Benutzerprofil

interessierter Laie

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 911
   

27.04.2015, 18:40 Uhr Thema: Umstrittener griechischer Finanzminister: Die schleichende Entmachtung des Gianis Var Wessen Reformbemühungen??? Wenn überhaupt hat sich derjenige um Reformen zu bemühen, der das Problem hat, seine Rechnungen zu bezahlen. Das ist nicht die Troika. Solche Bemühungen gab es kaum, Handlungen noch weniger. [...] mehr

26.04.2015, 10:56 Uhr Thema: Umfrage: Bürger fühlen sich von Politikern unverstanden großes Missverständnis nicht der Politiker hat die Pflicht, den Bürgern nachzuschleichen und jeden ihrer Wünsche zu erkennen, sondern der Bürger sollte die Personen wählen, die seine Position vertreten. Ersatzweise kann er [...] mehr

24.04.2015, 10:58 Uhr Thema: Varoufakis-Freund Galbraith: "Niemand arbeitet so hart wie Gianis" ...wie bitte! Man soll den Griechen sagen, was man von ihnen will. Wie würde wäre wohl das Medienecho, wenn die Institutionen den Griechen die Reformen in die Feder disktieren würden. Was man erwarten kann, [...] mehr

23.04.2015, 12:11 Uhr Thema: Staatsschulden: Bund sparte rund 94 Milliarden Euro Zinsen der Bock als Gärtner... Man nur diese Forenbeiträge zu lesen und erfährt, warum solide Finanzen in einer Demokratie nie erreicht werden. Trotz mehr als 2 Billionen ? Schulden reicht ein niedriger Zins, um Spielräume [...] mehr

20.04.2015, 22:51 Uhr Thema: Turbo-Abi: Mehrheit der G8-Schüler ist kaum gestresst Englische Bücher... helfen bei einem humanistischen Abitur mit Latein und Griechisch wohl nur bedingt. Und das Weniger an englischer Literatur, Film und Co. heißt nicht zwingend, dass die Kinder dafür schulbegleitend [...] mehr

19.04.2015, 22:19 Uhr Thema: Tarifkonflikt: Postbanker stimmen für unbefristeten Streik Genau: Was soll das? Unternehmensverkäufe treffen jedes Jahr zig Tausende Arbeitnehmer aller Branchen. Und nur weil der Verkäufer Deutsche Bank heißt sollen eine Regulierungsbehörde (mit ganz anderen Aufgaben) und die [...] mehr

18.04.2015, 22:21 Uhr Thema: G36-Affäre: Heckler & Koch verteidigt das Pannengewehr @merlin 2 Der Mann hat Recht. Nur zwei vollwertige Sitze in einem Cabrio sind kein Mangel sondern ein Fehlkauf. Ein ultraleichtes Gewehr, ausgelegt auf Einzelfeuer und maximal Feuerstoß, wie bei der Bw seit [...] mehr

18.04.2015, 13:17 Uhr Thema: Kosmetikstudien: "Es reicht nicht, dass man die Haut befühlt" Wenn alles was positiv wirkt... eine Arzneimittelzulassung bräuchte, bekämen sie kein Vollkornbrot mehr unter 10 Euro. Der Kollege hat ihnen Mist erzählt. Als Arzneimittel muss seine Wirsamkeit nachgewiesen sein. Pflegende Kosmetik [...] mehr

17.04.2015, 11:38 Uhr Thema: Planungschaos: Regierung vermasselt Start bei neuer Stromzähler-Generation Setzen 6 Smart Grid und Smart Metering sind zwei völlig unterschiedliche Themen. Im einen Fall geht es um die intelligente Netzsteuerung, im anderen um Anpassung von Stromverbrauch an -erzeugung. Politik [...] mehr

16.04.2015, 23:06 Uhr Thema: Kosmetikstudien: "Es reicht nicht, dass man die Haut befühlt" Hinsichtlich Produktvielfalt sagt die Dame im Interview: Es kommt auf die Inhaltsstoffe und nicht auf das Etikett an. Ersteres ist Wissenschaft, zweiteres ist Marketing. Wer lesen kann ist wie [...] mehr

