Benutzerprofil

wilam

Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 1231
   

27.05.2016, 12:13 Uhr Thema: Resistent gegen Antibiotika: Ärzte melden ersten "Super-Erreger" in den USA jaja die Gier, aber wer isst denn das Fleisch der Massentierhaltung? Nicht die gierigen Züchter, sondern die Massen. Wir rufen die natürliche Dichteregelung durch Krieg, Hunger und Seuchen auf den Plan, weil wir [...] mehr

24.05.2016, 11:14 Uhr Thema: Griechenland: Athen hat vorgelegt - jetzt zoffen sich wieder die Gläubiger Die Tendenz ist deutlich abzulesen an der steigenden Belastung der "Institutionen" - es geht auf den Steuerzahler zu. Deswegen wird auch nur schüchtern VERMUTET und nicht zugrunegelegt, dass das Geld [...] mehr

23.05.2016, 11:27 Uhr Thema: Bayer bietet 62 Milliarden Dollar für Monsanto dann: aus deutschen Landen frisch auf den Tisch. Wir essen für unsere Konjunktur. Und: in den nächsten Perioden des Dividenden-Rhythmus ist die Krebsrate noch nicht signifikant. So wird die Kohle wieder reinkommen. mehr

18.05.2016, 22:46 Uhr Thema: Notstand in Venezuela: Ein Land vor dem Kollaps jaja, el ninjo, die Regierung, der Ölpreis undsoweiter. Venezuela erlebt nur das, wir alle durch Vermehrung und Wachstum mit der ganzen Erde machen. Die vielbequakten Ursachen sind nur Folgen davon. mehr

17.05.2016, 13:34 Uhr Thema: Neue Reaktoren: EU will Atomkraft massiv ausbauen CO2-neutral, ich bitte Sie, denken Sie doch nur einmal an Gewinnung und Herstellung der dicken Stahl-Rohrleitungen. Nicht zu reden von ihrer Entsorgung. Es gibt zwar einerseits inzwischen Technologien ohne [...] mehr

17.05.2016, 00:25 Uhr Thema: Umstrittenes Pestizid: Uno sieht kein Glyphosat-Risiko für Verbraucher außerdem: das Zeug akkumuliert sich doch. Und nicht nur dabei, sondern auch zusätzlich trägt es zur Vernichtung der Krume und der Bodenflora bei. Warum müssen wir die Geschäfte von Monsanto eigentlich [...] mehr

17.05.2016, 00:17 Uhr Thema: Umstrittenes Pestizid: Uno sieht kein Glyphosat-Risiko für Verbraucher ja der Landwirschaftsminister soll sogar bedroht worden sein, doch, doch in seiner Existenz. Der Bauernverband hat gesagt, er kann sich seinen Präsidenten sonstwohin schmieren, wenn er Glypho nicht zulässt. Das muss man sich mal [...] mehr

15.05.2016, 17:02 Uhr Thema: Große Koalition: Schmerzlich vermisst: Die Steuerreform die Schwarze Null ist eine Frechheit und ein schlimmer fauler Zauber. Da werden griechische und portugiesische Papiere emittiert und mit einem verstohlenen Blick auf den deutschen Steuerzahler auch noch gekauft. Knopp, [...] mehr

10.05.2016, 15:09 Uhr Thema: Pilotprojekt in Zug: Schweizer Stadt akzeptiert Bitcoins als Zahlungsmittel Wann die wohl gehackt werden? mehr

09.05.2016, 19:06 Uhr Thema: "Reformen auf Vorrat": Europa will aus der Griechenlandkrise nicht lernen jeder weiß, dass es irgendwann an den Steuerzahler geht. Nur deswegen hat er (der Geldgeber) keine Angst vor dem gesetzmäßig und unaufhaltsam wachsenden Milliardenberg. Die erschrecken nicht, wenn jede [...] mehr

