Benutzerprofil

Maya2003

Registriert seit: 29.03.2007
Beiträge: 8317
   

24.05.2016, 10:47 Uhr Thema: Griechenland: Athen hat vorgelegt - jetzt zoffen sich wieder die Gläubiger Es wird Zeit daß Merkel und Schäuble endlich eingestehen daß ohne Schuldenschnitt Griechenland jedes Jahr ein LETZTES Rettungspaket benötigt. Jedermann weiß daß die Schuldenquote untragbar ist und [...] mehr

22.05.2016, 10:01 Uhr Thema: AfD und Sozialdemokratie: "Der ökonomische Wandel hat die SPD ins Herz getroffen" Versucht es jemand wird in den Medien sofort das Schreckgespenst "linker SPD Flügel" hervorgeholt - als ob es den überhaupt noch gäbe :) Aber bisher funktioniert diese Strategie. Den [...] mehr

22.05.2016, 09:48 Uhr Thema: AfD und Sozialdemokratie: "Der ökonomische Wandel hat die SPD ins Herz getroffen" Offenbar leben Sie in einer anderen Realität, aber daß die SPD sich "....in Ihrem heutigen ökonomischen Reparaturbetrieb überwiegend den Underdogs widmet" ist schlicht falsch. Sie hat [...] mehr

22.05.2016, 09:37 Uhr Thema: AfD und Sozialdemokratie: "Der ökonomische Wandel hat die SPD ins Herz getroffen" "... sondern eine Partei der Mittelschicht" Mag sein, aber indem sie große Teile ihrer Stammwählerschaft duch diese Strategie verloren hat wird sie auf ewig an die Bürgerlichen als [...] mehr

17.05.2016, 10:00 Uhr Thema: AfD: Im Geiste von Putin, Trump und Erdogan Schöner Artikel. Aber Herr Maas sollte sich als SPD Politiker lieber die Frage stellen warun nicht wenige Ex-SPD Stammwähler in Richtung AfD tendieren - und warum die SPD , die Mutter der europäischen [...] mehr

16.05.2016, 11:34 Uhr Thema: SPD-Kanzlerkandidatur: Scholz lehnt Konkurrenzkampf mit Gabriel ab Heh ! Sie vergessen Baden ! :) mehr

16.05.2016, 11:27 Uhr Thema: SPD-Kanzlerkandidatur: Scholz lehnt Konkurrenzkampf mit Gabriel ab ".... So sei es der SPD in der Flüchtlingskrise nicht gelungen, einen rationaleren Ton in die öffentliche und parteiinterne Debatte zu bekommen" Es geht nicht um den Ton, es geht darum [...] mehr

14.05.2016, 09:37 Uhr Thema: Absturz der Sozialdemokraten: Wo SPD und Deutschland ohne Agenda 2010 heute stünden "....6000 netto im Monat sind kein Reichtum, sondern in Deutschland Notwendigkeit" H4 derzeit: 404 Euro Noch Fragen ? mehr

14.05.2016, 09:32 Uhr Thema: Absturz der Sozialdemokraten: Wo SPD und Deutschland ohne Agenda 2010 heute stünden Sie vergessen, daß die Opfer der Reformen dieses "Frankreich" oder "Griechenland" jeden Tag live erleben dürfen - damit der Rest weiterhin an die Erfolge der Agendapolitik [...] mehr

13.05.2016, 18:54 Uhr Thema: Absturz der Sozialdemokraten: Wo SPD und Deutschland ohne Agenda 2010 heute stünden Reformen sind notwendig - aber die Kosten, wirtschaftliche und soziale, NUR dem unteren Drittel aufzubürden ist zutiefst unsozial und hat NICHTS mit sozialdemokratischen Grundwerten zu tun. Für [...] mehr

13.05.2016, 18:49 Uhr Thema: Absturz der Sozialdemokraten: Wo SPD und Deutschland ohne Agenda 2010 heute stünden Bundesarbeitsdienst für das Pack - jawoll ! Autobahnen bauen oder sowas i n der Art. Warum dann nicht gleich die kleine rote Pille - das kostet den Staat dann noch weniger und ich bin sicher [...] mehr

13.05.2016, 18:45 Uhr Thema: Absturz der Sozialdemokraten: Wo SPD und Deutschland ohne Agenda 2010 heute stünden Schlimmer. Die Obergenossen wissen spätestens seit dem grandiosen Wahlerfolg 2009 daß ihre Agendapolitik sich nicht ausgezahlt hat - und bleiben trotzdem, bis heute, diesem falschen Kurs treu. [...] mehr

13.05.2016, 10:13 Uhr Thema: Akten zum Freihandelsabkommen: Mysteriöse Lücken im TTIP-Raum Der Onkel hätte die gesamte Parteiführung morgens um sechs in sein Büro zitiert - und sie dann alle in der Pfeife geraucht. Ich bin fassungslos, daß man eine ehemals große Volkspartei derart an [...] mehr

13.05.2016, 09:59 Uhr Thema: Akten zum Freihandelsabkommen: Mysteriöse Lücken im TTIP-Raum Wenn es dem SPD Vorsitzenden offensichtlich egal ist was das Volk über sein TTIP Projekt denkt dann sollte dem Volk auch Gabriels SPD egal sein - vielleicht wacht er ja dann auf. Was sehr [...] mehr

13.05.2016, 09:54 Uhr Thema: Akten zum Freihandelsabkommen: Mysteriöse Lücken im TTIP-Raum Jedenfalls nicht in Deutschland. WIR maulen, regen uns auf, schimpfen und jammern - und wählen dann genau DIE auf die wir vier Jahre geschimpft haben. Und Merkel weiß das. mehr

13.05.2016, 09:47 Uhr Thema: Akten zum Freihandelsabkommen: Mysteriöse Lücken im TTIP-Raum Machen sie ja auch nicht. Pro forma bleibt die Demokratie bestehen - man muß nur dafür sorgen dass "die Richtigen" die Wahlen gewinnen. Und was wäre sicherer als ZWEI Kandidaten ins [...] mehr

13.05.2016, 09:39 Uhr Thema: Akten zum Freihandelsabkommen: Mysteriöse Lücken im TTIP-Raum Die SPD Basis muß mittlerweile so dement sein daß sie ALLES mit sich machen lässt. Kein Widerstand, kein Unmut, kein Aufbegehren - alles abnicken und von vergangener Größe träumen. Eine Partei [...] mehr

13.05.2016, 09:28 Uhr Thema: Akten zum Freihandelsabkommen: Mysteriöse Lücken im TTIP-Raum Spüren die in Berlin überhaupt nicht mehr, daß sie mit einer solchen Herangehensweise NOCH mehr Vertrauen in der Bevölkerung verlieren ? Man kann über unsere Regierenden zur Zeit nur den Kopf [...] mehr

12.05.2016, 11:05 Uhr Thema: SPD-Minister Heiko Maas: Die Hassfigur der AfD Wie denn auch - was nicht ins heile-Welt-Bild passt wird ignoriert. Merkel kann sich hinstellen und behaupten IHRE Politik sei erfolgreich weil die Zahl der Migranten sinkt und GLEICHZEITIG den [...] mehr

12.05.2016, 10:40 Uhr Thema: SPD-Minister Heiko Maas: Die Hassfigur der AfD Ihnen ist aber schon klar daß Sie "selektieren" wer zum "moralischen Bodensatz" gehört und wer nicht. Für mich klingt das verdächtig nach antidemokratischer Grundhaltung. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0