Benutzerprofil

Der Emigrant

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 233
   

26.07.2015, 21:49 Uhr Thema: Alte Väter: Fortpflanzen, unbedingt! Der eine kanns, der andere nicht Ich habe mit 65 auch noch ein schulpflichtiges Kind, kann mit ihm Fußballspielen, vom Dreier springen und Snowboard fahren. Sogar Fahrrad fahren kann ich noch. Ich kann meinem Kind zeigen, wie man [...] mehr

21.07.2015, 09:15 Uhr Thema: Zukunft der Währungsunion: Deutschland droht den Euro zu sprengen Was für D geht, auch für EU? In Deutschland gibt es seit Ewigkeiten den Länderfinanzausgleich, an dem sich kaum jemand stört. Vielleicht kennen ihn die meisten auch gar nicht: Gut wirtschaftende Bundesländer wie Bayern, BW und [...] mehr

16.07.2015, 06:23 Uhr Thema: Griechenland und die Folgen: Sie haben mir Europa kaputt gemacht Neulich las ich den Spruch: Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft. Den möchte ich nur ergänzen: Dann endet hoffentlich auch die EU, und hoffentlich dauert es nicht so lange. Bei nicht [...] mehr

13.07.2015, 17:03 Uhr Thema: 86 Milliarden für Griechenland: So viele Nullen Die Antwort auf die Fragen im Artikel Bitte schön: Bis zu 86 Milliarden Euro braucht Griechenland in den kommenden drei Jahren - viel mehr als noch vor wenigen Wochen angegeben. (1.) Woher kommt die neue Summe? (2.)Und wie viel davon [...] mehr

04.07.2015, 15:36 Uhr Thema: Kampf gegen Einsamkeit: Was am Ende zählt Eine andere Sichtweise Demnach hat die Gesellschaft, welche man die gute nennt, nicht nur den Nachteil, daß sie uns Menschen darbietet, die wir nicht loben und lieben können, sondern sie läßt auch nicht zu, daß wir [...] mehr

29.06.2015, 10:38 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Banken zu, Auszahlungen begrenzt - was das bedeutet Wo ist das Problem? Wenn ich täglich 60 Euro abheben könnte, ginge es mir gut. Leider gibt das mein Kontostand nicht lange her. Trotzdem werde ich aber heute das Geld, das ich der Bank geliehen habe, [...] mehr

26.06.2015, 00:09 Uhr Thema: Gerichtsurteil zu Racheporno: Facebook muss Nutzerdaten herausgeben Wen interessiert es Wenn interessiert es, was wo geblasen wird? Ist sowas wirklich eine Meldung wert? Wie wäre es mit einem Spaziergang im Wald? Geblasen wird täglich viele Millionenfach. mehr

17.06.2015, 14:27 Uhr Thema: Skytrax-Ranking: Fluggäste wählen Qatar Airways zur besten Airline der Welt Bevor ich eine der grausamen Diktaturen mit ihren Sklavenhaltern im Nahen Osten durch Fliegen mit einem ihrer Flugzeuge unterstützen würde, würde ich lieber mit der Lufthansa im Stehen und bei Brot [...] mehr

03.05.2015, 08:28 Uhr Thema: Russische Rocker: "Nachtwölfe" erreichen Wien - und wollen weiter nach Deutschland Wer wählt aus, wer rein darf? Einer Gruppe Motorradfahrer, die des Sieges über die Nazis gedenken wollen, müsste eigentlich mit offenen Armen empfangen werden ... obwohl seit Deutschland die Nazis in Kiew unterstützt, vielleicht [...] mehr

13.03.2015, 12:04 Uhr Thema: Änderung des Weltwetters: El Niño blamiert Meteorologen Nicht erst jetzt sind zahlreiche Messbojen ausgefallen, sondern das passiert schon immer. Wir haben schon die dollsten Klimasprünge und Wechsel darauf zurückführen können, das Mess-Stationen entweder [...] mehr

10.03.2015, 16:42 Uhr Thema: Fernbusfahrer : Auf die billige Tour Überschrift Ein einziges Mal bin ich mit so einem Bus gefahren, nie wieder. Ich saß direkt hinter dem Fahrer: Strich 100 fährt der die ganze Zeit, und man möchte ihn ständig anschubsen, doch mal etwas aufs Gas zu [...] mehr

20.02.2015, 16:22 Uhr Thema: Prognose für 2030: Die schmutzigsten Städte Europas Die Diesel ohne Filter tragen gerade nicht zum Feinstaub bei, sondern zum Grobstaub, den jeder leicht vermeiden kann (und der auch nicht so tief in die Lunge eindringt). Ich fahre einen Diesel Baujahr [...] mehr

20.02.2015, 11:18 Uhr Thema: Betreuung im Westen: Recht auf Kitaplatz lässt Quote steigen Irgendwie verrückt Kinder brauchen Ihre Eltern, um sich gesund zu entwickeln. Unglaublich, dass 30 % der Eltern ihre Kinder schon abschieben, wenn diese noch keine drei Jahre alt sind. Für was eigentlich? Um die Gier [...] mehr

11.01.2015, 18:59 Uhr Thema: Edward Snowden in ARD-Doku: "Cyberangriffe können Menschenleben kosten" Es wird immer einfacher und wahrscheinlicher Zum einen wird unsere Infrastruktur immer komplexer. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Angriff erfolgreich ist. Gleichzeitig werden die Auswirkungen durch die undurchschaubare Verzahnung [...] mehr

10.01.2015, 10:12 Uhr Thema: Tageskarte Küche: Krustentiertraum im Krustentierschaum "Walk in my boots" Wer andere dafür bezahlt, dass sie die Tiere lebend in kochendes Wasser werfen, sollte vor dem Verspeisen mindestens mal die Hand für 10 Sekunden in kochendes Wasser [...] mehr

02.01.2015, 09:35 Uhr Thema: Hartz-Reformen und Langzeitarbeitslose: Die vergessene Million Alles das falsche Thema Ob da nun der Schröder, die Politik, Harz4 oder die Ausländer angeblich schuld sind, trifft alles nicht den Kern. Wir haben in fast allen Bereichen eine immer schnellere Automatisierung. Sogar ein [...] mehr

12.12.2014, 12:44 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Abwenden von dem Folterregime Jeder muss sich fragen, was würde er machen, wenn das Nazi-Regime durch eine Art Zeitreise wieder da wäre und er wäre in einem anderen Land. Würde er Geschäfte machen mit Nazi-Deutschland. Würde er [...] mehr

01.12.2014, 17:42 Uhr Thema: Debatte über die Währungsunion: Wehe, wenn Italien aus dem Euro austritt Je früher desto besser Wenn uns denn die Italiener vom Euro-Joch erlösen, dann ist es auch gut. Wieviel Leid hat diese Kustwährung für die Menschen Europas gebracht. Je schneller sie verschwindet desto besser. Die [...] mehr

01.12.2014, 14:59 Uhr Thema: Strategiewechsel bei E.on: Die Angst vor der atomaren Bad Bank 32 Milliarden, ein Witz Wie will EON den 5.000 Jahre lang strahlenden Müll mit einer Portokasse von 32 Mrd. bewachen und sichern? Wer weiß denn jetzt schon, wie die Löhne und Kosten in 2.000 Jahren und später sind. Ich [...] mehr

29.11.2014, 17:49 Uhr Thema: Geo-Engineering: Der Klimaklempner Irre, nur noch irre, was an Schwachköpfen rumläuft und von Steuergeldern für ihre "Forschungen" bezahlt wird. 10 Jahre später kann er dann ja mit Staatsknete die Ursachen des sauren [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0