Benutzerprofil

Thomas Griffi

Registriert seit: 10.05.2015
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
09.10.2016, 21:31 Uhr

Weder finanziell noch ökologisch .... .... bringen Elektroautos den geringsten Vorteil gegenüber Verbrennungsmotoren. Die ganze Geschichte ist nichts weiter als ein Kampf der Ölfirmen gegen die Stromproduzenten darum, wer die Gewinne aus [...] mehr

17.07.2016, 14:54 Uhr

So ist das halt .... ..... wenn es zu viel Geld gibt. Alles Geld der Welt wird immer nur durch Kredite geschöpft, darum muss die Summe aller Sparguthaben immer identisch zur Summe aller Schulden sein. Sparguthaben stehen [...] mehr

27.05.2016, 00:20 Uhr

Doch @taxiparis .... .... ich würde nicht nur ich habe schon "weiter so" gerufen, als hier in Italien die Tankstellen gestreikt haben, nicht nur jede Dritte, sondern fast alle. Ich konnte eine Woche lang mein [...] mehr

26.05.2016, 21:43 Uhr

@paysdoufs Genau DAS ist das Problem. Eins der am häufigsten gebrauchten Argumente ist tatsächlich das genaue Gegenteil der Tatsachen. Ist China das einzige Land der Welt, was (noch) gute Wachstumsraten [...] mehr

26.05.2016, 21:13 Uhr

@marcaurel1957 Frei nach Volker Pispers: "Der Unterschied zwischen jeder und alle ist ein Konzept was manchen Leuten nur sehr schwer zu vermitteln ist." Jeder kann lernen, studieren und eine gute Arbeit [...] mehr

26.05.2016, 20:15 Uhr

@Emerson1000 Vielleicht mal ein ganz kleines bisschen Logik anwenden? Wenn nach 16 Jahren Euro Deutschland faktisch ganz Südeuropa an die Wand konkurriert hat und jetzt Frankreich auch noch dasselbe Schicksal [...] mehr

26.05.2016, 19:22 Uhr

@luny GNz präzise DAS ist das Problem. Solange jeder einzelne Arbeitgeber durch Lohnsenkung einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz bekommen kann, sind Unternehmer immer an Lohnsenkung interessiert, aber [...] mehr

26.05.2016, 18:37 Uhr

@epigone Irgendwann wirst du lernen müssen, dass Wettbewerb ein relatives Konzept ist. Wenn Frankreich die Löhne senkt, dann wird nicht nur Frankreich wettbewerbsfähiger, dann verliert Deutschland [...] mehr

26.05.2016, 18:09 Uhr

@paysdoufs .... und die Lösung, wie man Arbeitslose und prekär Beschäftigte in Festanstellungen bringt ist, dass man einfach auch Festanstellungen zu prekärer Beschäftigung macht? Wer gewinnt dabei? Wenn (wie in [...] mehr

26.05.2016, 17:32 Uhr

Wir brauchen mehr davon Wie wärs mit dem Gedanken, dass nach erfolgreicher Arbeitsmarktreform die Tankstellen ganz ohne Streik kein Benzin mehr verkaufen und die Hausbesitzer ganz ohne Streik keinen Strom mehr bezahlen und [...] mehr

19.12.2015, 17:59 Uhr

Wollte man Arbeit gerecht aufteilen .... .... müsste man weltweit eine Arbeitszeit von weniger als 1 Stunde pro Nase und Tag einführen. Arbeitgeber haben kein Interesse mehr Personal einzustellen, die rechnen, dass ein einzelner Angestellter [...] mehr

21.08.2015, 01:22 Uhr

Schon komisch, oder? Erst mit sinkenden Reallöhnen den Binnenmarkt so lange abwürgen, bis die Wirtschaft nur noch im Export Gewinne machen kann, dann das europäische Ausland so lange mit Exporten zu Dumpingpreisen [...] mehr

13.08.2015, 15:21 Uhr

Die Zahlen können schon echt sein immerhin hat SYRIZA ein paar Massnahmen getroffen, die der Wirtschaft helfen. Entlassene Putzfrauen wieder eingestellt, den staatlichen Fernsehsender wieder in Betrieb genommen, usw. Ein paar Leute [...] mehr

09.08.2015, 22:16 Uhr

So ist richtig alle Abweichler einfach aussperren, in Griechenland genauso wie in allen anderen EU-Staaten, wer dem Willen der Finanzeliten nicht folgt, der darf auch nicht mitbestimmen was in der Politik läuft. Da [...] mehr

29.07.2015, 17:21 Uhr

Irgendwann werden die Griechen erkennen müssen dass die ganz linke Fraktion recht hat und Tsipras nichts weiter als ein erpressbarer Trottel des Kapitalismus geworden ist. Der Kapitalismus versagt, aber wir wollen dem kapitalistischen System [...] mehr

22.07.2015, 12:39 Uhr

Wie haben unsere Politiker nur die Versetzung in die zweite Klasse der Grundschule geschafft? Wie wärs mit ein paar der untersten Grundbegriffe? Wenn man 25% Arbeitslose hat und dann das Renteneintrittsalter erhöht, dann hat man [...] mehr

27.06.2015, 17:09 Uhr

Es ist doch egal ob sie nun die Rückzahlung alter Kredite aufschieben oder neue Kredite bekommen von denen die alten Kredite bezahlt werden, in beiden Fällen wird effektiv nicht bezahlt, es wird lediglich die [...] mehr

15.06.2015, 15:25 Uhr

Hier wird deratig weit am Thema vorbei diskutiert, dass ich fast glaube, die Wahrheit will keiner wissen. Griechenland wird NUR DANN wettbewerbsfähiger, wenn es Güter produziert die billiger sind als [...] mehr

12.06.2015, 20:26 Uhr

Na, ich bin ja mal gespannt, ob nun der Rest von Europa ganz offen fordert sowohl die griechische Verfassung als auch die Menschenrechte zu brechen. Schön wärs, denn dann würden vielleicht auch mal [...] mehr

06.06.2015, 00:12 Uhr

Gehts noch? Wenn ein Land Überschüsse exportiert, was passiert mit den Ländern die mehr importieren als sie exportieren? Sie gehen früher oder später pleite! Ohne Wenn und Aber, mit letzter Sicherheit und [...] mehr

Seite 1 von 2