Benutzerprofil

Claus S.Schoenleber

Registriert seit: 10.06.2015
Beiträge: 76
Seite 1 von 4
16.11.2017, 17:26 Uhr

Guter Rat vom alten Eisen... Nö, die Firmen sollten lieber die Jungen einstellen! Die Jungen sind hoch motiviert, kennen ihren Wert nicht und arbeiten sich die Hucke krumm, während sie sich von jedem jungen "senior" [...] mehr

29.09.2017, 14:49 Uhr

Wachsende Einsicht So langsam sollte auch den ehernsten Skeptikern klar werden, dass Datenschutz eine der Grundfesten der modernen Demokratie ist. Meinungsfreiheit funktioniert im digitalen Zeitalter nur noch zusammen [...] mehr

20.09.2017, 23:25 Uhr

Falscher Ansatz Windschnittige Autos? Wozu? In der Stadt ist die Durchschnittsgeschwindigkeit im Normalfall ca. 20 km/h, auf der Autobahn in der Regel ca. 70 km/h. Was wir wirklich benötigen - und das wird weder der [...] mehr

27.06.2017, 18:04 Uhr

Man redet sich den Mund fusselig Seit langer Zeit versucht man als Sicherheitsberater, den Verantwortlichen zumindest die Basics der Datensicherheit nahe zu legen. Der überwiegende Teil der Risiken kann nämlich durch extrem simple [...] mehr

23.03.2017, 13:08 Uhr

Im Jahr 1993... ...erzählte mir ein berühmter Wissenschaftler vom MIT (Cambridge, USA), dass er und seine älteren Kollegen am Institut darüber diskutierten, wie sie sich am besten selbst töten könnten. Auf meine [...] mehr

16.01.2017, 13:31 Uhr

Ein bisschen tumb sind wir ja schon... Wir Europäer sind immer etwas zu selbstbezogen und gleichzeitig zu blind, um zu sehen, dass der Zerfall der EU - die sicherlich nicht ohne Fehler ist - von Nicht-Europäern ganz gerne gesehen würde: [...] mehr

05.01.2017, 10:47 Uhr

Wenn ein WIndrad umfällt... ..., dann ist das ärgerlich und muss untersucht werden, um es zukünftig zu verhindern. Wenn ein Atomkraftwerk explodiert, dann ist das schrecklich und Menschen kommen nicht nur unmitttelbar zu [...] mehr

03.01.2017, 17:49 Uhr

Unwirksamer Aktionismus Abgesehen davon, dass dann das Bahnnetz komplett zusammenbrechen würde, hat es Terroristen nie wirklich interessiert, ihre Identität zu verbergen. Aufgeregte und unüberlegte Aktionen wie diese [...] mehr

14.12.2016, 17:20 Uhr

Begreift Ihr endlich... ...den Sinn von Datenschutz? Wenn all die Guten und die Verteidiger von Freiheit und Demokratie längst zu Staub zerfallen sind und Dummheit, Ignoranz und Bösartigkeit sich an die Macht gemogelt oder [...] mehr

07.12.2016, 19:19 Uhr

Steuerfinanzierte Infrastruktur Infrastruktur. Gehört. Nicht. In. Privathand. Alles andere ist ein Armutszeugnis für das Demokratieverständis der Verantwortlichen. mehr

28.11.2016, 12:11 Uhr

Schöne neue Infrastruktur Nach der bereits laufenden Abschaltung von ISDN und Nutzung des Internets für Telefondienstleistungen werden wir sehr bald merken, dass die Technik zwar hübsch und preiswert ist. Aber spätestens in [...] mehr

19.11.2016, 13:05 Uhr

Irrelevant Einwände Mit derselben Begründung, die auch hier wieder die Zweifler mit Innbrunst anwenden, kann man auch Radioaktivität anzweifeln, indem man sagt, das Knattern aus dem Geiger-Müller-Zählrohr stammt [...] mehr

17.11.2016, 07:16 Uhr

Kostbar Inzwischen sollte auch dem kurzsichtigsten Politiker klar sein, dass das Grundgesetz kostbar ist; dass man es sich nicht so zurecht schnitzen sollte, dass es banalen Interessen - und zudem rein [...] mehr

17.11.2016, 00:20 Uhr

Kostbar Inzwischen sollte auch dem kurzsichtigsten Politiker klar sein, dass das Grundgesetz kostbar ist; dass man es sich nicht so zurecht schnitzen sollte, dass es banalen Interessen - und zudem rein [...] mehr

28.10.2016, 17:16 Uhr

Realitätsabgleich... Leute, es geht um Fernsehen! Nicht um Krankenhäuser, nicht um Straßen, nicht um Schulen. Es geht um Fernsehen! Dafür Gefängnis, Zwangseintreibung und keine Befreiung mehr für Behinderte? Wofür? Wenn [...] mehr

28.08.2016, 08:39 Uhr

Was will der Artikel eigentlich sagen? Die Natur gehorcht nicht der Mathematik, die Mathematik ist der Versuch des menschlichen Gehirns, die Natur zu verstehen. Aber von der "Sinnhaftigkeit" eines Blitzweges zu sprechen oder gar [...] mehr

18.08.2016, 06:30 Uhr

Der größte Irrtum bei dieser Debatte ist die Annahme, dass der "gute Bürger" nichts zu befürchten hätte. Das Gegenteil ist wahr. Behörden sind nicht die Einzigen, die solche Techniken [...] mehr

26.07.2016, 23:28 Uhr

Leichtsinnige Forderung Haben wir nicht ein Iota aus unserer Geschichte gelernt? Hatten wir in früheren Zeiten nicht schon genügend Soldaten auf der eigenen Straße? Wir haben genügend geeignete Polizeistrukturen, und zur [...] mehr

22.07.2016, 08:21 Uhr

Billiger Lautsprecher reicht... Wenn die geplante Hülle eine Content Analyse macht, um zu entscheiden, welcher Datentransfer ok ist, haben wir ein weiteres Spionagetool direkt am Gerät. Ansonsten reicht es, sein Telefon direkt neben [...] mehr

21.07.2016, 23:10 Uhr

Billiger Lautsprecher reicht... Wenn die geplante Hülle eine Content Analyse macht, um zu entscheiden, welcher Datentransfer ok ist, haben wir ein weiteres Spionagetool direkt am Gerät. Ansonsten reicht es, sein Telefon direkt neben [...] mehr

Seite 1 von 4