Benutzerprofil

interessierter Laie

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 1388
02.12.2016, 17:30 Uhr

waren Sie mal in Italien Herr Fricke? Haben Sie mal erlebt, wie ein Italiener Behördengänge erledigt? Er nimmt dafür eine Woche Urlaub. Haben Sie mal einen italienischen Gerichtsprozess verfolgt? Eine gute Bekannte wurde vor kurzem [...] mehr

02.12.2016, 15:37 Uhr

Aber was er sagt ist völlig plausibel. Es ist in Mode, sich gar nicht mit der Aussage aufzuhalten, sondern gleich den Sprecher anzugreifen. Aber machen Sie und die werten Mitforisten sich doch bitte ausnahmsweise mal die Mühe: Er [...] mehr

01.12.2016, 18:47 Uhr

Das wahre Problem: Warum muss ein Intercity Express überhaupt so oft halten. Bonn, Fulda, Braunschweig, Hanau, Berlin, Spandau,... - so ein Käse. Effektiv ist der Zug trotz (theoretischer) 300 km/h Tür zu Tür langsamer [...] mehr

01.12.2016, 10:25 Uhr

Da stimme ich ihnen voll zu... und implizit erwähnen Sie einen weiteren wichtigen Punkt, nämlich Service vs. Produktion. Viele Mitarbeiter in der Metall- und Elektroindustrie genießen heute schon eine 35-Stunden-Woche, [...] mehr

30.11.2016, 08:53 Uhr

Maslow lässt grüßen Die Werte des Grundgesetzes rücken in den Hintergrund vor materiellen Verlustängsten. Die Rechten verstehen es, große Teilen der Bevölkerung Globalisierung als "Seht! Die nehmen uns was [...] mehr

29.11.2016, 22:29 Uhr

fangen wir mal an: (1) Eine effiziente Verwaltung nebst vollständigen öffentlichen Registern. (2) Ein effizientes und effektives Steuerwesen und Abschaffung von völlig willkürlichen Ausnahmen. (3) Gesetze und [...] mehr

29.11.2016, 13:54 Uhr

Falsch... So toll und einfach ihr Satz klingen mag. Die Welt ist grau. Es wird immer Fälle geben, in denen seine Anwendung schwer fällt. Wann ist es eine "Handlung". Ist (im Weg) stehen eine [...] mehr

28.11.2016, 15:00 Uhr

wichtigster Effekt wiedermal vergessen: Die Dynamik und Kreativität in einer Marktwirtschaft entsteht immer durch die Aufsteiger - Unternehmer und Investoren, die Risiken eingehen, um in die Liga der großen aufzuschließen. Das ist aber in [...] mehr

27.11.2016, 20:52 Uhr

@G.Seiters Der hat aus zwei Gründen leider kaum noch eine Chance: Erstens braucht guter Journalismus Zeit. Er muss Quellen prüfen, Fakten sammeln, Hintergründe, verschiedene Perspektiven und Motive beleuchten [...] mehr

27.11.2016, 19:11 Uhr

@swissit Volle Zustimmung. Das Bild vom faulen Italiener ist falsch. Aber es ist ein gespaltenes Land. Der Norden gehört zur EU-Spitze, der Süden hat die rote Laterne gepachtet. Und noch etwas ist leider [...] mehr

27.11.2016, 12:51 Uhr

völlig daneben... warum ist denn das geforderte Eigenkapital so hoch - inzwischen übrigens stellenweise 30% des Immobilienpreises. Die Bank hat schließlich das Objekt als Sicherheit. Das sollte doch genügen. Tut es [...] mehr

26.11.2016, 15:08 Uhr

@quark2@mailinator.com Darauf ist der Mensch über Millionen Jahre optimiert worden. Sonst gäbe es Sie und mich nämlich nicht. Unsere Vorfahren waren Sammler und Jäger und haben jeden Tag ums Überleben gekämpft. Untätigkeit [...] mehr

25.11.2016, 22:01 Uhr

@die-metapha Die Aussage ist sowohl für die EU, die Natur als auch für Aktienmärkte falsch. Langfristig können alle gewinnen, wie in einer Symbiose. Und bei der EU tun wir das längst. Alle bisherigen Mitglieder [...] mehr

24.11.2016, 20:30 Uhr

Lieber Herr Augstein Es gibt in Deutschland im GG das Prinzip des konstruktiven Misstrauensvotums. Leider konzentriert es auf Personen und nicht auf Pläne oder Strategien. Aber immerhin. Was Menschen wie Sie und das haben [...] mehr

22.11.2016, 23:01 Uhr

@gnatzbläke Ja. Nicht Styropor (also Polystyrol) enthält Brom sondern das Hexabromcyclododecan HBCD welches als Flammschutzmittel zugefügt wird. Das tut man aber nur bei Dämmstoffen, weil Styropor gut brennt und [...] mehr

21.11.2016, 19:52 Uhr

Nichts dagegen... Aber wenn der Staat wirklich mit privaten Unternehmen konkurrieren will, sollte er andere Maßnahmen ergreifen: Erstens sollte er Buchführung nach klassischen Regeln und mit allen Faktoren betreiben [...] mehr

20.11.2016, 20:39 Uhr

Trump wird sicher mit ihm reden... Schließlich lebt Putins Wirtschaft schon länger hinter Mauern - das was Trump anstrebt. Und China wird wohl nicht nur mit Verträgen in Lücken vorstoßen. Für die bietet sich die einmalige Gelegenheit, [...] mehr

20.11.2016, 11:09 Uhr

Nicht der Neoliberalismus Zerstört Industrien, sondern der frei entscheidende Konsument. Wenn es Autos gibt, sind Pferde abgemeldet. Wenn es iPhones gibt will er keine Notizblöcke mehr. Die erste Welt muss immer das neueste [...] mehr

19.11.2016, 13:06 Uhr

Einverstanden Aber mit Polemik zu Sachlichkeit aufzufordern ist Quatsch. Und der Graben verläuft nur ganz grob zwischen rechts und links. Viele der "Arroganten" hören weder Mozart, noch sind sie links. [...] mehr

16.11.2016, 20:34 Uhr

Viele der Argumente... Mögen valide sein, aber nur unter der Annahme, dass Trump letztlich nicht gegen die eigenen Interessen handelt. Das galt für alle bisherigen Präsidenten, aber gilt es auch für diesen? Trump ist dumm, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0