Benutzerprofil

tomrobert

Registriert seit: 30.03.2007 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 14:47 Uhr
Beiträge: 910
   

21.09.2014, 18:23 Uhr Thema: G20-Finanzministertreffen: Planwirtschaft trifft Größenwahn Was ist denn mit der Steuervermeidungsstrategie großer Unternehmen? Welche konkreten Maßnahmen wurden da umgesetzt? Man hört nur vages und gar nichts! mehr

21.09.2014, 15:47 Uhr Thema: Berliner Posse: Justiz ignoriert Beweise in fremder Sprache Das ist doch ein Witz oder korrupte Beamte welche die Manager schützen wollen oder? mehr

19.09.2014, 18:50 Uhr Thema: Politiker als Berater: Die Bundestag Consulting Group Abzockerei des Steuerzahlers! Jeder kleine Angestellte muß seinem Arbeitgeber genau über jede Nebentätigkeit Rechenschaft ablegen. Nur diese Leute können machen was sie wollen . Wozu sollte man diesen Leuten auch noch durch die [...] mehr

19.09.2014, 17:24 Uhr Thema: Grüner Streit um Asylkompromiss: Kretschmann, der Sündenbock Die Grünen Neoliberalen ! Mehr und mehr entfernen sich diese gut bestallten in sozial sicheren Verhältnissen lebenden Grünen vom Bürger. Sicher , wer will nicht das verfolgten Menschen die wirtschaftliche und soziale [...] mehr

16.09.2014, 14:12 Uhr Thema: Arbeitsministerium: Hartz-IV-Sanktionen sollen entschärft werden Eine Schande am Existenzminimum überhaupt zu schneiden! Genau diejenigen , die saturiert mit guter Pension und ohne Existenzprobleme sind , befinden über jene , die sich gerade so am Leben erhalten. Es ist für ein demokratisches Land unwürdig überhaupt [...] mehr

14.09.2014, 13:59 Uhr Thema: Terrorgruppe: "Islamischer Staat" bringt Justiz an die Belastungsgrenze Ob mit oder ohne IS Terror die Belastungsgrenze bei den Beamten ist immer erreicht. Und der Innenminister erscheint und erschien , auch als Verteidigungsminister , immer überfordert. Nur wenn es um die Beobachtung sozialer [...] mehr

11.09.2014, 15:55 Uhr Thema: Kampf gegen IS : CDU und SPD streiten über möglichen Bundeswehr-Einsatz Ohne Mandat des Volkes!! Wenn die Bundesregierung an Kampfhandlungen teilnimmt tut sie das ohne die Zustimmung einer überwiegenden Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger! Ich bin nicht bereit dafür auch nur einen Cent an [...] mehr

11.09.2014, 14:08 Uhr Thema: Luftschläge gegen IS: Mißfelder bringt Bundeswehr-Beteiligung ins Spiel Deutschlandfunk unglaublich reaktionär! Dieser junge Herr Mißfelder ,der ein politisches Gespür hat wie eine Kampfdrohne , sollte besser einmal unter Wettbewerbsbedingungen seinen Lebensunterhalt bestreiten anstatt sich als pseudo [...] mehr

06.09.2014, 11:06 Uhr Thema: Zehner-Allianz gegen Terror-Miliz: Obama IS-Strategie bringt Deutschland in Zugzwang Wann tritt die EU mal geschlossen auf?? Eine militärische Allianz sollte es nur auf gesamt Europäischer Ebene geben. Dann sollte zunächst der IS sämtliche Versorgungs Kanäle abgeschnitten werden um den Schlag möglichst ohne viel Verluste [...] mehr

04.09.2014, 15:58 Uhr Thema: Kaufprogramm: EZB will Kreditvergabe der Banken ankurbeln Die Deflation u.a. Resultat der veränderten Technik! Durch die digitalen Veränderungen werden auch die Grenzkosten für die Unternehmen geringer, infolge verringern sich die Gewinne , was zu weiteren Kosten Einsparung Anstrengungen führt. Dies führt zu [...] mehr

