Benutzerprofil

dr._sheldor

Registriert seit: 04.07.2015
Beiträge: 9
13.12.2015, 16:03 Uhr

Jeder Kapitän... Sollte wissen, dass man sich einem militärischen Verband bzw. Einzelschiff eines fremden Staates nicht zu weit nähern darf. Wenn es stimmt und die Russen entsprechende Warnmeldungen abgegeben haben, [...] mehr

11.12.2015, 21:23 Uhr

und auch nach dem Tod ist Schmidt Brandt voraus. Während der Berliner Flughafen nur noch Dekaden benötigt um in den Teilbetrag zu gehen, geht's am künftigen Helmut Schmidt Airport der Betrieb hanseatisch zuverlässig und [...] mehr

05.12.2015, 08:51 Uhr

Herr Barsani und seine Regierung haben noch nicht verstanden, dass man den Irak nicht mehr um Zustimmung fragen muss, um ins Land mit Soldaten einzumarschieren^^. Das geht gar nicht. Erdogan und das türkische Militär verhandeln [...] mehr

13.10.2015, 06:48 Uhr

Weiß Gott kein Gysi Fan Trotz allem hätte er besseres als diesen liederlichen, humorlosen Kommentar zum Ende hin verdient. Wenn mir jetzt einer erzählt, dass der Autor dieses Machwerks ja längere Zeit über diesen Text [...] mehr

04.10.2015, 13:26 Uhr

Neue EU Rechtsverordnung geplant, wonach, auch zehn Jahre rückwirkend, Politiker auf nationaler und europäischer Ebene zumindest aus 51% Lobbyist bestehen müssen. Begründet wird die Verordnung mit der Rechtssicherheit im Euro Raum [...] mehr

02.10.2015, 16:07 Uhr

Ich habe einen Beruf Und keinen Job! Beruf kommt von Berufung und ja ich liebe ihn! mehr

30.09.2015, 19:00 Uhr

Die letzten Demokraten zu denen ich mich ebenfalls zähle, erleben zur Zeit das zu Grabe tragen der Demokratie und ihrer hieraus erwachsenen Werte wie Menschlichkeit, Tolleranz und Vielfältigkeit. Dabei ist es egal ob [...] mehr

29.09.2015, 16:19 Uhr

Hohe Systemanforderungen zeugen bei gleichzeitiger Detailarmut von schlampiger Programmierung. Dafür auch noch mehr als 10 ? zu verlangen ist schon dreist. Aber solange es Leute gibt, die Solche Preise zahlen ist für den [...] mehr

04.07.2015, 11:46 Uhr

Mit unterschiedlichem Maß messen... In.Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern existiert ein Baurecht. Wer sich daran nicht hält, muss damit rechnen, das errichtete Gebäude wieder einzureißen. Dabei spielt es keine Rolle, [...] mehr