Benutzerprofil

tomrobert

Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 1091
   

23.03.2015, 14:24 Uhr Thema: Besitzbürger in der Krise: Gebt ab, bevor Euch genommen wird Das Problem sind weniger die Reichen , das Problem sind die Politiker!! Ein Unternehmen handelt nach der Maxime des gewollten Kapitalismus: Gewinnmaximierung und Kostenreduktion. Wohlgemerkt nicht soziale Marktwirtschaft , sondern [...] mehr

23.03.2015, 13:41 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Tsipras will Merkel mit Reformliste überzeugen Kauder hatte sich beklagt die Griechen hätten immer noch nicht die Steuerschlupflöcher geschlossen ( im Fernsehen). Da muß ich doch mal nachfragen: Hat den die Bundesregierung eigentlich die Steuerschlupflöcher für jene [...] mehr

20.03.2015, 14:17 Uhr Thema: Betreuer im Jobcenter: "Karl Marx würde hier ausrasten" Veraltetes System! Hier versucht man mit den Mitteln des 20ten Jahrhunderts die Probleme des 21ten Jahrhunderts zu lösen. Das kann ziemlich frustrierend sein. Einerseits wirft die Politik die Menschen dem freien Markt [...] mehr

19.03.2015, 17:09 Uhr Thema: Bundesagentur für Arbeit: Mindestlohn betrifft nur 4,4 Prozent der Beschäftigten Ich bin gefeuert ! 15 Stunden Nachtschicht und am Tag ,8h bezahlt, im Transportgewerbe. 2 Monate nach Einführung ,nach 5jahren in d Firma ,gleich gefeuert. mehr

18.03.2015, 16:40 Uhr Thema: Reaktionen auf Blockupy-Ausschreitungen: "Die Menschen sind nicht glücklich über die Vergleich eher mit Honecker ! Innen Fest außen Demonstrationen. Genauso war es doch bei Honeckers 40Jahres Feier der DDR. Möglicherweise ein böses Omen? mehr

18.03.2015, 16:07 Uhr Thema: Gericht verbietet Fahrdienst Uber deutschlandweit Eine gute Idee soll begraben werden. Mehr Freiheit und mehr soziale Sicherheit! Dann braucht auch der Taxifahrer nicht um seinen Lebensunterhalt zu bangen wenn er ein Leistung unabhängiges Grundeinkommen beziehen würde. Und auch UBER [...] mehr

18.03.2015, 15:57 Uhr Thema: Ausschreitungen in Frankfurt : Generalprobe für den G-7-Gipfel Wer Leute in Armut treibt ist auch ein Verbrecher! Nur ist die EZB die falsche Adresse. Gerade die EZB hat einigen Staaten , deren korrupte Eliten eigentlich Ziel sein sollten , das Atmen ermöglicht. Allerdings werden die Zeiten noch härter auch [...] mehr

18.03.2015, 12:31 Uhr Thema: Studie: Nur noch 35 Prozent der Unternehmen zahlen Tariflöhne Die Unternehmen können teils nicht anders! Wir leben in Zeiten sinkender Grenzkosten, insofern einer Deflation. Deflation des Geldes aber heißt : Inflation von Waren und Dienstleistungen , also eine Entwertung. Die Technik -nicht nur das [...] mehr

18.03.2015, 12:14 Uhr Thema: Studie: Nur noch 35 Prozent der Unternehmen zahlen Tariflöhne Wie soll das verhindert werden ? "Wir brauchen in Deutschland mehr Anstrengungen um die Einkommensungleichheit zu verhindern ......." Was für Phrasen. Das ist doch blos Gelaber und soll von der tatsächlichen Entwicklung [...] mehr

18.03.2015, 11:56 Uhr Thema: Frankfurt am Main: Blockupy-Demonstranten versuchten, das EZB-Geländer zu stürmen Im Kern ist das zwar Nonsens aber, wer die Leute in der EU so lange in die Ecke drängt bis sie völlig am Ende sind , zu Gunsten der Reichen und Anleger , der sollte sich jetzt nicht erregen. Armut ist eine schäbige Form von Gewalt, und [...] mehr

