Benutzerprofil

Der Emigrant

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 217
   

12.12.2014, 12:44 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Abwenden von dem Folterregime Jeder muss sich fragen, was würde er machen, wenn das Nazi-Regime durch eine Art Zeitreise wieder da wäre und er wäre in einem anderen Land. Würde er Geschäfte machen mit Nazi-Deutschland. Würde er [...] mehr

01.12.2014, 17:42 Uhr Thema: Debatte über die Währungsunion: Wehe, wenn Italien aus dem Euro austritt Je früher desto besser Wenn uns denn die Italiener vom Euro-Joch erlösen, dann ist es auch gut. Wieviel Leid hat diese Kustwährung für die Menschen Europas gebracht. Je schneller sie verschwindet desto besser. Die [...] mehr

01.12.2014, 14:59 Uhr Thema: Strategiewechsel bei E.on: Die Angst vor der atomaren Bad Bank 32 Milliarden, ein Witz Wie will EON den 5.000 Jahre lang strahlenden Müll mit einer Portokasse von 32 Mrd. bewachen und sichern? Wer weiß denn jetzt schon, wie die Löhne und Kosten in 2.000 Jahren und später sind. Ich [...] mehr

29.11.2014, 17:49 Uhr Thema: Geo-Engineering: Der Klimaklempner Irre, nur noch irre, was an Schwachköpfen rumläuft und von Steuergeldern für ihre "Forschungen" bezahlt wird. 10 Jahre später kann er dann ja mit Staatsknete die Ursachen des sauren [...] mehr

28.11.2014, 09:57 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen Mehr Schiffe bauen In Afrika leben 1 Milliarde Menschen, und es reicht mal gerade so eben. Laut UNO werden dort in 50 Jahren 4 Mrd. Menschen leben. Was absolutes Elend wäre. Wir sollten unseren Anteil leisten und [...] mehr

20.11.2014, 16:40 Uhr Thema: Umstrittene Gasförderung: Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung Amerika macht es vor Wie erst jetzt rauskam, ist es in Kalifornien leider dumm gelaufen mit dem Fracking. Obwohl es so sicher sein soll, wurde ein riesige Grundwasservorrat verseucht, und jetzt ist dort Schluss mit [...] mehr

05.11.2014, 08:21 Uhr Thema: +++ DerMorgen live +++: Kim Jong Un läuft wieder rund Bitte nachher in der Schule gut aufpassen! "... heute zum ersten Mal DerMorgen @SPIEGEL ONLINE zu moderieren, besuche ich die Henri-Nannen-Journalistenschule. " Das ist gut, dort bitte gut aufpassen in der Schule. Dort werden Sie [...] mehr

12.10.2014, 16:31 Uhr Thema: Umfrage in Großbritannien: Jeder vierte Brite würde EU-feindliche Ukip wählen Das wird in Deutschland auch so kommen. Wenn Deutschland als einziger Zahler übrigbleibt, wird hier auch eine Anti-EU-Partei die Mehrheit erhalten. Noch wahrscheinlicher ist aber, dass Merkel ihre Meinung ändert und zum EU-Gegner wird. [...] mehr

07.10.2014, 10:46 Uhr Thema: 34 Kilo in sieben Monaten: "Meine Erkrankungen sind alle weg" Umgangssprachlich wird durchaus von Kalorien geredet, wenn kcal gemeint sind. Und der Energiebedarf wird festgelegt, von wem auch immer. Ich habe nochmal in dem Buch nachgelesen und die Ärztin [...] mehr

07.10.2014, 09:44 Uhr Thema: 34 Kilo in sieben Monaten: "Meine Erkrankungen sind alle weg" Regelmäßiges Essen ist das größte Gesundheitsrisiko Lesen Sie mal die Ärztin, die das russischen Raumfahrtprogramm medizinische betreut hat. 500 bis 700 Kalorien pro Tag sind am besten. Und keine regelmäßigen Mahlzeiten. Ist ja auch logisch: Bis vor [...] mehr

