Benutzerprofil

andneu

Registriert seit: 03.06.2015
Beiträge: 641
Seite 1 von 33
20.01.2019, 12:32 Uhr

Ja, Pech .... .... Wirtschaft ist halt immer auch mit Risiken verbunden. Passt aber, diese Vollkaskomentalität von großen Unternehmen und Aktionären. Wenn der Profit mal nicht so üppig strömt wie gewohnt, soll [...] mehr

05.01.2019, 19:42 Uhr

@Emderfriese Die geringsten Preissteigerungen gibt es übrigens, wenn Arbeitnehmer vollkommen kostenlos arbeiten. Wird jeder Ökonom bestätigen .... ;-) Diese Mindestlohnpanikmache wird immer lächerlicher. [...] mehr

30.12.2018, 10:21 Uhr

@Einhorn Könnte zwischen Ihrem erste ersten und zweiten Absatz vielleicht ein kausaler Zusammenhang bestehen? Denken Sie mal ganz genau drüber nach .... ;-) mehr

30.12.2018, 10:00 Uhr

Regelmäßige Steuersenkungen? Sonst kennt man solche "Freibier für alle!"-Aktionen ja nur aus dem Vorwahlkampf. Klingt nach einem Geschäft im Einzelhandel, dem es so schlecht geht, dass es seine Waren unter [...] mehr

24.12.2018, 11:18 Uhr

Peinlich der Mann "Der lange währende Erfolg habe "viele verwöhnt und ein bisschen träge gemacht"." Schön. Und welche Konsequenz trägt er daraus persönlich(!)? Weniger Gehalt im Vorstand? Welches [...] mehr

12.12.2018, 09:28 Uhr

@Beat Adler Gerade der Sozialismus sollte uns eine Warnung sein, nicht gleich der nächsten Ideologie hinterher zu rennen. Jede(!) Ideologie ist langfristig immer gescheitert. Da ist auch der Neoliberalismus [...] mehr

12.12.2018, 09:03 Uhr

So lange Ökonomen der neoliberalen Heilslehre anhängen .... ... wird das auch nichts. Die Leute haben genug von dieser Ideologie. mehr

03.12.2018, 10:44 Uhr

Wenn alle Deutschen in Aktion investieren .... .... werden alle Deutschen reich und keiner muss mehr arbeiten! ;-) Reich können bei diesem Schneeball-System aber nur einige wenige werden, wenn viele andere verzichten. Auch dieses Geld muss [...] mehr

30.11.2018, 13:25 Uhr

Klientelpolitik "Bekommen wir bald wieder zu hören, dass wir alle verzichten müssen? Und viel mehr arbeiten? Und weniger verdienen? Dass wir zu viele Feiertage haben? Und es Beamten und Hilfsarbeitern zu gut [...] mehr

29.11.2018, 11:15 Uhr

Interessanterweise sind es gerade auch immer internationale .... ... Konzerne, die immer den Segen freier Märkte prägen, aber eben diese freien Märkte gar nicht wollen. Mit einem Quasi-Monopol, mit dem ich alle anderen unter Druck setzen kann, verdient es sich viel [...] mehr

09.11.2018, 14:16 Uhr

Aber Herr Fricke .... ... dieses Geld kommt doch hintenrum als Steuern wieder rein, weil die Wirtschaft belebt wird! Und durch den Trickle-Down-Effekt kommen auch die Armen zu Wohlstand .... ;-) mehr

09.11.2018, 13:54 Uhr

@kommentator24de Geschenke und Wohltaten an Vermögende und Unternehmen sehen für diese Leute aber gar nicht unangenehm aus. mehr

03.11.2018, 09:35 Uhr

@zeisig Natürlich kann man das steuern. Globalisierung ist kein Naturgesetz, sondern wird von Menschen gestaltet. Und eben Menschen können diese auch anders gestalten. Dass man bei einer Globalisierung [...] mehr

14.10.2018, 11:27 Uhr

@tpro Es hat auch niemand behauptet, dass das kostenlos ist. Autoverkehr verursacht auch enorme Kosten, die der Steuerzahler trägt, auch wenn er gar nicht Auto führt. Es gibt nichts umsonst im Leben. [...] mehr

14.10.2018, 11:04 Uhr

@laermgegner Schön. Ein einen kostenlosen Nahverkehr fordert aber überhaupt niemand. Also bitte erst mal richtig den Artikel lesen, bevor man die Idee kritisiert. mehr

14.10.2018, 10:57 Uhr

Dieses Ticket gibt es in Wien schon seit 2012 ... ... geht also, alles eine Frage des politischen Willens. Eine Idee ist nicht automatisch schlecht oder utopisch, nur weil sie von den Grünen kommt. Die Wiener gehen da ganz unideologisch ran, sollten [...] mehr

04.10.2018, 11:10 Uhr

@Neophyte Sobald man auf Missstände bei uns hinweist kommen, sofort Hinweise auf Whataboutism. Mit diesem Todschlagargument kann man immer nur Fehler bei anderen finden und auf ewig die eigene Unschuld [...] mehr

17.08.2018, 16:40 Uhr

Peinlich "Nervig finde ich die Eltern der Kinder, die im Rahmen ihrer Klassenreise zu uns kommen." Nee, ne? Zu meiner Schulzeit hätte man sich als Schüler in Grund und Boden geschämt, wenn die [...] mehr

12.08.2018, 17:13 Uhr

@Aberlour A ' Bunadh Interessanterweise hat man die Soziologie in ihren Anfängen auch so genannt. Sozialwissenschaften sind allerdings beide. Daher ist auch keine besser als die andere. Zu sagen, die eine [...] mehr

12.08.2018, 17:03 Uhr

@brasshead Und wie sorgen Sie dafür, dass dieser Haushalt ausgeglichen wird? Welche Interessengruppe besteuern Sie in welcher Höhe? Welche Ausgaben tätigen Sie wo in welcher Höhe? Welche Subventionen zahlen [...] mehr

Seite 1 von 33