Benutzerprofil

torquemada

Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 436
23.02.2017, 23:49 Uhr

Rein hypothetische Debatte Solange Hochrisikonationen wie Indien, Pakistan, Israel oder Südafrika über Nuklearwaffen verfügen, brauchen wir uns darum keine Gedanken machen. mehr

17.02.2017, 21:58 Uhr

Wie weit will er es noch treiben? Bei allem Respekt für die türkischen Freunde, Herr Erdogan überschreitet nicht nur eine "Rote Linie". Er will auch noch provozieren auf "Teufel komm raus". Jegliche [...] mehr

16.02.2017, 23:08 Uhr

Gähn... Ich leg mich wieder hin. mehr

09.02.2017, 19:41 Uhr

Einfach mal dem Schulz Martin eine Chance geben Warum auch nicht? Zumindestens kann er nicht mehr "versauen", als eh schon passiert ist. Selbstredend wird auch er keine "Blühenden Landschaften" in deutsche Gaue zaubern, [...] mehr

03.02.2017, 19:30 Uhr

Herr Schäuble war schon immer ein Schlitzohr. mehr

27.01.2017, 21:53 Uhr

Urbi et Orbi Frau May wäre gut beraten sich bei ihren schottischen Nachbarn über deren Erfahrungen mit Herrn Trump zu informieren. btw @joe Geile Satire, selten so gelacht ;-) mehr

27.01.2017, 20:03 Uhr

Da bedarf es aber schon etwas viel Fantasie einen Perro de Agua Español mit einem Schaf zu verwechseln. Wäre es ein ungarischer Kuvasz oder italienischer Cane da Pastore Maremmano-Abruzzese käme das [...] mehr

17.01.2017, 00:19 Uhr

Die Türkei hat im Unterschied zu den USA keine Massenvernichtungswaffen in Deutschland gelagert resp. führt sie keine militärischen Operationen von deutschem Hoheitsgebiet aus. Deswegen [...] mehr

16.01.2017, 22:06 Uhr

Dialektik des Trumpismus Und wenn der Pöbel endgültig ausgeblutet ist, dann muss halt ein Krieg herhalten. Altbewährt und immer wirksam. mehr

11.01.2017, 21:23 Uhr

Donald mir graut vor Dir Wie Millionen von Menschen so einem Blender auf den Leim gehen können, bleibt ein Mysterium. Entsetzlich, wie der homo "sapiens" noch immer den grössten Schreihälsen hinterher rennt, wenn [...] mehr

10.01.2017, 19:40 Uhr

Roman Herzog Bei diesem Mann hatte ich den den Eindruck, dass das Amt des Bundespräsidenten für diese Person erschaffen wurde. Er war mit Abstand der klügste, sympathischste, authentischste und gleichzeitig [...] mehr

03.01.2017, 21:17 Uhr

Wissen Sie Was? Genau das kommt dabei heraus, wenn friedensbeseelte Ostermaschierer aus dem Westen oder hasserfüllte Montagsmarschierer im Osten deren Teil an politischer Verantwortung beitragen wollen. Beide Seiten [...] mehr

23.12.2016, 18:14 Uhr

Billige Masche! Menschen nur aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit, Hautfarbe, Herkunft etc unter Generalverdacht zu stellen ist schäbig und entbehrt jeglichem Verstand. Und das sagt Ihnen ein überzeugter Agnostiker [...] mehr

13.12.2016, 18:21 Uhr

UNO wo bist du? Ist die Vollversammlung der Vereinten Nationen mittlerweilen abgeschafft oder einfach nur vom Sicherheitsrat kaltgestellt? mehr

01.12.2016, 23:13 Uhr

So ist es! Unerträglich was man er/sie/es in diesem Forum zur Kenntnis nehmen muss. Die EU und die europäische Idee eine Balance herzustellen, war die logische Konsequenz uns von den Knebeln der [...] mehr

15.11.2016, 00:23 Uhr

Friedel, Freud und Streuselkuchen Darf man gespannt sein, wer wem zuerst an die Gurgel gehen wird. mehr

11.11.2016, 17:37 Uhr

Wie es Steinmeier schon sagte Begreift es als Chance den tumben Narren die Stirn zu bieten. Zusammen, solidarisch, direkt. Nie wieder Faschismus, nie wieder Macht den Blendern und Rattenfängern! mehr

05.11.2016, 01:30 Uhr

Remineszenz Ich habe die Legislaturperioden Reagans, der Bushs und sogar Bin Ladens Werdegang und des Herrn Putins lupenreine Demokratie überlebt. Erstaunlich aber wahr. Es ist mir egal welche Pappnase nächste [...] mehr

03.11.2016, 22:57 Uhr

Für und Wider? Wissen Sie was, es erinnert an Ex-Yugoslawien. Viele verschiedene Parteien, die sich plötzlich zum Morden und Vergewaltigen ihrer eigenen Nachbarn und Verwandten legitimiert gefühlt haben. In solchen [...] mehr

29.10.2016, 01:32 Uhr

Prato lässt grüssen Bedenken bezüglich chinesischer Übernahmen in der EU sind wohl nicht ganz unangebracht. Siehe italienische Textilindustrie mit den verbundenen Folgen. mehr