Benutzerprofil

japhet

Registriert seit: 08.06.2015
Beiträge: 504
Seite 1 von 26
19.02.2019, 08:48 Uhr

Was tun mit Terroristen? Man darf spekulieren, ob es Naivität oder Absicht ist, wenn der Grünen-Politiker Nouripour, behauptet, dass "das deutsche Strafrecht ... genügend Möglichkeiten [bietet], diese gefährlichen [...] mehr

17.02.2019, 22:25 Uhr

Bitte bei der Wahrheit bleiben Der Großvater habe jahrelang Siebentagewochen gearbeitet, in der Fabrik - in Deutschland. Geht es noch drastischer? mehr

16.02.2019, 13:11 Uhr

Leute stehen auf Verbote Deutschlands aktivste Verbots-Partei sind ja mit Abstand die Grünen - zumindest was Verbote angeht, welche die Deutschen betrifft. Bei Zuwanderern allerdings ist man da nicht so streng. mehr

10.02.2019, 08:06 Uhr

Deutschland ist keine Insel Alle Überlegungen zur gesellschaftlichen Entwicklung ignorieren, dass unser Land massiv von externen Beeinflussungen betroffen ist. Schon heute ist unser aktuelles Sozialsystem, dass vielen bei uns zu [...] mehr

08.02.2019, 10:45 Uhr

Quod licet jovi Als 2008 der damalige Berliner Finanzsenator von der SPD den Vorschlag machte, durch niedrigere Raumtemperaturen Energie zu sparen und sich stattdessen etwas wärmer anzuziehen, wurde er mit Empörung [...] mehr

08.02.2019, 10:17 Uhr

Diskussion am Problem vorbei Das Problem ist nicht unsere Rentenformel, sondern die zu niedrigen Löhne der sog. Niedriglöhner. Und selbst hier sind nicht die Löhne selbst das Problem sondern der Umstand, dass die meisten dieser [...] mehr

06.02.2019, 13:39 Uhr

Rassismus in jedem von uns Ich bin fest überzeugt, dass die sich oft als „Rassismus“ zeigenden Verhaltensmuster fest in allen Menschen verankert sind, seit Frauen Vorzeiten, in denen schnelle Entscheidungen darüber, ob jemand [...] mehr

27.01.2019, 13:23 Uhr

Das Märchen vom günstigen ÖPNV Volle, gar überfüllte Busse und Bahnen. Das ist der Normalfall. Und dennoch drängen einige noch mehr auf Verzicht des Individualverkehrs und Umstieg auf den ÖPNV. Und man erzählt das Märchen vom [...] mehr

26.01.2019, 22:57 Uhr

Afrika ist ein Kontinent Kaum jemand in Deutschland hält Afrika für ein Land, auch wenn der Begriff „Afrikaner“ verwendet wird - ebenso wie der des „Europäers“. Allerdings sagen viele Afrikaner, dass sie nach Europa wollen, [...] mehr

25.01.2019, 16:02 Uhr

Auch die Zugfahrt ist nicht CO2-neutral Wer hat diesem Mädchen die Angst gemacht? Wer erzählt denn die Gruselmärchen? Und wer erzählt die Märchen, es wäre „einfach“, den CO2-Ausstoß zu verringern? Übrigens: auch die Zugfahrt hat CO2 [...] mehr

20.01.2019, 15:48 Uhr

Und - ist das Klima jetzt besser? Der Artikel legte deutlich klar, dass die Schüler sehr wohl während der Unterrichtszeit demonstrieren durften, wenn es nach dem Unterricht zu spät gewesen wäre. Nun - ich hoffe, die paar Stunden haben [...] mehr

15.01.2019, 07:21 Uhr

Cameron ist der selben Meinung Nein - nicht jeder Brite, der für den Brexit stimmte, tat dies wegen Merkels Entscheidungen in 2015. Und doch warnte bereits im selben Jahr der britische Premier, dass die Folgen der deutschen [...] mehr

08.12.2018, 08:32 Uhr

Quo vadis, SPD? Wenn die SPD-Führung die Äußerungen Sarrazins, gleich ob mündlich oder schriftlich getätigt, als „nicht mit den sozialdemokratischen Grundwerten vereinbar“ ansieht, geht sie weiter auf dem Weg zu 10 [...] mehr

24.11.2018, 23:15 Uhr

Wann wacht die Union auf Manchmal muss man jemandem ins Gesicht schlagen, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen! Und vielleicht wacht die CDU endlich auf. Wenn AKK heute ausdrücklich betont, dass 2015 alles richtig gemacht [...] mehr

20.11.2018, 10:39 Uhr

Kosten der Einwanderung Laut diesem Bericht werden über 40.000 Fachkräfte - Lehrer und andere Pädagogen - zusätzlich benötigt, zusätzlich zu den bereits jetzt mit der Aus- und Weiterbildung von Zuwanderern Beschäftigten. [...] mehr

12.11.2018, 22:24 Uhr

Demokratisierung? Es gibt nicht die beiden Möglichkeiten Demokratisierung und Stabilisierung in Libyen, wie der Artikel suggeriert. Ebenso wenig wie im Irak ein Leuchtturm von Demokratie westlicher Prägung errichtet [...] mehr

11.11.2018, 10:41 Uhr

Erbfeind Bis 1945 war Frankreich für die Deutschen der „Erbfeind“. Dabei stammte diese Stimmung aus der Zeit Ludwig XIV., dessen Soldaten die rechtsrheinischen gnadenlos Gebiete verwüsteten, um eine Pufferzone [...] mehr

04.11.2018, 10:31 Uhr

Stiller Konsens - oder doch eher nicht konsensfäig In der Tat, es ist „still“ um die Einwanderung. Stillschweigend wurden 2015 bis 2016 über eine Million nach Deutschland gelassen, welche nie auch noch so lasche Kriterien eines Einwanderungsgesetzes [...] mehr

29.10.2018, 20:46 Uhr

Einen Denkzettel, wofür? Es wird vermieden zu schreiben, wofür man der Bundes-CDU, der Kanzlerin einen „Denkzettel“ verpassen wollte. Es war und ich die Flüchtlingspolitik der CDU-Vorsitzenden, welche 2015 in einsamer [...] mehr

14.10.2018, 14:28 Uhr

Union ohne Gemeinsamkeiten Der CSU nun die Schuld für Stimmenverluste der Union zuzuweisen, ist perfide. Dass in der Union über fragen wie der Steuerung von Zuwanderung gestritten wurde, lag im wesentlichen an der Haltung der [...] mehr

Seite 1 von 26