Benutzerprofil

a.weishaupt

Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 1232
07.12.2016, 22:07 Uhr

Soll das ein Witz sein? Niemand kann sich als Angestellter aus der gesetzlichen Rente verabschieden. Und schweinisch ist nicht so ein Gehalt, sondern der Durchschnittslohn sowie die völlig [...] mehr

13.11.2016, 11:43 Uhr

Es war nicht immer so Mein 99er Audi ist innerorts mit 18,3l angegeben und verbraucht real nur 13-15. Na also! ;) mehr

12.11.2016, 22:14 Uhr

Verkorkster Städtebau am Beispiel HH-Ost Der kriegszerstörte Osten Hamburgs ist ein schönes Beispiel dafür, wie schlechte Planung eine Stadt ruinieren kann. Die dichten Gründerzeitviertel wurden durch breite Straßen und niedrige, hellhörige [...] mehr

06.11.2016, 11:24 Uhr

Das glatte Gegenteil ist der Fall In welcher Parallelwelt lebt die Autorin? So etwas wie "Solidarität unter Männern" existiert überhaupt nicht, weil kein Mann als schwach und benachteiligt dastehen will. Wer z.B. nicht zum [...] mehr

28.10.2016, 14:09 Uhr

In anderen Ländern... ...wie z.B. Großbritannien haben sich Patienten das Recht erstritten, sich günstig im weltweiten Handel (nicht bloß EU) mit Medikamenten eindecken zu können. Bei uns dagegen versucht der Zoll sogar, [...] mehr

19.10.2016, 10:55 Uhr

Steuern Natürlich mindert der durch Inflation mittlerweile unverschämt niedrig angesetzte Spitzensteuersatz die Leistungsbereitschaft. 50% mehr arbeiten, aber 30% mehr ausgezahlt bekommen, wer macht das gerne [...] mehr

10.10.2016, 22:35 Uhr

Kein echtes 3D Das jetzige "3D" ist nur einfache Stereoskopie, ich denke daran liegt der Misserfolg. Der Winkel der beiden Augen zueinander, normalerweise variabel, ist fest. Damit sieht man alles doppelt, [...] mehr

09.10.2016, 23:15 Uhr

Zweiräder, A1 Ein Anfang wäre gemacht, wenn es nicht immer nur um Autos ginge, sondern die platzsparenden Zweiräder nicht durch dämliche Gesetzgebung unattraktiv gemacht würden. Rings um Deutschland herum gibt es [...] mehr

25.09.2016, 13:46 Uhr

Das ist so pauschal gesagt Unsinn. Ich habe Wurzeln in der arabischen MIttelschicht, mein Vater hat promoviert, ich habe studiert. Nur sind aus jener Schicht leider die Wenigsten eingewandert, [...] mehr

25.09.2016, 12:37 Uhr

Wer sagt das? Schon die Probleme mit der vietnamesischen Zigarettenmafia vergessen? Wie integriert waren denn deren Mitglieder? Die Leute in den bei in meiner Umgebung zahlreichen Asiashops, meist [...] mehr

20.09.2016, 22:14 Uhr

Pixelige Grafik Es sei angemerkt, dass die Grafik auf damaligen Monitoren mit deren Unschärfe und den Zwischenräumen zwischen den Zeilen (Scanlines, die 2xxP-Auflösung landete direkt auf dem Schirm!) nicht annähernd [...] mehr

16.09.2016, 14:13 Uhr

Entsprechende Urteile sind mir nicht bekannt (Aktenzeichen?), und die Gesetzeslage gibt das ansich auch nicht her, da Fahrräder eben nicht "Bauartbedingt" 25 km/h erreichen. In der [...] mehr

15.09.2016, 21:33 Uhr

Ein Desaster So langsam kommt die Welt dahinter, wie schädlich und vor allem sinnlos der "Krieg gegen Drogen" wirklich ist. Selbst vermeintliche Killer wie Opiate erweisen sich allenfalls ebenbürtig zum [...] mehr

15.09.2016, 15:18 Uhr

Durchaus. Denn Chinesen, Vietnamesen und z.B. auch Iren (als Einwanderer in die USA) hatten zeitweilig sehr große Integrationsprobleme. Dagegen galt der Irak als das "Preußen des [...] mehr

14.09.2016, 13:46 Uhr

Unter Berücksichtigung der Steuern noch schlimmer Die Mittelschicht darf durch Inflation inzwischen schon den Spitzensteuersatz, der mal bei über 100.000 DM lag, zahlen. Bei 44% inkl. Soli überlegt man sich zweimal, ob man 1/2 Mehrleistung bringen [...] mehr

08.09.2016, 13:05 Uhr

Kein Widerspruch Das Ergebnis war zu erwarten. Wir haben einen Spitzensteuersatz von 44% inkl. Soli, der schon einen Arbeiter am Band bei VW betreffen kann (56t€). Mit Rentenversicherung usw. werden deutlich weniger [...] mehr

07.09.2016, 18:09 Uhr

Kultur? Das Problem ist nicht die "Kultur des Drogenkonsums", die haben wir mit Alk in jedem Club. Sondern die "Kultur des Verbietens", die die sichere Nutzung psychoaktiver Substanzen [...] mehr

03.09.2016, 13:27 Uhr

Natürlich neigen die stärker zum Überschlag als ein Fahrzeug mit niedrigerem Schwerpunkt, das ergibt sich zwingend aus der Physik. Ohne ESP-Eingriffe wäre wahrscheinlich auch ein Umkippen bei [...] mehr

03.09.2016, 12:29 Uhr

SUV sind gefährlich Sicherer? Die Teile neigen stark zu Umkippen und Überschlag. Bei einem Seitenaufprall kann man schon mal auf dem Dach landen, wie das einem Kollegen passiert ist. Ich finde es auch immer wieder [...] mehr

29.08.2016, 14:48 Uhr

Alleine schon Es gibt keine Erzeuger, nur Väter. Man stelle sich mal vor, eine Mutter würde als "Gebärerin" bezeichnet. Ein Sprachgebrauch, der wie direkt aus den 1930ern wirkt. mehr

Kartenbeiträge: 0