Benutzerprofil

meine Güte

Registriert seit: 25.06.2015
Beiträge: 589
Seite 1 von 30
15.12.2017, 14:15 Uhr

@Siebengestirn Jetzt ist auch mal gut mit ihrem "Selbsteintrittsrecht". Das kann man machen, das ist aber nicht zwingend. Das ist Politik, da ist alles möglich. Eben ein "Selbsteintrittsrecht" [...] mehr

15.12.2017, 09:15 Uhr

Lasst sie machen,.... .....je mehr Merkel auf ihren "alternativlosen" starrsinnigen Ansichten in der Migrations-/ Flüchlingspolitik besteht, desto eher wird sie damit letzen Endes doch noch scheitern. Diese Art [...] mehr

14.12.2017, 19:32 Uhr

Ich stelle fest,... .....die deutsche politische Kultur ist Notleidend. Die Volksvertreter werden das wohl erst zur Kentniss nehmen wenn ihnen das Volk auf die Füße tritt. Lange dauert das offensichtlich nicht mehr wenn [...] mehr

07.12.2017, 07:08 Uhr

Statt den Seeheimer Fluch... ... mal abzuschütteln, der die SPD fast über die Klinge springen ließ, befördert die SPD einen Angehörigen dieser dämonischen Clique in die erste SPD-Reihe? Kapiert der Schulz eigentlich überhaupt [...] mehr

07.12.2017, 06:50 Uhr

Mit der bisherigen... ...Flüchtlingspolitik wird eine Befriedung der Bürger in Deutschland keinesfalls erreicht. Und nun ist schon wieder der Familiennachzug für subsidiär Geschützte im Gespräch. Also Migranten bzw. [...] mehr

27.11.2017, 18:34 Uhr

@Cepa Heutzutage wird in nahezu jedem Getreidefeld vor der Ernte das Unkraut mit Glyphosat weggespritzt. Es reichert sich in der verwertbaren Frucht an. Man findet es im Brot, im Bier und was weiß ich noch [...] mehr

27.11.2017, 18:25 Uhr

@mborevi Also wenn DDT im arktischen Eis nachzuweisen ist, was ich glaube, was versprechen sie sich denn von Bio-Mehl? Ist wohl sehr blauäugig, oder? Bei den Giften die heutzutage in unserer Umwelt zu finden [...] mehr

27.11.2017, 17:39 Uhr

@barrakuda64 Hi, bitte im Internet bestellen. Bei ebay, amazon, was weiß ich wo. Das Zeug gibt es in jeder beliebigen Menge, ohne Sachkundenachweis, einfach so. Zu einem unschlagbaren Preis. Einfach mal [...] mehr

17.11.2017, 13:50 Uhr

Ich habe meinen... Beitrag schon geleistet. Die ganze Beleuchtung auf LED umgestellt. Statt 75 oder 100 Watt Leuchtmittel haben sie nun nur noch wenige Watt. Dank Master/Slave Steckdosen habe ich in meiner [...] mehr

31.10.2017, 09:45 Uhr

Lasst sie doch... ....über die Rente mit 63 dozieren. Die Rentenpolitik fällt denen eh voll auf die Füße. Wenn die künftigen Rentner realisieren, dass die jährlich verschickten Rentenauskünfte Makulatur sind, knallt es [...] mehr

29.10.2017, 19:36 Uhr

@79 Das Pferd Ich wollte lediglich verdeutlichen das solch eine Havarie Probleme verursacht die über Ausgabe von Jodtabletten nicht zu korrigieren sind. Das ist wohl unstrittig. Jedem dem Kaliumjodid hilft ist zu [...] mehr

29.10.2017, 12:55 Uhr

Das verhindert... ....lediglich das sich radioaktives Jod in der Schilddrüse anreichert. Reine Augenwischerei! Dann stirbt man nicht an Schilddrüsenkrebs sondern an anderen Tumoren oder an der Strahlenkrankheit. Oder [...] mehr

29.10.2017, 12:09 Uhr

Hat Scholz... ....nicht dem Kabinett Schröder angehört? Damit ist er diqualifiziert. Basta! mehr

27.10.2017, 21:22 Uhr

Und wenn... ....ich sehe, was nach fast 50 Arbeitsjahren im Jahre 2024 für mich an Rente übrigbleibt (trotzdem ich nicht schlecht verdient habe) kommt mir die Galle hoch. €1079. Ich werde das nicht hinnehmen. Bin [...] mehr

27.10.2017, 20:27 Uhr

Ursache hin oder her... .... wenn die Zuwanderung ungebremst weitergeht, und das macht sie, Flüchtlinge alimentiert werden und der deutsche Arbeitnehmer prekär beschäftigt bleibt und nicht weiß wie er über die Runden kommen [...] mehr

25.10.2017, 11:19 Uhr

Fortlaufender Betrug! Nach fast 30 Jahren Soli sollte es mal genug sein. Weg mit dieser nicht mehr begründbaren extra Steuer. Sofort! mehr

20.10.2017, 12:39 Uhr

Nun ja! Da hat Frau Wagenknecht den Nagel auf den Kopf getroffen. Es wird wohl ihrer Partei schwer zu vermitteln sein. Mal sehen was da rauskommt. mehr

15.10.2017, 20:55 Uhr

Staatlich verorddnete... .....Armut! Die Politik hat das von der Wirtschaft übernommen. Damit hat der Staat die von ihnen angesprochenen Exzesse gefördert und legitimiert. Mir streuen sie keinen Sand in die Augen. mehr

15.10.2017, 20:35 Uhr

#8 Oh man, der Mindestlohn ist bekannterweise keine Wohltat. Er ist geschickt eingeführt worden um eine wirtschaftsgenehme und wirtschaftsdienliche Lohnuntergrenze einzuführen. Sonst nichts! Von €8,86 [...] mehr

15.10.2017, 19:51 Uhr

Man liest es ganz oben! Die exzessive Ungleichheit ist eine "Gefahr für die Wirtschaft". Damit ist alles gesagt. Raus mit ein paar Brotkrumen für die Masse, damit wenige weiter Reibach machen. Wer also denkt das [...] mehr

Seite 1 von 30