Benutzerprofil

tomrobert

Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 2035
Seite 1 von 102
16.09.2018, 19:30 Uhr

Das verhärtet innenpolitisch weiter Seit wann definiert ein Rötgen oder Lambsdorf die Außenpolitik der Republik? Das ist doch eine Schweinerei. Es kann doch nicht sein das der Steuerzahler für den Größenwahn der Deutschen Politiker die [...] mehr

16.09.2018, 19:16 Uhr

Genau das soll zukünftig ohne die Bürger nicht entschieden werden! Die Frau Ministerin spielt auf Steuerzahlers Kosten Supermacht, wie ekelhaft. Soll Trump seine Leute dahin schicken und die Kosten tragen, schließlich haben die auch das Ganze verursacht. Und [...] mehr

16.09.2018, 09:08 Uhr

Es geht nicht ohne Umverteilung Wenn Maschinen respektive Roboter alles erwirtschaften was der Mensch zum Leben braucht, können neue Märkte nur erdacht und geschaffen werden, wenn Kapital den breiten Bevölkerungsschichten zu fließt [...] mehr

16.09.2018, 08:12 Uhr

Soziale Netz ändern, Rente abschaffen ! Es müsste ein bedingungsloses Grundeinkommen geschaffen werden, Altersgrenzen abgeschafft werden, Rente weg und lebenslanges Lernen möglich gemacht werden. Kapital sollte jedem zur Verfügung [...] mehr

08.09.2018, 14:05 Uhr

Machtkampf hinter den Kulissen Da zeichnet sich eine Spaltung im politischen Establishment ab. Das geht quer durch alle Parteien. Nut sind die von der Mainstream Journaille mit eingebunden und können deshalb offen nicht darüber [...] mehr

01.09.2018, 21:44 Uhr

Ein Kalter Krieger ist von uns gegangen Der Vietnam Krieg war zu abscheulich als ihn und seine Helden auch noch zu verherrlichen. Um so bedauerlicher die Folter und Gefangenschaft des Verblichenen. Andere mögen ihn nicht zu (Un)recht als [...] mehr

30.08.2018, 21:20 Uhr

In Revolutionären Zeiten wen interessiert das? Der Staatsapparat und seine Autorität erodiert. Die eigenen Beamten zeigen ihm die lange Nase. Wen interessiert das? Als ob das jemanden juckt? Außer dem Spiegel juckt das niemanden. mehr

29.08.2018, 19:04 Uhr

Die Elite entfernt sich immer mehr vom Bürger! Kubicki sieht das zum Teil richtig. Sofort wird aber die Sicht mit der Unterstellung torpediert, er rede das Wort für die Menschenjagd, unterstütze den Mob. Sofort wird Widerstand gegen eine Diktatur [...] mehr

14.08.2018, 08:08 Uhr

Sind die alle der Realität entrückt? Erdogan ist fertig, so was lädt man überhaupt nicht mehr ein. Also ich begreife es nicht mehr. Ein Kurdnemörder der sein Land vollständig ruiniert, die Opposition in den Knast steckt, mit dem IS [...] mehr

13.08.2018, 14:17 Uhr

Der Sultan im Größenwahn Der Mann zeigt alle Anzeichen eines Psychopathen der nichts mehr mit der Realität gemein hat. Hostage taker im Mafia Stil hat schon eine besondere Qualität. Mittlerweile läuft er Amok. Und Merkel: [...] mehr

12.08.2018, 22:12 Uhr

Das neue Nordkorea? Was der Sultan sich da vorstellt wäre eine Staatspleite welche einfach durch repressive Maßnahmen ignoriert werden würde. Ein solches System käme einer totalen Isolation gleich mit der Intention [...] mehr

12.08.2018, 07:59 Uhr

Business vor Menschenrechte,meinte Altmeier So geht das nicht, wie der Sultan das meint. Und der Finanzminister hat das nicht mit Stabilität zu rechtfertigen, die gibt es nämlich gerade nicht in der Türkei. Es wäre im Interesse einer [...] mehr

11.08.2018, 06:48 Uhr

Steinmeier lädt den Sultan zum Dinner ?? Die USA haben vollkommen Recht! Dem Sultan müssen Grenzen gesetzt werden, einen Sturz dieses Despoten wäre geradezu wünschenswert. Und wenn Trump die Mullahs auch noch vom Thron schmeißt ist dagegen [...] mehr

03.08.2018, 18:36 Uhr

Die von der Leyen erscheint mir die einzige Fehlbestzung Und mittlerweile wird den Leuten immer bewußter, das diese Ministerin nichts für die Bundeswehr geleistet hat . Im Gegenteil, sie hat noch mehr Unruhe hinein gebracht, die Konzerne geschützt und Geld [...] mehr

03.08.2018, 04:55 Uhr

Erdogan ist das Problem! Die EU muss sich hier klar positionieren und hinter die USA stellen. Viel zu lange schon reißt der Sultan die Türkei Stück für Stück weiter in den Abgrund. Das Maß ist schon lange voll und nur [...] mehr

30.07.2018, 09:38 Uhr

Die Kapitulation! Endlich kommen diese Mainstream Medien von ihrem hohen Ross runter. Das die New York Times nun gleich auf die Bedrohung der nationalen Sicherheit und Glaubwürdigkeit verfällt zeigt wie nervös jene [...] mehr

08.07.2018, 19:14 Uhr

Merkel ist alles zuzutrauen ! Es ist schon möglich, das die Merkel Regierung die Solidarität der EU zu Gunsten eventueller besserer Geschäfte der Autoindustrie in den USA verkauft. Dieser Regierung trau ich mittlerweile alles [...] mehr

02.07.2018, 04:29 Uhr

AfD wird enorm zulegen Die CSU hat Seehofer verkauft. Die Frage ist, ob sie das überlebt? mehr

01.07.2018, 11:24 Uhr

"Der Spiegel" Propagandaorgan für die Bundesregierung Die Mehrheit der Bürger wünscht die Migranten in ihrer Prüfung, ob oder ob nicht, außerhalb der EU und dort im Vorfeld die Abklärung, wie andere Länder das auch machen. Darüber hinaus sind die [...] mehr

24.06.2018, 14:50 Uhr

"Der Spiegel" inszeniert sich als Moralapostel Ja das Leid der Flüchtlinge ist unerträglich. Ja den Flüchtlingen muss geholfen werden. Aber wollen wir die Flüchtlinge über den Zusammenhalt der EU stellen? Wenn die EU auseinander fällt, haben [...] mehr

Seite 1 von 102