05.10.2014, 13:42 Uhr Thema: Globale Finanzmärkte: Die Welt versinkt in Schulden Beide Seiten sehen Die Welt thront auf Guthaben-Gebirgen. Im Artikel steht deutlich, dass die weltweiten Guthaben bei unglaublichen mehr als 150 Billionen Dollar liegen, Stand Ende 2013. mehr

23.09.2014, 08:57 Uhr Thema: Uno-Klimatagung in New York: Heute die Welt retten Die Klimaerwärmung ist Schnee von gestern Ich muss mich aber zuerst entschuldigen, dass ich es nicht zur Klima-Demo in Berlin geschafft habe. Es hat mit dem Fahrrad einfach zu lange gedauert. Mit dem Auto hinfahren, wäre genauso widersinnig [...] mehr

11.09.2014, 20:42 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße Schleichen als Notwehr Die Zahl der Fahrer, die während der Fahrt im Internet surfen oder SMS tippen und mir auf meiner Seite entgegenkommen, nimmt immer mehr zu. Völlig unverständlich, dass man mit einem zerfledderten [...] mehr

10.09.2014, 19:20 Uhr Thema: Energiekonzerne: Deutschland und Polen erhalten weniger Gas aus Russland Ist doch logisch Die EU hat doch am Freitag auf Anweisung der Zentrale in Washington angekündigt, russische Energiekonzerne mit Sanktionen zu belegen. Was heißt denn Sanktionen gegen einen Lieferanten? Nichts mehr von [...] mehr

10.09.2014, 17:17 Uhr Thema: Energiekonzerne: Deutschland und Polen erhalten weniger Gas aus Russland Ist doch logisch Die EU hat doch am Freitag auf Anweisung der Zentrale in Washington angekündigt, russische Energiekonzerne mit Sanktionen zu belegen. Was heißt denn Sanktionen gegen einen Lieferanten? Nichts mehr von [...] mehr

27.08.2014, 04:43 Uhr Thema: Island: 40 Kilometer langer Magmastrom steigt in Vulkan auf Ganz so harmlos muss es nicht bleiben Dass es ein größerer Vulkan ist, wird aus dem Bericht ja ersichtlich. Nur die beiden Szenarien des Ausbruchs sind nicht ganz zu Ende gedacht. "Aschewolke... Straßen, Felder und Brücken in [...] mehr

11.08.2014, 07:58 Uhr Thema: Stress im Job : Alles klar im Hamsterrad? Einfach NEIN sagen Die Anforderungen kommen von überall, sei es im Beruf oder in der Familie: "Kannst du mal ...." oder "bitte machen Sie bis Feierabend ..." usw. Nach dem Motto "Wenn jeder [...] mehr

21.06.2014, 09:40 Uhr Thema: Überwachungskameras: Google dringt weiter in die Wohnungen vor Wo ist das Problem? Es kommen ja keine Installationstrupps vorbei, die jedem zwangsweise sowas in die Wohnung installieren. Ich habe seit Jahren kein Google benutzt. Ich habe mein Smartphone zerstört und wieder ein [...] mehr

18.06.2014, 15:45 Uhr Thema: Verkehrssicherheit: Dobrindt plant Wegfahrsperren für Alkoholsünder optional Gegen die Leute, die während der Fahrt SMS schreiben, lesen, sich mit der Frau zanken, im Internet surfen oder auf großen Bildschirmen verfolgen, wie die Aggregate Ihres Autos arbeiten, sind die paar [...] mehr

08.06.2014, 22:32 Uhr Thema: Älterwerden im Beruf: "Mit 50 fängt das Ende an" Ist aber nicht in allen Fällen so Ich bin über 60, kriege mehr Aufträge als je zuvor, weil ich mehr weiß und schneller kapiere als die jüngeren. Schließlich habe ich im Lernen einige Jahrzehnte Vorsprung. Gerne würde ich Rentner [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0