Benutzerprofil

meine Güte

Registriert seit: 25.06.2015
Beiträge: 610
Seite 1 von 31
23.01.2018, 12:12 Uhr

@ Analer Charakter Mir ist jeder Nachbar der liebste, also was soll so eine Pauschalisierung. mehr

19.01.2018, 15:45 Uhr

Sie waren lange... ...genug in Regierungsverantwortung, was haben sie gemacht? Rentendesaster, prekäre Beschäftigung, Hartz IV und und und...Nein, ich habe von denen die Schnauze dermaßen voll. mehr

18.01.2018, 10:02 Uhr

Da die SPD... ...die Seeheimer nicht unter Kontrolle halten kann, tun das nun die Wähler über die SPD. So lange die SPD nicht zu ihren Wurzeln findet, werden sie weiter Abschmieren. Wann bemerkt die SPD das es dem [...] mehr

17.01.2018, 09:29 Uhr

Oh Gott,... ....jetzt sind die total abgedreht. "Die Welt" schaut auf uns. Was bilden die sich ein? Auf die schauen viele, aber Gewiss nicht die "Welt". mehr

16.01.2018, 08:58 Uhr

Eine Person... ...wie Herr Maas, der direkt betroffen ist, sollte äußert zurückhaltend irgendwelche Kommentare abgeben. Am besten gar keinen. Es liegt doch auf der Hand warum er Koalitionsverhandlungen und eine [...] mehr

15.01.2018, 17:52 Uhr

Wer hat eigentlich... ....ernsthaft damit gerechnet, mit dem Spesenritter der EU einen Fuß auf den Boden zu bekommen? Sie werden scheitern. So oder so. Herr Fleischhauer hat das mit harten Worten aber korrekt beschrieben. [...] mehr

14.01.2018, 14:02 Uhr

Die Linke bekäme... ....meine Stimme. Aber solange sie für ungehemmte Zuwanderung steht wird das nichts! mehr

11.01.2018, 07:16 Uhr

Nun ja,... ...eine Steuer, könnte man machen. Aber dann sollte bitteschön der Hersteller bzw. derjenige der diese Produkte in Verkehr bringt damit belastet werden. Der Endverbraucher wird "gezwungen" [...] mehr

08.01.2018, 20:38 Uhr

Tja Herr Doktor Ganzmann, die Sache ist nur die, sie haben keinerlei Kompetenz dies zu einer "Tatsachenbehauptung" zu machen. Weder juristisch noch moralisch. Also vorsicht! mehr

08.01.2018, 20:25 Uhr

Man muss ganz einfach... ...seine Meinung sagen dürfen. Wenn das strafrechtlich Relevant ist hat man halt Pech gehabt. Die Hoheit über strafbare Aussage oder nicht kann nur bei der deutschen Gerichtsbarkeit liegen. Sonst [...] mehr

08.01.2018, 19:35 Uhr

Nein! Wir brauchen kein "Netzwerkbevormundungsgesetz". Wer beleidigt und hasskommentare zum besten gibt war bisher mit dem Strafgesetz zu belangen. Das hat früher gereicht, warum sollte das heute [...] mehr

08.01.2018, 16:39 Uhr

Mal eine Anmerkung von mir. Ich habe 1975 begonnen mit Hauptschulabschluss Zimmerer zu lernen. Die Vergütung war im ersten Jahr 365 DM, im zweiten Lehrjahr 666 DM und im dritten 736 DM bei 40 h/Woche. Werte [...] mehr

08.01.2018, 13:59 Uhr

Echt gute Unterhaltung,... ... Maas ist von seinem eigenen Gesetz "kastriert" worden. Er hätte es doch eigentlich Wissen müssen. Na ja, die Politiker heutzutage sind leider nicht mehr das was sie mal waren. Aber davon [...] mehr

08.01.2018, 10:12 Uhr

@schroedtgt Na wenn schon, Peters oder Peter, jeder Forist weiß wer gemeint ist. Einen Erkenntnisgewinn habe ich durch ihre Korrektur keinesfalls. Die gute Nachricht ist im Grunde, das sie das Feld nun räumt. mehr

03.01.2018, 13:19 Uhr

Neun geflohene Gefangene in kurzer Zeit! Warum lassen die nicht die Tore auf? Dann gäbe es zumindest keine Sachbeschädigungen mehr und der Sanierungsbedarf wäre etwas geringer. Na ja, Berlin ist ja mittlerweile scheinbar ein [...] mehr

26.12.2017, 19:28 Uhr

@13, Nordstadtbewohner Ihr sogenanntes "Recht auf Profit" bedeutet in der Realwirtschaft (an der sie offensichtlich nicht teilnehmen) GEWINNERZIELUNGSABSICHT! mehr

26.12.2017, 19:22 Uhr

@13, Nordstadtbewohner Es soll sogar Aktiengesellschaften geben die auch mal keine Dividende ausschütten, wo bleibt denn da das "Recht" des Aktionärs auf Profit? Ja, er kann evtl. aus den Verlusten noch ein [...] mehr

26.12.2017, 19:06 Uhr

@13, Nordstadtbewohner Aha, "Recht auf Profit". Wo soll das den einklagbar sein? Wirtschaftet ein Kaufmann gut, macht er Profit, wirtschaftet er schlecht hat er halt Pech gehabt! Wie und wo soll ein schlechter [...] mehr

26.12.2017, 13:29 Uhr

Wer die Kommentare von... ... "Nordtsadtbewohner" regelmäßig liest, merkt schnell, "wes geistes Kind" er ist. Eine Antwort ist da nicht nötig, eine Diskussion mit ihm ebenfalls überflüssig. Die Forderungen [...] mehr

24.12.2017, 15:12 Uhr

Ah ja,... ...ein an der Agenda 2010 beteiligter "Architekt" bittet um Vertrauen? Die können einiges bekommen, aber kein Vertrauen mehr. Die, die Rentner in die Suppenküche und zur Tafel schicken [...] mehr

Seite 1 von 31