Benutzerprofil

ondrana

Registriert seit: 26.05.2007 Letzte Aktivität: 11.08.2014, 21:42 Uhr
Beiträge: 1507
   

06.08.2014, 16:40 Uhr Thema: Schul-Klischees im Fakten-Check: Lehrer haben es leicht - oder doch nicht? Das ist hier doch nicht die Diskussion. Es ist einfach nur nervtötend, wenn in diesen Diskussionforen erst einmal irgendwelche hanebüchenen Behauptungen aufgestellt werden, ohne, dass man wirklich [...] mehr

05.08.2014, 23:07 Uhr Thema: Bildungsforscher Hattie: "Die Schule kann nicht alle Probleme lösen" Zitat aus der ZEIT; "Denn John Hattie tat, was vor ihm noch niemand versucht hatte: sämtliche englischsprachige Studien weltweit zum Lernerfolg zu sichten, zu gewichten und zu einer großen [...] mehr

05.08.2014, 17:23 Uhr Thema: Schul-Klischees im Fakten-Check: Lehrer haben es leicht - oder doch nicht? Es wundert mich nicht, dass Lehrkräfte immer pauschal als jammerlappen abgetan werden, wenn wie bei Ihnen eine solche Unwissenheit herrscht bezüglich der Zustände. Das durchschnittliche [...] mehr

05.08.2014, 17:03 Uhr Thema: Schul-Klischees im Fakten-Check: Lehrer haben es leicht - oder doch nicht? Bitte mit ehrlichen Zahlen argumentieren! Nehmen Sie einen Ferienkalender und rechnen Sie nach: In Niedersachsen gibt es genau 61 Ferientage. Wochenenden und Feiertage haben nämlich andere [...] mehr

28.07.2014, 17:52 Uhr Thema: Neue Facebook-Regeln: Sachsen schränkt Kontakte zwischen Lehrern und Schülern ein Ich habe ein FB-Konto und nehme grundsätzlich nur Anfragen von Ehemaligen an. Das hat mehr damit zu tun, dass ich sonst überschwemmt würde mit Blödsinn von Pubertierenden.Nach so vielen Jahren im [...] mehr

26.07.2014, 22:32 Uhr Thema: Neue Facebook-Regeln: Sachsen schränkt Kontakte zwischen Lehrern und Schülern ein Ich könnte als Lehrkraft im Rahmen der Gesetze furchtbaren Unterricht halten, Schüler psychisch fertigmachen, mich aus der Schulentwicklung völlig raushalten, mich um die Zukunft meiner [...] mehr

17.07.2014, 23:14 Uhr Thema: Streitthema Behinderte in Schulen: "Inklusion ist keine Utopie" Inklusion findet doch nicht statt. Das hieße nämlich, dass, zu inkludierende Schüler/innen an allen Schulforrmen differenziert unterrichtet würden. Fakt ist, dass die Gymnasien sich da völlig [...] mehr

16.07.2014, 22:19 Uhr Thema: Turbo-Abi in Bayern: Freie Wähler scheitern mit Volksbegehren Oh, wie würde ich mich als Schulleitung freuen, wenn mehr Väter sich um den schulischen Erfolg ihrer Sprösslinge kümmern würden! Leider finden sich auf Elternsprechtagen 95% Mütter ein. In den [...] mehr

13.07.2014, 18:19 Uhr Thema: Burnout bei Lehramtsstudenten: Schon der Nachwuchs brennt eher aus Das ist dummes Zeug. Lehrerinnen mit Kindern arbeiten fast alle in Teilzeit, weil Vollzeit und Familie nicht zu vereinbaren sind. Von den 9 Lehrerinnen in meinem Kollegium, die noch Kinder unter 12 [...] mehr

12.07.2014, 21:27 Uhr Thema: Krank gemeldete Kinder: Lehrerverband kritisiert "Trend zur Trickserei" vor Ferienbeg Ist so. Wird das Versäumnis einer Leistungsmessung selbst verschuldet, wird die Leistung mit ungenügend bewertet. Ein Fernbleiben ohne Entschuldigung ist selbst verschuldet. Ein Attest kann [...] mehr

