Benutzerprofil

karlomari

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 2429
16.09.2016, 21:21 Uhr

Bautzen ist kein EInzelfall In Schwerin das gleiche Bild, Polizei klagt über prügelnde Syrer. In der Landeshauptstadt hat die Polizei zunehmend Probleme mit jugendlichen Flüchtlingen. Erst beim Altstadtfest gab es wieder eine [...] mehr

06.09.2016, 20:26 Uhr

Wer Terrorist ist ....hängt vom Redakteur ab? Hier ist also die Dschaisch al-Muhadschirin wa al-Ansar ein Terrorgruppe. Komisch in den Artikeln um Aleppo nennt man diese Kämpfer gemäßigte Rebellen. Denn diese [...] mehr

04.09.2016, 20:54 Uhr

Kürzer Die Nachschubwege haben sich nur verkürzt. Jetzt ist man 25 Km näher dran. Und man hat ein Rückzuggebiet für Terrorgruppen wie Al-Zenki und Ahrar al-Sham geschaffen. Das ist die Flugzeugverbotszone [...] mehr

01.09.2016, 20:39 Uhr

Sagt wer? Völkerrechtlich ist es illegitim. Nicht mal der Artikel 51, mit dem ja gern solche Brüche des Völkerrechts verteidigt werden, greift da. Der Artikel 51 der Uno-Charta regele zwar das Recht auf [...] mehr

01.09.2016, 20:01 Uhr

Die wurden aus IDLIB ,dem Gebiet A`zaz und dierekt aus der Türkei heran gekarrt. Wenn man sich aber die sogenannte FSA ansieht , die da "kämpft", kann einem nur das Grausen kommen. [...] mehr

18.08.2016, 20:32 Uhr

Glashaus Zu behaupten das die Hilfslieferungen nur den hungernden Zivilisten zu gute kommen ist nicht nur zynisch sondern falsch. Man hat in Madaya gesehen, was aus den Hilfsgütern geworden ist. Sie [...] mehr

17.08.2016, 13:24 Uhr

Ansichten Es kommt darauf an, wie man Sachverhalte interpretiert. Der Spiegel hat da seine eigene Sichtweise. Dort gibt es nur gut und böse. Andere Medien wie der Standard berichten da differenzierter. [...] mehr

16.08.2016, 22:18 Uhr

Al-Nusra ist immer dabei Noch eine Aufgabe für Sie. Übersetzen Sie es: "The document showed, the adviser said, ‘that what was started as a covert US programme to arm and support the moderate rebels fighting Assad [...] mehr

16.08.2016, 21:59 Uhr

Richtig lesen " In 2014, a report by the radio broadcaster Public Radio International noted that the U.S. State Department delivered 43 Toyota trucks to Syrian rebels. A more recent report in an Australian [...] mehr

16.08.2016, 15:39 Uhr

Hier ein Beleg Die nagelneuen Toyota hilux wurden von den USA an die "gemäßigten" Rebellen übergeben und waren allesamt in kürze beim ISIS im Einsatz. Das peinliche war, dass die Amis bei Toyota [...] mehr

16.08.2016, 15:34 Uhr

Rede von 2014 Das sieht Obama aber ganz anders. Zitat: "Amerika muss auf der Weltbühne immer führen. Wenn wir es nicht tun, tut es kein anderer" "Sein Land werde auch künftig allein in den [...] mehr

15.08.2016, 21:11 Uhr

Atomkrieg Sehnen Sie sich so danach zu sterben? Es wird immer skurriler hier. mehr

15.08.2016, 20:54 Uhr

Schönfärberei Andere Zeitungen sind da ehrlicher. Die Zeit schreibt: "Dem Nahost-Experten Günter Meyer zufolge war die letzte UN-Waffenruhe dazu genutzt worden, Dschihadisten nach Aleppo zu schleusen und mit [...] mehr

11.08.2016, 21:41 Uhr

Merkel leugnet die Tatsachen Es war kein revolutinärer Aufstand 2011. Es war ein geplanter Regime Change. Zu Syrien gibt es einen bemerksenswerten Artikel von Robert F. Kennedy jr. (dem Neffen John F.Kennedys) Am 4.September [...] mehr

11.08.2016, 20:01 Uhr

Sichtweise Jahrelang gibt man nur die Sicht der "Rebellen" und dessen Unterstützer wieder. Unwahrheiten wurden nicht korrigiert, der Leser wird im Glauben gelassen , nur diese Wahrheit zählt. [...] mehr

07.08.2016, 13:23 Uhr

Strategie Sie haben die Fassbomben vergessen. Damit wird es für diesen Beitrag wohl weniger Geld geben. Freiheitskämpfer? Jeder de "etwas" gebildet ist , kann sich diese auf Youtube ansehen. [...] mehr

06.08.2016, 21:34 Uhr

Ein Kessel ohne Boden Den Durchblick scheinen sie nicht zu haben, wo wird die SAA eingekesselt? Es gibt keinen gesicherten Durchbruch, geschweige Nachschub für die eingeschlossenen Islamisten. Das einzige was die [...] mehr

06.08.2016, 17:12 Uhr

Ja und Al-Nusra will die ganz Aleppo einnehmen. Träumen Sie mal weiter. Die Terroristen haben in einer Woche über 1300 Kämpfer verloren von 5000 Mann. Und das für 3-5 Quadratkilometer [...] mehr

06.08.2016, 16:58 Uhr

Nonsens In West- Aleppo leben 1,25 Millionen unter dem Schutz der syrischen Armee. Im Ostteil sind es noch knapp 40000 Zivilisten. Also wer führt Krieg gegen das eigene Volk. Über 14 Millionen leben in [...] mehr

28.07.2016, 13:43 Uhr

Es ist Krieg EIn Krankenhaus ist nun mal ein legitimes Ziel ,wenn sich dort Kommandozentralen der Terroristen befinden. Das sehen die USA eben so. "Die Einrichtung sei in einem Krankenhaus untergebracht [...] mehr

Kartenbeiträge: 0