Benutzerprofil

bumbu

Registriert seit: 19.04.2007 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 16:45 Uhr
Beiträge: 175
   

18.08.2014, 17:22 Uhr Thema: Stachelwurm mit Füßen: Kambrischer Freak bekommt Familie Stachelhäuter sind bilateral-symmetrisch. mehr

06.08.2014, 10:27 Uhr Thema: Heimliche Handy-Ortung: Deutsche Behörden versenden Zehntausende "stille SMS" Wenn mehr als hunderttausend Schnüffel-SMS verschickt werden, dann muß das doch ca. 10000 Verbrecher betreffen, die jetzt alle dank der technisch Kompetentenz der Behörden ihre gerechte Strafe [...] mehr

01.08.2014, 11:43 Uhr Thema: Spaniens Ex-König: Juan Carlos droht Vaterschaftsklage Das kommt mir alles so Spanisch vor Die Immunität des Königs bei Vaterschaftsklagen steht wohl nicht in Übereinstimmung mit dem Kindeswohl, oder? Es ist immer wieder erstaunlich, zu welchen Abartigkeiten sich Juristen herablassen. [...] mehr

29.06.2014, 21:16 Uhr Thema: Digitale Bildbearbeitung: Die geheimen Graffiti von Angkor Wat Wer ein Männchen mit einem Weibchen verwechselt, der kann schon auch mal Hinduismus mit Buddhismus velwechsern. mehr

17.06.2014, 18:48 Uhr Thema: Fluent English: Mütter in der Todeszone Besserwissertum fällt auf die Nase Ein Lateinstudium hilft da nicht besonders weiter, denn das Wort ist aus griechischen Elementen zusammengebastelt. Epísion heißt die Schamgegend, und témnein heißt schneiden, davon tomé der [...] mehr

26.05.2014, 18:22 Uhr Thema: Jugend in Indien: "Das Schlimmste ist die Korruption" Indien ist ein Land, in dem die Jugendlichen bereits wie Greise wirken Leider sind solche Zitate absolut typisch (ich lebe seit ein paar Jahren vorwiegend in Indien). Die Jungen haben das Wertesystem ihrer Vorfahren vollkommen übernommen, auch wenn es zu ihrem und [...] mehr

17.05.2014, 13:36 Uhr Thema: Verschwendung von Lebensmitteln: EU-Staaten wollen Haltbarkeitsdatum für Nudeln absch Verwantwortung der Kunden Das hängt aber mehr von den Lagerbedingungen als von der Zeit ab. Trocken, luftdicht und kühl halten die Jahrzehnte. Wollen Sie einen Computer mit Sensor in jede Packung stopfen, der die [...] mehr

17.05.2014, 12:54 Uhr Thema: Satellitenbild der Woche: Blick aufs Sperrgebiet Dazu brauchen die Sentinelesen gar keinen unerklärlichen Instinkt Seit der Britenzeit sind dort bereits ein Dutzend Stämme vernichtet, größtenteils durch Krankheit und Schnaps. Ich halte es trotz der Entfernung nicht für unmöglich, daß die Sentinelesen davon [...] mehr

16.05.2014, 13:40 Uhr Thema: Widerstand zwecklos: Firefox bekommt Video-Kopierschutz Da machen Sie glaube ich einen Denkfehler Denn jede Tablette Valium muß extra hergestellt werden, dagegen kann man ein einmal geknacktes DRM-File beliebig oft weiterverteilen. Daher gilt sehr wohl das Prinzip „Einmal geknackt, auf ewig [...] mehr

13.05.2014, 21:20 Uhr Thema: EuGH-Entscheidung: Die wichtigsten Infos zum Suchmaschinen-Urteil Das Problem ist die groteske Inkonsistenz Daran stimmt so gut wie nichts. Zunächst einmal hat die spanische Datenschutzagentur EIN Urteil gefällt: Die Zeitung La Vanguardia muß nichts tun, aber Google muß sperren. Und ja, das halte ich [...] mehr

