Benutzerprofil

Nobody X

Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 623
Seite 1 von 32
22.02.2018, 18:27 Uhr

@ Nr. 119 StefanXX Da haben Sie vollkommen recht. Aber es ist leider zu befürchten, dass das Urteil so oder so falsch ist - weil irgendjemand so oder so der Gelackmeierte sein wird. Insofern liegt z. B. die Aussage [...] mehr

22.02.2018, 14:57 Uhr

Scheint ja wirklich ungeheuer "künstlerisch" zu sein Aber noch bescheuerter war es, das Gedicht aus angeblich sexistischen Gründen überhaupt zu entfernen - der Schwachsinn feiert halt Triumph in diesem Land. mehr

19.02.2018, 20:08 Uhr

Richtig - Vorbehalte gegen Europa ... Und genau deshalb hat die Türkei in der EU auch absolut nichts zu suchen - ich frage mich, was genau es daran nicht zu verstehen gibt. Es wär schön, wenn unsere westeuropäische Elite endlich zur [...] mehr

16.02.2018, 15:47 Uhr

Das ist sehr erfreulich, allerdings ist davon auszugehen, dass es seitens der Türkei kaum ein Akt der Menschenliebe war. Welche Zugeständnisse waren denn damit verbunden? Forist Nr. 3 dürfte es wohl genau getroffen haben. mehr

16.02.2018, 15:40 Uhr

Und wer genau sind dieses "Prediger" Herrn Fricke stimme ich selten zu, aber immerhin weiß er, dass es die heutigen Probleme unter Erhard noch nicht gab - das ist ja schon mal was. Insofern frage ich mich, was die heutige Situation [...] mehr

11.02.2018, 16:12 Uhr

Richtig, Herr Diez Vor 40 Jahren konnten die Grünen noch die Welt verändern, weil alles viel konservativer und bei weitem nicht so ultra-liberal und freizügig war. Die Grünen haben maßgeblich daran mitgewirkt, um das zu [...] mehr

10.02.2018, 10:59 Uhr

Gegen 46 Mrd. Mehrausgaben sind grundsätzlich nichts einzuwenden - - wenn sie denn sinnvoll eingesetzt werden und ein Großteil nicht irgendwo verpufft. DASS ist doch das Problem und gerade diesbezüglich ist unserer Politik doch in keiner Weise zu trauen - auch diese [...] mehr

09.02.2018, 14:16 Uhr

Ist gut so Gabriel hat sich als Außenminister ganz gut gemacht - es besteht überhaupt kein Grund dafür, warum er es nicht weitermachen sollte. mehr

08.02.2018, 10:26 Uhr

Wenn ich manche Kommentare lese, dann rollen sich bei mir die Fußnägel auf - als seien Fratzenbuch und Co. DAS Allheilmittel für sämtliche Probleme dieser Welt. Fratzenbuch und Co. werden doch hoffnungslos überbewertet. Sowas braucht [...] mehr

07.02.2018, 14:15 Uhr

Man soll das mal nicht übertreiben Ausgerechnet der menschenrechtspolitische Sprecher einer Bundestagsfraktion hat es nötig - in den vergangenen Jahrzehnten gab es doch wohl kaum etwas Rückgratloseres, als unsere Politiker. Die [...] mehr

05.02.2018, 13:25 Uhr

@ Nr. 154 hinschauen Sie sagen es. In diesen Talkshows werden AfD-Politikern grundsätzlich Fragen gestellt, die andere Politiker auch nicht zufriedenstellend beantworten könnten. So sind sie halt, unsere Medien - und [...] mehr

04.02.2018, 22:28 Uhr

Satire pur "Teilen macht Europa glücklich" - ja, ganz besonders diejenigen, die nur nehmen. Die anderen werden auf Dauer vermutlich nicht so glücklich sein. "Fairer Wohlstand für alle" - ja, [...] mehr

03.02.2018, 10:04 Uhr

Ist doch ein ganz brauchbarer Beitrag Ich war schon ganz gespannt darauf, was sie denn heute wohl suggerieren will, aber für Frau Berg ist das ein geradezu harmloser Beitrag. Mit einem hat sie jedenfalls recht: "Es fällt den meisten [...] mehr

01.02.2018, 15:00 Uhr

Ob ich einen jungen Menschen ernst nehmen kann oder nicht, das hängt in erster Linie davon ab, was er "auf dem Kasten" hat - davon gibt es sicher auch welche bei den Jusos. Im Übrigen ist es das Privileg der Jugend, etwas aufmüpfig zu sein - und das [...] mehr

31.01.2018, 13:10 Uhr

@ Nr. 15 marcaurel1957 "... daran haben Merkel und andere Politiker massgeblichen Anteil." Da haben Sie grundsätzlich recht. Tatsache ist aber auch, dass unter Merkel erstmalig wieder eine rechtsradikale Partei [...] mehr

30.01.2018, 11:05 Uhr

@ Nr. 1 schlaueralsschlau Was? Selbstverständlich wird es zu einer GroKo kommen - weil es für die SPD die einzige Alternative ist, wenn sie nicht in der Versenkung verschwinden will. mehr

29.01.2018, 22:35 Uhr

"Holt euch, was euch zusteht" - was für eine marzialische Überschrift Geht es vielleicht auch eine Nummer kleiner? Aber sollen sie mal wieder ein bisschen streiken. Dann wird es eine kleine Lohnerhöhung geben und die Lebenserhaltung verteuert sich in ähnlichem Maße - [...] mehr

29.01.2018, 13:18 Uhr

Merkwürdig - früher ging das ohne Probleme Meine Eltern waren auch ganz einfache Leute, aber sie haben darauf geachtet, dass ich lerne. Sowas empfindet man heute ja eher als Repressalie, die dem armen Kind schaden könnte - und bejammert dafür [...] mehr

29.01.2018, 09:55 Uhr

Über einen solchen Schwachsinn muss man nicht noch diskutieren Wenn solche Sendungen das in unserem Land herrschende Niveau widerspiegeln - und diesen Eindruck hat man leider manchmal tatsächlich - , dann gute Nacht Deutschland. mehr

27.01.2018, 15:47 Uhr

Richtig so! Seit Jahrzehnten demonstrieren Kurden in Köln und legen dabei die Innenstadt lahm - aber hier in D kann man es ja machen. Es wird höchste Zeit, dass dem endlich ein Riegel vorgeschoben wird. Warum [...] mehr

Seite 1 von 32