Benutzerprofil

bumbu

Registriert seit: 19.04.2007
Beiträge: 189
   

24.08.2015, 16:24 Uhr Thema: Indien: Geier-Restaurants sollen bedrohte Greifvögel retten Man sollte vielleicht noch hinzufügen daß die Geierkrise die Religionsgemeinschaft der Parsen (eine winzige, aussterbende Gruppe von indischen Zarathustra-Verehrern) am härtesten trifft, weil diese Leute die Geier zur Bestattung brauchen [...] mehr

04.08.2015, 16:27 Uhr Thema: Bibbern im Büro: Warum Frauen bei der Arbeit schneller frieren Es ist ganz offensichtlich, daß es gegen dieses Problem eine Königslösung gibt. Im Sommer: Per Klimaanlage die Bude soweit abkühlen, daß die Damen ihr Temperatur*optimum beleben, also 24 bis 26 °C. Im Winter heizt man auf 20 °C und die Männer sind zufrieden. In beiden Fällen [...] mehr

18.07.2015, 16:57 Uhr Thema: Vorschlag eines Mediziners: Blasenentzündung? Antibiotika - und zwar ohne Rezept! Ich bin da innerlich gepalten. Einerseits bin ich selbst der Typ, der bei Beschwerden am liebsten in die nächste Apotheke geht und „Ciprofloxacin“ oder „Metronidazol“ schreit (ich lebe an einem Ort, wo man die beiden oft braucht [...] mehr

18.07.2015, 16:45 Uhr Thema: Ernährung: Vegan für Kinder - was Eltern beachten müssen Nebelkerze Ehrlich gesagt begreife ich Veganer nicht. Ich gehe immer dann zum Arzt wenn es sein muß (also alle paar Jahre mal, meistens ist eh nix). Ein regelmäßiges Monitoring von Metallionen- und [...] mehr

28.06.2015, 15:44 Uhr Thema: Studenten in Kambodscha: Mit Schweiß und Mörtel Touristen werden an diesen Mauern erbärmlich abgezockt, ich habe 100$ Eintritt bezahlt (war es natürlich wert), das entsprach damals (1995) einem Monatslohn eines Kambodschaners. Aber Kambodscha ist eben unglaublich korrupt, alle intelligenten Menschen [...] mehr

28.05.2015, 15:51 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Ich bin der Kumpellehrer - und gebe manchmal Kumpelnoten An Kumpellehrern ist nichts Schlechtes, solange sie in der Minderheit bleiben. Junge Menschen brauchen möglichst viele Lehrertypen, anhand derer sie auswählen können, was ihnen charakterlich am besten liegt. Ich hatte Lehrer aller [...] mehr

26.05.2015, 18:39 Uhr Thema: Gemeiner Streich: 72.000 Marienkäfer in Schule ausgesetzt Staubsauer sind interessanter als man es ihnen zutraut Sie kennen doch hoffentlich den Klassiker aus der deutschen medizinischen Forschungspraxis („Morbus Kobold“): [...] mehr

12.05.2015, 13:49 Uhr Thema: Bilder zu Netzthemen : Überwachung? Kann ich nicht mehr sehen! Eine bizarre Aneinanderreihung von Irrtümern Mafiosi machen auch ihren Job. Und wir finden es wohl alle gut&schön, wenn ihnen dabei Halt geboten wird. Und zwar nicht wegen irgendwelcher diffus definierter Absichten (Journalisten, [...] mehr

03.05.2015, 11:13 Uhr Thema: Erdbeben in Nepal: Zahl der Toten steigt auf mehr als 7000 Das Photo scheint mir falsch beschriftet, denn es zeigt nicht wie behauptet den Darbar-Platz von Kathmandu, sondern den von Patan: Im Vordergrund die Glocke Tulo Ghanti, im Hintergrund der achteckige Krishna-Tempel. Patan liegt ein paar [...] mehr

