Benutzerprofil

mime-sis

Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 185
Seite 1 von 10
25.10.2018, 18:03 Uhr

Zwiegespalten Auf der einen Seite gibt es in Mexiko Spendenaufrufe für die Migranten, bei denen viele Menschen Sach-und Geldspenden leisten. Auf der anderen Seite gibt es viele Menschen in Mexiko, die sich darüber [...] mehr

27.09.2018, 17:32 Uhr

Als wir noch in Mexiko wohnten haben wir öfters in einem von einem Deutschen betriebenen Gästehaus bei Acapulco Urlaub gemacht. Schon auf dem Hinweg gab es es mehrere Militärkontrollen, was für [...] mehr

21.09.2018, 18:59 Uhr

schlechte Planung Die Buskinder aus der Klasse meines Sohnes in der Grundschule kommen fast nie pünktlich und dass bei einer kurzen Strecke von nur 2km (!) Gerade heute hat die Schulleitung den Kindern einen Zettel [...] mehr

16.09.2018, 16:01 Uhr

kommt auf die Schule bzw. Lehrer an Mein Kind geht auch gerade in die zweite Klasse in Baden-Württemberg und lernt nach der Fibel und nicht mit Lesen durch Schreiben. Es ist in BW wohl den Schulen oder Lehrern überlassen nach [...] mehr

16.09.2018, 15:38 Uhr

Ein bisschen verklärt Es stimmt einfach nicht, dass Großeltern generell besser lesen und schreiben konnten. Meine Großmutter (Jahrgang 1910) und ihre zahlreichen Schwestern konnten nach 6 Jahren Volksschule kaum [...] mehr

10.09.2018, 18:30 Uhr

Doch In Mexiko z.B werden Kinder von vielen Schulen mit dem Schulbus direkt vor der Haustüre abgesetzt und dort auch wieder abgesetzt. Die Kinder steigen auch nicht allein ein oder aus. Ein/e [...] mehr

27.08.2018, 10:34 Uhr

eine Klichee Sendung vergessen in der es hauptsächlich um Männerthemen geht: Checkpoint. Der Höhepunkt ist jeder Sendung ist Jungs gegen Mädchen und die Jungs gewinnen meistens. mehr

23.08.2018, 16:30 Uhr

Selbstgebastelt Unser Sohn hat im Kindergarten zusammen mit seinen Freunden die Schultüte selbstgebastel, was ihm viel Spass gemacht hat. Es wurde von Seiten des Kindergartens auch ein kleines bisschen was [...] mehr

18.08.2018, 17:04 Uhr

geht auch ganz anders In Mexiko gibts Restaurantketten mit einem speziellen Raum für Kinder mit Spielsachen und Nanni. Da kann man als Eltern ganz entspannt Essen (die Kinder bekommen ihr Essen etwas früher) und die Kinder [...] mehr

04.08.2018, 17:55 Uhr

Kleine Tüten Wir hatten zu unserer Zeit in Mexiko eine Klappbox aus Deutschland (in Mexiko war keine aufzutreiben) für Einkäufe mitgebracht. Wir wurden von den Einpackern an der Kasse oft deswegen merkwürdig [...] mehr

22.07.2018, 12:12 Uhr

Unser Sohn sprach heute beim Frühstück vom Segelzähntiger. mehr

20.07.2018, 18:27 Uhr

Programmierung der Pfandautomaten Hier beim lokalen Supermarkt nimmt der Pfandautomat oft die im selben Supermarkt gekauften Spezial-Bier-Flaschen oft nicht an. Diese Flaschen stapeln sich dann haufenweise im Mülleimer oder im landen [...] mehr

17.07.2018, 19:32 Uhr

andere Länder sind schon weiter In so manch lateinamerikanischen Staaten ist Rauchen auf der Strasse und in Parks verpönt (auch wegen der Brandgefahr). In Deutschland ist haben Raucher viele Freiheiten und sollten sich nicht so [...] mehr

05.07.2018, 15:30 Uhr

Medikamentenplan ist wichtig Meiner Schwiegermutter wurde ohne Medikamentenplan von zwei Ärzten Blutdrucksenker verschrieben. Sie nahm ohne sich Gedanken zu machen eine doppelte Dosis ein und landete prompt im Krankenhaus. Seit [...] mehr

17.05.2018, 17:16 Uhr

Statusobjekt Unsere Putzfrau in Mexiko hat gleich aufs Stillen verzichtet und fast ihren gesamten Lohn für die teuerste Babymilch ausgegeben. Wie im Artikel geschrieben, ist die Milch eine Art Statusobjekt. [...] mehr

17.05.2018, 15:35 Uhr

seltsame Werbung im Allgäu Die Brauerei wirbt zudem auch damit klimaneutral zu brauen. Eine weitere Brauerei im Allgäu hat ein sog. Büble Bier im Angebot auf dem ein kleiner Junge einen Maßkrug hält. mehr

17.04.2018, 11:51 Uhr

Alter Meine Eltern und Schwiegereltern (70+) haben aufgehört den Müll zu trennen, teils aus Wut über das Mülltrennsystem, teils aus Bequemlichkeit. mehr

11.04.2018, 16:41 Uhr

andere Länder Ich kenne Uber aus Mexiko. Dort war aus verschiedenen Gründen der Sicherheit Uber die bessere Wahl. Es gibt halt einfach Länder in denen Uber eine Verbesserung gegenüber den herrschenden Zuständen in [...] mehr

24.02.2018, 11:21 Uhr

doppelter Aufwand Ich frage mich nur wie oft würde es wohl vorkommen, dass der Arzt am Computer sagt: "Ich kann ohne, das sie persönlich vorbeikommen keine Diagnose stellen". Dann hätten wir ja den doppelten [...] mehr

21.02.2018, 17:17 Uhr

den Mund verbieten ? Ob es den Ärzten gefällt oder nicht, Bewertungen und Kommentare sind nun mal erlaubt und sollen es auch bleiben. Ob Jameda die beste Plattform dafür ist sei dahingestellt. Es gibt ja auch noch weitere [...] mehr

Seite 1 von 10