13.05.2014, 16:33 Uhr Thema: EuGH-Entscheidung: Die wichtigsten Infos zum Suchmaschinen-Urteil Google-Bashing hat seinen Platz, aber nicht in diesem Fall Erklären Sie bitte, welche Straftaten hier vorliegen. Sonst kann man Sie nämlich nicht ernst nehmen. mehr

13.05.2014, 16:18 Uhr Thema: EuGH-Entscheidung: Die wichtigsten Infos zum Suchmaschinen-Urteil Sie erzählen Unwahres! Da liegen Sie 100%ig falsch. Die Seite, zu der Google den Link entfernen soll, enthält keine Persönlichkeitsverletzung sondern ist ganz legal; nur der Suchmaschinen-Link soll weg. So hat es [...] mehr

13.05.2014, 15:58 Uhr Thema: EuGH-Entscheidung: Die wichtigsten Infos zum Suchmaschinen-Urteil Das ist haarsträubender Unsinn Ich verstehe nicht, warum dieses komische Urteil hier so beklatscht wird. Die Zeitungsseite, auf die die Versteigerung von Herrn Gonzales’ Grundstück beschrieben ist, bleibt im Netz. Das ist [...] mehr

04.05.2014, 11:01 Uhr Thema: Tierernährung: "Katzen vegan zu ernähren, lehne ich ab" Die Haustieren in der Wohnung muß man immer einen Kompromiß suchen Was ist schon „artgerecht“ in einer Wohnung? Die Freiheit, 24 Stunden am Tag frei herumzuhoppeln und mit allen Anwesenden zu interagieren, bringt dem Tier jedenfalls sehr viel Lebensqualität,und [...] mehr

03.05.2014, 12:33 Uhr Thema: Tierernährung: "Katzen vegan zu ernähren, lehne ich ab" OT: Kaninchen in Einzelhaltung Irgendwie glaube ich das nicht, denn ich kenne ein sehr munteres und liebenswertes einzelgehaltenes Kaninchen. Das Tier ist sehr auf menschliche Gesellschaft gepolt und scheint damit sehr gut [...] mehr

02.05.2014, 15:10 Uhr Thema: NSA-Ausschuss: Opposition empört sich über US-Gutachten zu Snowden-Befragung Bei Wissen über Unrecht wird Verrat zur Pflicht Es würde mich ehrlich gesagt interessien, wie Sie den Weltbühne-Prozeß beurteilen. Oder einen Mafioso, der das selbstauferlegte Gelöbnis der Omertà bricht und vor Gericht aussagt. Oder einen [...] mehr

30.04.2014, 11:16 Uhr Thema: Die Überwachungshypothek: Warum es sich zu kämpfen lohnt Herr Däne (oder Norweger), das kann ich nicht nachvollziehen Wir reden hier auf der einen Seite von Leuten, die alles, was ich im täglichen Leben an Spuren hinterlasse, akribisch sammeln, ordnen und daraus Geld machen wollen. Auf der anderen von Leuten, [...] mehr

29.04.2014, 17:33 Uhr Thema: Die Überwachungshypothek: Warum es sich zu kämpfen lohnt Herr Lobo, das ist nur noch peinlich Sie sind wie ein Prediger, der auf einem Pestfriedhof zu einem gottgefälligem Leben aufruft, weil Gott sonst zur Strafe Krankheiten schicken könnte. Dieser Kampf ist verloren. Nicht deshalb, weil [...] mehr

28.04.2014, 17:23 Uhr Thema: Scharfe Kritik an Erdogan: Gauck sieht Demokratie in der Türkei gefährdet Vielleicht sollte ich lieber den Mund halten,… … denn ich weiß nicht, ob es mir zusteht, das Staatsoberhaupt eines anderen Landes zu kritisieren. Aber hier bin ich anonym, also kann ich es versuchen. Herr Gauk hat jegliche Sympathie, die ich [...] mehr

21.04.2014, 13:56 Uhr Thema: Nach Sherpa-Unglück: Am Mount Everest droht Streik Sie haben ganz recht, Sohn Feanors Das ist auch genau das, was Nepal macht: Fast jeder Berg im Land ist freigegeben. Man kauft sich ein Permit und ist dann selbst verantwortlich, wie man raufkommt: Allein, mit einem Climbing Sherpa [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0