Benutzerprofil

joki81

Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 273
   

20.07.2016, 16:41 Uhr Thema: Türkei nach dem Putsch: Wo die Würde nichts mehr gilt Im Bezug auf Rechtsstaatlichkeit kann man die Türkei auf absehbare Zeit abschreiben... die EU-Beitrittsverhandlungen gehören gestoppt, und auch andere Mitgliedschaften (OSZE, Europarat, NATO) sollten [...] mehr

05.07.2016, 14:12 Uhr Thema: Briten zum Brexit: Liebe EU-Partner, bitte behandelt Großbritannien mit Nachsicht Out is out Es ist verständlich dass sich die Europa-Befürworter dafür einsetzen, Großbritannien nach einem Brexit die Tür nicht zu versperren. Allerdings wird dieser Prozess die Wirtschaft sowohl der EU als auch [...] mehr

28.06.2016, 15:38 Uhr Thema: Merkels Regierungserklärung: Brexit on the Rocks Vielleicht kann ich da weiterhelfen: Positiv und negativ ist üblicherweise im Auge des Betrachters. Agrar-, Wirtschaft- und Wissenschaftsförderung durch die EU (positiv) kann es nur geben, wenn [...] mehr

27.06.2016, 15:38 Uhr Thema: Brexit: Gabriel fordert von Merkel klaren Kurs Bin gespannt... Wenn Merkel der britischen Regierung Zeit geben will, um sich klar zu werden was sie eigentlich wollen, geht das schon in Ordnung. Ich finde sogar, sie könnte mit Hollande, Renzi und Tusk ein [...] mehr

27.06.2016, 10:26 Uhr Thema: Brexit-Votum: Johnson spielt auf Zeit Praktisch zum Glück so nicht durchführbar Die nächste Unterhauswahl steht für 2020 an, falls nicht schon früher das Unterhaus aufgelöst werden sollte, was aktuell eine sehr reelle Möglichkeit ist. Die Tories müssen Artikel 50 spätestens [...] mehr

24.06.2016, 15:15 Uhr Thema: Sanders will Clinton wählen - Konkurrenz bei US-Demokraten beendet Diese Entscheidung ist natürlich jedem Sanders-Anhänger überlassen, klug ist das allerdings nicht. In einem Verhältniswahlrecht kann man seine Stimme der Partei geben, die einen am besten [...] mehr

23.06.2016, 15:31 Uhr Thema: Bundeswehr in Incirlik: Türkei beharrt auf Besuchs-Verbot für deutsche Politiker Bundeswehr-Abzug Die deutsche Luftwaffe muss aus der Türkei abgezogen werden, ganz klar. Es sollte eigentlich genügend Möglichkeiten geben, von wo aus man statt dessen operieren könnte: Jordanien, Erbil in [...] mehr

23.06.2016, 11:26 Uhr Thema: Armenien-Resolution: Türkische Gemeinde beklagt Vertrauensverlust in deutschen Staat Internationale Historikerkommission Dieser Vorschlag ist gelinde gesagt Unsinn, weil sich die internationalen Historiker mit Ausnahme der Türken und Azerbaidschaner ziemlich einig sind dass ein Völkermord vorliegt. Diese große Mehrheit [...] mehr

20.06.2016, 13:37 Uhr Thema: Urteil in Sachsen-Anhalt: Null Punkte in Religion - Schüler darf Abi wiederholen Verstehe ich auch nicht Selbst wenn der Direx an dieser Schule so umprofessionell ist, eine mündliche Prüfung als Denkzettel zu missbrauchen, dürfte nicht einmal dieser ein solches Ergebnis verursachen können: Nicht ohne [...] mehr

14.06.2016, 12:09 Uhr Thema: Deutschland: Weniger junge Blutspender, mehr ältere Empfänger Blut wird nicht gebraucht Die lange Liste der Ausschlusskriterien für Blutspender zeigt mir relativ klar dass sich der Mangel an Blutkonserven offensichtlich in Grenzen hält. Viele Leute die gerne spenden würden dürfen nicht, [...] mehr

