Benutzerprofil

interessierter Laie

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 1660
Seite 1 von 83
18.07.2017, 20:10 Uhr

@HeisseLuft Der wichtigste Kostentreiber sind nicht die Steuern. Die sind nämlich relativ konstant geblieben. Es sind die Sozial- und unter diesen vornehmlich Kranken- und Pflegeversicherung. Und da ist es nicht [...] mehr

18.07.2017, 11:08 Uhr

@stoffi Das ist doch Quark! Das Auto hat schlicht nicht mehr denselben Stellenwert. Mein Opa hat geheult, als er das Auto abgeben musste. Er hat sich für die Karre alles verkniffen, was Geld kostet. Ich würde [...] mehr

14.07.2017, 16:33 Uhr

Falsch verstanden... Es hieß Tritium ist ein Betastrahler. Betastrahlung durchdringt die Haut nicht. Gefahr besteht nur, wenn dieses Isotop in den Körper gelangt und sich dort anreichert, aber Tritium kommt in geringem [...] mehr

14.07.2017, 14:47 Uhr

Lieber Herr Fricke Der Schutz französcher Arbeitnehmer beruht nicht auf Gesetzen, sondern auf einem Kuhhandel zwischen Staat und Großindustrie. Der Staat bekommt Arbeitsplatzgarantien, satte Lohnerhöhungen, komfortable [...] mehr

04.07.2017, 13:53 Uhr

was für eine bescheuerte Anfrage... Das ist doch eine Frage der Prioritäten und der Ansprüche! Wer ein Jahr eine Schachtel am Tag raucht, könnte davon locker einen USA-Urlaub pro Jahr machen. Wer einen großen Hund hat auch. Und es gibt [...] mehr

04.07.2017, 12:58 Uhr

dafür gibt es einen anderen Grund... deutsche wechseln zu selten die Arbeitgeber. In den Bereichen, wo Mitarbeiter Druck aufbauen, funktioniert das ganz gut. Wenn sich irgendein Manager Profit davon verspricht, dass Sie nicht [...] mehr

28.06.2017, 10:39 Uhr

@teilzeitberliner Ehepare sind immer eine Gemeinschaft. Der Zugewinn entsteht gemeinschaftlich, sie tragen Schulden gemeinschaftlich, sie müssen wechselseitig füreinander aufkommen, wenn einer kein Einkommen erzielt [...] mehr

26.06.2017, 16:00 Uhr

Ganz einfach: Der Staat will Elektromobilität... ...der Kunde (noch) nicht. Unter den gegebenen Bedingungen will niemand Ladestationen betreiben. Die Marge pro verkaufter kWh ist viel zu gering, um Investition und Betrieb einer Ladestation [...] mehr

26.06.2017, 06:43 Uhr

Die Politik nimmt's dankbar hin... Denn sie hat es versäumt, rechtzeitig ein vernünftiges Konzept für die eMobility-Infrastruktur zu entwickeln. Sie hat erstens, wie schon bei der Energiewende, das Netz vergessen. Zweitens gibt es noch [...] mehr

25.06.2017, 18:46 Uhr

@isar56 Es tut mir für Sie Leid, dass Sie nicht so viel Glück haben, aber statistisch wächst auch die Zeit, die Menschen ohne größere Beschwerden aktiv sein können. Früher hatten Menschen nach Renteneintritt, [...] mehr

25.06.2017, 13:48 Uhr

&furrkenbrecht Wohl jeder könnte eine lange Liste von Gesetzen und Verordnungen nennen, die er persönlich für Unsinn hält - meistens dann, wenn sie denjenigen zu etwas unangenehmem verpflichten. Aber das berechtigt [...] mehr

23.06.2017, 22:11 Uhr

@Gottloser Vollkommen zu Recht. Es gibt Verteilnetzabschnitte, die 80 Jahre auf dem Buckel haben und über die selbst Betreiber oft kaum abschätzen kann, was die vertragen. Oft ist nichtmal genau bekannt, wo die [...] mehr

22.06.2017, 19:18 Uhr

Lieber Herr Tietz... Nur ein linker Dummkopf wechselt den Trainer aus, wenn die Mannschaft eine Meisterschaft nach der anderen holt. Und wenn Sie fragen, was die Politik von Frau Merkel auszeichnet - ja extrem abhebt - so [...] mehr

22.06.2017, 18:08 Uhr

Vereinfachung... Menschen sind vielleicht trotzdem nicht schlecht. Sehr bald werden Maschinen alle relevanten Fakten in kürzester Zeit verarbeiten können. Was nicht in der Bewerbung steht, wird aus anderen Quellen [...] mehr

21.06.2017, 10:11 Uhr

Sexismus ist wie eine Beleidigung... Ob sich jemand beleidigt fühlt, hängt vom Adressaten und dessen Kontext ab. Da sich Werbung aber an die Allgemeinheit richtet, werden naturgemäß viele Personen in beliebig vielen Kontexten betroffen, [...] mehr

15.06.2017, 23:42 Uhr

Hass auf die falschen... dem untadeligen Soldaten hätte folgendes klar sein sollen: das Problem sind nicht die zwei braunen Oberstleutnante, sondern ein System, in dem sie vor zig Kameraden ihre Gesinnung offen ausleben [...] mehr

13.06.2017, 08:50 Uhr

was wäre die Folge... es geht nicht nur um den Target-Saldo, sondern um die Staatsanheihen und sonstigen Schulden, die auf EURO lauten. Zudem würde ein Austritt bedeuten: 1) Kein Zugang zum Binnenmarkt mehr 2) [...] mehr

12.06.2017, 22:30 Uhr

@Leuchtenberg In Sachsen protestiert Pegida seit Monaten, knüpft symbolisch Politiker auf und betreibt Agitation an der Grenze zur Volksverhetzung. Keiner der Teilnehmer und keiner der Organisatoren hat irgendwas [...] mehr

12.06.2017, 18:07 Uhr

@lies.das Ist das beruhigend? Nein! In vielen Wahlen geht es knapp zu. Außerdem ist nur eine Frage der Zeit, die jemand hat. Hat er viel Zeit, um gezielt "verwertbare" Information zu sammeln, [...] mehr

10.06.2017, 12:06 Uhr

@kladderadatsch Wieder der falsche Adressat! Im Artikel stehen die richtigen - die Nationalstaaten. Im Gegensatz zu anderen Währungen gibt es für die Eurozone nur eine einzige wirklich unabhängige Instanz - die EZB. [...] mehr

Seite 1 von 83