01.05.2015, 18:13 Uhr Thema: Zerstörtes Kulturgut in Nepal: "Letztlich ist das alles nur altes Holz" Die haben nicht ganz unrecht In Kathmandu ist die Kultur lebendig. Die Menschen dort können jederzeit etwas Ähnliches neu schaffen. Das ist nicht wie der Kölner Dom, der eine ausgestorbene Tradition repräsentiert. mehr

29.04.2015, 14:37 Uhr Thema: Reiseveranstalter in Nepal: "Der Wiederaufbau wird Jahre dauern" Der Nil ist in Afrika Nilpferde gibt es vielleicht im Zoo von Kathmandu, aber im Tarai leben Rhinocerösser (oder wie die heißen). mehr

06.04.2015, 14:30 Uhr Thema: Studium in Nordkorea: Wie eine Sekte Merkwürdige Diskussion hier, und dem brutalen Thema nicht angemessen Ja, ich bin beim Lesen auch über die Erwähnung von Facebook und Apple gestolpert. Ich habe nur den Kopf geschüttelt — Wikipedia, PGP, Linux, Stackoverflow und sogar Blogspot wären gute Beispiele [...] mehr

29.11.2014, 15:57 Uhr Thema: Relativismus im Geschichts-TV: Wehrmacht böse, Deutsche gut Der Herr Karl Vielleicht sollten sich ja auch einmal Deutsche dieses geniale Stück anhören. Eventuell erkennt da einer den Nachbarn oder Großvater darin. Oder, horribile dictu, gar sich selbst. mehr

23.11.2014, 22:39 Uhr Thema: "Finaler Rettungsschuss" im "Tatort": Wann dürfen Polizisten töten? Was lese ich da? Diese bösen Briten aber auch. Den Fall Friedhelm Beate hat es nie gegeben. Nicht in Deutschland!Nebenbei gesagt halte ich den finalen Rettungsschuß für überhaupt nicht verwerflich. Unvertretbar wäre [...] mehr

18.08.2014, 17:22 Uhr Thema: Stachelwurm mit Füßen: Kambrischer Freak bekommt Familie Stachelhäuter sind bilateral-symmetrisch. mehr

06.08.2014, 10:27 Uhr Thema: Heimliche Handy-Ortung: Deutsche Behörden versenden Zehntausende "stille SMS" Wenn mehr als hunderttausend Schnüffel-SMS verschickt werden, dann muß das doch ca. 10000 Verbrecher betreffen, die jetzt alle dank der technisch Kompetentenz der Behörden ihre gerechte Strafe [...] mehr

01.08.2014, 11:43 Uhr Thema: Spaniens Ex-König: Juan Carlos droht Vaterschaftsklage Das kommt mir alles so Spanisch vor Die Immunität des Königs bei Vaterschaftsklagen steht wohl nicht in Übereinstimmung mit dem Kindeswohl, oder? Es ist immer wieder erstaunlich, zu welchen Abartigkeiten sich Juristen herablassen. [...] mehr

29.06.2014, 21:16 Uhr Thema: Digitale Bildbearbeitung: Die geheimen Graffiti von Angkor Wat Wer ein Männchen mit einem Weibchen verwechselt, der kann schon auch mal Hinduismus mit Buddhismus velwechsern. mehr

17.06.2014, 18:48 Uhr Thema: Fluent English: Mütter in der Todeszone Besserwissertum fällt auf die Nase Ein Lateinstudium hilft da nicht besonders weiter, denn das Wort ist aus griechischen Elementen zusammengebastelt. Epísion heißt die Schamgegend, und témnein heißt schneiden, davon tomé der [...] mehr

26.05.2014, 18:22 Uhr Thema: Jugend in Indien: "Das Schlimmste ist die Korruption" Indien ist ein Land, in dem die Jugendlichen bereits wie Greise wirken Leider sind solche Zitate absolut typisch (ich lebe seit ein paar Jahren vorwiegend in Indien). Die Jungen haben das Wertesystem ihrer Vorfahren vollkommen übernommen, auch wenn es zu ihrem und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0