Benutzerprofil

wilam

Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 1029
   

16.04.2015, 23:56 Uhr Thema: Europa und die Mittelmeer-Flüchtlinge: Hilflos hauptsache: kein Wort über die wahren Gründe! Lieber solche Traumtänzerei wie: die Lebensbedingungen vor Ort verbessern. Ja, geh nach Nairobi und schenk ihnen ein VW-Werk. Dann haben alle Arbeit und sind dort glücklich. [...] mehr

15.04.2015, 14:39 Uhr Thema: Urteil des Bundesgerichtshofs: Gebrauchtwagenhändler muss Rostlaube zurücknehmen jaja, mit geschlossenen Augen gutachtern. DEM TÜV müsste sofort die Lizenz entzogen werden. Was sind denn das für Vereidigte? Vermeineidigte! mehr

06.04.2015, 11:49 Uhr Thema: Anti-Dürre-Plan der Regierung: Kalifornier rebellieren gegen das Wassersparen is wie mit dem Kabeljau jaja der freie Markt. Und was sagen die freien Ressourcen? "ich bin dann mal weg." mehr

01.04.2015, 21:24 Uhr Thema: Globale Übersicht: Die Weltkarte der Staatsverschuldung wir waren auf dem richtigen Weg: Bevölkerung senken, Dichte vermindern, Organisationsgrad und Ressourcenstrom entschleunigen und so weiter. Jetzt führen wir den Zug der Lemminge an. Wachstumg, Wachstum, Wachstum.... mehr

30.03.2015, 16:26 Uhr Thema: Kreditgespräche in Brüssel: Neuer Ärger über griechische Regierung es kann ja nichts kommen denn wie will man Steuerhinterziehung bekämpfen ohne eine Steuerverwaltung? Dann sollte man aber auch, statt die Kleinen zu würgen, mal die Banken pleite gehen lassen. Die Infrastruktur bleibt ja [...] mehr

29.03.2015, 19:31 Uhr Thema: Ethik beim Klamottenkauf: Hauptsache viel, Hauptsache billig so, und jetzt mal angenommen, die Kids wenden sich angeekelt von der Billigware ab - schon ein Minimum an Logik bringt uns doch zu dem Schluss, dass die Arbeiter dann verhungern. Und wieder die Feigheit: kein Wort [...] mehr

29.03.2015, 12:05 Uhr Thema: Streit über Sommerzeit: Eine Stunde für die Ewigkeit jaaa, die normale Bürokratie bremst Vernunft durch Unterlassen. Die Hochbürokratie tut es durch den Gang der Geschäfte, den täglichen Stoffwechsel. Hier brauchte sie nur die Zeitumstellung zu unterlassen, aber wir lernen, daß ein [...] mehr

28.03.2015, 19:21 Uhr Thema: Ausbeutung: Mehr billige Fetzen braucht die Welt guter Mensch is gut und bischen Verstand könnta noch gebrauchen. Vielleicht mal den ganz prosaischen Grund des Elends nennen: die vielen lieben Kinder, alle voll Hoffnung, die da laufen, sind morgen Erwachsene in Not, [...] mehr

27.03.2015, 16:51 Uhr Thema: Klimaabgabe für Kohlekraftwerke: CDU-Ministerpräsidenten machen Front gegen Gabriel Immer wieder diese AKW-Sauerei! Noch ist nicht ein einziges Kraftwerk entsorgt und die Firmen wehren sich mit Händen und Füßen gegen die Kostenübernahme. Fragen Sie sie mal warum. Die ganzen Rücklagen werden nicht [...] mehr

25.03.2015, 11:26 Uhr Thema: Steuerabkommen mit Schweiz: Experte sieht Milliarden-Einnahmen für Griechenland leider wahr - hier bei der Geldfrage werden die echten und stabilen Verbindungen offenbar. So wie Merkel die Sache hinzieht, bis ausreichend verschleiert ist, dass wir, die Regierbaren (der untere noch [...] mehr

