Benutzerprofil

zynik

Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 7218
   

24.08.2016, 17:41 Uhr Thema: Freihandel: Wirtschaftsministerium verteidigt umstrittenes Ceta-Abkommen Honecker lässt grüßen. TTIP/CETA in ihrem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf. Ganz ohne Pathos: An diesen Abkommen wird sich zeigen, wieviel die Demokratie in Europa und der USA noch Wert ist. mehr

24.08.2016, 13:51 Uhr Thema: Volle Kassen, geschröpfte Bürger: Runter mit den Steuern! Genau darum geht es ja. Mit ideologischer Verblendung kann man diese ewig gleichen Forderungen nicht mehr erklären. mehr

24.08.2016, 11:57 Uhr Thema: Start der neuen Staffel: Das Genöle der Löwen ...immer dieses "ist ja bloss Unterhaltung"-Argument. Dabei haben genau solche Formate eine zersetzende Wirkung auf die Gesellschaft, denn sie verfolgen im Subtext einen erzieherischen [...] mehr

24.08.2016, 11:18 Uhr Thema: Start der neuen Staffel: Das Genöle der Löwen Doch. Genau das ist er. Zumindest nach dem neoliberalen Dogma vom "Erfolg". Ein schönes Zitat von den Kollegen der Zeit: "Wer seinen Reichtum auf Dividendenversprechen in [...] mehr

23.08.2016, 21:40 Uhr Thema: Kauflust nach Brexit-Votum: Aldi und Lidl gewinnen stark in Großbritannien hinzu Nunja, man muss wohl Journalist oder Wirtschafts"wissenschaftler" sein, um Menschen, die bei Aldi oder Lidl einkaufen Konsumlaune zu unterstellen. Das Gegenteil dürfte der Fall sein. mehr

22.08.2016, 20:10 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte: Deutschland macht sich Angst Zivilschutzkonzept ist gut. Hartz4-Bezieher, Kleinrenter, Behinderte etc. sind in diesem "Zivilschutzkonzept" offensichtlich nicht vorgesehen. Ist halt nichts mit Vorräten bunkern. Die [...] mehr

20.08.2016, 22:04 Uhr Thema: Jobcenter: Hartz-IV-Empfänger können häufiger überprüft werden Hut hoch Solche Beiträge zeigen wunderbar, warum diese Stasi-Systeme in Deutschland so wunderbar funktionieren. Auch wenn es wahrscheinlich ihren Horziont übersteigt, so sehen Hartz IV-Bezieher aus: [...] mehr

20.08.2016, 21:38 Uhr Thema: Jobcenter: Hartz-IV-Empfänger können häufiger überprüft werden Und wo genau ist da der Unterschied? De Facto ist das Kindergeld weg. mehr

20.08.2016, 19:52 Uhr Thema: Videodays in Köln: "YouTuber sind die Beatles dieser Generation" youtuber? Konsumtipps von Konsumopfern für Konsumopfer. mehr

18.08.2016, 21:24 Uhr Thema: Trotz VW-Affäre: Hoeneß will Winterkorn als Bayern-Aufsichtsrat behalten Das ist ja gerade das Problem: Sie merken nicht einmal wie ihr Verein von alten Männern in Geiselhaft genommen wird, die sich für unersetzlich halten. Mittel zum Zweck um das eigene Ego zu [...] mehr

18.08.2016, 17:13 Uhr Thema: Trotz VW-Affäre: Hoeneß will Winterkorn als Bayern-Aufsichtsrat behalten Ahso...die Mafia darf man auch nur kritisieren, wenn man Mitglied ist? Verstehe. Zu Befehl. mehr

18.08.2016, 16:53 Uhr Thema: Trotz VW-Affäre: Hoeneß will Winterkorn als Bayern-Aufsichtsrat behalten Braver Untertan. Und immer schön den Buckligen machen gegenüber den "Leistungsträgern". mehr

18.08.2016, 16:44 Uhr Thema: Trotz VW-Affäre: Hoeneß will Winterkorn als Bayern-Aufsichtsrat behalten Da brauch man keine Sprüche...das spricht einfach für sich selbst. mehr

18.08.2016, 16:44 Uhr Thema: Trotz VW-Affäre: Hoeneß will Winterkorn als Bayern-Aufsichtsrat behalten Irgendwie monetäre "Elite" sein genügt. mehr

18.08.2016, 16:42 Uhr Thema: Trotz VW-Affäre: Hoeneß will Winterkorn als Bayern-Aufsichtsrat behalten Jo, wahrhaft echte Vorbilder in unserer "Leistungsgesellschaft", die jeder Putzfrau Eigenverantwortung predigen will. Aber auch Winterkorn werden sie artig beklatschen. mehr

18.08.2016, 12:10 Uhr Thema: Debatte über Eintrittsalter: Rente mit 69 - geht doch Keine Sorge, hinter den Banken stehen auch Menschen. Nur eben andere. mehr

18.08.2016, 11:21 Uhr Thema: Debatte über Eintrittsalter: Rente mit 69 - geht doch Tjaja, "die Ökonomen" haben immer uneigennützig die gesamte Gesellschaft im Blick und uns das Land beschert in dem Milch und Honig fließt. Zeit Danke zu sagen. mehr

17.08.2016, 19:04 Uhr Thema: Krankenkassen: Gröhe und Gabriel streiten über steigende Zusatzbeiträge Genau, gibt ja nix woran die Flüchtlinge nicht schuld sind. Nachher meint man noch, der konservative CDU-Wähler verhindert einen sozialeren Umbau des Gesundheitssystems. mehr

17.08.2016, 19:01 Uhr Thema: Krankenkassen: Gröhe und Gabriel streiten über steigende Zusatzbeiträge Genau so ist es. Aber auch hier meinen ja jetzt die üblichen Verdächtigen der Kommunismus würde ausprechen, wenn man die Arbeitgeber an der Solidargemeinschaft beteiligt mehr

16.08.2016, 16:00 Uhr Thema: Debatte über Burka-Verbot: Ideologischer Schleier erbärmlich Da hat der Michel ja wieder mal ein Empörungsthema und konservative Parteien können sowas wie Handlungskompetenz simulieren, indem sie die üblichen Vorurteile bedienen. Die "Argumente" [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0