Benutzerprofil

burghard42

Registriert seit: 27.05.2007
Beiträge: 8478
   

18.12.2014, 22:18 Uhr Thema: Edathy-Auftritte in Berlin: Der Rächer Na ja, die Genossen um Oppermann haben doch bestmögliche Hilfe geleistet. Was wollen Sie mehr ? mehr

18.12.2014, 19:22 Uhr Thema: Auftritt in Berlin: Edathy erhebt neue Vorwürfe gegen Oppermann Ach ja ? Um die Filme geht es schon lange nicht mehr. Die waren nur der Anlass zur Nachfrage. Und was dabei herauskam ..... fragen Sie die Staatsanwaltschaft. mehr

18.12.2014, 19:10 Uhr Thema: Auftritt in Berlin: Edathy erhebt neue Vorwürfe gegen Oppermann Hallo liebe Aufseher warum schon wieder "Geschlossen "? Software Fehler ? mehr

18.12.2014, 19:04 Uhr Thema: Auftritt in Berlin: Edathy erhebt neue Vorwürfe gegen Oppermann Na ja, wieso sollten sich die beiden Varianten widersprechen ? Die sind beide durchaus "wahr" So ist das Leben in einer Gruppe, wenn`s schief geht sieht man gelegentlich in einen Abgrund. [...] mehr

15.12.2014, 14:31 Uhr Thema: Hauptstadtflughafen: Mehdorn will spätestens 2015 BER-Chefposten abgeben Na ja, spätestens kann konkret auch bedeuten, dass Freund Mehdorn auch schon "Morgen" hin schmeißt. Wer hätte ohnehin auch gedacht ,dass Mehdorn die Eröffnung des Flughafens dienstlich erlebt. [...] mehr

10.12.2014, 14:41 Uhr Thema: Pegida-Aufmärsche: "Das ist ein politisches Pulverfass" Na ja, woher haben Sie denn diese Gewissheit ..." Die Sachsen wollen keine Solidärität mit Schwächeren "...her ? Die Sachsen sind nicht anders wie die Franken,Bayern usw. auf dem Lande mehr

10.12.2014, 14:19 Uhr Thema: Pegida-Aufmärsche: "Das ist ein politisches Pulverfass" sind aber die Muslima nicht so hierarchisch organisiert wie die Christen z.B. Insofern nutzt diese oder eine andere Aussage von A. Mazyek überhaupt nichts.....bestenfalls ein [...] mehr

10.12.2014, 14:11 Uhr Thema: Pegida-Aufmärsche: "Das ist ein politisches Pulverfass" Na ja, Sie sollten aber auch nicht vergessen ,daß bei den (DDR) Montagsdemos ca 50 % Genossen "mitgelaufen" sind ...jedenfalls ab Ende September/Anfang Oktober 1989 in Dresden, Leipzig, [...] mehr

05.12.2014, 11:53 Uhr Thema: Deutsche Delegation: Ecuador verweigert Parlamentariern die Einreise Na ja, Sie glauben doch nicht ernsthaft ,daß unsere liebenswerten Volksvertreter deshalb die Reise nicht angetreten haben. Die sind ganz sicher in Südamerika....wenn auch nicht in Ecuador mehr

04.12.2014, 10:49 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün-Talk bei "Anne Will": Der rote Mann und der Dampfplauderer Na ja, im Ergebnis dieser Gesprächsrunde muß ich leiderfeststellen , daß Bartsch und Fahimi sich wacker durch diese schlecht geführte Gesprächsrundegeschlagen haben. Kluge Leute......ganz im Gegensatz [...] mehr

03.12.2014, 12:53 Uhr Thema: Thüringen: CDU tritt im ersten Wahlgang nicht gegen Ramelow an Na ja, der erste Wahlgang dient der Orientierung..... Spannend wird es erst danach...... mehr

03.12.2014, 11:38 Uhr Thema: Thüringen: CDU tritt im ersten Wahlgang nicht gegen Ramelow an Na ja, kann ja sein. Nur: Zur Demokratie gehört der Wechsel. Und nur deshalb bin ich für das Ramelow Experiment auf Thüringer Landesebene. mehr

02.12.2014, 18:55 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: Französisches Parlament stimmt für Anerkennung Palästinas Ach ja ? Und wen haben Sie da gefunden oder gesehen ? Betonung liegt auf die von Ihnen verwendete Vokabeln "Israel ablehnende Vertreter "in der Knesset mehr

02.12.2014, 18:45 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: Französisches Parlament stimmt für Anerkennung Palästinas Na ja, endlich mal eine Erklärung zu dem "Gebiet Palästina" und zu den Palästinensern. Auf Wiki liest sich das aber etwas anders: http://de.wikipedia.org/wiki/Palästinenser Vielleicht [...] mehr

02.12.2014, 18:29 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: Französisches Parlament stimmt für Anerkennung Palästinas na ja, das Rauswerfen hört sich ja gut an...... nur wohin ,und dann.....? mehr

02.12.2014, 11:31 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Na ja, so ist es, wenn man (hier RR) besonders ironisch sein will. Es kann (miß) verstanden werden Zitat von Robert_Rostock "Nein, das ist nicht möglich, denn alle NATO-Mitglieder sind nur [...] mehr

02.12.2014, 11:19 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Na ja, das stimmt wohl eher nicht. Ein Bürgermeister ist ein Politiker.....und diese agieren politisch motiviert und selten offen. mehr

30.11.2014, 22:18 Uhr Thema: Strategiewechsel: E.on will Geschäft mit Atom, Gas und Kohle loswerden Na ja, verstehe nicht so recht wie die neue Gesellschaft die konventionellen Geschäftsfelder weiter führen will/soll. z.B. der Rückbau der AKW wird durch wen erfolgen und wer bezahlt mit welchem Geld ? mehr

30.11.2014, 16:49 Uhr Thema: Klaus Harpprecht: Ex-Regierungsberater spricht über Liebesleben der Kanzler Na ja, wen interessiert das Liebesleben anderer Personen, das schon Jahrzehnte zurückliegt ? Mich jedenfalls nicht.......es sei denn, meine Ex-Frau spielte darin eine Rolle .... Aber selbst dann.....das [...] mehr

30.11.2014, 00:26 Uhr Thema: SPIEGEL Exklusiv: Bundesregierung will aus Ärger über Medien-Enthüllungen Strafanzeig Ach ja ? Und welches Wissen ist so gefährlich, dass dieses nicht in die Öffentlichkeit dürfte ? mehr

   
Kartenbeiträge: 0