18.03.2015, 11:31 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Die Nachrichten in Echtzeit Armut ist auch eine Form von Gewalt! Da sollen nun einige nicht so tun als ob dort die bösen Linken die bürgerliche Welt stören. Wer Steuervermeidung nicht verhindert, und die in der Presse kolportierten Lösungen sind völliger Mist, [...] mehr

16.03.2015, 20:26 Uhr Thema: Unsere Analyse zur Kreditrückzahlung: Wie der IWF Griechenland zur Ader lässt Die Griechische Bevölkerung möge beschließen das die gesamte Verwaltung des Landes von Brüssel aus geht. Verteidigung kann von der EU übernommen werden ebenso das Innere und das Außenamt. Hier kann viel Geld gespart werden. Dafür soll Brüssel [...] mehr

15.03.2015, 19:00 Uhr Thema: Müllers Memo: Deutschland ist für die digitale Revolution nicht gerüstet Wir leben doch schon mitten drin -. Der Prozeß ist schleichend , und geht immer schneller. Papier wird doch schon nicht mehr gebraucht. Man scannt und schickt es weg. Im Kleinen werden doch 3D Drucker schon verwendet. Arbeitsplätze [...] mehr

15.03.2015, 17:58 Uhr Thema: Müllers Memo: Deutschland ist für die digitale Revolution nicht gerüstet Viele glauben das gar nicht!! Die können sich das gar nicht vorstellen , dabei ist die Technik schon vorhanden , Technik die Autos ohne Fahrer fahren lassen , 3D Drucker die selbst Organe , Autos , Häuser oder Mahlzeiten drucken [...] mehr

15.03.2015, 12:47 Uhr Thema: Müllers Memo: Deutschland ist für die digitale Revolution nicht gerüstet Ja der eine Artikel ist viel zu wenig! Da mus mehr kommen. Es rollt hier ein Tsunami auf uns zu der nur selten diskutiert wird aber schon breite Auswirkungen hat. Die Deflation und breite Prekarisierung der Arbeitwelt sind Dinge die [...] mehr

13.03.2015, 07:44 Uhr Thema: McCain gegen Steinmeier: "Er hat keine Glaubwürdigkeit" Wo unterscheidet sich Mac Cain von Putin ? Deshalb ist eine gemeinsame Europäische Armee sinnvoll . Dauernd im Fahrwasser Amerikanischer Außenpolitik ruhend auf der US Armee bringt absolut nur Nachteile . Eine glaubwürdige eigene [...] mehr

12.03.2015, 16:03 Uhr Thema: Angebliche Beleidigung gegen Varoufakis: Griechischer Botschafter beschwert sich über Da will eine Regierung von ihren Versprechungen ablenken! Selbst wenn die Schulden erlassen würden , Reparationszahlungen geleistet würden , es würde Griechenland halt nicht retten. Schäbig ist der Stil der Erpressung und Unterstellung um den armen [...] mehr

10.03.2015, 10:29 Uhr Thema: Umfrage zur Generation Y: Ungebildet? Unreif? Ohne Ziele? Die Jungen sind besser trainiert , haben aber eine weit geringere Bildung. Das passt genau in die Bildungspolitik des Systems : Der infantile hoch trainierte Konsument und Angestellte , aber ohne Bildung. Denn wirkliche Bildung [...] mehr

04.03.2015, 15:30 Uhr Thema: Möglicher Gauck-Nachfolger Steinmeier: Plan S Gesine Schwan oder besser Margot Käßmann! Was das Land benötigt sind nicht Präsidenten gegen die niemand was hat , weil sie dem Mainstream der Mächtigen und Reichen entsprechen, sondern Menschen die sich anlegen , Wahrheiten aussprechen. [...] mehr

27.02.2015, 12:15 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Das sehe ich anders ! Zu nächst ist das alles ja ein Misstrauen gegen die Griechische Elite. Und das die aus einem Tourismus und Agrarstaat auf einmal ein erfolgreich produzierendes und exportierendes Industrieland [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0