16.04.2015, 21:27 Uhr Thema: Kosmetikstudien: "Es reicht nicht, dass man die Haut befühlt" Jaja die böse vergiftete Gegenwart... Der durchschnittliche Körper hatte noch im Mittelalter eine durchschnittliche Lebenserwartung von 40 Jahren. Heute wird er im Schnitt doppelt so alt - trotz all der grausamen Gifte. Noch vor 50 [...] mehr

15.04.2015, 20:37 Uhr Thema: Griechenland und der Euro: Rausschmiss ist keine Lösung Wirtschaft hat nichts mit Mut oder Schuld zu tun. Sie ist das Ressort von dem ich nüchterne Analyse erwarte. Zahlen sind die Sprache der Ökonomie. Dass man 2009 nicht die Banken hat bluten lassen [...] mehr

15.04.2015, 13:53 Uhr Thema: Theatermonarch Peymann: Der letzte aufrechte Despot Ihre Oma... ...hat noch Mangel erlebt. Heute nimmt man hin, dass Menschen gegeben wird, die dem Gebenden ins Gesicht spucken. Das konnte man sich damals nicht leisten und würden die Menschen gefragt, würden [...] mehr

08.04.2015, 10:41 Uhr Thema: Autogramm GSX-S1000: Suzuki zieht blank ich finde das vernünftiger! Anstatt sich ein bißchen die Finger zu verbrennen gibt es mit Assistenten bald nur noch zwei Zustände: Sicher im Sattel oder zerfetzt in der Leitplanke. Dazwischen liegt kaum mehr als ein [...] mehr

07.04.2015, 19:41 Uhr Thema: Weltwirtschaftsausblick: IWF warnt vor dauerhafter Wachstumskrise An alle Kommentatoren vor mir... ein System, dass ohne Wachstum auskommt ist eines, das ohne Menschen auskommt. Es gab dazu ein Experiment. In Westdeutschland ging es für alle 40 Jahre ab Ende des Weltkriegs schnell bergauf. Daneben [...] mehr

07.04.2015, 14:38 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Bereiten wir uns auf den Grexit vor Falscher Ansatz... denn die Griechen sind nicht durch hohe Schulden zahlungsunfähig, sondern operativ(!) pleite. Der Staat kann nichtmal seine operativen Kosten über Einnahmen decken. Durch den Schuldenschnitt wäre jede [...] mehr

04.04.2015, 13:47 Uhr Thema: Russland-Reise: EU-Parlamentspräsident Schulz warnt Tsipras Der Unterschied ist... dass die Griechen (und alle anderen Mitglieder) sich jederzeit woanders umsehen können! Es besteht kein Zwang, Mitglied zu werden oder zu bleiben. Die Troika besteht aus Vertretern der EU, des IWF [...] mehr

04.04.2015, 11:59 Uhr Thema: 100-Tage-Bilanz: Mindestlohn ist doch kein Jobkiller Das ist definitiv falsch Eine qualifizierte Vollzeitkraft in Minijobs aufzuteilen ist in den meisten Fällen Bullshit. Der Koordinations- und Administrationsaufwand und der Qualitätsverlust sind teurer. Die Zahl der [...] mehr

03.04.2015, 14:56 Uhr Thema: Germanwings-Unglück: Zweite Blackbox bestätigt Absturzabsicht des Co-Piloten Den kranken Mann... ...würde ich gelten lassen, wenn er im Cockpit plötzlich ausgerastet wäre. Er war aber beim Arzt, hat seine Krankschreibung zerrissen, vorher genau recherchiert und alles vorbereitet. Was er mit [...] mehr

03.04.2015, 09:31 Uhr Thema: Germanophobie in Europa: Warum ich Angela Merkel verteidige Sie haben vollkommen recht... und was soll die Politik tun? Solange sie solche Wahlergebnisse einfährt, handelt sie offenbar im Interesse der wählenden Mehrheit! Was für eine Demokratie hätten wir, wenn 0,06% den Kurs vorgeben [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0