09.05.2016, 00:26 Uhr Thema: SPD-Chef Gabriel: Im Sog doch nur mal eine klare eindeutige und nachprüfbare Aussage wäre die größte Hilfe für die Spezialdemokratie. Wie wärs damit: alle zahlen in die Sozialkassen ein. Wir schaffen den Ständestaat ab. Oh, das sind ja schon zwei [...] mehr

07.05.2016, 10:35 Uhr Thema: Papst-Rede zur Lage Europas: Weckruf für den Krisenkontinent mit sieben Milliarden läuft die Erde über von Krieg, Hunger, Kontaminierung, Reichtum und Armut. Was erwartet man von demnächst neun oder elf? Das ist das Problem der Menschheit und nicht ein bischen Gott, ein bischen [...] mehr

04.05.2016, 14:59 Uhr Thema: Studie über Hilfsprogramme: Milliardenkredite für Griechenland retteten vor allem Ban Keine Neuigkeit, das war doch von Anfang an so gedacht. Hätte irgendjemand in griechische Papiere investiert, wenn nicht alle seitwärts und still auf den (vor allem deutschen) Steuerzahler geguckt hätten? Merkel [...] mehr

01.05.2016, 11:39 Uhr Thema: Traumziele: Italiens verlassene Dörfer Die Verödung des Umlandes ist ja leider kein Zeichen von Entspannung, sondern eine Folge der hierarchiebildenden Kräfte aus Verdichtung. Wenn dort die Alimentierung aufhört, wird es sich wieder leeren. Der [...] mehr

28.04.2016, 19:08 Uhr Thema: Fracking-Streit im Bundestag: "Das ist heuchlerisch, was Sie hier tun" Gentechnik, Fracking, Glyphosat, Braunkohle wer oder was treibt unsere (Ver)Treter? Haben sie es nötig oder haben sie Angst? Was weiß Monsanto von seinen "Förderern"? Nebel steigt. Es ist was faul im Staate D. mehr

28.04.2016, 11:22 Uhr Thema: Ex-VW-Chef: Winterkorn erhält trotz Abgasaffäre 7,3 Millionen Euro Da sieht man die Macht der Struktur. Ich bin genau so gierig auf die sieben Millionen wie Winterkorn. Aber hier, wo ich nun mal bin, nützt mir mein schlechter Charakter überhaupt nichts. mehr

27.04.2016, 12:59 Uhr Thema: Atomausstieg: Konzerne können sich für 23 Milliarden Euro freikaufen ja, zu Zeiten des Atom- Einstiegs wäre es Sünde und Utopie, ja absoluter Unsinn gewesen, über so etwas wie die Entsorgung zu reden. Jedenfalls mit diesen Summen, die heute grad für einen Meiler reichen. Strauß hätte es nicht [...] mehr

27.04.2016, 10:58 Uhr Thema: OECD-Berechnung: Brexit würde jeden Briten ein Monatsgehalt kosten was heißt das? höchstwahrscheinlich doch: Diedaunten zahlen das Doppelte, weil sie die Verluste der Großen Taschen auch noch zu kompensieren hätten. So jedenfalls die Empirie. mehr

26.04.2016, 22:11 Uhr Thema: "Luxemburg Leaks": Enthüller auf der Anklagebank neben der Ersprießlichkeit der Geldverstecke für LUX darf man nicht vergessen, dass Korruption eines der wichtigsten Steuerungsinstrumente ist. Schon vor über 3000 Jahren gab es im alten Ägypten einen Grabräuberprozeß. Als da [...] mehr

24.04.2016, 12:58 Uhr Thema: Obama in Deutschland: Nur noch schnell TTIP retten jetzt mal global betrachtet, aber nicht globalisierend, tun wir doch alles, um unseren Planeten unbewohnbar zu machen. Die Ressourcenströme müssen immer schneller fließen, das auch noch für eine wachsende Bevölkerung und wo sie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0