11.07.2014, 18:12 Uhr Thema: Burnout bei Lehramtsstudenten: Schon der Nachwuchs brennt eher aus Grins. Der letzte Quereinsteiger, den wir aus der Wirtschaft hatten, ein Ingenieur, war in der ersten Schulwoche völlig entsetzt, dass er selbst ganze Klassensätze kopieren musste und dass das nicht [...] mehr

11.07.2014, 18:06 Uhr Thema: Burnout bei Lehramtsstudenten: Schon der Nachwuchs brennt eher aus Grund-und Hauptschullehrer ebenso wie Realschullehrkräfte werden in Niedersachsen nach A 12 besoldet, Möglichkeit des Aufstiegs nur bei Übernahme einer Schulleitung. Das kann dann je nach Schulgröße [...] mehr

11.07.2014, 17:40 Uhr Thema: Burnout bei Lehramtsstudenten: Schon der Nachwuchs brennt eher aus Vorsichtig. Das betrifft allenfalls Schulleitungen, die an den wenigen sehr großen Schulen unterrichten und Verantwortung für die Arbeit von locker 1500 Menschen tragen. Die meisten Schulleiter [...] mehr

06.07.2014, 22:57 Uhr Thema: Krank gemeldete Kinder: Lehrerverband kritisiert "Trend zur Trickserei" vor Ferienbeg Die Ignoranz ist kaum noch zu ertragen. Warum fallen MINT-Stunden aus? weil es zu wenig MINT-Lehrer gibt. Wenn es zu wenig MINT-Lehrer gibt, wo sollen die plötzlich 2 Wochen vor den Ferien [...] mehr

06.07.2014, 15:20 Uhr Thema: Krank gemeldete Kinder: Lehrerverband kritisiert "Trend zur Trickserei" vor Ferienbeg Das verstehe ich nicht. Meine Pension bekomme ich, egal, ob ich bis zum Schluss Pythagoras unterrichte oder einen Museumsbesuch organisiere und das ist unabhängig von der Schülerzahl. Übrigens: [...] mehr

06.07.2014, 15:17 Uhr Thema: Krank gemeldete Kinder: Lehrerverband kritisiert "Trend zur Trickserei" vor Ferienbeg Wie man's macht, ist es falsch. Schulen haben mittlerweile (auch wegen der verstärkten verpflichtenden Termine zur Berufsorientierung) größte Schwierigkeiten, während des Schuljahres [...] mehr

18.06.2014, 13:39 Uhr Thema: Genervte Lehrer : "Die Eltern setzen immer den Direktor in CC" Die Tatsache, dass Sie sich selbst als Helikoptervater verstehen, konterkariert aber ihre Bemühungen. Sie verhindern ja geradezu, dass ihr Kind seine Konflikte selbstständig austrägt. Eltern [...] mehr

18.06.2014, 13:35 Uhr Thema: Genervte Lehrer : "Die Eltern setzen immer den Direktor in CC" Ich kenne übrigens keine Lehrkraft, die so antwortet. Vom Prozess her muss nämlich nur das Zeugnisprogramm auf dem Computer aufgerufen werden, die neue Note eingetippt werden und dann einmal auf [...] mehr

18.06.2014, 13:32 Uhr Thema: Genervte Lehrer : "Die Eltern setzen immer den Direktor in CC" Andersrum wird auch ein Schuh draus: Wenn sich die Lehrkraft an die geltenden Bewertungsmaßstäbe gehalten hat und sich nichts hat zuschulden kommen lassen, habe wir doch nur noch ein Problem: [...] mehr

18.06.2014, 13:28 Uhr Thema: Genervte Lehrer : "Die Eltern setzen immer den Direktor in CC" Sie sind nicht wehrlos. Nach dem blöden Kommentar des Lehrers hätte ein schriftlicher Einspruch ausgereicht. Formlos und an die Schule gerichtet. Wenn sich eine Lehrkraft nicht an geltendes Recht [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0