Benutzerprofil

olicrom

Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 1066
   

31.07.2015, 13:07 Uhr Thema: Von Beruf Lektor: "Die meisten haben keine Chance auf Veröffentlichung" Unerträgliche Hybris der Hobbyschreiber Das ist ja wirklich kaum auszuhalten, was diese Armeen an frühpensionierten Lehrerinnen und sonstigen unausgelasteten Menschen an Bedeutung für sich selbst beanspruchen. Ja, ihr habe alle wahnsinnig [...] mehr

31.07.2015, 11:33 Uhr Thema: Irak und Syrien: US-Geheimdienste halten IS für so stark wie vor einem Jahr Die Türkei ist das Hauptproblem Weil wir mit der Türkei einen Nato-Partner haben, dessen Loyalität gegenüber dem Westen resp. dessen Gegnerschaft zum IS mehr als fraglich sind. Man kann es auch ganz klar formulieren: Die Türkei [...] mehr

30.07.2015, 18:36 Uhr Thema: Terror-Gefahr: Ausgangssperre für deutsche Soldaten in der Türkei Was ist Erdogan zuzutrauen? Wenn Sie glauben, solche Politikern wie Erdogan mit islamistisch-dikatorischen Alüren könne man auch nur einen Millimeter weit trauen, dann braucht man sich über die Zustände in der Türkei auch [...] mehr

30.07.2015, 17:07 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Gibt es eigentlich die Jusos noch? Früher konnte man da immer sehen, wer später Kanzler (zumindest Kandidat) wird. Ich hab aber seit gefühlt zwanzig Jahren nichts mehr von denen gehört. Bis auf den Moment, als dann dieser Peter Tauber [...] mehr

30.07.2015, 16:08 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Sehr geehrter Herr Augstein, ich frage mich, warum Sie in ihrem Artikel nicht mit einem einzigen Wort auf die Ursache dieser Zombisierung eingehen. Es wäre ja so einfach, es hätte gereicht, an ein simples "Schr" ein [...] mehr

30.07.2015, 15:41 Uhr Thema: Nach Angriffen auf PKK: Linke beantragt Sondersitzung zur Türkei Diese 4 Millionen Türken ... sollten mal besser dafür sorgen, dass in ihrer Heimat kein islamischer Diktator erwächst. Denn wer das unterstützt, hat hier nichts mehr verloren. mehr

30.07.2015, 15:13 Uhr Thema: Nach Angriffen auf PKK: Linke beantragt Sondersitzung zur Türkei Wenn Ihnen der IS dann vor der Tür steht... ... weil Erdogan sie durchgewunken hat und Sie nie was von Politik verstanden haben, können Sie sich ja wieder beschweren. Ansonsten gehen Sie am besten wieder auf die Straße und demonstrieren [...] mehr

29.07.2015, 12:44 Uhr Thema: Neue Luftschläge, neue Festnahmen: Türkei setzt Angriffe auf PKK - juristisch und mil Mit Erdogan rückt der IS Terrorismus... ... näher an Europa heran. So einfach ist das. Kann man nur hoffen, dass es jemand rechtzeitig merkt. mehr

28.07.2015, 17:02 Uhr Thema: Maccabi Games in Deutschland: Die Mischpoke mischt Berlin auf Man weiß offensichtlich nicht viel voneinander... .... in diesem Land. Wer Kontakt zu Juden und jüdischen Gemeinden hat, weiß, dass diese Begriffe dort selbst gebraucht werden. Und zwar durchaus (ironisch) auch im doppeldeutigen Sinne. Gut [...] mehr

27.07.2015, 14:01 Uhr Thema: Privatisierungsplan: Österreich will griechische Bahn - aber nur geschenkt Die Heuschrecken fressen ihre Kinder So siehts doch aus. Schäuble und Co. haben sich wohl vekalkuliert. Heuschrecken sind eben Heuschrecken. Denen ist völlig wurscht, wen oder was sie da kahl fressen. In dem Fall ist es wohl zu [...] mehr

