Benutzerprofil

troy_mcclure

Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 2382
21.03.2017, 08:49 Uhr

Ein Argument pro Ein Argument hat mir gestern in der Sendung gefehlt: Meines Erachtens macht sich der allergrößte Teil der Leute, die in Kinderwunschbehandlung sind, sich mehr Gedanken um das Kind und dessen [...] mehr

20.03.2017, 09:18 Uhr

In diesem Zusammenhang empfehle ich die Reportage von Herrn Khemani (richtig geschrieben so?) im Spiegel von letzter oder vorletzter Woche. mehr

17.03.2017, 14:03 Uhr

Au weia. Ihr Vergleich hinkt nicht nur, der sitzt im Rollstuhl! Die Texte von Rammstein verstehen Sie vermutlich nicht wegen der lauten Musik :-) mehr

09.03.2017, 15:28 Uhr

Um es mit Al Bundy zu sagen: bisher dachte ich, ich habe ein Haarproblem, aber IHR habt wirklich ien Haarproblem. mehr

09.03.2017, 06:41 Uhr

Ich war schon immer Unterstützer von Frauenbewegungen, so lange sie rhythmisch sind ;-) mehr

08.03.2017, 16:08 Uhr

Und warum ist das so? "Bis auf wenige Ausnahmen (...) bedient der deutsche Frauenzeitschriftenmarkt immer noch die reaktionäre Routine aus Selbstoptimierung und Selbsthass: Selbstakzeptanz feiern, sich aber trotzdem [...] mehr

08.03.2017, 12:54 Uhr

Klar ist m.E.: die rote Karte muss man nicht geben, den Elfer schon. Mit 11 gegen 11 hätte Arsenal sicher auch nichts gerissen. Und dass sie mit 10 Mann so einbrechen, da kann der Schiri auch nichts [...] mehr

07.03.2017, 20:55 Uhr

Was? Sie glauben, dass dies schon vorher unter Obama geschehen ist? Aber das ist doch so ein honoriger Mann, der außerdem Friedensnobelpreisträger ist. Der würde so was nie veranlassen [...] mehr

07.03.2017, 08:31 Uhr

Meetings sind wichtig, damit sich die, die nichts schaffen, am besten verkaufen können :-) mehr

07.03.2017, 07:40 Uhr

Das von Ihnen genannte Beispiel ist allerdings schon 35 Jahre her... mehr

07.03.2017, 07:39 Uhr

"Ein Parteikomitee stellte sich einstimmig hinter ihn." Ist das die französische Variante von "Merkel spricht ihm ihr vollstes Vertrauen aus"? Dann gute Nacht, Herr Fillon... mehr

06.03.2017, 13:14 Uhr

Wein schmeckt sowieso am besten, wenn man ihn kurz vor dem Trinken gegen ein gutes Schwarzbier austauscht. mehr

02.03.2017, 14:53 Uhr

In diesem Fall würde ich (natürlich als Laie) argumentieren, dass die Leute ihr Eigentum an dem Korken aufgegeben haben, sonst hätten sie ihn ja nicht achtlos irgendwo hingelegt. § 959 BGB: [...] mehr

02.03.2017, 14:46 Uhr

Ja, dann ist er halt wegen Dummheit dran. Er hätte einfach den Korken einstecken sollen und dann später einen neuen kaufen sollen, der der "offizielle" Gewinnerkasten gewesen wäre. mehr

01.03.2017, 15:25 Uhr

Sie haben es verstanden... mehr

01.03.2017, 13:12 Uhr

Aggressivität im Stadion Die Aggressivität im Stadion ist im Stadion m.E. eher rückläufig, gerade auch, was die Spieler sich anhören müssen. Wenn ich nur an die Zeit vr ca. 20 Jahren denke, was sich da ein Matthäus, Ziege, [...] mehr

01.03.2017, 13:10 Uhr

Ex-Spontibraut? Ernsthaft? Sie wirkt immer wie eine Bäckereifachverkäuferin, die bei der Polizei gelandet ist. mehr

28.02.2017, 12:54 Uhr

Hm Wenn man möchte, dass es keinen Alkohol im Zug gibt, dann ist der Vorschlag lediglich Aktionismus. Man müsste dann auch ein generelles Alkoholverbot im Rahmen des Hausrechts beschließen und vor allem [...] mehr

24.02.2017, 11:47 Uhr

Erst mal schlau machen Das Boot wurde - außer als FIlm - auch als mehrteilige Serie im TV ausgestrahlt. mehr

24.02.2017, 11:35 Uhr

Weil er nicht so gut ist wie Götze? Spaß beiseite, verdient hätte er es schon länger. mehr