04.09.2014, 14:31 Uhr Thema: EZB senkt Leitzins weiter - auf 0,05 Prozent Die einzig richtige Möglichkeit. Es wird die Deflation wohl etwas verzögern ,aber nicht beseitigen. Eine Maßnahme wäre massiv Geld der Bevölkerung zu kommen zu lassen. und das Internet konsequent aus zu bauen. der Staat sollte als [...] mehr

01.09.2014, 14:41 Uhr Thema: Richtungsstreit in der Euro-Zone: Merkel lässt den Linken ihre Bella Figura Die tragen einer neuen Entwicklung nicht Rechnung! Die Merkel Regierung ist zu langsam und regiert zu zögerlich auf veränderte Paradigmen in der Wirtschaft und technologischen Entwicklung. Sie wahrt unnötig die Besitzstände alter Wirtschaftseliten. [...] mehr

30.08.2014, 23:11 Uhr Thema: Neue EU-Spitze: Tusk neuer EU-Ratspräsident, Mogherini Außenbeauftragte Das Problem mit Russland ist seine augenblicklich wahrgenommene Unberechenbarkeit. Ich war -wie viele- bis jetzt eigentlich gegen unfreundliches Agieren gegenüber Russland. Mir ist aber bis dato nicht klar, was Putin eigentlich [...] mehr

30.08.2014, 21:25 Uhr Thema: Neue EU-Spitze: Tusk neuer EU-Ratspräsident, Mogherini Außenbeauftragte Was gibt es für eine Alternative zu einem starken Europa? Was soll Kleinstaaterei in dieser Welt bewirken ? Schon ökonomisch völliger Quatsch. mehr

30.08.2014, 20:17 Uhr Thema: Neue EU-Spitze: Tusk neuer EU-Ratspräsident, Mogherini Außenbeauftragte Freue mich über eine starke Europäische Führung. Und hoffentlich eine gemeinsame Außen und Verteidigungspolitik , eine starke sozial orientierte Gesellschaftspolitik als Gegenstück zu den USA und einem Russland, das ins letzte Jahrhundert [...] mehr

29.08.2014, 23:37 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Russland betrachtet Soldatenmütter als "ausländische Agenten" Seit gnädig mit Russland! Die dritte industrielle Revolution die mehr und mehr sich ankündigt, wird auch die Politik Russlands so verändern, das die jetzige Russische Führung nicht mehr lange überleben kann. Das schlauste was [...] mehr

27.08.2014, 14:37 Uhr Thema: Krisenregionen: Steinmeier fordert aktivere Außenpolitik Keine Akzeptanz in der Bevölkerung ! Weder die Bundeswehr noch die Außenpolitik ! Die kleinen Leute werden zwar dauernd abgeschöpft und die Reichen geschont , nun sollen aber die kleinen Leute wieder zahlen und ihren Kopf hinhalten. [...] mehr

26.08.2014, 13:56 Uhr Thema: Luftschläge gegen IS: Obamas neuer Krieg gegen den Terror warum nicht über die Russen die Einsätze regeln ? Die USA brauchen ja gar nicht direkt mit Assad kommunizieren , das könnten sie doch über die Russen ? Also wo ist das Problem? mehr

25.08.2014, 15:27 Uhr Thema: Müllers Memo: Die Große Destabilisierung Deflation bedeutet die Inflation von Werten der Güter und Dienstleistungen. Nichts anderes findet zur Zeit statt. Eine Herabsetzung der Werte für Dienstleistungen und Güter. So reagieren die Unternehmen mit [...] mehr

25.08.2014, 13:55 Uhr Thema: Müllers Memo: Die Große Destabilisierung Der Anstieg der Börsen sind alternativ lose Käufe. Die Investoren finden keine Rendite mehr in einem anständigen Verhältnis zum Risiko. Da kauft man Aktien. Eine Folge veränderter Paradigmen aufgrund des technologischen Wandels welche mit ursächlich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0