23.03.2015, 14:02 Uhr Thema: Globalisierungskritikerin Naomi Klein: Kohle frisst Klima auf wenn nun Kapitalismus UND Sozialismus die Erde verwüsten, dann muss doch der Hund woanders begraben liegen. Die Umwelt stirbt ja nicht nur an destruktiven Gewinnerwartungen, sondern an unserer ganz normalen [...] mehr

22.03.2015, 15:48 Uhr Thema: Tödlicher Unfall : Wrestler stirbt im Ring - und die Show geht weiter da frag ich mich, wie beim Wresteln die Sieger ermittelt werden. Die Choreographie ist so offensichtlich und detailliert, dass eigentlich keine Abweichung möglich ist. Ein Unfall ist dann das Salz in der Suppe. Dazu [...] mehr

22.03.2015, 15:31 Uhr Thema: Oppermann zum Streit mit Griechenland: "Der Grexit wäre für Europa ein Desaster" aber das Verbleiben ist genauso ein Desaster! Verhandlungen und Zusagen sind reine Spiegelfechterei. Die hätten nur Sinn, wenn es eine Finanzverwaltung gäbe. Bis wann soll die stehen? Für ein Kataster muss ganz GR [...] mehr

19.03.2015, 14:58 Uhr Thema: Merkel zur Griechenland-Krise: "Es bleibt ein langer, schwerer Weg zu gehen" lang und schwer ....besonders wie bei uns, für die Regierbaren. Die Amigos, die Einsacker und anderen Duzfreunde haben ihre Sore in Sicherheit und bleiben unbehelligt. Von beiden. Tsipras holt sich nicht mal das Offenliegende. mehr

17.03.2015, 20:00 Uhr Thema: NS-Verbrechen in Griechenland: Merkels Entschädigungs-Problem die Schuldenschnitte sind ja nur Bankenrettungen. Der griechische Bürger hat nichts davon, ebensowenig wie von Entschädigungen. Die einzige Möglichkeit ist tatsächlich eine Stiftung. Aber das Geld muss den Geschädigten an [...] mehr

13.03.2015, 12:08 Uhr Thema: Abgebrannte Textilfabrik: Opfer aus Pakistan verklagen Kik in Deutschland Klar, irgendeine Entschädigung ist nötig und bei dem Elend fällig. Aber den Fürsprechern darf man Feigheit vorwerfen, weil sie die Hauptursache des Elends nicht einmal erwähnen. Bei der gegenwärtigen Geburtenrate werden sich [...] mehr

05.03.2015, 18:12 Uhr Thema: Trotz Luxemburg-Enthüllungen: Ein Herz für Steuersünder Auch wenn der Obergangster in Nigeria oder Mexiko eine Polizeieskorte hat, so ist es doch eine Art optischer Gewaltenteilung - hier Polizei, da der Gangster. Diese Teilung ist bei uns überflüssig; hier sind alle seriös. mehr

05.03.2015, 15:30 Uhr Thema: Geschichte der Menschheit: Der erste Homo ja, sone lange Geschichte... und nu, weil er zwar die irdische Atmosphäre verlassen kann, aber seine Vermehrung nicht in den Griff kriegt - mit Vollgas gegen die Wand. mehr

03.03.2015, 18:20 Uhr Thema: Illegale Einreise: Zahl der Flüchtlinge steigt rasant leider genau das Gegenteil: die Länder leeren sich nicht, sondern die Bevölkerung dort nimmt ununterbrochen zu. Genauer, die Dichte nimmt zu, weil durch Zerstörung der Infrastruktur die Ressourcenströme versiegen. DAZU [...] mehr

01.03.2015, 16:25 Uhr Thema: AfD-Chef Bernd Lucke: "Der Islam ist fast allen Deutschen fremd" isses so oder darfs nicht so sein? Das sind zwei verschiedene Fragen. Die Inhalte einer Religion sind doch Mumpe. Im Falle von Verdichtung bzw. Ressourcenschwund oder wenn sonstwie die Kacke dampft, dient [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0