:37 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Die Bürger wollten Protest wählen. Und da bietet sich zur Zeit eben die AfD an. Keine Wahl aus Überzeugung, eine mit taktischen Gründen. SPD und Union sollten froh sein daß nicht noch mehr [...] mehr

25.04.2016, 15:31 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Es ist richtig daß die Rechten europaweit Zulauf haben. Aber eine Gefahr für die Demokratie muß dies nicht sein. Die Nazis waren 1929 auf dem absteigenden Ast und nur die Weltwirtschaftskrise [...] mehr

25.04.2016, 12:31 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Sie verhalten sich wie die etablierten Parteien: Mit großer Arroganz von oben herab über die "Populisten" herziehen - das bringt sicher viele AfD Wähler zurück zu "den Guten". [...] mehr

25.04.2016, 11:22 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Solange die neoliberalen Etablierten sich als Steigbügelhalter für Konzerne und Banken, für Fonds und Börsenzocker verstehen kapieren die gar nichts. Erst Banken retten, dann den Euro , dann [...] mehr

25.04.2016, 11:02 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Und WER definiert wo Rechtspopulismus beginnt und Konservatismus aufhört ? Unsere neutralen Medien ? mehr

25.04.2016, 11:01 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" .....besonders von den angeblichen "Leistungsträgern" denen unsere neoliberale Politik in den letzten 15 Jahren jedes Jahr "entgegengekommen" ist; wahrend gleichzeitig dem [...] mehr

25.04.2016, 09:19 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Auf den Punkt gebracht. So bedauerlich es ist daß rechte Parteien stärkeren Zulauf haben, so erklärbar ist dies. Eine Parteienlandschaft die in wichtigen Fragen Positionen vertritt, und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0