Benutzerprofil

bumbu

Registriert seit: 19.04.2007
Beiträge: 198
14.04.2017, 16:06 Uhr

Der moralische Wert bemißt sich nicht an Unmöglichkeit Warum sollte das stimmen? Offenbar ist ist es kaum „möglich“, in einer Lebens*zeit hundert Morde zu begehen, oder einen Völker*mord zu in*szenie*ren, oder die Öffent*lich*keit davon zu [...] mehr

09.04.2017, 21:52 Uhr

Symmetrie bedeutet, daß eine Lösung valide bleibt, wenn man bestimmte Dinge ändert Wenn es eine Lösung gibt (was ich nicht wissen kann, deshalb „Schwindel“), dann muß die z.B. erhalten bleiben, wenn ich die Sortierreihenfolge invertiere (in Angabe und Lösung). Außerdem, wenn ich [...] mehr

09.04.2017, 18:45 Uhr

Eine „Schwindellösung“ geht auch Unter der Annahme, daß die Aufgabe überhaupt lösbar ist, muß Symmetrie zwischen „jüngster“ und „ältester“, zwischen den Geschlechtern und zwischen den Familien herrschen. Wenn also eine Familie [...] mehr

13.07.2016, 07:29 Uhr

Es steht ein Elefant im Raum, und keiner will ihn benennen Kachelmann wurde monatelang eingesperrt, in einen teuren Prozeß gezerrt, mußte unter Indiskretionen der Justiz oder Staatsanwaltschaft leiden, hat eine Unmenge Geld für Gutachter ausgegeben und wurde [...] mehr

30.04.2016, 17:53 Uhr

Das finde ich eine unfaire Unterstellung Ich bin ein Mann, und ich finde jede (auch abergläubisch motivierte) Diskriminierung von Frauen unerträglich. Aber Aberglaube steht über dem Gesetz (er wird dort als „Religion“ bezeichnet). [...] mehr

29.10.2015, 16:48 Uhr

Waltz hat bestimmt nicht ganz unrecht Facebook und andere asoziale Netzwerke, die sich ein geschlossenes Ökosystem bauen und in denen jeder nur das tun kann was die Firmenleitung für gut befindet, haben ein sehr krankes Potential. Die [...] mehr

16.10.2015, 14:46 Uhr

Die hatten wenig Wahl. Denn Pluto ist weit weg, und wenn man in realistischer Zeit dort ankommen will, dann muß man schnell fliegen. Wenn man aber dort bleiben will, dann muß man langsam ankommen, [...] mehr

02.10.2015, 21:34 Uhr

Ist das Wortsalat, oder eine Methode, die ich nicht kenne? Im Artikel wird behauptet: Gemessen wurde der Gehalt an radioaktivem Helium. Je länger ein Gestein offen zutage liegt, mithin der kosmischen Strahlung ausgesetzt ist, desto schneller zerfällt das [...] mehr

08.09.2015, 15:06 Uhr

@cassandros Es gibt sehr viele Möglichkeiten, Cannabis zu konsumieren. Sogar essen ist möglich, wird z.B. in Indien sehr viel praktiziert (und ist auch oft legal möglich). Cannabis-Harz (Charas) [...] mehr

24.08.2015, 16:24 Uhr

Man sollte vielleicht noch hinzufügen daß die Geierkrise die Religionsgemeinschaft der Parsen (eine winzige, aussterbende Gruppe von indischen Zarathustra-Verehrern) am härtesten trifft, weil diese Leute die Geier zur Bestattung brauchen [...] mehr

04.08.2015, 16:27 Uhr

Es ist ganz offensichtlich, daß es gegen dieses Problem eine Königslösung gibt. Im Sommer: Per Klimaanlage die Bude soweit abkühlen, daß die Damen ihr Temperatur*optimum beleben, also 24 bis 26 °C. Im Winter heizt man auf 20 °C und die Männer sind zufrieden. In beiden Fällen [...] mehr

18.07.2015, 16:57 Uhr

Ich bin da innerlich gepalten. Einerseits bin ich selbst der Typ, der bei Beschwerden am liebsten in die nächste Apotheke geht und „Ciprofloxacin“ oder „Metronidazol“ schreit (ich lebe an einem Ort, wo man die beiden oft braucht [...] mehr

18.07.2015, 16:45 Uhr

Nebelkerze Ehrlich gesagt begreife ich Veganer nicht. Ich gehe immer dann zum Arzt wenn es sein muß (also alle paar Jahre mal, meistens ist eh nix). Ein regelmäßiges Monitoring von Metallionen- und [...] mehr

28.06.2015, 15:44 Uhr

Touristen werden an diesen Mauern erbärmlich abgezockt, ich habe 100$ Eintritt bezahlt (war es natürlich wert), das entsprach damals (1995) einem Monatslohn eines Kambodschaners. Aber Kambodscha ist eben unglaublich korrupt, alle intelligenten Menschen [...] mehr

28.05.2015, 15:51 Uhr

An Kumpellehrern ist nichts Schlechtes, solange sie in der Minderheit bleiben. Junge Menschen brauchen möglichst viele Lehrertypen, anhand derer sie auswählen können, was ihnen charakterlich am besten liegt. Ich hatte Lehrer aller [...] mehr

26.05.2015, 18:39 Uhr

Staubsauer sind interessanter als man es ihnen zutraut Sie kennen doch hoffentlich den Klassiker aus der deutschen medizinischen Forschungspraxis („Morbus Kobold“): [...] mehr

12.05.2015, 13:49 Uhr

Eine bizarre Aneinanderreihung von Irrtümern Mafiosi machen auch ihren Job. Und wir finden es wohl alle gut&schön, wenn ihnen dabei Halt geboten wird. Und zwar nicht wegen irgendwelcher diffus definierter Absichten (Journalisten, [...] mehr

03.05.2015, 11:13 Uhr

Das Photo scheint mir falsch beschriftet, denn es zeigt nicht wie behauptet den Darbar-Platz von Kathmandu, sondern den von Patan: Im Vordergrund die Glocke Tulo Ghanti, im Hintergrund der achteckige Krishna-Tempel. Patan liegt ein paar [...] mehr

01.05.2015, 18:13 Uhr

Die haben nicht ganz unrecht In Kathmandu ist die Kultur lebendig. Die Menschen dort können jederzeit etwas Ähnliches neu schaffen. Das ist nicht wie der Kölner Dom, der eine ausgestorbene Tradition repräsentiert. mehr

29.04.2015, 14:37 Uhr

Der Nil ist in Afrika Nilpferde gibt es vielleicht im Zoo von Kathmandu, aber im Tarai leben Rhinocerösser (oder wie die heißen). mehr