Benutzerprofil

zynik

Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 6347
   

30.01.2015, 08:14 Uhr Thema: Kommentar zur Bundesligarückrunde: Arme Bayern-Fans ...so kann man eine Liga natürlich auch schönschreiben, die ungefähr so spannend ist wie ein CDU-Parteitag. Abstiegskampf ist die neue Meisterschaft. Na dann. mehr

29.01.2015, 13:05 Uhr Thema: Streit über Bürokratie: Gabriel zeigt sich offen für Mindestlohn-Korrekturen Für einen verkrüppelten Da hat sich die SPD-Basis bei der Abstimmung zur GroKo kräftig verarsxxen lassen. Mal wieder. mehr

27.01.2015, 18:50 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Und schuld sind die Deutschen Böses Erwachen. ...fragt sich nur, wann der deutsche Merkel-Michel mal aufwacht. Wer hat nochmal die privaten Gläubiger in Griechenland rausgehauen und das Ausfallrisiko auf den Steuerzahler übertragen? Tsipras? mehr

27.01.2015, 18:36 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Und schuld sind die Deutschen Hm.... "Der Vorgang ist aus der Psychoanalyse gut bekannt: Wenn sich Menschen der Wirklichkeit nicht mehr gewachsen fühlen, reagieren sie auf die Zumutungen der Gegenwart mit Trotz und Abwehr. Sie [...] mehr

27.01.2015, 17:04 Uhr Thema: Nach Griechenland-Wahl: Neuer Schuldenschnitt? Nicht mit Merkel Bevor mal wieder falsche Baum angekläfft wird... Nur zur Erinnerung. NDS vom 08.08.2013: "Betrachtet man die Systematik der „Griechenlandrettung“, so folgt sie einem eindeutigen Muster: Die mehr als 200 Mrd. Euro, die bislang nach [...] mehr

23.01.2015, 10:34 Uhr Thema: Jeroen Dijsselbloem: Euro-Gruppen-Chef droht Griechenland mit Hilfsstopp Pervertierung der Europäische Idee. Die EZB macht ohne wirkliche Legitimation wozu sie Lust hat und vor demokratischen Wahlen erpresst der Euro-Gruppen-Chef ganze Länder. Gelebte Demokratie in Europa. mehr

22.01.2015, 19:02 Uhr Thema: Folgen des EZB-Anleihenkaufs: Sparer leiden, Kreditnehmer jubeln Neues aus Absurdistan. ...ein schönes Beispiel in was für einem Elfenbeinturm sich diverse Ökonomen und Journalisten mittlerweile bewegen. Von da aus gibt man natürlich besonders gerne Ratschläge. mehr

21.01.2015, 08:53 Uhr Thema: "Entbürokratisierung": Merkel stellt Erleichterungen beim Mindestlohn in Aussicht Typisch Deutschland.... Auf die Idee, dass nicht die "ungelernten Spacken" zuviel, sondern die Ausgebildeten zu wenig bekommen, sind sie noch nicht gekommen? mehr

20.01.2015, 19:39 Uhr Thema: Revolutionäre Jugendbewegungen: Von der RAF zum Dschihad ....wir wissen ja nicht erst seit Fleischhauers "unter Linken" was den Herrn antreibt. Da wird wirlich alles bis zur Unkenntlichkeit verbogen um den pösen Linken eins vor den Latz zu [...] mehr

20.01.2015, 17:06 Uhr Thema: Revolutionäre Jugendbewegungen: Von der RAF zum Dschihad Auf die Idee muss man erstmal kommen.... Ein wunderbares Beispiel, wie die Attentate von Paris politisch/ideologisch instrumentalisiert werden. Die Opfer von Charlie Hebdo rotieren im Grab. mehr

20.01.2015, 17:00 Uhr Thema: Handball-WM-Gastgeber Katar: Das ist alles nur gekauft Panem et circenses. Aber Korruption und Spielmanipulationen gibt es natürlich nicht.Was für ein bizarrer Zirkus. Die totale Kommerzialisierung scheint derzeit diverse Sportarten zu zerstören. Naja, solange es die [...] mehr

19.01.2015, 17:41 Uhr Thema: Studie zu Demos in Dresden: Psychogramm der Pegida-Anhänger hmm ...und verantwortlich dafür ist der gemeine (Wirtschafts-)Flüchtling oder der Islam als solcher. Oder anders: Ihre Lage wird sich drastisch verbessern, wenn diese Menschen abgeschoben/nicht [...] mehr

19.01.2015, 17:34 Uhr Thema: Studie zu Demos in Dresden: Psychogramm der Pegida-Anhänger Wer oder was ist eigentlich dieser Pegida? Jo, die böse Mainstreampresse tut wirklich alles um gegen Meinungsfreiheit vorzugehen und diese komische Massenbewegung totzuschweigen. mehr

19.01.2015, 17:18 Uhr Thema: Oxfam-Studie: Das reichste Prozent besitzt mehr als alle anderen zusammen Weils so schön passt: Soviel haben unsere "weltweit reichsten 10 %" dann monatlich zu verjubeln. http://images.zeit.de/politik/2014-12/hartz-iv-2008.jpg mehr

19.01.2015, 12:47 Uhr Thema: Oxfam-Studie: Das reichste Prozent besitzt mehr als alle anderen zusammen Wenn sie jetzt noch erläutern könnten, was die vulgäre Anhäufung von Vermögen mit Intelligenz (nicht Bauernschläue), Mut und Fleiss zu tun haben soll, wäre ich ihnen dankbar. Ich behaupte [...] mehr

19.01.2015, 08:50 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Sarrazin lässt grüßen Politische Gegner bitte draussen bleiben. Soviel zum ewigen Pegida-Gelaber von der "Meinungsfreiheit"... mehr

19.01.2015, 08:25 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Sarrazin lässt grüßen Jede Bewegung hat die Gesichter, die sie verdient. Endlich wurde mal eine jahrelange FDP-Wählerin vorgestellt. Ich hab mich schon immer gefragt, was man für ein seltsames Weltbild haben muss, um diese Lobbyvertretung im Bundestag zu unterstützen. [...] mehr

14.01.2015, 17:18 Uhr Thema: Studie über Pegida-Teilnehmer: In Dresden marschiert die Mittelschicht Die Verrohung der sog. Mittelschicht ist doch schon seit Jahren zu beobachten und wurde durch eine ideologisch geprägte Politik gefördert. Die Saat geht nun eben auf. [...] mehr

13.01.2015, 18:13 Uhr Thema: Hooligans bei Pegida-Märschen: Die Jungs fürs Grobe ...dafür machen die Pegida-Fans aber reichlich Gebrauch vom SPON-Forum. Achja, Meinungsfreiheit. Verstehe. Haben die PI-News kein eigenes Forum? mehr

10.01.2015, 23:43 Uhr Thema: Interne Debatten der Protestbewegung: Pegida-Anführer nutzen Hitler-Zitate und rassis Es sei denn man richtet derartige Formulierung gegen die rechten Kleinbürger a la Pegida. Da ist dann Schluss mit lustig. mehr

   
Kartenbeiträge: 0