Benutzerprofil

shokaku

Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 2937
Seite 1 von 147
22.06.2017, 10:07 Uhr

Es gibt kein falsches Wahlverhalten. Der Wähler wählt, was der Wähler halt wählt. Das einzig Falsche sind die selbsternannten Alleschecker die sich nach jeder Wahl zusammenrotten und angesichts [...] mehr

22.06.2017, 09:52 Uhr

Offensichtlich ist das nix der Frau Merkel einem grossen Teil der Wähler immer noch lieber, als die Angebote der anderen Parteien. Sollte diesen eigentlich zu denken geben. Wird es aber natürlich [...] mehr

22.06.2017, 08:52 Uhr

Früher war mehr Lametta Kann mich noch dunkel an Zeiten erinnern, da bildeten die Generalsekretäre die Abteilung Attacke. Im hier und jetzt sind sie scheinbar nur noch für das Lamentieren zuständig. Kleiner Tipp: für das [...] mehr

21.06.2017, 11:14 Uhr

Es gibt immer ca. 30 Parteien auf dem Wahlzettel. Wer sich in seiner Auswahl nicht auf Teufelin oder Belzebub beschränkt, sollte da schon fündig werden können. mehr

08.06.2017, 16:01 Uhr

Rein rechnerisch. So wie seinerzeit in Hessen. Wissen wohl noch alle, wie das ausgegangen ist. Da das Ganze darüber hinaus auch als reines Wahlkampfmanöver zu betrachten wäre, kann ich mir nur [...] mehr

07.06.2017, 15:10 Uhr

Yep. Das stinkt 10 Meilen gegen den Wind. Genau so wie der Name. Der würde noch nicht mal in einem ganz schlechten B-Movie durchgehen. mehr

07.06.2017, 08:02 Uhr

Deutsche Politiker (gilt für einen Großteil der Gesellschaft aber auch) brauchen weder Anlass noch Beweise um sich zu empören. Ist der Normalzustand. mehr

31.05.2017, 13:41 Uhr

Naja. So Schläge gabe es schon bei den Wahlen 2009 und 2013. Wirklich etwas gebracht haben die da aber nicht. Wenn man sich aber den Zustand sozialdemokratischer Parteien in anderen [...] mehr

30.05.2017, 15:29 Uhr

Der BVB wird ja auch an der Börse gehandelt, die SPD nicht. mehr

30.05.2017, 13:48 Uhr

Favre? Die brauchen jetzt einen Trainer, der den Spielern auch einen Grund gibt, sich über ihn zu beschweren. Also Magath aus China zurück holen oder Werner Lorant reaktivieren. mehr

29.05.2017, 11:37 Uhr

Die SPD mal wieder bei ihrer Spezialdisziplin; sich mit sich selbst beschäftigen. Dumm nur, dass es noch andere Parteien gibt. mehr

24.05.2017, 09:19 Uhr

Dann müssten "die Wähler" halt eindeutiger wählen. Dadurch, dass es keine wirkliche Mehrheiten gibt, wird die Wahlentscheidung letztlich von den Wahlurnen zu den Hinterzimmern [...] mehr

18.05.2017, 16:21 Uhr

Aber nicht durch die SPD. Eine Partei, die ca. ein Viertel der Wählerstimmen erwarten kann, durch akute Ausschliesseritis jeder noch so vagen Machtoption am Hozizont sofort eine Absage [...] mehr

26.01.2017, 13:33 Uhr

Leute wie Brandt und Schmidt würden im Zeitalter der Berufsempörten noch nicht mal in die Nähe von politischen Spitzenpositionen kommen. mehr

23.01.2017, 10:57 Uhr

Abba Berlin ist doch der Nabel der Welt. Zumindest führen sich die dortigen Akteure so auf. Ein wenig Realitätskontakt kann da nicht schaden. mehr

04.01.2017, 10:36 Uhr

Im Grunde genommen Fantasielosigkeit. Ist einfach die Generation, die nach der Generation X kam. mehr

10.11.2016, 10:03 Uhr

Die leben halt in postfaktischen Zeiten. mehr

10.11.2016, 08:29 Uhr

Habe mir nach langer Zeit mal wieder so eine Talkshow angesehen, und das Niveau war in der Tat noch unterirdischer, als ich es in Erinnerung hatte. Erschreckend, wenn ausgerechnet einer von der Bild [...] mehr

04.10.2016, 14:26 Uhr

Gut erkannt. Man kann es halt nicht allen Recht machen. Zu Zeiten, als noch mehr mit dem Kopf gedacht wurde, war das auch jedem klar. Seit vermehrt mit dem Bauch gedacht wird, ist diese Erkenntnis [...] mehr

28.09.2016, 13:27 Uhr

Ich weiß ja nicht ob Sie es schon wussten, aber Schlachtschiffe sind irgendwie aus der Mode gekommen. mehr

Seite 1 von 147