Benutzerprofil

kodu

Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 1517
12.02.2017, 17:12 Uhr

Schade, um den Außenminister Steinmeier... Ja ... ich glaube auch daß Steinmeier ein ganz passabler Bundespräsident sein wird. Aber als Außenamtschef trauere ihm nach. Dort hat er eine gute und wichtige Rolle für die Interessen Deutschlands [...] mehr

16.01.2017, 17:58 Uhr

Vertrauen und Glaubwürdigkeit... ... sind die Kernelemente, die die SPD in den Schröderjahren - kalt lächelnd und höhnisch gegenüber ihren Wählern - verspielt hat. Und obwohl mit dem Mindestlohn 15 Jahre nach Hartz4, zumindest eine [...] mehr

16.01.2017, 17:50 Uhr

Vertrauen und Glaubwürdigkeit... ... sind die Kernelemente, die die SPD in den Schröderjahren - kalt lächelnd und höhnisch gegenüber ihren Wählern - verspielt hat. Und obwohl mit dem Mindestlohn 15 Jahre nach Hartz4, zumindest eine [...] mehr

14.01.2017, 11:48 Uhr

Diskurs Es ist auffällig, daß von den Apologeten des westlichen Vorgehens gegen Russland gegenteilige Meinungen zumeist als Werk von "Russlandtrollen" abgetan werden. Damit endet die Argumentation [...] mehr

14.01.2017, 09:54 Uhr

Die ich rief, die Geister... ... werd' ich nun nicht los ... Ist es ein Wunder, wenn - nach jahrelangem westlichen Russland-Bashing - in Russland jegliche Scheu abhanden gekommen ist, mit gleicher Münze heimzuzahlen?? Natürlich [...] mehr

06.01.2017, 13:59 Uhr

Neoliberalismus führt in die Katastrophe Es ist ein Kardinalfehler, die FDP als LIBERALE Partei zu bezeichnen. Denn sie ist tatsächlich NEOliberal, und als solche interpretiert sie Freiheit eher als Recht des Stärkeren. Auch wenn die Damen [...] mehr

03.01.2017, 19:04 Uhr

hm Gibt es Hinweise darauf, daß die Polizei sich gegenüber anderen ethnischen Gruppen, also z.B. durchschnittlichen Mitteleuropäern, Asiaten oder Zentralafrikanern, bei entsprechender Gefahren- bzw. [...] mehr

30.12.2016, 17:38 Uhr

Russland reagiert beruhigend souverän Ich bin aufrichtig traurig, daß Obama das Weiße Haus nun verlässt, und ich bin mir nicht sicher, wie sich die Weltlage unter Präsident Trump entwickeln wird. Aber Obama - den das [...] mehr

28.11.2016, 20:57 Uhr

Unglaublich ... Lieber noch ein paar tausend Tote mehr und eine unendliche Verlängerung des Leidens, als daß der vermeintlich Falsche die Oberhand gewinnt .... ONLY THE DEAD HAVE SEEN THE END OF WAR ! Diese Heuchler [...] mehr

20.11.2016, 18:06 Uhr

Alles gut ... Frau Merkel hat mit ihrer Flüchtlingspolitik, und mit dem massiv verschlechterten Verhältnis zu Russland böse Fehler gemacht, und ich werde sie wohl auch nicht wählen, dennoch ist es gut, daß sie [...] mehr

14.11.2016, 09:53 Uhr

Warum ... ? Es ist mir völlig unverständlich, warum man Steinmeier, der außenpolitisch erfahren und vergleichsweise konstruktiv wirkte, nun unbedingt auf den Posten des obersten Frühstücksdirektors abgeschoben [...] mehr

11.11.2016, 16:12 Uhr

Etwas verwunderlich ist es schon ... ... daß man nicht schon längst Wladimir Putin als den eigentlichen Schurken ausgemacht hat, wie sonst auch immer, und sich stattdessen erstmal bei Zuckerberg aufhält. Aber das kommt wohl noch ...! [...] mehr

11.11.2016, 15:45 Uhr

Verwunderlich, ... ... daß man nicht schon längst Wladimir Putin als den eigentlichen Schurken ausgemacht hat, wie sonst auch immer. Aber das kommt wohl noch ...! Wenn man nicht bereit ist, nach den tief in der [...] mehr

06.11.2016, 10:50 Uhr

Komplexes Problem! Angesichts der sportlichen Misere der Hamburger nach Ursachen zu suchen - wie in den vergangenen Jahren - führt nur dann zu Verbesserungen, wenn am Ende eine konstruktive Planung un KONSEQUENTES [...] mehr

06.11.2016, 10:44 Uhr

Komplexes Problem! Angesichts der sportlichen Misere der Hamburger nach Ursachen zu suchen - wie in den vergangenen Jahren - führt nur dann zu Verbesserungen, wenn am Ende eine konstruktive Planung un KONSEQUENTES [...] mehr

02.11.2016, 16:53 Uhr

Steinmeier sollte im Auswärtigen Amt bleiben! Da macht er offenbar einen ganz passablen Job, und ich möchte eigentlich nicht irgendwelche subtilen Scharfmacher, wie z.B. Herrn Röttgen, Frau Göring-Eckart als deutsche(n) Chefdiplomatin/en sehen. [...] mehr

26.10.2016, 08:25 Uhr

Die LINKE sollte ihren programmatischen Kern nicht verraten! Angesichts der ständig wachsenden Kriegsgefahr möchte man sich gern weiter auf die LINKE verlassen können, die in dieser Hinsicht als einzige Bundestagspartei eine klare Sprache spricht. Ein starkes [...] mehr

19.10.2016, 07:59 Uhr

Es ist doch so, ... ... daß überall im Nahen und Mittleren Osten, wo der Westen bei der "Errichtung eines demokratischen Staatwesens" seine Finger im Spiel hatte, Mißerfolg und Hunderttausende Tote [...] mehr

17.10.2016, 18:06 Uhr

Falsch... ... wenn nicht auch Allofs zurücktritt. Besser wäre es gewesen, die Mannschaft radikal von faulen Äpfeln zu befreien. mehr

17.10.2016, 14:14 Uhr

Zu viele Managementfehler! Was das Gespür für die öffentliche Psycholgie angeht, kann sich Wolfsburg (das allerdings auch in 50 Jahren noch kein Traditionsverein sein wird, ebensowenig, wie ihr gestriger Gegner) bei Red Bull [...] mehr