Benutzerprofil

regula2

Registriert seit: 22.04.2007
Beiträge: 432
   

27.10.2014, 20:30 Uhr Thema: Milliarden-Nachzahlung an EU: Cameron besteht auf Radikal-Rabatt seriös Wenn die englische Regierung seriös vorgehen würde, würde sie zunächst zumindest jenen Teil fristgemäss zahlen, der unstrittig ist, bzw. die gesamte Summe, und dann verhandeln. So aber vermittelt [...] mehr

27.10.2014, 05:36 Uhr Thema: Parlamentswahl in der Ukraine: Poroschenkos bitterer Sieg Ohrfeige Eind schallende Ohrfeige für die Kremlmachthaber mehr

22.10.2014, 14:18 Uhr Thema: Ministertreffen in Berlin: Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union unstrittig Der Investitionsbedarf ist unstrittig, nicht jedoch, ob mit dessen Durchführung ausgerechnet beamteten Inkompetenzlinge und Schuldenritter beauftragen sollen, oder nicht besser Leute, die dazu [...] mehr

22.10.2014, 07:55 Uhr Thema: Kommentar zur neuen EU-Kommission: Traut euch endlich was! Schamanin Die Schamanin, die in die EU-Kommission berufen wurde, wird dort schon für den richtigen Geist sorgen ! mehr

20.10.2014, 15:29 Uhr Thema: Ministertreffen in Berlin: Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union absurder gehts nimmer ! Der dt.-franz. Beamtenadel hat satte 5'000 Mrd Schulden verbrochen, keine Ahnung, wie er die je zurückzahlen soll, kann die Zinsen dafür nur noch mühsam mittels Draghi-Tricks aufbringen und [...] mehr

18.10.2014, 19:45 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Dobrindt macht Zugeständnisse bei Pkw-Maut sehr ernst Nimmt eigentlich irgendwer diesen Minister noch ernst ? mehr

16.10.2014, 10:57 Uhr Thema: Streit zwischen Russland und USA: Putin wirft Obama Erpressung vor Pflichterfüllung Der Westen hat sich aus gutem Grund in die Belange der Ukraine eingemischt, denn die Menschen dort wollen eine pluralistische, rechtsstaatliche und demokratische Ordnung. Es waren nicht [...] mehr

16.10.2014, 10:49 Uhr Thema: Streit zwischen Russland und USA: Putin wirft Obama Erpressung vor bodenlose Frechheit Es ist wahrleich eine bodenlose Frechheit von einem Machthaber, der erst vor wenigen Wochen von der OSZE anerkannte Grenzen mit Gewalt verschieben wollte und drohte, seine Panzerarmeen nach Warschau, [...] mehr

16.10.2014, 06:50 Uhr Thema: Umstrittene Kommissionskandidatin: EU-Abgeordnete wollen Junckers Schamanin "einweise beeindruckend konsequent Die Entscheidung, eine Schamanin in ein hohes EU-Amt zu berufen, ist von beeindruckender Konsequenz. Der Beamtenadel ist offensichtlich von der zuverlässigen Wirkung des Schamanismus überzeugt und [...] mehr

12.10.2014, 10:54 Uhr Thema: Bundestag: Hartmann begründet Crystal-Meth-Kauf mit schwerer Lebenskrise nicht massgeblich Angesichts der Qualität der (Nicht-)Entscheidungsfindung des Parlaments, sollte es keine Rolle spielen, wenn noch mehr Drogenabhängige, Psychotiker und Gescheiterte dort agieren. mehr

11.10.2014, 13:11 Uhr Thema: IWF-Treffen in Washington: Deutschland wird zum Sorgenfall sitzen bleiben Aber die Beamten bleiben in den Sesseln ihres 1. Klasse Abteils kleben ! mehr

11.10.2014, 11:40 Uhr Thema: IWF-Treffen in Washington: Deutschland wird zum Sorgenfall Selbsttäuschung Die Amerikaner haben sich Jahrzehnte lang keine Gedanken über die potentiellen Gefahren gemacht, die vom idealistischen und somit unsinnigen Denkansatz des europäischen Beamtenadels ausgehen. [...] mehr

10.10.2014, 09:59 Uhr Thema: Elektroauto Denza: Daimlers B-Ware für China nicht blöd Für wie wie blöd halten uns die Pekinger Bonzen eigentlich, dass sie Technologietransfer mittels Zwangs-Joint Venture fordern ? Die stecken offensichtlich geistig noch voll in der stalinistischen [...] mehr

08.10.2014, 05:56 Uhr Thema: Afrika-Mission: Bundeswehr könnte Ebola-Patienten nicht ausfliegen Verbleib ungeklärt Für Wartung und Material hat die Bundeswehr doch Jahr für Jahr erhebliche Gelder erhalten. Wo ist dieses Geld denn geblieben ? mehr

07.10.2014, 18:00 Uhr Thema: Schwaches Wachstum: IWF warnt vor Weltwirtschaftskrise typisch, egoistisch, symptomatisch Der Beamtenadel ist bankrott und Bankrotteure reden, solange Hoffnung besteht, ihren Gläubigern den klaren Sinn zu verwirren. Hauptsache, das Unvermeidbare kommt etwas später. 14. Wie bitte? [...] mehr

05.10.2014, 17:33 Uhr Thema: Triaden bei Demokratie-Demo: Mafia-Schläger mischen Hongkong-Protest auf blauäugig, geschichtsvergessen Man muss sowohl blauäugig als auch geschichtsvergessen sein, wenn man die Zusammenarbeit der Pekinger Machthaber mit der organisierten Kriminalität ernsthaft bezweifelt. Schliesslich sind sie 1949 [...] mehr

05.10.2014, 16:32 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung eigene Nase Wer sich an die tölpefhaft-provinziellen Auftritte des Dr. Kohl zu Beginn seiner Laufbahn erinnert, wird sich eines spöttischen Lächelns zu seinen selbstgefälligen Bemerkungen über die Kanzlerin nicht [...] mehr

02.10.2014, 20:03 Uhr Thema: Revolte in Hongkong: Die Häme der First Daughter Nun ja In Hongkong gibt es eben viele Menschen, die noch genau wissen, wie die Pekinger Mandarine an die Macht gekommen sind, und dass deren Legitimation allein aus Waffengewalt und Hokuspokus besteht. [...] mehr

02.10.2014, 12:38 Uhr Thema: Protest in Hongkong: Jetzt sollen es die Banker richten rätselhaft Man muss vollständig in der eigenen idealistischen Ideologie abgetaucht und bar jeglichem Wisses um die Resultate der Erkenntnistheorie der letzten 70 Jahre sein, um an diesem Aufstand etwas [...] mehr

30.09.2014, 19:33 Uhr Thema: Debatte in der Linkspartei: Niemand hat die Absicht, von einem Unrechtsstaat zu sprec Viel schlimmer: Ramelow & Co. können nicht logisch denken, sonst bräuchten sie keine längst überholte, längst in Praxis und Theorie widerlegte Ideologie. mehr

   
Kartenbeiträge: 0