Benutzerprofil

ondrana

Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 1729
01.03.2017, 20:34 Uhr

Ist die Ganztagsschule nun die Lösung für unsere Probleme? Oberflächlich betrachtet, ist sie es nicht, denn Bildungserfolg hat laut dieser Statisktiken ichts mit Ganztagsbeschulung zu tun. Warum sind [...] mehr

24.02.2017, 21:35 Uhr

Dummes Zeug! Ich habe an meiner Schule einen Doktor der Chemie - ein hoch motivierter sehr lernfähiger Mensch - als Quereinsteiger gehabt, der über Jahre hinweg immer nur Kurzverträge bekommen [...] mehr

22.02.2017, 06:58 Uhr

Also dieser Vergleich ist schon ein starkes Stück. Haben Sie daran gedacht, dass die Doktorantin für das kleine Geld, das sie erhält, einen Vollzeitjob ausübt, während der HARZ-Vierer das Geld [...] mehr

17.02.2017, 14:44 Uhr

So etwas machen wir meist bei der Rückgabe von Klassenarbeiten im persönlichen Kurzgespräch, in längeren Gesprächen vor den Zeugnissen plus zwei mal im Jahr bei den Elternsprechtagen, bei denen [...] mehr

17.02.2017, 14:40 Uhr

Dadurch, dass es immer wiederholt wird, wird es nicht richtiger. Richtig ist, dass zwischen den Noten Zwei und Drei oder zwischen Drei und Vier häufig nur wenige Nuancen liegen. Klasssenarbeiten [...] mehr

09.02.2017, 23:17 Uhr

Ein großer Anteil der Kosten wird von den Kommmunen getragen. Da geht es um Gebäude, Sprthallen, Hausmeister, Verwaltungspersonal, Computerausstattung, Geld für Lehr-/Lernmaterial etc., also alles, [...] mehr

09.02.2017, 23:03 Uhr

In Niedersachsen haben die Hauptschulen den niedrigsten Klassenteiler. Zudem haben fast alle Hauptschulen Schulsozialarbeiter/innen und die meisten führen einen Ganztag. Zu Recht. mehr

26.01.2017, 20:58 Uhr

Es ist nur ein Bruchteil der Eltern, die sich das nicht leisten können. Es gibt aber viele, die sich das nicht leisten wollen. Wenn ein Kind ein Mittagessen für 3 Euro bekommt, dann: Muss [...] mehr

26.01.2017, 20:50 Uhr

Gott erhalte Ihnen Ihren Kinderglauben! An meiner letzten Schule konnte ich die Essgewohnheiten sowohl von Grundschulkindern als auch von Schülern und Schülerinnen im Alter von 10-17 Jahren [...] mehr

23.01.2017, 06:57 Uhr

Mein Mann arbeitet bei einem großen Autobauer in der Produktion. In seinem Team gibt es einen Juristen, der seine Karriere beim Staat aufgegeben hat, weil er mit seinem Gehalt seine Famillie [...] mehr

10.01.2017, 20:42 Uhr

Was mich wundert, sind die enormen Beträge, die die Universitäten für ein Semester verlangen. Was bekommen die Studierenden dafür? Clubsessel in den Hörsälen und goldene Toilettendeckel? mehr

09.01.2017, 21:32 Uhr

Hier faselt man von Blended Learning, Guppenprozessen, Gemeinschaftsarbeit. Schon einmal Gruppenprojekte in einer Klasse mit 30 Schülern und Schülerinnen gemacht? Ohne Gruppenräume oder [...] mehr

05.01.2017, 19:45 Uhr

Ein paar Anmerkungen von mir (27 Jahr Schuldienst, davon 15 Jahre in Schulleitung): Abgesehen von derQqualität der Quereinsteiger/innen, gibt es da gravierende organisatorische Probleme: Eine [...] mehr

05.01.2017, 19:20 Uhr

Ein paar Anmerkungen von mir (27 Jahr Schuldienst, davon 15 Jahre in Schulleitung): Abgesehen von derQqualität der Quereinsteiger/innen, gibt es da gravierende organisatorische Probleme: Eine [...] mehr

04.01.2017, 13:26 Uhr

Das kann ich nur bestätigen. dort ist es dann so, dass die verschiedenen Schüler/innen nicht Themen auf verschieden Schwierigkeitsstufen behandeln. Das wäre in der Unterrichtsvorbereitung per [...] mehr

19.12.2016, 17:33 Uhr

Vielleicht ist es aber auch so, dass Sie, dass Sie den Spaß am Fach deshalb bekommen haben, weil sie wiederholt haben, der Stoff deshalb für Sie verständlicher war und Sie plötzlich [...] mehr

19.12.2016, 17:31 Uhr

Heutezutage bleibt niemand mehr wegen einer Fünf in Sport oder Religion sitzen. Da muss mindestens eine zweite Fünf dazukommen und keine Dreier als Ausgleich vorhanden sein. Mal ehrlich: Wenn ein [...] mehr

15.12.2016, 20:22 Uhr

Mehr noch. Unser Schulträger hat das Arbeiten in der Schule an Wochenenden und späten Nachmittagen untersagt. Es steigert die Energiekosten. Das ist nicht gewollt. mehr

15.12.2016, 20:20 Uhr

Dummes Zeug Ich bin schon ewig lange im Dienst und kenne keine solchen Lehrkräfte. Als Englischlehrkraft bin ich jederzeit in der Lage spontan eine Vertretungsstunde in einer der Jahrgänge 5-10 zu geben und 45 [...] mehr

15.12.2016, 20:06 Uhr

Das war vielleicht früher so. Heute gehört es zur Normalität, dass individueller Lernfortschritt und Anstrengungsbereitschaft eben so zählen wie messbare Leistung. Ziele des Sportunterrichtes sind [...] mehr