Benutzerprofil

interessierter Laie

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 805
   

19.12.2014, 13:20 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos ein Wahnsinn... Die Einbauverpflichtung gibt es seit Jahren - nur galt bislang eine Übergangsfrist. Das BSI-Modell ist technisches Monstrum, teuer, komplex und passt nicht in die bestehende Infrastruktur. Und wenn [...] mehr

18.12.2014, 12:32 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Die Hauptschuld... liegt bei Russland und Putin selbst. Er hätte über 15 Jahre Zeit gehabt, die russische Wirtschaft unabhängiger vom Öl zu machen und den Braindrain zu stoppen. Dazu hätte er den Aufbau einer [...] mehr

17.12.2014, 14:42 Uhr Thema: Kommentar zum Erbschaftsteuer-Urteil: Ungerecht und leistungsfeindlich ich will ja nicht generell bestreiten... dass ein Eigentümer das nicht kann, aber das Problem liegt im "generell". Der Satz "Ein Unternehmer, der über eine Generation hinweg diesen Betrag nicht erwirtschaften kann, sollte [...] mehr

15.12.2014, 18:26 Uhr Thema: Münchhausen-Check: Wie streng ist das "strengste Fracking-Gesetz der Welt"? also wenn es sich sowieso nicht lohnt... wird niemand die Kosten und Risiken auf sich nehmen und auch die Lobby hätte besseres zu tun. Nach einem Verlustgeschäft schreit in deren Kreisen niemand. Ich finde es toll, wie schön dieses [...] mehr

14.12.2014, 14:05 Uhr Thema: Pegida-Märsche: SPD und Grüne fordern neue Einwanderungspolitik aus welchem EU-Land... wandern eigentlich Muslime nach Deutschland ein vor denen Pegida so sehr warnt? Aus den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Italien oder gar Skandinavien? Prinzipiell stimme ich Herrn Oppermann [...] mehr

14.12.2014, 12:47 Uhr Thema: Union und Grüne: Mehr als ein Flirt die Frage ist, welche Grüne... man im Blick hat. In Hessen und BaWü stehen die Grünen für eine moderne bürgerliche Politik. Sie setzen sich auch für mittelständische Unternehmen ein, die nicht Ressourcen und Subventionen abgrasen [...] mehr

13.12.2014, 10:17 Uhr Thema: Angriff auf Kanzlerin: SPD-Spitze verhöhnt Merkels CDU als Schrumpfgröße jaja die SPD wenn sich die CDU an jeden anheften würde wie ein Kangalgisch und mit ein paar Krümeln abspeisen ließe, wäre sie auch in jedem Parlament. Jeder außer der SPD weiß: Es gibt Angebote die man besser [...] mehr

11.12.2014, 08:25 Uhr Thema: Arbeitsausfall: Psychische Probleme lassen Krankenstand steigen setzen 6 nichts gegen die Leute, denen es offenbar schlecht geht, aber laut Artikel sind es 5 Tage mehr als 2013 (und weitere 5 mehr als auf dem Gipfel der Finanzkrise waren. Und das sind Durchschnittswerte. [...] mehr

09.12.2014, 19:54 Uhr Thema: 6000-Seiten-Bericht: US-Senat prangert brutale Foltermethoden des CIA an @Texas_star Danke für diesen Beitrag. übrigens, wo ich gerade wieder die Putin-Freunde irrlichtern sehe: Russland hat nach ähnlichen Anschlägen einen Krieg in Tschetschenien geführt. Mit Panzern und Artillerie [...] mehr

08.12.2014, 21:08 Uhr Thema: Währungsunion: Wie Eurobonds - nur teurer Herr Münchau Es tut mir ja leid dass sie seit ihrem Studium keine Gelegenheit mehr hatten, sich mit den Niederungen der Realwirtschaft zu befassen. Durch billige Taschenspielertricks - egal ob durch Anleihekäufe [...] mehr

