Benutzerprofil

regula2

Registriert seit: 22.04.2007
Beiträge: 816
Seite 1 von 41
22.12.2018, 19:09 Uhr

verträumte Bedrohung Solange Russland Europa mit atomar bestückten Mittelstreckenraketen und Hackreien massiv bedroht, müssen die Sanktionen drastisch verschärft werden: Keine Landereche mehr, keine Visa für Russen, [...] mehr

19.12.2018, 19:46 Uhr

verblüffend naiv Die Wahl um den Parteivorsitz hätte der Wirtschaftslobby eigentlich verdeutlichen müssen, dass ihre Klienten nach ihren diversen Betrügereien und Umweltverbrechen wenig Unterstützung in einer [...] mehr

14.12.2018, 09:34 Uhr

wohl besser so England zeigt deutlich, dass es aktuell kein kompetenter und vertrauenswürdiger Partner ist. Es ist wohl eher ein Gewinn als ein Verlust, wenn das Land seiner eigenen Wege geht, denn es will sich [...] mehr

10.12.2018, 10:00 Uhr

Betrug AKK hat ihre Wahl zu erheblichem Teil den Überheblichkeiten der Grossindustrie zu verdanken. Sie wird, egal, ob mit oder ohne Merz, für lange Zeit in der CDU auf den Hinterbänken Platz nehmen. mehr

09.12.2018, 09:56 Uhr

abschreckendes Beispiel Die Deutschen sind gut beraten, sich genau anzuschauen, was passieren kann, wenn eine Gesellschaft unfähig ist, in Grundsatzfragen Konsens herzustellen. mehr

30.11.2018, 17:05 Uhr

zu gutgläubig Wer in der politischen Welt käme heute, nach der wiederholten, vorsätzlichen Verletzung der KSZE-Verträge durch Russland noch auf die Idee, mit dieser Regierung neue Verträge abzuschliessen ?! mehr

30.11.2018, 10:33 Uhr

geschickter Merkel macht das recht clever. Die Leitungen von Russland bis zum Drucktransformator in D und von dort ins Land lässt sie fertig bauen. Dessen Bau aber nicht. Der kann bei Bedarf in [...] mehr

29.11.2018, 19:15 Uhr

Containment statt endloses Gerede Keine Internet-Verbindungen mehr nach Russland, keine Swift-Verbindungen mehr, keine Bankkonten für russische Staatsbürger, kein Immobilienbesitz, keine Firmenbeteiligungen mehr. Und unbedingte [...] mehr

21.11.2018, 19:09 Uhr

von Russland lernen Die AfD-Führung, die sich so gerne an Russland orientiert und von dort ja auch tatkräftig unterstützt wird, wäre gut beraten, die Entwicklung von Putins Jugendorganisation genau zu analysieren. Was [...] mehr

20.11.2018, 18:28 Uhr

China überlassen Pakistan ist nicht nur ein failed state, sondern auch ein failed case. Da ist jede Mühe vergebens. Das Klügste ist es, das Land China zu überlassen, damit es sein Geld in dieses schwarze Loch stopft. mehr

20.11.2018, 15:50 Uhr

Fluchtziel Man braucht sich nur das Fluchtziel anzusehen, um zu wissen , welch Geistes Kind der Mann ist. mehr

10.11.2018, 22:48 Uhr

Resentiments Nicht einmal bei der Kriegsgeneration trifft man heute noch Resentiments in Fankreich gegen Deutschland an und bestimmt nicht bei der Jugend. Nur bedauerlich, dass die Deutschen sich mit dem [...] mehr

10.11.2018, 08:17 Uhr

"Geldumwälzungsmaschine" Kunsthandel Die Geldumwälzungsmaschine Kunsthandel ist nicht zuletzt eine Geldwaschanlage. Zudem nützt sie der Steuerumgehung und dient der Förderung der Selbstdarstellung der Beteiligten. Gesellschaftlichen [...] mehr

05.11.2018, 19:53 Uhr

kreuzbrave SPD Wer aufmerksam verfolgt hat, wie Steinmeier und Maas als erste Amtshandlung zum Zaren gereist sind, dem wird die Story des Verfassungsschutzes gar nicht so abwegig erscheinen. Im Gegenteil, sie macht [...] mehr

25.10.2018, 04:33 Uhr

Schutzgeld Was die Russen in Wahrheit wollen, ist die Erpressung von Schutzgeld, sei es in politischer Münze oder in klingender. mehr

24.10.2018, 22:03 Uhr

Geschwätz Der Arbeitsmarkt kann aktuell 100.000 Personen mit einem schwupps schlucken. Warum helfen eigentlich die Landesregierung und Arbeitgeber nicht den tatsächlich Betroffenen bei der Jobsuche ? mehr

23.10.2018, 08:38 Uhr

nicht vertragswürdig Putins Russland hat die KSZE-Verträge, Eckstein der vertraglichen europäischen Sicherheitsarchitektur, mit dem Raub der Krim gebrochen. Wer gibt jetzt die Gewissheit, dass Russland es mit neuen [...] mehr

22.10.2018, 13:15 Uhr

Wunschdenken Der Verlauf der Minsker Runde zur Lösung des von Russland mutwillig vom Zaun gebrochenen Ukraine-Konfliktes zeigt, dass man zumindest mit seiner momentanen Regierung keine Fortschritte erzielen kann. [...] mehr

19.10.2018, 11:03 Uhr

Sie sind grausam, sie sind dreckig Sie sind aber vor allem durch Gewalt an die Macht gelangt und haben nie den Mut gefunden, ihre Macht durch das Volk legitimieren zu lassen. Solange bleiben sie Piraten. mehr

17.10.2018, 14:56 Uhr

Und jetzt... ...braucht der DFB einen erfolgreichen Trainer für die Nationalmannschaft. Und wer jetzt "Bierhoff" sagt, kriegt die rote Karte mehr

Seite 1 von 41