Benutzerprofil

_gimli_

Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1942
23.09.2016, 20:18 Uhr

Ich würde an Johnsons Stelle bei Gelegenheit öffentlichkeitswirksam darüber sinnieren, Deutschland nach dem Brexit den Zugang zum britischen Binnenmarkt zu erschweren (Mir ist klar, dass das bedeuten [...] mehr

22.09.2016, 15:26 Uhr

Was geht es den Staat an, wer die Leistung erbracht hat? Ich habe halt u.a. für meine Kinder gearbeitet und dafür Einkommenssteuer bezahlt. Es gibt keine Begründung für die Erbschaftssteuer, außer [...] mehr

22.09.2016, 12:02 Uhr

Ihnen ist aber schon klar, dass die AfD die Erbschaftssteuer abschaffen will? U.a. deshalb wähle ich die. mehr

22.09.2016, 10:32 Uhr

Sie haben von der Situation im deutschen Mittelstand nicht den geringsten Schimmer. mehr

22.09.2016, 09:38 Uhr

Die Erklärung ist doch denkbar simpel: Es geht um Arbeitsplätze. Wenn aufgrund der Situation bzgl. der Erbschaftssteuer die Erben zum Schluss kommen, dass ein Verkauf oder Teilverkauf der Firma [...] mehr

22.09.2016, 09:18 Uhr

Nach dem Ende seiner Amtszeit empfehle ich Gauck mal eine Reise durch die USA. Einfach mit dem Auto quer durch, von Norden nach Süden, auch die Regionen im Landesinneren einbeziehen, sich Abends in [...] mehr

22.09.2016, 08:35 Uhr

Beschäftigen Sie sich einfach mal mit grundlegenden Prinzpien der Wirtschaft und sie werden vielleicht begreifen, was ihre Vorschläge mit unserem Arbeitsmarkt anrichten würden. mehr

22.09.2016, 08:28 Uhr

Und genau dieser Umstand ist einer der Gründe, warum ich AfD wähle. Die ist nämlich die einzige Partei, die diese Selbstbedienungsmentalität des Staates abschaffen will. Und nein, ich bin kein [...] mehr

15.09.2016, 10:16 Uhr

Es geht nicht um den Wert des Menschen, sondern um dessen Wertvorstellungen. Wenn man in einem Land größere Menschengruppen mit völlig unterschiedlichen gesellschaftlichen, politischen und [...] mehr

15.09.2016, 10:10 Uhr

Sehr gute Antwort. mehr

14.09.2016, 11:01 Uhr

Genau das ist das Problem bei dieser Diskussion hier. Ohne jede Sachkenntnis wird Beckenbauer Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die fälligen Abgaben waren Quellensteuer, die vom Zahler des Betrags [...] mehr

14.09.2016, 10:39 Uhr

Wer hat Ihnen denn diesen Unsinn erzählt? Das gilt (teilweise) für US-Staatsbürger, jedoch nicht für Staatsbürger Deutschlands, die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben. Beckenbauer hat [...] mehr

08.09.2016, 19:55 Uhr

Sie möchten nicht in Seehofers Deutschland leben, ich schon. Sie möchten mehr Säkularisierung, ich (als Atheist) nicht. Und ich sehe sehr wohl die Gefahr der Islamisierung. Und ich bin sicher [...] mehr

03.09.2016, 22:29 Uhr

Das Problem ist, dass viele Führungskräfte absolut kein Talent zum Führen haben. Ich habe in Teams gearbeitet, deren Leiter ich später wurde, führe Projektteams, und arbeite heute witzigerweise teils [...] mehr

02.09.2016, 11:22 Uhr

Was die Autorin hier schreibt ist völlig korrekt und trifft auf viele weitere Regionen der Neuen Bundesländer zu. Ich stamme aus der Oberlausitz, meine Frau aus MV. Wenn man sich da nach ein paar Bier [...] mehr

01.09.2016, 10:03 Uhr

Der helle Wahnsinn. So demotiviert man Schüler (und Eltern). Gebt den Kindern eine Chance, das Gymnasium kennenzulernen und ihren Weg zu gehen. Sie können später immer noch auf die Realschule [...] mehr

31.08.2016, 22:21 Uhr

Da gebe ich Ihnen gern stellvertretend einige Beispiele: - TTIP und CETA sind nicht im Interesse der deutschen Bevölkerung, werden aber maßgeblich von der deutschen Politik betrieben (Ich arbeite [...] mehr

30.08.2016, 12:29 Uhr

Meine Tochter muss täglich mit dem ÖPNV von Nürnberg zur Ausbildungsfirma nahe Schwabach pendeln. 32 Minuten S-Bahn, mit Azubi-Vergünstigung monatlich 85 €. Ohne Azbubi-Vergünstigung liegt das [...] mehr

26.08.2016, 10:32 Uhr

Ich kenne keinen Bäcker über 50 (und ich kenne einige), der keine Atemwegserkrankung hat. Und ich kenne aus Gesprächen mit denen den Kostendruck, der sich wiederum auf die Löhne auswirkt (meine [...] mehr

26.08.2016, 08:18 Uhr

Die ganze Situation bzgl. offener Lehrstellen muss man viel differenzierter betrachten, als es in diesem Artikel geschieht. Meine Tochter hat sich im vergangenen Jahr mit einen Notenschnitt von 2,0 [...] mehr

Kartenbeiträge: 0