Benutzerprofil

zynik

Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 7615
Seite 1 von 381
21.07.2017, 14:09 Uhr

Braver Untertan. Es gibt wirklich immer mehr Bürger die WOLLEN betrogen und beschixxen werden. mehr

19.07.2017, 18:05 Uhr

Polen, Ungarn, Türkei, USA usw. Wo kommen diese ganzen reaktionären alten Säcke eigentlich her? Wer wählt die? Hat man keine Lust mehr auf Demokratie? mehr

18.07.2017, 15:21 Uhr

Konservative alte Männer haben eben häufig Probleme mit selbstbestimmten Frauen und müssen ihre Komplexe dadurch kompensieren, dass sie mit vermeintlichem Status oder Geld blenden. Da gibts [...] mehr

18.07.2017, 15:18 Uhr

Schöner Hut. Wird America wieder great machen. mehr

13.07.2017, 16:17 Uhr

Jo, genau wie die Muslime sich doch bitte vom Terror distanzieren soll. Oder die Rechten vom NSU....oh wait... mehr

13.07.2017, 16:13 Uhr

Langsam habe ich auch das Gefühl das viele Medien eine Stimmung schüren, die nahe dran ist zu einer vermeintlichen "Gegen"Gewalt aufzurufen. Wir müssen da historisch auch garnicht soweit [...] mehr

13.07.2017, 16:00 Uhr

Meine Güte, was man hier für einen hysterischen Müll zu lesen bekommt. Haben die Rechten nichts besseres zu bieten als diese lächerlichen "Reichskristallnacht"-Vergleiche aus der [...] mehr

13.07.2017, 12:47 Uhr

Differenzieren ist nicht so ihr Ding oder? Aber naja, nachdem Bild & Co dem Michel intensivst eingehämmert haben, dass "Aktivist" eigentlich nur ein anderer Begriff ist für [...] mehr

13.07.2017, 10:25 Uhr

Jawoll. Wann gibts endlich mal Gesinnungstest für Redakteure? 11 Jahre TAZ - Der muss ja in seiner Freizeit Autos anzünden. mehr

13.07.2017, 09:25 Uhr

Wunderbare Zusammenfassung der konservativen Volksseele: http://www.nachdenkseiten.de/upload/bilder/170713-hdt-01.jpg mehr

13.07.2017, 07:48 Uhr

Die empörten Bild-Leser wollten ein einfaches Ziel, das wirklich jedes Vorurteil und Klischee gegen "links" bedient. Die Medien liefern: Jutta Ditfurth. mehr

13.07.2017, 07:45 Uhr

Immer schön Öl ins Feuer... Vielleicht sollten diverse Redaktionen (neudeutsch: "die Medien") einfach mal ihre Gier nach Eskalation hinterfragen. Jutta Ditfurth in dieser Situation als "Vorzeigelinke" zu [...] mehr

12.07.2017, 15:58 Uhr

Ich staune ein bisschen über die Wohlstandsverwahrlosung, wundere mich aber nicht wirklich. Es geht nur noch um den eigenen Besitz. Dafür geht man im Zweifel über Leichen. mehr

12.07.2017, 08:39 Uhr

Kann man mal wieder sehn, für wie blöd der Trump-Clan & Konsorten die eigenen Wähler hält. Aber sie scheinen ja bisher gut damit zu fahren. mehr

12.07.2017, 08:02 Uhr

Die Frau heißt Monica Lewinsky. Sex und Machtgier. Nee, ist klar. Hier ist wirklich kein "Argument" zu blöd um von Trump abzulenken. mehr

11.07.2017, 20:33 Uhr

Ich mache mir echt nicht mehr die Mühe das Trump-Getrolle zu kommentieren. "Any citizen of the United States, wherever he may be, who, without authority of the United States, directly or [...] mehr

11.07.2017, 18:22 Uhr

Ekelhaft... ...der Pranger ist wieder da. Und alle klatschen. mehr

11.07.2017, 16:49 Uhr

#fedidwgugl Wenn sich die potentiellen Wähler der Union so einfach hinter das Licht führen lassen, ist das kein Problem der SPD. Nach der Wahl wird das Gejammer über Merkel dann wieder groß sein. mehr

11.07.2017, 08:20 Uhr

Wie ich diese "Ich bin der König von Siam und kenne dutzende faule und dumme Arbeitslose"-Erfahrungsberichte liebe. mehr

11.07.2017, 08:09 Uhr

Hurra! Auf zur nächsten Runde Hartz4-Bezieher-Bashing. Mal ganz was neues... mehr

Seite 1 von 381