Benutzerprofil

torquemada

Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 510
Seite 1 von 26
12.04.2018, 20:41 Uhr

Abwarten! Dieses flatterhafte Auftreten hat ihm schon vor seiner politischen Karriere geholfen, die deals für sich zu machen. Das ist Teil der Trump Doktrin: Unberechenbarkeit als Strategie. Solche Figuren [...] mehr

10.04.2018, 23:59 Uhr

Macron? Die Affinität Frankreichs zur Einmischung im Maghreb aus kolonialistischer Tradition heraus ist mittlerweilen Jedem bekannt. Die lange Tradition der französischen Regierung den syrischen Assad Clan zu [...] mehr

29.03.2018, 22:07 Uhr

Interessant Die Ausweisung der Diplomaten ist eine der mildesten Formen aussenpolitischer "Vergeltung" und somit nicht weiter bemerkenswert. Soll heissen: Putin setzt noch auf einen Dialog, einfach weil [...] mehr

28.03.2018, 21:24 Uhr

Angst schüren um Macht zu erringen Alter Käse. Wer ist denn nun noch gefährlicher als gefährlich und wer hat am meisten Angst den status quo zu verlieren? Wieviele Potentaten und deren Anhänger über diesen Erdball verteilt, benehmen [...] mehr

27.03.2018, 21:11 Uhr

Amazing Nach Donald Trump werden folgerichtig die Reinkarnationen von Billy the Kid oder Al Capone zum Presi gewählt. So macht Politik Spass! mehr

23.03.2018, 00:31 Uhr

Dieser Mann namens Donald Trump hat Angst Und weil er Angst hat, wird er immer noch unberechenbarer werden. Er steht sich selbst im Wege. mehr

22.03.2018, 21:12 Uhr

Glaube? Na ja. Das wäre dann esoterisch. Bleiben wir lieber bei den Fakten. mehr

22.03.2018, 20:38 Uhr

Köstlich! Immer wieder interessant zu beobachten, wie sich der Kapitalismus seit 1989 mit aller Macht rasant selbst erledigt. Karl Marx war diesbezüglich der wahre Prophet. mehr

07.03.2018, 20:53 Uhr

Das Ende ist nah? Mag sein, aber bestimmt nicht wegen diesen albernen Kopien faschistischer Vordenker. Ideen, Auftreten und Rhetorik sind so billig, dass man man nur noch Mitleid empfinden kann. Die teils [...] mehr

01.03.2018, 19:26 Uhr

Neuland Wenn offizielle deutsche IT-"Experten" wenigstens einen minimalistischen Plan hätten, wären der Kreml, Washington und Peking längst infiltiert. Ist halt Neuland. mehr

06.02.2018, 23:57 Uhr

Darf man? Bei den zahlreichen Beiträgen zur Unterstützung der Assad Dynastie wurde völlig der Einfluss Frankreichs ignoriert. ARTE France hat vor Jahren einen sehr aufschlussreichen Bericht darüber publiziert. [...] mehr

01.02.2018, 19:12 Uhr

Schauder Faschistische Tendenzen seitens der Studentenvertretung sind klar zu erkennen. Da während meines Studiums der AStA in Bayern noch offiziell verboten war und ich selbst als Mitwirkender von unserer [...] mehr

26.01.2018, 20:02 Uhr

Fürchterlich Nach all den Jahren wird das Schlachtfeld Syrien immer noch wie ein souveräner Staat und gleichzeitig wie ein blutiger Spielplatz verschiedenster politischer Interessengruppen gewertet. Also, wir [...] mehr

22.01.2018, 20:56 Uhr

Lieber Jakob Augstein Um nur die SPD ansatzweise in irgendwelche Sphären der AFD zu rücken, bedarf es doch einer historischen Dreistheit (oder Provokation?), die ihresgleichen zu suchen hat. Dafür habe ich vor der [...] mehr

18.01.2018, 23:10 Uhr

Fdp... Mal ganz abgesehen davon, dass eine theoretische Senkung der CO2 Bilanz durch Technologien, die die CO2 Emmissionen durch Produktion und Instandhaltung der carriers noch weiter forcieren, lade ich [...] mehr

16.01.2018, 19:45 Uhr

Grossartig Donald! Ich dachte schon der blond gefärbte Wischmop tut nur stupide, oh nein, er ist es! Mini Nukes huh? Was für ein unsäglich dummer alter Mann, der selbst nicht mal "gedient" hat. Er ist [...] mehr

16.01.2018, 01:15 Uhr

Aber Hallo Mag sein, dass der Gert den Lobyismus zu Tage gefördert hat. Aber nach Birne haben wir hier nie so eine Aufbruchstimmung erlebt. Ne, Ne sooo schlimm war der Schröder nicht. Die Anderen waren alle [...] mehr

13.01.2018, 00:53 Uhr

Pardon? "Der Abschied von einer langen und wichtigen Arbeit ist immer mehr traurig als erfreulich." Zitat Friedrich Schiller mehr

10.01.2018, 00:18 Uhr

Same Procedure as Every Year UNO rein. Zivilbevölkerung raus unter Zwang der reichsten Nationen dieses Planeten der Zivilbevölkerung menschwenwürdigen Schutz zu gewähren, Was sonst? Den Scherbenhaufen danach lassen wir dann [...] mehr

05.01.2018, 23:02 Uhr

Schlimm, jedoch Was als Zündeleien im Nahen und Mittleren Osten begonnen hat und sich bald zum kriegerischen Grossbrand entwickeln wird, könnte stante pede mehr an anthropogenen Klimamanipulationen verursachen als [...] mehr

Seite 1 von 26