Benutzerprofil

joki81

Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 330
Seite 1 von 17
30.10.2017, 17:31 Uhr

Bringt's auf den Punkt Danke für diesen Kommentar. Ich kann dem nur hinzufügen, dass das ein sogenannter Fehlanreiz ist: Wer sich integriert und arbeitet, wird am Ende dafür bestraft. Das muss dringend aufhören, sonst [...] mehr

23.10.2017, 16:35 Uhr

Resonanz nicht überraschend Guter Beitrag, und wenig überraschender Backlash in den Kommentaren hier. Ich kann zum beschriebenen Fall nur sagen: Nein, der Kommentator ist nicht Teil des Problems, und zwar vor allem deshalb, weil [...] mehr

23.10.2017, 13:48 Uhr

Vizekanzlerschaft finde ich überflüssig Ich will mal für die Grünen hoffen, dass der Sinn der Sache hier ist, nicht von Union und FDP verschaukelt zu werden. Mir käme es dafür sinnvoller vor, wenn es einfach Teil der Koalitionsvereinbarung [...] mehr

18.10.2017, 17:20 Uhr

Die Grünen werden deutlich über ihrem Stimmenanteil Gewicht haben in der Koalition, das wird nicht passieren mit "Hinterer Reihe". Wenn (falls) dieses Projekt klappt, dann nur wenn [...] mehr

18.10.2017, 10:19 Uhr

Danke für diese Meinung Klar ist niemand begeistert, wenn die gewählte Partei ihre Versprechen haufenweise über Bord wirft. Nur sollten diese Leute, die nun von Umfallen, Beliebigkeit der Programme und Postengeilheit [...] mehr

11.10.2017, 16:56 Uhr

Gesellschaft lässt berufstätige Mütter im Stich Ich nehme an, Sie befürworten dann um die eine Million Einwanderer pro Jahr? Teilzeitalleinerzieherin hat treffend erwähnt, dass auch Ihre Rente mal irgendwo her kommen muss, und einheimischen [...] mehr

03.10.2017, 23:17 Uhr

Das war wohl nichts Wenn sich der König für die eskalierende Polizeigewalt entschuldigt hätte und die Katalanen darum gebeten hätte, die Einheit des Landes nicht aufzukünden, hätte diese Rede eventuell einen positiven [...] mehr

01.10.2017, 21:15 Uhr

Eine vernünftige Reaktion wäre gewesen, im Vorfeld einfach zu sagen, dass das Referendum verfassungswidrig und damit nicht bindend ist, und die Katalanen ohne Störung wählen lassen, sowie die [...] mehr

29.09.2017, 12:52 Uhr

Bei den meisten Grünen beruht das auf Gegenseitigkeit. Gemacht werden muss es trotzdem, weil nach dem Rückzug der SPD keine andere Regierungskoalition übrigbleibt. Ach so, stimmt ja: Die Union [...] mehr

19.09.2017, 17:25 Uhr

Wird nicht gut enden für die Rohingya Die Rohingya und die buddhistische Bevölkerung Rakhines sind sind durch die zahlreichen Ausschreitungen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte mit vielen Opfern mittlerweile so verfeindet, dass ein [...] mehr

14.09.2017, 12:31 Uhr

Doppelmoral Wenn es darum geht, die Rohingya zu bedauern und die Burmesen zu verurteilen, geben sich die islamischen Despoten die Klinke in die Hand. Geht es allerdings um die Aufnahme von Rohingya in den jeweils [...] mehr

25.08.2017, 08:44 Uhr

Reisewarnung überfällig Aber Gabriel und der Rest der "Regierung" hat mal wieder nicht den Mut, das längst überfällige zu machen und Rechtssicherheit zu schaffen für die, welche ihre Türkeireise stornieren wollen. [...] mehr

10.08.2017, 00:21 Uhr

Kindergarten Von Nordkorea kennt man ja nichts anderes als die üblichen, meist substanzarmen, Drohungen um der Welt zu zeigen dass es die Kims noch gibt. Aber von den USA könnte man eigentlich etwas mehr Reife [...] mehr

09.08.2017, 09:35 Uhr

Hayalis Antwort ist verständlich, aber Sie folgt hier nicht dem guten Ratschlag von Mark Twain: "Never argue with stupid people, they will drag you down to their level and beat you with experience." mehr

04.08.2017, 01:54 Uhr

"Temperatur" ist inkorrekt Es geht in diesem Artikel nicht um eine Lufttemperatur von 35°C, sondern um eine Kühlgrenztemperatur (wet bulb temperature) von 35°C. Das ist ein großer Unterschied, typischerweise entspricht das [...] mehr

28.07.2017, 08:01 Uhr

Missverhältnis Dass das Fundbüro 10% und der ehrliche Finder nur 3% bekommt, ist ein Skandal... anders herum wäre es angebracht. Dennoch: Den Eigentümer selbst zu ermitteln wäre für den Finder ziemlich riskant... [...] mehr

20.07.2017, 20:51 Uhr

Solidarität gerne, Besuch nein Antalya ist eine CHP-Hochburg, es ist also eher unwahrscheinlich, dass die Betreiberin Erdogan unterstützt. Leid tut sie mir schon, aber in die Türkei zu reisen käme für mich derzeit überhaupt nicht [...] mehr

19.07.2017, 21:49 Uhr

Israel ist von seinen Nachbarn noch nie akzeptiert worden, und wird es auch, völlig unabhängig von seiner Politik, nie werden (unter der Annahme, dass es sich nicht selbst zerstört). Und zu der ganzen [...] mehr

19.07.2017, 21:37 Uhr

Na das ist ja ein Ding... Netanyahu hat tatsächlich eine eigenen Meinung und tut diese auch kund in der Annahme, dass nicht aufgezeichnet wird. Und diese Meinung deckt sich noch nicht mal mit der von Merkel und den anderen [...] mehr

14.07.2017, 20:50 Uhr

Nicht überraschend, dass die Gipfelteilnehmer Vorrang vor der Bevölkerung haben, nur sollten die Politiker dann auch den Mut haben das zuzugeben. Ich finde es aber besonders ärgerlich, dass der Schutz [...] mehr

Seite 1 von 17