01.06.2016, 12:53 Uhr Thema: Armenien-Resolution: Wütend gegen die Wahrheit Vertrieben. Aber eben nicht getötet. Schätzungen gehen von etwa 15000 Toten im Israelisch-Palästinensischen Konflikt aus, bei den Armeniern waren das eben nun mal zwei Nullen mehr. Das Schicksal [...] mehr

01.06.2016, 09:13 Uhr Thema: Armenien-Resolution: Wütend gegen die Wahrheit Längst überfällig Es geht hier nicht darum, den heute lebenden Türken die Schuld für den Völkermord zu geben, dafür trifft sie nun wirklich keine Verantwortung. Sehr wohl schuldig sind die heutigen Türken aber an der [...] mehr

14.04.2016, 18:59 Uhr Thema: "Süddeutsche Zeitung" im Kreml-Feuer: Putins Presselüge Putins Anschuldigung mag falsch sein, aber... Ein Interview mit Bill Gates in CNBC wirft eine berechtigte Frage auf: es gibt in Bezug zur Wirtschaftskraft einen auffälligen Mangel an US-Buergern in diesem Skandal. Da Mossack Fonseca laut eigenen [...] mehr

04.04.2016, 23:06 Uhr Thema: Kampf um Bergkarabach: Plötzlich wieder Krieg Genau das ist der springende Punkt. So gut wie jeder Staat kann mit hinreichend bösem Willen eine Argumentation erschaffen, dass ein Teil des Staatsgebiets der Nachbarländer ja [...] mehr

04.04.2016, 18:56 Uhr Thema: Kampf um Bergkarabach: Plötzlich wieder Krieg Soll die ethnische Zusammensetzung allein maßgeblich sein? Nein, nur wenn es dafür gute Gründe gibt. Kreuzberg ist nunmal kein Kriegsgebiet, der Südkaukasus leider schon. Die Auflösung eines [...] mehr

04.04.2016, 18:18 Uhr Thema: Kampf um Bergkarabach: Plötzlich wieder Krieg https://en.wikipedia.org/wiki/Ramil_Safarov Diese Affäre sollte als Beleg genügen, was die azerbaidschanische Regierung von Menschenrechten hält, soweit sie Armenier betreffen. Sie können [...] mehr

04.04.2016, 17:36 Uhr Thema: Kampf um Bergkarabach: Plötzlich wieder Krieg Azerbaidschan macht keinen Hehl daraus, dass es die vollständige Vertreibung/Ermordung der armenischen Bevölkerung im gesamten aserbaidschanischen Gebiet unter armenischer Besatzung anstrebt. Auf [...] mehr

04.04.2016, 15:20 Uhr Thema: Kritik an Schmähgedicht: Merkel nennt Böhmermann-Verse "bewusst verletzend" Selbstverzwergung Merkels Auch wenn Böhmermanns "Gedicht" sicherlich kein Klassiker der Dichtkunst war, hätte Merkel hier definitiv den Mund halten müssen. Bereits als sie zu Erdogan's Reaktion auf die Extra-3 Satire [...] mehr

17.12.2015, 15:19 Uhr Thema: Kalifornien: Google kritisiert Regeln für selbstfahrende Autos Im Gegensatz zu manchen Bedenkenträgern hier muss ich diesem Beitrag Recht geben: Die direkte Fahrzeugsteuersoftware MUSS im höchsten Maß vor Manipulation/Hacking geschützt sein, und idealerweise [...] mehr

17.12.2015, 11:02 Uhr Thema: Kalifornien: Google kritisiert Regeln für selbstfahrende Autos Ohne Frage, das wird passieren. Aber wie oft passiert es, dass ein betrunkener oder durch Simsen abgelenkter Fahrer unschuldige Menschen rammt und tötet? Der Unterschied ist, wenn jeder solche [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0