27.07.2015, 12:30 Uhr Thema: Istanbul: Polizist stirbt nach Zusammenstößen in Linken-Hochburg Erdogan ist extrem gefährlich Was Erdogan und seine AKP da gerade treiben, stellt für Europa eine große Gefährdung dar. Sein einziges Motiv ist innenpolitische Machterhaltung oder besser gesagt Machtrückgewinnung. Dem ordnet er [...] mehr

26.07.2015, 09:24 Uhr Thema: Maccabi Games in Deutschland: Die Mischpoke mischt Berlin auf Dann beschäftigen Sie sich mal einfach... ... mit deutscher Geschichte. Das müsste im Grund schon reichen. Dann stoßen Sie auch irgendwann mal auf den Begriff "Zionismus". Oder auf die Tatsache, dass unsere lieben Vorfahren [...] mehr

24.07.2015, 14:55 Uhr Thema: SPD-Kanzlerkandidatur: CDU-General witzelt über Albig-Äußerung Danke, Gerhard Schröder. Das ist ihr Werk. Ich hoffe, das wird auf dem Grabstein der SPD (Beisetzung in den nächsten fünf bis sechs Jahren, schätze ich) auch deutlich vermerkt werden. mehr

24.07.2015, 11:22 Uhr Thema: SPD-Streit über Kanzlerkandidatur: "Der Gedanke ist völlig abwegig" Nein. sie geben nur ganz klar zu... .... , dass es nichts bringt, sie -. die SPD - zu wählen. Und das scheint mir - als früherem SPD-Wähler - eine der wichtigsten Entwicklungen innerhalb der SPD seit Abwahl des [...] mehr

24.07.2015, 10:55 Uhr Thema: "ZDFdonnerstalk": Morgenmagazin am Abend Also nach so einer "Die arme Monika hat ein süßes Hundilein"- Nummer am Anfang empfand ich die Flüchtlings-Diskussion wie auch alle folgenden Themen nur noch als Abhak-Nummer in einer [...] mehr

23.07.2015, 08:49 Uhr Thema: Umstrittenes Gesetz: Bundestagsjuristen sehen wenig Chancen für Pkw-Maut Also wenn ich in meinem Job... ... ein Ding dieser Größenordnung derart verbocke, müsste ich mir neue Arbeit suchen. Aber Politiker haften in der Regel ja für gar nix. Mal sehen, wies ausgeht. mehr

21.07.2015, 14:44 Uhr Thema: Aus für Betreuungsgeld : Sieg der Vernunft Die lieben treusorgenden Mütter auf dem Land.... .... also hier, wo ich lebe, klammern sich teilweise panisch an ihre Kinder, weil sie, die Mütter, ansonsten ihre einzige ihnen zugedachte Existenzberechtigung verlieren würden. Viele dieser Mütter [...] mehr

21.07.2015, 12:31 Uhr Thema: Verfassungsrichter kippen Betreuungsgeld Klar zahlt Bayern weiter... ...dafür hätte es aber auch nie eines Bundesgesetz bedurft, das einzig von der CSU mit Gewalt forciert und jetzt vom BVG als verfassungswidrig kassiert wurde. Und was die SPD-Länder nach dem [...] mehr

21.07.2015, 11:58 Uhr Thema: Verfassungsrichter kippen Betreuungsgeld Natürlich wurde das Was erzählen Sie hier? Seehofer und die CSU haben das Betreuungsgeld doch erst zur Bundesangelegenheit gemacht! Das ist der Kern der Geschichte. Weil es außerhalb der CSU definitiv niemand haben [...] mehr

21.07.2015, 11:49 Uhr Thema: Verfassungsrichter kippen Betreuungsgeld Mein Mitleid haben Sie, aber... ... wenn sie CDU oder CSU wählen sollten - oder gar nicht - ist es auch sofort wieder vorbei mit dem Mitleid. In dem Fall gilt: selber schuld. Wählen Sie halt eine Partei die dafür sorgt, dass sie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0