Benutzerprofil

Schneiderstein

Registriert seit: 11.06.2015
Beiträge: 133
Seite 1 von 7
23.01.2019, 14:20 Uhr

Was für ein Krampf, Bafög-Bürokratie Die im Artikel zitierte Expertin Konegen-Grenier hat recht mit Ihren drei wesentlichen Forderungen. Ich hätte es als alleinerziehender Vater nie geschafft mehrere Kinder gleichzeitig studieren [...] mehr

23.01.2019, 00:14 Uhr

Politik als "German Wertarbeit" Bei dem politischen Personal auf der Insel und seiner Fähigkeit, perspektivisch zu handeln, bekomme ich einen ganz anderen Blick auf die politische Landschaft in Deutschland und Europa. mehr

21.01.2019, 22:06 Uhr

Das sehe ich auch so, aber für mich bleibt die Frage, weshalb das Unterhaus zu (sorry!) einer Art Irrenhaus geworden ist, und beharrlich für Stillstand stimmt. Die Abgeordneten können nicht einhalten, was sie ihren Wählern [...] mehr

20.01.2019, 21:37 Uhr

Make America Prepared Again! Was mich wirklich entsetzt hat ist, dass Amerikaner mit schönem Häuschen und dickem Pickup vor der Tür offensichtlich zur Essensausgabe gehen müssen, wenn ihr Oberfuzzi um jeden Preis eine Mauer will. [...] mehr

16.01.2019, 23:47 Uhr

Das ist in der Tat nicht so schlimm weil hier niemand behauptet, dass unsere Agenten im Auftrag Gottes unterwegs sind und Frau Merkel Gottes Stellvertreterin auf Erden ist. Weil bei uns die Ajatollahs gefälligst in der Kirche zu [...] mehr

16.01.2019, 21:47 Uhr

Reichsbürgerlatein Mehr ist dazu nicht zu sagen. mehr

16.01.2019, 20:48 Uhr

Was lernen wir daraus? Wer aus einer Wohngemeinschaft auszieht, kann nicht den Wohnungsschlüssel behalten, den Briefkasten weiter benutzen, die Endabrechnung nicht bezahlen, die Katze den anderen aufdrücken und im [...] mehr

15.01.2019, 02:09 Uhr

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass alles geäußerte unwidersprochen bleiben muss. Bei der AfD werden Vertreter anderer Meinungen z.B. auf YouTube ja immer hundertfach "ZERLEGT", was im Video selbst dann [...] mehr

15.01.2019, 01:04 Uhr

Okay, Mr. Grenell, wir haben Ihre Anmaßung verstanden. Dann lassen Sie uns mal zum Gegenschlag ausholen. Blöd, wenn Demokratie gegen Demokratie antritt. Aber wir haben dann keine andere Wahl, wenn Sie sich als [...] mehr

14.01.2019, 22:22 Uhr

Das ist doch eine berchtigte Frage an Sie: Zitat von Heilbutt "Jetzt erklären Sie mir bitte nur noch, warum gesteigerter Wohlstand bei ehemals Schwächeren in Ihrem Weltbild automatisch sinkenden Wohlstand bei den bislang Habenden [...] mehr

14.01.2019, 22:21 Uhr

Das ist doch eine berechtigte Frage von Heilbutt Zitat von Heilbutt "Jetzt erklären Sie mir bitte nur noch, warum gesteigerter Wohlstand bei ehemals Schwächeren in Ihrem Weltbild automatisch sinkenden Wohlstand bei den bislang Habenden [...] mehr

14.01.2019, 22:19 Uhr

Die Frage ist doch durchaus berechtigt! Zitat von Heilbutt "Jetzt erklären Sie mir bitte nur noch, warum gesteigerter Wohlstand bei ehemals Schwächeren in Ihrem Weltbild automatisch sinkenden Wohlstand bei den bislang Habenden [...] mehr

14.01.2019, 22:19 Uhr

Die Frage ist doch durchaus berechtigt! Zitat von Heilbutt "Jetzt erklären Sie mir bitte nur noch, warum gesteigerter Wohlstand bei ehemals Schwächeren in Ihrem Weltbild automatisch sinkenden Wohlstand bei den bislang Habenden [...] mehr

14.01.2019, 12:52 Uhr

Viele EU-Länder haben einen geradezu rasanten Aufstieg nach ihrem Beitritt zur EU hingelegt. Ich denke da z.B. an Spanien oder Polen. Immer gab es ungeheure Schwierigkeiten zu überwinden im Strukturwandel der [...] mehr

14.01.2019, 12:19 Uhr

Offensichtlich geht die EU-Politik an manchen Menschen einfach vorbei - auch Abstimmungen bei denen sich Menschen wie ich als deutscher Bürger freuen, wenn sich die Bundesregierung z.B. mit ihrer [...] mehr

14.01.2019, 12:01 Uhr

Grundvoraussetzung einer Demokratie ist, dass die Abstimmungsberechtigten auch wissen, worüber abgestimmt wird. Totalausfälle wie Nigel Farage haben den Brexit herbeigelogen, dass sich die Balken biegen. In Gestalt [...] mehr

13.01.2019, 21:02 Uhr

Dieser Artikel hebt mir zu sehr auf die Frage stabiler Mehrheiten ab. Es adelt ja geradezu die Briten, dass sie in einer Frage, die sie selbst und ihre Nachbarn global gesehen bedeutungsloser macht, [...] mehr

11.01.2019, 01:12 Uhr

Nun ja, im realen Leben bestimmen weder "DIE POLITIKER" noch Robert Habeck allein den Takt. Wenn wir allen dumpfen Sprüchen Glauben schenken wollten, wäre sowas wie "intellektuelle [...] mehr

10.01.2019, 00:10 Uhr

Na endlich hat mal einer kapiert, dass FaKebook nur einer der amerikanischen Monopolkonzerne in Sachen Meinungsmache per Pöbelei und menschlicher Entsozialisierung ist. Nettes Video: [...] mehr

09.01.2019, 00:22 Uhr

Mal für die eher schlichteren Texter hier ist das ganz hervorragend in einem zugespitzten Beispiel auf den Punkt gebracht. Es fehlt nur noch, dass die Polizei beschimpft wird und der neuste Test zu Alarmanlagen nicht ausreichend studiert [...] mehr

Seite 1 von 7