Benutzerprofil

ondrana

Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 1547
   

01.03.2015, 17:53 Uhr Thema: Quereinstieg als Lehrer: Die Schule ist kein Zufluchtsort Ich bin seit 25 jahren im Schuldienst, 15 davon in Schulleitung und habe schon etliche Zeiträume mitgemacht, in denen aus Lehrermangel Menschen ohne Lehramtsstudium und Referendariat in der Schule [...] mehr

27.02.2015, 12:13 Uhr Thema: Nach den Doppeljahrgängen: Wieder weniger Abiturienten Die Männerquote gibt es effektiv schon. Grund: Weil sich kaum Männer für den Erzieherberuf entscheiden und auch immer weniger Männer Lust aufs Lehrerdasein haben, reißen sich die Kitas und [...] mehr

22.02.2015, 16:01 Uhr Thema: Islam an Schulen: Kaum Religionsunterricht für Muslime Das probolem sind in vielen Bundesländern die fehlenden Lehrkräfte für Islamunterricht. Das lag vielfach nicht am Willen der Bundesländer, sondern an der Art und Weise, wie der Islam (nicht) [...] mehr

10.02.2015, 20:15 Uhr Thema: Die Schulverbesserer, Teil 9: "Man muss nicht jede Flechte kennen" Bildung ist mehr als das, was wirtschaftlich auf den ersten Blick verwertbar ist. Unser Lehrer hat damals in den 70ern, wenn er keinen Bock hatte, sich richtig vorzubereiten, einfach aus Romanen [...] mehr

04.02.2015, 10:38 Uhr Thema: Täglicher Wahnsinn im Lehrerzimmer: "Hast du einen Moment Zeit?" Für viele wäre es schon eine großartige Sache, wenn sie einen Platz im Lehrerzimmer hätten. mehr

22.01.2015, 20:30 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Aaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh! Leider haben sie heute folgendes Problem: Wenn der 15-jährige Wiliy nach dem Herausschmeißen in die Sporthalle geht und dort die Duschen zerstört oder wenn er das Schulgelände verlässt und dort [...] mehr

22.01.2015, 19:36 Uhr Thema: Schülerantworten: "Das Herz ist ein großer Schließmuskel" Sind wir doch mal ehrlich. Man gibt als Lehrkraft auf jeden Mist noch irgendwie einen halben Punkt und wundert sich, dass Schüler/innen alles tun, um diesen halben Punkt noch zu ergattern. Die [...] mehr

22.01.2015, 19:19 Uhr Thema: Abendessen für US-Schüler: Zu Hause gibt es nur Kekse Wenn das Geld für Mahlzeiten nicht da ist, habe ich noch Verständnis. Wenn es schlichtweg an zeit fehlt, wie der Artiekle implizeirt, weil die Eltern arbeiten, frage ich mich schon, ob es hier nicht [...] mehr

10.01.2015, 19:21 Uhr Thema: Geschenke von Schülern: Einmal Ferrari-Fahren für den Sportlehrer Wie wäre es damit: Jede Lehrkraft schickt die Geschenke an die zuständige Behörde mit der Bitte um Begutachtung und Bewertung. Damit generiert man einen Vorgang, der bearbeitet werden muss. Ich [...] mehr

12.12.2014, 11:29 Uhr Thema: Die Schulverbesserer, Teil 7: Sollen Eltern bei den Hausaufgaben helfen? Hausaufgaben dienen nicht nur dazu, einen Stoff zu festigen. Sie dienen auch dazu, mit wachsendem Alter den Schülern und Schülerinnen Schritt für Schritt eigenständiges Arbeiten nahezubringen, ein [...] mehr

08.12.2014, 20:35 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Anna Netrebko wirbt für "Neurussland" Man muss ihre Konzerte ja nicht besuchen oder ihre Tonträger kaufen. Immerhin weiß man ja jetzt, wohin das Geld geht. mehr

07.12.2014, 12:47 Uhr Thema: Schule und Internet: Lehrer ohne Anschluss Nein, nein und nochmals NEIN. Die Tatsache, dass Erwachsene ihre Kinder am Computer sehen und dass die Kinder ihre Handys so selbstverständlich für alles Mögliche benutzen, bedeutet nicht, dass [...] mehr

02.12.2014, 20:53 Uhr Thema: Schülerantworten: Meine Konfession? - 75 B Situation: ich aus Scherz zu einem 10.Klässler: "Pass auf, ich habe den schwarzen Gütel in Origami!" Schüler 1: "Origami, was ist das denn?" Schülwr 2: "Boah, Maaaaan, [...] mehr

02.12.2014, 20:48 Uhr Thema: Jobstart: Berufswahl überfordert fast jeden zweiten Schüler Haben wir alles gehabt. Ausbildungspaten, Ausbildungsfindungspaten, Ausbildungsfindungseigentlichhabeichkeinenbockpaten... Wenn dann Eltern sich beschweren und ihren Kindern verbieten, sich [...] mehr

27.11.2014, 20:58 Uhr Thema: Jobstart: Berufswahl überfordert fast jeden zweiten Schüler In Niedersachsen ist zusätzich das sogenannte "Kompetenzfeststellungsverfahren" ein vorgeschriebener Teil der Berufsorientierung. An sich ist das standardisierte Verfahren hervorragend [...] mehr

27.11.2014, 20:45 Uhr Thema: Jobstart: Berufswahl überfordert fast jeden zweiten Schüler In Niedersachsen sind für Realschüler 30 komplette Tage Berufsorientierung verpflichtend, für Hauptschüler sind es sogar 60. Dazu kommt der Unterricht im Fach Wirtschaft, der im 9. Jahrgang fast [...] mehr

25.11.2014, 14:06 Uhr Thema: Jobstart: Berufswahl überfordert fast jeden zweiten Schüler Wir machen mittlerweile so viel Berufsorientierung; - ist in den Erlassen vorgeschrieben - dass der Regelunterricht darunter leidet. Das Problem ist jedoch: je mehr wir als Schule an Informationen, [...] mehr

23.11.2014, 22:40 Uhr Thema: Übertritt aufs Gymnasium: Lehrer wählen besser aus Wir haben bei uns in der Realschule/Oberschule gescheiterte Gymnasiasten, die nach dem Umweg über die Realschule einen hervorragenden erweiterten Absclhuss erlangt haben, um dann eine gutes Abitur zu [...] mehr

23.11.2014, 21:50 Uhr Thema: Übertritt aufs Gymnasium: Lehrer wählen besser aus Da sind sie wieder, die vielen Geschichten von den Kindern, die trotz Realschulempfehlung die Kurve gekriegt haben und erfolgreich am Gymnasium waren.Was wir hier mit Sicherheit nicht lesen, sind die [...] mehr

23.11.2014, 20:22 Uhr Thema: Übertritt aufs Gymnasium: Lehrer wählen besser aus Da sind sie wieder, die vielen Geschichten von den Kindern, die trotz Realschulempfehlung die Kurve gekriegt haben und erfolgreich am Gymnasium waren.Was wir hier mit Sicherheit nicht lesen, sind die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0