Benutzerprofil

tomrobert

Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 1984
Seite 1 von 100
11.02.2018, 17:28 Uhr

Spahn, eine neoliberale schwarze Null! Wie sich jemand, der nichts aber auch gar nichts zu bieten hat, als Erneuerer in Szene setzen kann? Das funktioniert nur in diesem Räubersystem in dem die Wirtschaft mit solchen Leuten ihre [...] mehr

02.02.2018, 10:53 Uhr

Es werden mehr Arbeitskräfte gebraucht? Kann schon möglich sein. Aber dafür muss man was tun! Dafür muss das System geändert werden hin zu mehr Verantwortung und Wissen in Kombination mit einem bedingungslosen Grundeinkommen das auch die [...] mehr

13.01.2018, 11:43 Uhr

Austreten und wieder eintreten Das bedeutet die müssten sich den Gegebenheiten anpassen. Sie treten aus, das war ihr Wille. Und dann treten sie ein, unter den Bedingungen die in der EU bestehen, weswegen sie eintreten. Das Eine [...] mehr

11.01.2018, 14:11 Uhr

Ein anderes System eine andere Republik! Nicht Institutionen sondern der Einzelne soll gestärkt werden. Ein bedingungsloses Grundeinkommen und die Löhne fluten lassen, das stärkt den Einzelnen und behält ihm die Entscheidung vor. Das [...] mehr

05.01.2018, 21:26 Uhr

Schäubles schwarze Null! Deutschland gleicht einem Haus, in dem der Eigentümer anstatt permanent zu sanieren das Geld auf die Seite gelegt hat. Jetzt ist nicht nur das Dach kaputt, sondern der Schwamm auch noch im Mauerwerk, [...] mehr

04.01.2018, 11:11 Uhr

Trump, ein Produkt des US Kapitalismus! Grobschlächtig, skrupellos, brutal, bereit seine eigen Oma zu vermarkten nur um Erfolg zu haben. Wer das mit Dummheit begründet der ist naiv und dumm. Die US Räuberbarone, und der Präsident entstammt [...] mehr

30.12.2017, 15:48 Uhr

Studenten sind verwöhnter als man denkt Der Osten ist klasse! Ich war in Magdeburg. Beste Infrastruktur, Lebenshaltungskosten 20% niedriger wie im Westen, viel junge Leute, alles vorhanden an Einkaufsmöglichkeiten,Wohnungen verfügbar. Auch [...] mehr

29.12.2017, 18:27 Uhr

Europa kommt zuerst Die Visegrad Staaten als schlechte Europäer zu diffamieren ist nicht zielführend! Europa und die Festigung der EU steht im Vordergrund, da hat der Wille der einzelnen EU Partner Wert akzeptiert zu [...] mehr

28.12.2017, 13:44 Uhr

Herbeigeredete Euphorie Aus einem prekären Vollzeitjob mache man drei prekäre Teilzeit oder Midijobs. Sicher in einigen Bereichen gibt es Mangel,zum Beispiel bei Metallfacharbeiter. Dort wird auch gut bezahlt. Nur den [...] mehr

24.12.2017, 15:58 Uhr

Der hat Recht, es wird Krieg geben! Das saugt der sich nicht aus den Fingern! Es wird Krieg geben, weil die kapitalistischen Eliten in den USA keine Alternative sehen, sich den Verwerfungen der digitalisierten Entwicklung und den damit [...] mehr

19.12.2017, 22:23 Uhr

Größter Raubzug der Geschichte! Die Würste haben ihren Metzger gewählt, und der geht jetzt an das Schlachten des Staates! Geradezu ein Treppenwitz der Geschichte ist es, mit Jobs zu argumentieren in einer Zeit, in der immer mehr [...] mehr

19.12.2017, 05:12 Uhr

Die besten Kaufleute werden so gefunden, die aus Profitgier operieren. Man bekommt da was das Bildungssystem produziert: Profit orientierte Ärzte. Je besser die Noten desto gieriger mehr

19.12.2017, 05:05 Uhr

Wenig Hilfe von der Kanzlern Der Druck auf Erdogan ist zu gering und geht an der Sorgfaltspflicht einer Bundesregierung vorbei. mehr

18.12.2017, 19:42 Uhr

Ein talentierter Politiker, dem keiner das Wasser reichen kann? Der Mann hat sich selbst ins Aus geschossen und versucht nun wieder irgendwie Fuß zu fassen. Talentiert sieht anders aus. Man sollte rhetorisches Geschick nicht mit politischen Talent verwechseln und [...] mehr

14.12.2017, 00:40 Uhr

Die Achterbahn ist die Taktik! Kann schon sein, das sich diese Taktik jetzt Tot läuft. Gefährlich wird es für Trump, wenn es wieder aufwärts geht, sich die Lage beruhigt oder abnutzt. Dann : the game isch be over mehr

13.12.2017, 17:17 Uhr

Stillschweigen und dann durch gepeitscht! Das lief so: erst wurde darüber Stillschweigen bewahrt, in dem Sinne, die Leute mögen den Automatismus vergessen, dann wollte man das klammheimlich schnell durch ziehen. Mann muss die AfD nicht [...] mehr

11.12.2017, 05:55 Uhr

EU sollte eher schneller entstehen! Turbulenzen in der Welt lassen es notwendig erscheinen, den EU Bundesstaat eher vor 2025 entstehen zu lassen; Es ist für alle hier in der EU der einzige Schutz nicht unter die Räder zu kommen. [...] mehr

10.12.2017, 15:26 Uhr

Söder ist es was die Mehrheit nicht will. Rückwärts gewandt, altbacken, provinziell. Der Trump von Bayern. Wie soll der auf der Weltbühne bestehen? Keine Bürgerversicherung, keinen Mindestlohn, keinen Europäischen Bundesstaat, keine [...] mehr

08.12.2017, 15:01 Uhr

Seehofer, die Grünen machen es! Seehofer will mit aller Gewalt im neunzehnten Jahrhundert bleiben. Keine Bürgerversicherung und keinen Europäischen Bundesstaat. Möglichst ein Königreich Bayern und keine Krankenversicherung. [...] mehr

07.12.2017, 06:12 Uhr

Europa sollte mit einer Stimme sprechen! In solch sensiblen Dingen sollte die EU rasch einen Beschluss fassen und mit einer Stimme sprechen. Da gibt jeder seine Statement ab. Das ist nicht gerade hilfreich in so einer kommenden Krise. Aber [...] mehr

Seite 1 von 100