08.12.2014, 13:53 Uhr Thema: Geburten in Deutschland: Kinder: mehr, Mütter: älter Kinder sind die Altersvorsorge... und zwar auch hier. Nach dem Generationenvertrag zahlen Kinder für die späteren Rentner. Allerdings wird umverteilt. Fazit: Der Afrikaner weiß, dass er bis zum Tod arbeiten muss, wenn er keine Kinder [...] mehr

07.12.2014, 19:52 Uhr Thema: "Verlorenes Jahrzehnt": Europas ökonomischer Harakiri Das ist wieder eine so eine Pauschalaussage. Wir leisten uns in Euoropa und insbesondere in Deutschland viele Dinge, die uns Geld kosten und Nachteile bringen. Neuestes Beispiel Energiewende: Ich [...] mehr

07.12.2014, 18:19 Uhr Thema: "Verlorenes Jahrzehnt": Europas ökonomischer Harakiri @luny Das stimmt doch nicht. schauen Sie mal auf den ganzen Wirtschaftsraum und nicht nach Westdeutschland. Die Einkommen sind gestiegen und Europa und Europa haben hunderte Milliarden investiert. In [...] mehr

06.12.2014, 22:03 Uhr Thema: Ost-Ukraine: Putin gibt sich versöhnlich @usmc-patrol alle Grenzen auf dieser Welt sind durch solche und noch viel unbedeutendere Geschichten entstanden: Die Heirat eines Adligen, Erbe, Verkauf, Verpfändung, Raub, Entschädigung gab's alles schon. [...] mehr

05.12.2014, 16:12 Uhr Thema: Reaktionen auf Ramelow-Wahl: "Thüringen ist ein Signal für den Bund" vielleicht dann... ...wenn die Linke einsieht, dass der Niedergang der DDR kein bedauerlicher Betriebsunfall war und vor allem anderen ökonomische Gründe hatte. Warum lies man die Leute nicht reisen? Warum baute [...] mehr

04.12.2014, 21:33 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Es fuhr ja nicht alles schlecht Stimmt. Steht wieder drin - auf Druck des linken Flügels der SPD. Zwischendurch hatte man diesen Quatsch gestrichen. Was soll das auch bitte sein? Demokratie heißt Herrschaft das Volkes und [...] mehr

03.12.2014, 13:12 Uhr Thema: SPD: Simonis stichelt gegen Parteichef Gabriel Da sagt sie mal was richtiges... und schießt gleich das Gegenteil hinterher. Um das große Wählerpotential links konkurrieren inzwischen drei große Parteien. Zwei davon hat die SPD genau dadurch gefördert, dass sie sich von ihnen hat [...] mehr

03.12.2014, 12:49 Uhr Thema: Niedrige Renditen: Garantiezins bei Lebensversicherungen in Gefahr Vielen Dank für diese Information. Das mag sie beruhigen, wenn sie Mitte 20 sind und noch fast 50 Jahre Zeit haben. Wenn nicht sind sie ziemlich aufgeschmissen, wenn Sie nur(!) das eingezahlte [...] mehr

01.12.2014, 18:34 Uhr Thema: Konflikt in Osteuropa: Russland wirft der Nato Destabilisierung des Baltikums vor interessant in Vorbereitung hat man in ganz Europa die Armeen verkleinert, das Material verschleißen lassen, die Etats gekürzt, Abrüstung betrieben und das Baltikum und Osteuropa (vertragsgemäß) frei von [...] mehr

01.12.2014, 12:26 Uhr Thema: Moldau: Proeuropäische Parteien vor knappem Wahlsieg in einer (echten) Demokratie gibt es ein Recht zu Wählen, aber keine Pflicht. Ich kann dieses Recht wahrnehmen oder nicht. Nicht zu wählen kann man aber durchaus auch als Willensaussage sehen nämlich: Ich will es den anderen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0