Benutzerprofil

LurchiD

Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 3716
   

14.02.2015, 22:08 Uhr Thema: Digitale Revolution : Fünf Technologien, die unseren Alltag verändern werden Natürlich wird das autonome Auto nie kommen, da der Mensch nach achzehn Jahren lebenszeit einen unvergleichbar anderen Erfahrungsschatz und eine ganz andere Reaktionsfähigkeit aufweist als eine dumme [...] mehr

09.02.2015, 14:49 Uhr Thema: Die Schulverbesserer, Teil 9: "Man muss nicht jede Flechte kennen" Daß Kaiser Otto III. seines frühen Todes wegen nie verheiratet war, er deshalb keine legitimen Nachkommen hatte, und mit ihm also die Ottonen ausgestorben sind, sollte man als Gymnasiast [...] mehr

04.02.2015, 18:54 Uhr Thema: Frauenfeindliche Predigt in Berlin: "Aufforderung zur Vergewaltigung" Das ist so nicht richtig. Selbstverständlich stand "Vergewaltigung in der Ehe" auch in Deutschland unter Strafe - allerdings nur als Körperverletzung und/oder Nötigung, weil man [...] mehr

24.01.2015, 18:02 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Der Klassiker ist ja der Ball. Für die Maschine ist ein auf die Straße rollender Ball nur ein klitzekleines Hindernis, für das keinesweg ein Ausmanöver oder gar eine Notbremsung erforderlich ist. [...] mehr

18.01.2015, 12:45 Uhr Thema: Zitat des Tages: "Es bleibt wichtig, Gedichte zu lernen" Natürlich erfährt man im Unterricht nicht die lateinischen Bezeichnungen menschlicher Knochen, dafür ist ja schließlich das Biologie- oder Medizinstudium da. Aber diese lateinischen [...] mehr

13.01.2015, 22:00 Uhr Thema: Abriss-Vorschläge der SPIEGEL-ONLINE-Leser: "Ein grausamer Irrtum der Architektur" Dafür bin ich auch. Ein häßlicher Riegel, der die Stadt vom Flusse trennt und dessen Häßlichkeit sich dreißig Jahre lang nur deswegen habwegs versteckt blieb, weil die benachbarten Betonbunker [...] mehr

13.01.2015, 21:58 Uhr Thema: Abriss-Vorschläge der SPIEGEL-ONLINE-Leser: "Ein grausamer Irrtum der Architektur" Dafür bin ich auch. Ein häßlicher Riegel, der die Stadt vom Flusse trennt und dessen Häßlichkeit sich dreißig Jahre lang nur deswegen habwegs versteckt blieb, weil die benachbarten Betonbunker [...] mehr

14.12.2014, 11:08 Uhr Thema: Rätsel der Woche: Kuchen schneiden wie ein Zahlengott Anzahl der Schnitte in einer Richtung:s Anzahl der Randstücke: r = 4*s - 4 Anzahl der Mittelstücke: m = s^2 - r = s^2 - 4*s - 4 Nun gesetzt: m := r Daraus ergibt sich: m = r s^2 - 4*s - 4 [...] mehr

13.11.2014, 20:07 Uhr Thema: Schule und Internet: Lehrer ohne Anschluss Wer das Waschen lernen will, der ist in der Tat gut beraten, das Fleckenentfernen einzeln am Waschbrett zu üben. Die Waschmaschine hilft ihm da wenig. Und wer das Operieren lernen will, der [...] mehr

06.11.2014, 22:02 Uhr Thema: NRW-Schulgesetz: Taschenrechner-Aufrüstung wird für Familien teuer Wie soll man ihn denn sonst verstehen? Nur dann, wenn man mal eine 7*7-Matrix per Hand auf Dreiecksform gebracht hat, versteht man auch die massiven numerischen Probleme, die dabei für [...] mehr

06.11.2014, 21:27 Uhr Thema: NRW-Schulgesetz: Taschenrechner-Aufrüstung wird für Familien teuer ln(5) = 1,6094379124341003746007593332262 Was ist das für ein Erkenntnisgewinn? Wer braucht einen solchen Wert? Vielleicht sollte man besser lehren, wie sich die Exponentialfunktion (und [...] mehr

06.11.2014, 20:50 Uhr Thema: NRW-Schulgesetz: Taschenrechner-Aufrüstung wird für Familien teuer Nein. Mathematikunterricht ist absolut zeitlos und bedeutet, die Grundlagen mathematischen Denkens begreifen zu lernen. Mathematikunterricht kann gar nicht abstrakt genug sein, denn gerade [...] mehr

26.10.2014, 13:43 Uhr Thema: Toleranzdebatte: Sexualkunde ist zumutbar "Das gesamte Schulwesen steht unter der Aufsicht des Staates." steht da. Von "Erziehungsauftrag" keine Rede. mehr

12.08.2014, 15:48 Uhr Thema: Bali, England, Kambodscha: Meine Weltreise in Tattoos Aber für einen Job als Harpunist auf einem Walfangschiff (bei dem die Tattoos nicht im Wege stehen sollten), hat die junge Dame halt das falsche Geschlecht. mehr

11.08.2014, 19:00 Uhr Thema: Hacker-Angriff aufs Auto: Bremsenversagen via Bluetooth Es gibt aber gewöhnlicherweise - zumindest bei den deutschen Fahrzeugherstellern - zwei CAN-Busse, den K-CAN für den Entertaimentschnickschnack und den Body-CAN für die ernsthaften Steuergeräte. [...] mehr

01.08.2014, 17:19 Uhr Thema: Studentenumfrage zur Studienbelastung: Uns ist das alles ein bisschen viel Leider bedeuten steigende Studentenzahlen nicht, daß gleichzeitig mehr Studenten für ein Informatikstudium geeignet wären. Und da zur Zeit elektronischer Schnickschnack bei der Jugend unheimlich [...] mehr

06.07.2014, 21:48 Uhr Thema: SPAM - Satire bei SPIEGEL ONLINE Ja natürlich. Hier eine Meliorisation: Bier und Leute! Wäre Kurti mal wahrhaftig, schröb er solchen Schrieb nicht mehr - denn er wüßte, was denn gut wär' denn sein Schrieb, der ists nicht [...] mehr

01.07.2014, 13:29 Uhr Thema: Café SPONtan Von Luciano De Crescenzo gibt es eine nette Geschichte: Zwei Herren verabreden sich zu einem Geschäftsessen in einem Restaurant. Um ungestört zu sein, wählen sie einen Termin am frühen Nachmittag, [...] mehr

29.06.2014, 20:26 Uhr Thema: Café SPONtan Es ist ziemlich müßig, über solche Dinge nachzusinnen. Das Regime hatte sich nach 1933 sehr schnell (weil exzellent vorbereitet) als terroristische Diktatur etabliert, und wer nicht spurte, der [...] mehr

29.06.2014, 17:13 Uhr Thema: Café SPONtan Poem für einen Dichterfürsten Der Kurt kaltlächelnd, völlig unverdrossen, Dicht' vor sich hin und wir, außer Sonntagskind68, die dieses seh'n, Ertragen's nur mit traurig, bittrem Spotte: Wie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0