Benutzerprofil

karlomari

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 2441
28.11.2016, 22:07 Uhr

Agb Dieser Artikel ist ein gutes Beispiel , keine Verträge über sogenannte Verbrauchsportale abzuschließen. Wozu die persönlichen Daten noch zu gebrauchen sind, kann man sich gut vorstellen. mehr

23.11.2016, 21:25 Uhr

Der Russenhack Clinton wird diese Untersuchung wohl ablehnen, zu ungewiss ist der Ausgang. Man würde sich ja noch ein zweites Mal blamieren, wie die Medien die diese Behauptung von der Manipulation der Wahlen durch [...] mehr

23.11.2016, 14:57 Uhr

Und? In Oregon etwa gibt es ausschließlich Briefwahl, in North Carolina müssen sich die Wähler hingegen nicht mal registrieren lassen. Dort kann man noch einfacher manipulieren. Aber es gab [...] mehr

23.11.2016, 14:47 Uhr

Wurde auch nicht. Wieder ein gutes Beispiel wie schnell Artikel umgedeutet werden. Sogar der Autor J. Alex Halderman, auf den sich dieser Artikel beruft, hat dieses - " Spezialisten finden [...] mehr

23.11.2016, 13:54 Uhr

Also andere Medien sind da schon genauer. Der Professor J. Alex Halderman glaubt an Manipulation. Er will herausgefunden haben, dass Clinton in jenen Bezirken, in denen eine elektronische [...] mehr

03.11.2016, 20:27 Uhr

Dann sollten Sie sich mal mit der Rede von Hitler am 08.11.42 im Löwenbräukeller in München beschäftigen. "Ich wollte zur Wolga kommen, an einer bestimmten Stelle, an einer bestimmten [...] mehr

03.11.2016, 14:52 Uhr

Vermutungen Langsam wirds auch lächerlich. Vor 2 Tagen rief der IS auf, sich nahc Syrien zurück zu ziehen und dann heute solche Botschaft. Das einzig Aussagekräftige an dem Artikel sind. Die [...] mehr

29.10.2016, 15:36 Uhr

Sie liefern immer noch Was Sie glauben ist Ihre Sache. Das die Türken Waffenlieferungen zum IS durchlassen, kann man auf dessen Seiten lesen, oder glauben SIe die fallen alle vom Himmel. Es gab auch kaum Kämpfe oder [...] mehr

29.10.2016, 13:27 Uhr

Spezialkräfte Ich finde es interessant , wie die Sprachweise beim Spiegel in Hinsicht auf den Konflikt angepasst wird. Bei den Spezialeinheiten bei Tal Afar handelt es sich um die vom Iran unterstützten [...] mehr

22.10.2016, 19:31 Uhr

Die "Fassbomben" werden also in Russland produziert? Da haben Sie bei der Schulung nicht aufgepasst. mehr

22.10.2016, 19:28 Uhr

2000 Kämpfer und 300000 Zivilisten? Nehmen Sie das vierfache bei den Kämpfern und ein Viertel bei den Einwohnern, dann wir dein Schuh daraus. Mit Zahlen wird schon seit Anfang des Konfliktes [...] mehr

06.10.2016, 14:15 Uhr

Audio Reveals What John Kerry Told Syrians Behind Closed Doors So etwas wird den deutschen Lesern vorenthalten. Die NYT hat vertrauliche Gespräche von Kerry mit der syrischen "Opposition" veröffentlicht, die nach Beendigung des Waffenstillstandes [...] mehr

16.09.2016, 21:21 Uhr

Bautzen ist kein EInzelfall In Schwerin das gleiche Bild, Polizei klagt über prügelnde Syrer. In der Landeshauptstadt hat die Polizei zunehmend Probleme mit jugendlichen Flüchtlingen. Erst beim Altstadtfest gab es wieder eine [...] mehr

06.09.2016, 20:26 Uhr

Wer Terrorist ist ....hängt vom Redakteur ab? Hier ist also die Dschaisch al-Muhadschirin wa al-Ansar ein Terrorgruppe. Komisch in den Artikeln um Aleppo nennt man diese Kämpfer gemäßigte Rebellen. Denn diese [...] mehr

04.09.2016, 20:54 Uhr

Kürzer Die Nachschubwege haben sich nur verkürzt. Jetzt ist man 25 Km näher dran. Und man hat ein Rückzuggebiet für Terrorgruppen wie Al-Zenki und Ahrar al-Sham geschaffen. Das ist die Flugzeugverbotszone [...] mehr

01.09.2016, 20:39 Uhr

Sagt wer? Völkerrechtlich ist es illegitim. Nicht mal der Artikel 51, mit dem ja gern solche Brüche des Völkerrechts verteidigt werden, greift da. Der Artikel 51 der Uno-Charta regele zwar das Recht auf [...] mehr

01.09.2016, 20:01 Uhr

Die wurden aus IDLIB ,dem Gebiet A`zaz und dierekt aus der Türkei heran gekarrt. Wenn man sich aber die sogenannte FSA ansieht , die da "kämpft", kann einem nur das Grausen kommen. [...] mehr

18.08.2016, 20:32 Uhr

Glashaus Zu behaupten das die Hilfslieferungen nur den hungernden Zivilisten zu gute kommen ist nicht nur zynisch sondern falsch. Man hat in Madaya gesehen, was aus den Hilfsgütern geworden ist. Sie [...] mehr

17.08.2016, 13:24 Uhr

Ansichten Es kommt darauf an, wie man Sachverhalte interpretiert. Der Spiegel hat da seine eigene Sichtweise. Dort gibt es nur gut und böse. Andere Medien wie der Standard berichten da differenzierter. [...] mehr

16.08.2016, 22:18 Uhr

Al-Nusra ist immer dabei Noch eine Aufgabe für Sie. Übersetzen Sie es: "The document showed, the adviser said, ‘that what was started as a covert US programme to arm and support the moderate rebels fighting Assad [...] mehr

Kartenbeiträge: 0