Benutzerprofil

joki81

Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 282
26.11.2016, 12:39 Uhr

Abschaffen muss man sie nicht. Was aber eigentlich selbstverständlich und verpflichtend sein sollte, sind die Papierbelege, die für den Wähler überprüfbar sind und dann auch ganz klassisch in der [...] mehr

03.11.2016, 17:35 Uhr

Das ist vermutlich die langfristige Strategie... die Bahn hat nur ein Problem noch nicht gelöst: Wie bekommt man die Leute dazu, Fahrkarten zu kaufen, damit sie NICHT reisen? Vielleicht kommt ja [...] mehr

03.11.2016, 15:41 Uhr

Schwachsinnige Initiative Wenn Grube wirklich etwas für die Pünktlichkeit unternehmen wollte, dann würde er dem Fahrplan wieder etwas Flexibilität geben, damit Probleme (Lokführer krank, technischer Defekt im Zug, usw.) besser [...] mehr

31.10.2016, 12:56 Uhr

Chinas gutes Recht Die Luftverschmutzung in chinesischen Städten ist schlimm, es ist also nur verständlich dass die Regierung dagegen alle möglichen Schritte unternimmt. Dass Elektroautos im Kommen sind war schon lange [...] mehr

28.10.2016, 15:01 Uhr

Skandal Für den überwiegende Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland ist es ein Skandal, dass die Bundesregierung auf Biegen und Brechen an völlig überteuerten Medikamenten festhalten will. Immerhin hat [...] mehr

13.10.2016, 14:16 Uhr

Totales Scheitern der Behörden Schon bei der versuchten Festnahme hat die sächsische Polizei auf ganzer Linie versagt, und nun das... man hatte die Chance, die Hintermänner des festgenommenen Terroristen zu ermitteln, und das [...] mehr

21.09.2016, 08:47 Uhr

Nutella-Attentat falsch dargestellt Der 25-jährige vorbestrafte Derrick Gharabighi hat sich alle Proben genommen. Als er von dem 78-jährigen Opfer zur Rede gestellt wurde und aufgefordert wurde, nur eine Probe zu nehmen, schlug er zu. mehr

15.09.2016, 15:23 Uhr

[QUOTE=sonichmeinfreund;48016473] Das Totschlagargument für alle, die keine echten Argumente haben. Da scheinen ein paar echte Spezialisten im Ordnungsamt zu arbeiten, die nichts besseres zu tun [...] mehr

06.09.2016, 14:50 Uhr

Investition in Bildung in Infrastruktur Während Schäuble sich für seine "schwarze Null" feiert, fällt Deutschland in Beziehung auf Bildung und Infrastruktur (sprich: Breitbandausbau) im internationalen Vergleich zurück, selbst für [...] mehr

20.07.2016, 16:41 Uhr

Im Bezug auf Rechtsstaatlichkeit kann man die Türkei auf absehbare Zeit abschreiben... die EU-Beitrittsverhandlungen gehören gestoppt, und auch andere Mitgliedschaften (OSZE, Europarat, NATO) sollten [...] mehr

05.07.2016, 14:12 Uhr

Out is out Es ist verständlich dass sich die Europa-Befürworter dafür einsetzen, Großbritannien nach einem Brexit die Tür nicht zu versperren. Allerdings wird dieser Prozess die Wirtschaft sowohl der EU als auch [...] mehr

28.06.2016, 15:38 Uhr

Vielleicht kann ich da weiterhelfen: Positiv und negativ ist üblicherweise im Auge des Betrachters. Agrar-, Wirtschaft- und Wissenschaftsförderung durch die EU (positiv) kann es nur geben, wenn [...] mehr

27.06.2016, 15:38 Uhr

Bin gespannt... Wenn Merkel der britischen Regierung Zeit geben will, um sich klar zu werden was sie eigentlich wollen, geht das schon in Ordnung. Ich finde sogar, sie könnte mit Hollande, Renzi und Tusk ein [...] mehr

27.06.2016, 10:26 Uhr

Praktisch zum Glück so nicht durchführbar Die nächste Unterhauswahl steht für 2020 an, falls nicht schon früher das Unterhaus aufgelöst werden sollte, was aktuell eine sehr reelle Möglichkeit ist. Die Tories müssen Artikel 50 spätestens [...] mehr

24.06.2016, 15:15 Uhr

Diese Entscheidung ist natürlich jedem Sanders-Anhänger überlassen, klug ist das allerdings nicht. In einem Verhältniswahlrecht kann man seine Stimme der Partei geben, die einen am besten [...] mehr

23.06.2016, 15:31 Uhr

Bundeswehr-Abzug Die deutsche Luftwaffe muss aus der Türkei abgezogen werden, ganz klar. Es sollte eigentlich genügend Möglichkeiten geben, von wo aus man statt dessen operieren könnte: Jordanien, Erbil in [...] mehr

23.06.2016, 11:26 Uhr

Internationale Historikerkommission Dieser Vorschlag ist gelinde gesagt Unsinn, weil sich die internationalen Historiker mit Ausnahme der Türken und Azerbaidschaner ziemlich einig sind dass ein Völkermord vorliegt. Diese große Mehrheit [...] mehr

20.06.2016, 13:37 Uhr

Verstehe ich auch nicht Selbst wenn der Direx an dieser Schule so umprofessionell ist, eine mündliche Prüfung als Denkzettel zu missbrauchen, dürfte nicht einmal dieser ein solches Ergebnis verursachen können: Nicht ohne [...] mehr

14.06.2016, 12:09 Uhr

Blut wird nicht gebraucht Die lange Liste der Ausschlusskriterien für Blutspender zeigt mir relativ klar dass sich der Mangel an Blutkonserven offensichtlich in Grenzen hält. Viele Leute die gerne spenden würden dürfen nicht, [...] mehr

01.06.2016, 12:53 Uhr

Vertrieben. Aber eben nicht getötet. Schätzungen gehen von etwa 15000 Toten im Israelisch-Palästinensischen Konflikt aus, bei den Armeniern waren das eben nun mal zwei Nullen mehr. Das Schicksal [...] mehr

Kartenbeiträge: 0