Benutzerprofil

xcountzerox

Registriert seit: 18.04.2007
Beiträge: 706
Seite 1 von 36
16.01.2019, 07:57 Uhr

Umfrage Tacheles hatte vor paar Tagen eine großangelegte Umfrage ausgewertet, bei der sowohl Leistungsbezieher, wie auch Mitarbeiter der Sozialverbände und der Jobcenter befragt wurden. Sehr interessante [...] mehr

09.01.2019, 21:13 Uhr

Höchste Zeit Noch vor 20-30 Jahren war da wenigstens etwas los. In den letzten 2-3 Jahren bin ich da mehrmals durchgegangen, zu unterschiedlichen Tages- und Wochenzeiten. Abolute Leere. Tot. Einzig das Block House [...] mehr

04.01.2019, 00:37 Uhr

Wegeunfähigkeitsbescheinigung Sanktionssystem abschaffen. Das wäre der erste Schritt. Keine Obdachlosen zu produzieren, keine Erkrankten zu schikanieren, wie es so oft vorkommt. Die meisten Sanktionen betreffen Erkrankte, die eine [...] mehr

18.12.2018, 22:04 Uhr

Muss nicht mehr sein. Nachdem ich mich seit ca. 15 Jahren schon dem Hamburger Dom verweigere, wegen der Preisspirale, habe ich mir vor 2 Wochen den "Weihnachtsmark" am Jungfernstieg angeschaut. Bei den ersten 2 [...] mehr

13.12.2018, 20:33 Uhr

Unfassbar Die meistaufgerufenen Begriffe auf einschlägigen Seiten sind "bigclit" und "puffy pu...". Irgendetwas läuft da bei diesen Frauen falsch, die sich operieren lassen, oder sie haben [...] mehr

12.12.2018, 15:12 Uhr

Dieser Minister ist unerträglich. Seine Sprüche und Vorschläge, egal ob zu HartzIV, oder jetzt zu Psychotherapie, sind so fern der Wirklichkeit. Der Mensch hat absolut keine Ahnung, worüber er redet. Hauptsache ständig in den Medien [...] mehr

11.12.2018, 22:15 Uhr

AC Odyssey Alle Teile seit Black Flag waren nur langweilig. Bei ACO bin ich seit 3 Wochen dabei und nur begeistert. Soweit sogar, dass ich mir Homers Illias und Odyssee ausgeliehen habe. Endlich auch keine [...] mehr

01.12.2018, 00:01 Uhr

Super Da wird aber Gas-Gerd aber kochen. Sehr schöne Lösung. mehr

30.11.2018, 18:09 Uhr

Spahn vs Habeck Von der Realität im HartzIV-Regime hat Spahn keine Ahnung. Der Spruch an Habeck "Wir könnten doch hier im Studio Klos putzen. Das wäre doch zumutbar" ist oberflächlich und zeugt von seiner [...] mehr

18.11.2018, 16:50 Uhr

Scheele hat es tatsächlich erkannt. Dass die Kürzung/Streichung der Kosten der Unterkunft in die Obdachlosigkeit führen und menschenunwürdig ist, hat der Scheele nun auch erkannt. Diese Erkenntnis war schon in der letzten GroKo Konsens [...] mehr

05.11.2018, 00:15 Uhr

Also ein "weiter so" Dann wird der Wähler auch "weiter so" entscheiden. SPD unter 10%. Erst dann begreift die SPD, dass sie sich entscheidend ändern muss. Erster Schritt: Abschaffung von Sanktionen bei ALGII. mehr

29.10.2018, 19:48 Uhr

SPD/Grüne Interessant auch zu beobachten, wie die beiden Parteien mit Thema HartzIV umgehen. Bei den Grünen ist es seit einem Jahrzehnt kein Thema mehr, obwohl sie nun mal an dieser Entmenschlichung der [...] mehr

29.10.2018, 19:38 Uhr

Kühnert Kühnert kann ja jetzt sofort zeigen, was er kann. Er ist im HartzIV-Ausschuss. Die von Schröder eingeführten und über 15 Jahre von der SPD weiter gefeierten Sanktionen, einfach abschaffen. Stegner hat [...] mehr

29.10.2018, 13:29 Uhr

"Wir haben verstanden" Habe nur noch auf das bekannte "Wir haben verstanden" von KKK oder Scholz gewartet. Man merkt, die haben immer noch nichts verstanden. Jetzt, da Merkel weg ist, bin ich gespannt, wie sich [...] mehr

25.10.2018, 21:08 Uhr

Ganz ok. Die 6 Folgen gerade durch. Ganz ok gemacht. Mehr aber auch nicht. Gegen Serien, wie z.B. Peaky Blinders eher schwach. mehr

19.10.2018, 11:10 Uhr

Sanktionen Wie bei solchen Statistiken noch weiter Sanktionen zu verantworten sind, ist unbegreiflich. Zumindest über die Kürzungen der Kosten der Unterkunft waren schon vor Jahren als Konsens großer Mehrheit [...] mehr

16.10.2018, 21:04 Uhr

Verbrecher in London. Wollte man in UK tatsächlich gegen Geldwäsche vorgehen, könnte man sofort die Steueroasen schließen. Aber das würde ja auch die eigenen, gutbetuchten Bürger treffen und am Ende bleiben eh andere [...] mehr

11.10.2018, 00:35 Uhr

Fachkräftemangel? Viele Meldetermine werden von Betroffenen versäumt, weil sie schlicht Angst haben, mal wieder in eine sinnlose Maßnahme/Fortbildung gesteckt zu werden. Fachleute, mit langer Ausbildungszeit, [...] mehr

11.10.2018, 00:06 Uhr

Menschenunwürdig Das Vorgehen in den Jobcentern ist in vielen Fällen einfach nur absurd. Ich begleite oft Erwerbslose zu solchen Meldeterminen, denn ohne Beistand sollte kein "Kunde" an solchen Gesprächen [...] mehr

28.09.2018, 15:49 Uhr

Das war sooo klar. Das war doch längst abgesprochen. Man wollte nur einen Trick finden, um Scheuer sein Gesicht behalten zu lassen, weil die Nachrüstung eh längst als Lösung weggefallen ist. So werden Betrüger in diesem [...] mehr

Seite 1 von 36