Benutzerprofil

mam71

Registriert seit: 02.05.2015
Beiträge: 1447
Seite 1 von 73
28.06.2017, 15:16 Uhr

Sie beantworten Ihre Frage doch selbst, indem Sie den Coniunctivus irrealis benutzen (Wikipedia: ..."der als irreales bzw. unerfüllbares Konditionalgefüge erscheint:"). Wenn die Sieger [...] mehr

25.06.2017, 19:51 Uhr

Ich habe eine gesellschaftliche Entwicklung beschrieben, die m.E. auf absehbare Zeit anhalten wird. Das hat gar nichts damit zu tun, was ich für gut oder richtig halte, daher wäre ich für die [...] mehr

25.06.2017, 19:41 Uhr

Das werden wir hier und heute nicht auflösen können. Ich sehe jedenfalls keinerlei Anzeichen für eine Trendumkehr, was den Zuzug in die großen Metropolen betrifft und es entspricht auch in [...] mehr

25.06.2017, 11:28 Uhr

30 Minuten in die nächste Stadt (also deren Zentrum) ist nicht "Land" sondern "Vorort". Das ist etwas anderes. mehr

25.06.2017, 11:25 Uhr

Da fragt man sich doch, wie es in D überhaupt einen einzigen Immobilienbesitzer geben kann und wundert sich, dass überhaupt jemals ein einziges Haus gebaut wurde. Wahnsinn! Bei dem Risiko! mehr

25.06.2017, 11:23 Uhr

Die Leute wohnen nicht in der Stadt, um in der Nähe Ihres Arbeitgebers zu sein. Wieviel Industrie und Grossgewerbe hat denn seine Anlagen mitten in einer Stadt? Die Megatrends sind: 1. [...] mehr

23.06.2017, 17:07 Uhr

Tja, und das restliche Drittel wird es sich ganz schnell anders überlegen, wenn plötzlich der neue, anonym ausgewählte Mieter in Gestalt eines Glatzkopfes mit Springerstiefeln und Thor Steinar-Kluft [...] mehr

22.06.2017, 17:08 Uhr

Das ist richtig, dem würde ich nicht widersprechen. Wobei man sich durchaus auch auf ästhetische Weise heissem Wetter angemessen anziehen kann. mehr

22.06.2017, 17:06 Uhr

Nur wenn man Kollegen weniger wertschätzt als Kunden. Den Sinn der Regeln habe ich übrigens oben erklärt. mehr

22.06.2017, 11:55 Uhr

Genau und das machen Sie exakt solange, bis Sie mal einen Laden haben und ihr Verkäufer mit geschorenem Schädel, Springerstiefeln und Thor Steinar-Kluft erscheint... Merke: Im geschäftlichen [...] mehr

21.06.2017, 14:55 Uhr

Flugmodus während des Einkaufens würde vermutlich ausreichen. Wobei man sich auch nochmal vor Augen halten muss, dass weder die Geschäftsmodelle von Amazon, Google, Rewe, Edeka oder der [...] mehr

20.06.2017, 11:43 Uhr

So ist das halt bei einem Turnier, das keinen echten Wert hat. B-Mannschaften, halbleere Tribünen und Spieler, die sich nicht kurz vor Saisonstart die Knochen kaputtmachen wollen. mehr

19.06.2017, 20:17 Uhr

Ja, wie sich die Zeiten ändern. Als ich noch zur Schule ging, hiess es: Wer nichts macht, macht mit. Aber vielleicht gilt das ja nicht mehr? Oder nicht für alle? Recht hat Herr Augstein allerdings [...] mehr

16.06.2017, 18:12 Uhr

Mir bekannten Untersuchungen zufolge wäre "online" ökologischer, wenn es 1. nicht zugleich eine so hohe Anzahl an Retouren verursachen würde und 2. mehr Verpackung erfordert. Man darf [...] mehr

16.06.2017, 16:29 Uhr

Prima. Ich unterschreibe Ihnen auch sofort, dass "hier in Frankreich" einfach alles besser ist, aber nur unter einer Bedingung: Das Monsieur Macron nicht im Monatstakt mit neuen [...] mehr

15.06.2017, 19:04 Uhr

Obwohl Ihre Aussage richtig (aber auch banal) ist, haben Sie dennoch das Entscheidende nicht verdeutlicht: Wo zwischen Null und Ende des Wachstums befinden wir uns? Und bitte bedenken, es geht in [...] mehr

14.06.2017, 16:48 Uhr

Es ist dringend die Politik (und natürlich die Autohersteller) gefordert, den Prozess des "Ausphasens" des Dieselmotors verträglich zu gestalten. Es ist dem Normalbürger, der auf sein Auto [...] mehr

14.06.2017, 14:49 Uhr

Bitte beachten: Meine Äusserungen beziehen sich auf die Empfehlung des Artikels, langfristig Eigenkapital in marktbreite Fonds/ ETFs zu investieren und nicht darauf, sich auf Pump Häuser zu [...] mehr

14.06.2017, 14:42 Uhr

Solange eine Aktie "im Plus" ist, also mehr gestiegen als gefallen ist, ist es keineswegs eine Nullsumme (jedenfalls nicht am Aktienmarkt) und es gibt mehr Gewinn als Verlust. (Nicht [...] mehr

14.06.2017, 11:09 Uhr

Bezügl. Dividenden ist zu berücksichtigen, dass man die Rendite auf den Kaufkurs der Aktie rechnen muss. Gerade bei den "Dividendenaristokraten" die jahrzehntelang stetig steigende [...] mehr

Seite 1 von 73