Benutzerprofil

zynik

Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 7370
18.01.2017, 22:50 Uhr

Einfach nur peinlich und unverschämt Lobo ernsthaft auf eine Stufe mit Höcke stellen zu wollen. Aber so kennt man den AfD-Anhang. Wenn nichts mehr geht, Dreck schmeissen hilft. mehr

18.01.2017, 22:46 Uhr

"Der Schoss ist fruchtbar noch..." Doch brauch er. Dieser Massenmord an Millionen Menschen ist historisch in seiner Organisation und Systematik einmalig. Da können sie noch so sehr relativieren und das mit den Mongolen (!) [...] mehr

18.01.2017, 17:35 Uhr

Die Niveau-Skala ist schon seit Trumps Wahlkampf nach unten hin offen. Spannend wird die Frage, wie lautstark seine Claqueure noch sein werden, wenn politisch andere Qualitäten gefragt sind als [...] mehr

18.01.2017, 17:27 Uhr

Ohja, jemand der sich für diverse Anliegen politische engagiert kann nur ein "Berufsquerluant" sein. Zumindest im Land der Blockwarte. mehr

18.01.2017, 17:22 Uhr

Jetzt geht das wieder los... Niemand braucht Nannyjournalismus. Um Trump als den nackten Kaiser zu sehen, der er ist, reicht ein Blick auf sein Twitter Account und ein bisschen gesunder [...] mehr

18.01.2017, 16:07 Uhr

Ich lese immer "die Demokraten" - als hätte Hillary die Proteste persönlich angeordnet. Soll sowas die Proteste nur diskreditieren oder fehlt einfach das Verständnis für Engagement aus [...] mehr

18.01.2017, 15:55 Uhr

Sie meinen Trumps Kabinett? Ach nee, das sind besorgte Milliardäre als das soziale Gewissen Amerikas. mehr

16.01.2017, 13:31 Uhr

Woher weiß der lernwillige Karriere-Lemming, dass "Karrierebibel"-Autor Jochen Mai seine Kompetenz in dieser Anleitung zum Bullshit-Bingo nicht ebenfalls simuliert? mehr

16.01.2017, 11:48 Uhr

Dazu gibt es noch zuviele, die selig um das goldene Kalb tanzen und mit religiösem Eifer den kapitalistischen Versprechen glauben wollen. mehr

16.01.2017, 08:42 Uhr

BWL-Grundkurs Genau. Mehr Kapitalismus wird die Verteilungsproblematik schon regeln. Es müssen einfach mehr Menschen den neoliberalen Dogmen folgen. Dann klappt das alles wieder. mehr

16.01.2017, 08:35 Uhr

Ich frage mich immer was solche Beiträge eigentlich bezwecken. Was ist die Intention das Offensichtliche zu leugnen? Was bringt es den rosa Elephanten im Raum wortreich zu ignorieren und des [...] mehr

15.01.2017, 16:02 Uhr

Wer FB ernsthaft als seriöse Informationsquelle nutzt, hält wahrscheinlich auch RTL2-News für authentische Nachrichten. FB ist ein privates Unternehmen, dem es durch Datensammlung seiner Nutzer um [...] mehr

14.01.2017, 10:49 Uhr

Und die öffentliche Infrastruktur vergammelt weiter, um als Argument für weitere Privatisierungen zu dienen. Nix neues im neoliberalen Deutschland. mehr

10.01.2017, 08:25 Uhr

Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen. ...und auch hier sind Trumps Schönschreiber schnell am Werk. Beim Umbau der US-Restdemokratie in einen Familienbetrieb will man nicht gestört werden. mehr

10.01.2017, 07:58 Uhr

Du kannst dir die Miete nicht mehr leisten? Dann kauf dir eine Wohnung. In welchen geistigen Sphären bewegt man sich eigentlich in der sPD-Zentrale? mehr

07.01.2017, 11:55 Uhr

Projekt 18% Ein genialer Visionär, dieser Herr Gabriel. Bei all den sozialen Problemen in diesem Land und dem Druck von rechts macht der gewiefte Politstratege was? Genau, er wünscht sich den neoliberalen [...] mehr

05.01.2017, 17:17 Uhr

900 Milliarden? Wer bietet mehr? Ich hau mal 2.000 Fantastiliarden raus. Einfach ohne Beleg und wegen dem guten Gefühl. mehr

05.01.2017, 17:13 Uhr

Wahre Worte... ...aber ich habe die Hoffnug aufgeben, dass dies bei den rechten Angstbürgern irgendwie ankommt. mehr

05.01.2017, 12:51 Uhr

Immerwieder amüsant, wie bestimmte Leute Korruption kleinreden, sofern sie denn aus dem "richtigen" Lager kommt. Erst wird Trump gewählt weil: "die anderen sind doch alle [...] mehr