Benutzerprofil

satissa

Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 1119
   

27.07.2016, 16:35 Uhr Thema: Wagenknechts Flüchtlingsprovokation: Lechts und Rinks Hut ab vor Frau Wagenknecht Die erste vernünftige Äusserung von Frau Wagenknecht. Sie zeigt damit mehr Bürgernähe und gesunden Menschenverstand als unsere abgehobene Kanzlerin. Wer die Flüchtlings- und Sicherheitsdebatte auf [...] mehr

27.07.2016, 07:21 Uhr Thema: Nach Amoklauf in München: Wann die Bundeswehr in Deutschland eingreifen darf 1945 ist vorbei Die Primäraufgabe der Bundeswehr ist es, die Deutschen und Deutschland zu schützen bei Angriffen von aussen. Das würde meistens im Inland sein, denn sonst müsste man ja einen Angriffs- und keinen [...] mehr

27.07.2016, 07:03 Uhr Thema: Nach Amoklauf in München: Wann die Bundeswehr in Deutschland eingreifen darf Blick über den Zaun In F unterstützen Fremdenlegionäre und andere Soldaten vorbeugend bei besonderen Sicherheitslagen die Polizei, also sogar vorbeugend und nicht erst im Ernstfall. Dies wird von der Bevölkerung und von [...] mehr

26.07.2016, 16:05 Uhr Thema: Zahlungen an Ärzte: Keiner ist so nett wie der Pharmareferent Schuld ist das dumme System Als Kassenpatient gehe ich zum Arzt weil es irgendwo zwickt. Ich werde erst mal wie ein Mensch 2. Klasse behandelt werde. Ich gebe meine Karte ab und habe ab diesem Zeitpunkt keine Kontrolle mehr, was [...] mehr

26.07.2016, 15:26 Uhr Thema: Angst nach dem Amoklauf: "Eine Verletzung an der Seele" Grüne Wendehälse Endlich entlarven sich die grünen Wendehälse. Gerade die Partei, die Angst zu Ihrem Geschäftsmodell gemacht hat, (Angst vor Waldsterben, Angst vor Atomkraft, Angst vor Gentechnik, Angst vor Rechts [...] mehr

26.07.2016, 15:18 Uhr Thema: Angst nach dem Amoklauf: "Eine Verletzung an der Seele" Hat doch was genutzt So konnten dann aus Steine werfenden Hausbesitzern noch Aussenminister werden. Ich erinnere mich noch an das Vermummungsverbot. Warum wendet man es nicht gegen Burka und Niqab an? mehr

26.07.2016, 15:11 Uhr Thema: Angst nach dem Amoklauf: "Eine Verletzung an der Seele" Wolkenkuckucksheim Sie leben bestimmt auf Lummerland, oder? Was mich bewegt: wie kann meine Kinder vor weltfremden Leuten wie Ihnen zu schützen, die all das, was wir geschaffen haben aus falsch verstandener [...] mehr

26.07.2016, 14:42 Uhr Thema: Angst nach dem Amoklauf: "Eine Verletzung an der Seele" Einfach nochmal in Ruhe lesen Die Antworten auf Ihre Fragen sind in seinem Kommentar. mehr

25.07.2016, 22:29 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Das Paradies auf Erden Der deutsche Strafvollzug ist für den Herrn doch wie ein 6er im Lotto. Komfortable Zellen mit Betten und Toilette, Duschen, Unterricht, Arbeit, nette Diskussionen mit Integrationsarbeitern und [...] mehr

25.07.2016, 22:23 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Verdrehte Logik Autofahren, Urlaub in den Tropen, Rauchen... Das sind alles Sachen die tun kann oder lassen kann. Hirnlose Rucksackbomber die man aus welchen Gründen auch immer ins Land läßt, die wegen Drogen [...] mehr

25.07.2016, 22:18 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Geschäftsmodel - Lebensmodel Ich weiss nicht, was Sie damit meinen, wenn Sie auf Rohstoffe Bezug nehmen. Es geht um verdrehte Ideen auf religiöser Basis, Stammesriten usw. Aber nehmen wir mal ihr Beispiel: Wir haben einen [...] mehr

25.07.2016, 21:26 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Neuer alter Ansatz Die Flüchtlinge aus Nordafrika, Schwarzafrika und dem Nahen Osten strömen nach Europa, weil sie unsere Länder so toll finden. Den haben wir uns durch unsere Lebensweise erarbeitet und waren [...] mehr

25.07.2016, 21:18 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Meineid? Es trifft den Kern der Sache. Dem wäre nur hinzuzufügen das unsere Politiker borniert sind. Frankreich ist uns, was fehlgeschlagene Integration angeht, um 2 Generationen voraus und wir wiederholen [...] mehr

25.07.2016, 21:03 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Genau AFD über 20% und schon wird Bewegung in die Sache kommen mehr

25.07.2016, 21:01 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Statistiker Im Jahre 2011 gab es keinen islamistischen Anschlag, also ist das Risiko 2016 statistisch um 100% gestiegen. Das Risiko zu Ertrinken kann ich mindern, in dem ich schwimmen lerne, das [...] mehr

25.07.2016, 20:54 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Unabhängigkeitsträume Franken gehört nun mal zu Bayern... Aber einfach einen Unabhängigkeitskrieg beginnen. Vorher noch kurz in psychiatrische Behandlung gehen, ordentlich ein paar Maß wegsaufen, um auf einen schönen [...] mehr

25.07.2016, 20:46 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Danke Dann waren die Leute in Paris, Brüssel, Nizza, Ansbach im Zug in Würzburg und die Damen auf der Domplatte in Köln also nur dumm, weil ihnen das klare Denken abhanden gekommen ist? Das klare Denken [...] mehr

07.07.2016, 14:19 Uhr Thema: Europa nach dem Brexit: Die EU muss weltoffener, solidarischer, sozialer werden Stimmt treffender kann man es nicht formulieren. Zwei Ergänzungen: zu 1: Leider holen wir uns keine Leistungsträger, sondern Leute denen mindestens 8 Jahre Schulbildung fehlen. zu 2: einerseits das [...] mehr

07.07.2016, 11:34 Uhr Thema: Weingut Lynch-Bages im Médoc: Château, château Bier Gibt es einen Brauer, der die deutscha Mannschaft mit einem Bier vergleichen kann? Hoofentlich kein Kölsch, denn dann hätten wir schon verloren. mehr

07.07.2016, 11:33 Uhr Thema: Weingut Lynch-Bages im Médoc: Château, château Behauptungen Wenn Bordeaux bekanntlich zu den größten Pestizidverbrauchern Frankreichs gehoert, dann koennen Sie das bestimmt mit Quellen belegen. Ich habe keine gefunden, die belegt, dass in Bordeaux mehr [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0